Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

26.12.2014 um 05:32
@clubmaster

Ich würde ohne Kopfbedeckung auch nie das Haus verlassen, ich trage immer ein Basecap oder eine Wintermütze, ohne gehe ich nicht vor die Tür.


melden
Anzeige
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:32
@Warhead

Du scheinst es nicht zu begreifen.
Meine Oma hat auch hin und wieder Kopftuch getragen, um zB ihre Frisur zu schützen. Sie hat aber nicht zB darauf geachtet, daß keine Haarsträhne zu sehen ist.
Das Kopftuch, das heute zunehmend von muslimischen Frauen getragen wird hat keinen praktischen Zweck, es hat einzig den Zweck, Musliminnen als solche zu kennzeichnen und ein äußerliches Zeichen zu setzen. Es ist insofern auch kein "normales" Kopftuch, sondern wird speziell gebunden, um nur ja keinen "Reiz" zuzulassen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:33
Bone02943 schrieb:Lass sie doch damit rumlaufen wenn sie wollen.
Klar, bevor ich ne Muslima anlange friert die Hölle zu :-)


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 05:34
@clubmaster

Verbieten dir deine Eltern etwa eine Mischbeziehung oder was hast du gegen Muslima?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:34
@clubmaster
Lies mal die Bekleidungsvorschriften im Talmud,die wurden anfangs fast eins zu eins in die Bibel übernommen,bei ner Überarbeitung wurde das dann fallengelassen,lief ja auch so


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:41
Bone02943 schrieb:Verbieten dir deine Eltern etwa eine Mischbeziehung oder was hast du gegen Muslima?
Als Atheist halte ich es da mit Buschido- Stress ohne Grund. Jemand aus meinem Umfeld, ein Mann, mußte vom Protestantentum zum Islam konvertieren und sich beschneiden lassen damit er die nervige Tusse heiraten konnte.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:45
Mao1974 schrieb:Das Kopftuch, das heute zunehmend von muslimischen Frauen getragen wird hat keinen praktischen Zweck, es hat einzig den Zweck, Musliminnen als solche zu kennzeichnen und ein äußerliches Zeichen zu setzen. Es ist insofern auch kein "normales" Kopftuch, sondern wird speziell gebunden, um nur ja keinen "Reiz" zuzulassen.
Eben.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:50
Bone02943 schrieb:Selber schuld und nicht die des Asylanten/Ausländers.
Nö, der Staat erodiert einfach weil ihm die Leute die Gefolgschaft aufkündigen, die sagen dir ist der Ausländer mehr wert als ich, also kündige ich deinem System einfach. So wird gedacht, da kann das Staatsfernsehen Welke und Pocher schicken um die Leute noch mehr zur Weißglut zu bringen wie es will.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 05:51
@clubmaster

Und was können jetzt Asylbewerber und der Islam für die eigenen Probleme der "Wendeverlierer"?


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 05:58
Bone02943 schrieb:Und was können jetzt Asylbewerber und der Islam für die eigenen Probleme der "Wendeverlierer"?
Das sind Leute die meinen dass sie noch richtig was verlieren werden, abrutschen halt. Und auch für dich nochmal, die Gemeinschaft trägt die Kosten für die Asylanten, das ist gesetzlich zwar geregelt aber wird als zutiefst ungerecht empfunden. Ich finde das auch ungerecht, weil es da weder eine Exitstrategie gibt, noch irgend ein Ende, im Gegenteil.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:00
@clubmaster
Die Gefolgschaft aufkündigen,das tun auch diejenigen die ihre Knatter nach Offshore schmuggeln,da kommen jährlich ein paar Milliarden zusammen.Aber an diesen Abgreifelementen nichts,kein Wort der Kritik,nicht eine Silbe,nur Stille.Wie man es von kleinbürgerlichen,piefifen,obrigkeitshörigen Duckmäusern nicht anders erwartet,nach unten treten und nach oben Speichel lecken,die Speichelleckerei ist eine hohe Kunst die ihren Mann nährt


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:05
Warhead schrieb:Die Gefolgschaft aufkündigen,das tun auch diejenigen die ihre Knatter nach Offshore schmuggeln,da kommen jährlich ein paar Milliarden zusammen.Aber an diesen Abgreifelementen nichts,kein Wort der Kritik,nicht eine Silbe,nur Stille.Wie man es von kleinbürgerlichen,piefifen,obrigkeitshörigen Duckmäusern nicht anders erwartet,nach unten treten und nach oben Speichel lecken,die Speichelleckerei ist eine hohe Kunst die ihren Mann nährt
Die Gemeinschaft entdeckt man halt nur wenn es einem nicht mehr so gut geht, aber der Staat möchte ja keine homogene Gemeinschaft sondern eine sektiererische. Meinst du echt die Politik hat die Nächstenliebe entdeckt, die lebt nur von hohlen Phrasen die das "Bildungsbürgertum" nachblöckt und ansonsten von knallhartem Wirtschaftslobbyismus, der Mittelstand trägt die Hauptlast, der hat kaum ne Lobby.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 06:07
@clubmaster

Uns gehts ja allen sooo schlecht, *jammer jammer* wir sind echt mit die ärmsten Schweine der Welt *heul... -.-


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:09
Bone02943 schrieb:Uns gehts ja allen sooo schlecht, *jammer jammer* wir sind echt mit die ärmsten Schweine der Welt *heul... -.-
Die DDR war auch der Ansicht in ihr geht es allen Menschen prima und die Bonzen haben das natürlich immer bestätigt. Weißt du ob die vermeldeten Wirtschaftszahlen wirklich stimmen?


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 06:10
@clubmaster

Uns gehts jedenfalls allen gut genug um auch mit noch mehr zu teilen.


melden
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:10
Warhead schrieb:Die Gefolgschaft aufkündigen,das tun auch diejenigen die ihre Knatter nach Offshore schmuggeln
Sehr richtig. Nur passiert das unsichtbar für Außenstehende. Um es mal überspitzt zu formulieren: Der Steuerbetrüger rennt nicht mit Kopftuch herum.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:11
@clubmaster
Ach ne homogene Gemeinschaft möchtest du,ne Volksgemeinschaft am Ende noch,die alles was irgendwie anders ist rücksichtslos ausmärzt,für ihre Gesunderhaltung.Das hatten wir alles schon,worin die Wünsche nach homogenen Gemeinschaften meistens münden sehen wir immer dann wenn irgendwo auf dem Planeten Pogrome stattfinden.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:13
Bone02943 schrieb:Uns gehts jedenfalls allen gut genug um auch mit noch mehr zu teilen.
Das ist eine rein subjektive Einschätzung. Schon mal Tauben gefüttert?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:16
@Lupo1954
Der hat nen weissen Kragen,deshalb nennt man solche Schwerkriminellen auch "White collar"
Einen meiner liebsten "White Collar" Vertreter hat der Richter gerade eingelocht,Thomas Middelhoff,wo Middelhoff managte da waren Milliardenverluste und Pleiten nie weit,Bertelsmann zog er an den Rand der Pleite,bei Karstadt war er erfolgreicher


melden
Anzeige
Lupo1954
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 06:18
Warhead schrieb:Wünsche nach homogenen Gemeinschaften
Sind eine Illusion. Was hier die lezten 500 Jahre schon alles eingewandert und integriert worden ist...
Die radikalisierten Moslems der dritten Generation sind freilich ein harter Brocken. Da hätte man sich von Seiten der Politik schon längt drum kümmern sollen.


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden