Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:18
@King_Kyuss
Ja ok, du meinst also dass der Islam nicht zu einer Bedrohung in Deutschland führen kann.
Es gibt aber nun mal welche , die das glauben.Willst du das jetzt verbieten.
Ich bin auch der Meinung ,dass Religion nix in der Öffentlichkeit zu suchen hat


melden
Anzeige

PEGIDA

27.12.2014 um 17:24
@Zoelynn
Ja ok, du meinst also dass dr Islam nicht zu einer Bedrohung in Deutschland führen kann.
Es gibt aber nun mal welche , die das glauben.Willst du das jetzt verbieten.
Dummheit kann man leider nicht verbieten. Man kann nur täglich versuchen ihnen klar zu machen welchen Irrtümern sie folgen...

Und jetzt nehmen wir mal an Deutschland wird zu einem Land mit überwiegend moslemischen Bürgern...so ist halt das leben.

Wir Deustchen sind ja auch nicht schon immer Christlich gewesen sondern haben davor zu germanischen Göttern gebetet und davor waren sicher noch andere Kulte verbreitet. Das ist der Lauf der Zeit das kannst du nicht aufhalten, außer bockig wie ein kleines Kind zu sein mit dem Drang sich zu isloieren und abzuschotten.

Und ich werde sicherlich in keinem isoliertem Land leben wollen am besten noch Nord-Korea-Style omg.

@Masterblunt
Masterblunt schrieb:(Ich komme mir hier so einsam vor....)
Don't be afraid ich schau hier öfters mal in den Thread und geb meinen Senf dazu :kiff:


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:28
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:Das Problem ist doch, dass die Demonstranten in Dresden Islamisierung nur vom Hörensagen kennen
Genau , und die ganzen verkackten Nazis die wir im Zuge der Wiedervereinigung geerbt haben willkommene anhänger der Westnazis wurden die dann im Osten untergeschlüpft sind weil man das dort so nicht kannte.

und dieser ganze verschissene kram kommt nun allmählich wieder zurück , obgleich er hier im Westen auch geschlummert hat , Siegfried Borchard ist kein Jungspund und war schon immer eine gefährlicher Mann der mit seinen Borussen Kadern vorne mit dabei war , das weiss auch der BND.

Heute Marschiert Siggi bei der hogesa vorne mit und bei der Pegida ist er auch kein unbekannter , sind ja unter anderem seine Jungs die da Ordner sind.

Lachhaft wenn man sowas verharmlosen oder verschweigen will.


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:28
King_Kyuss schrieb:Gewalt erzeugt Gegengewalt - hat man Dir das nicht erklärt.
Oder hast Du da auch, wie so oft, einfach nicht genau zugehört."
Ziemlich OT aber: Ich glaube so ziemlich niemand hat da genau zugehört. Wenn man sich da mal auf der welt so umsieht müssten dann wohl alle nochmal in die schule. Eigentlich ist das ja schon fast ne erziehungsgrundlage dinge mit gewalt zu lösen.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:30
@King_Kyuss
Ok, so eine Demo ist ja dann eine gute Gelegenheit dennen klar zu machen auf welchem Holzweg die sich befinden.
Ich hätte nix gegen ein islamisches Deutschland und ich denke viele andere auch nicht fahren ja viele deutsche in den Ferien in so Länder oder Geschäftsleute.
Ja sicher Deutschland war vor 2000 Jahren Heidnisch
Und wie Nordkorea ,ne da gibs Meinungsfreiheit bloss Umgekehrt , wenn du verstehst was ich meine


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:34
@Heijopei
Heijopei schrieb:Heute Marschiert Siggi bei der hogesa vorne mit und bei der Pegida ist er auch kein unbekannter , sind ja unter anderem seine Jungs die da Ordner sind.
Ja die "besorgten" Bürger ich kann nach wie vor nicht raffen wie Leute solch kriminellen und faschistischen Menschen hinterherlaufen können.

@Zoelynn

Ich bin an einem Punkt angekommen wo ich nicht mehr weiss, wie ernst ich deine Aussagen nehmen soll oder ob du nicht einfach nur ein Troll bist ?

Im einem Posting schreibst du das du Pegida toll findest und wir uns unbedingt vor der Islamisierung schützen müssen und im nächsten Posting sagst du das wir alle Moslems werden sollen und das toll ist un ddu gerne in moslemische Länder zum urlauben reist ??

Doppelmoral ? Schizophrenie ?


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:36
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Und wie Nordkorea ,ne da gibs Meinungsfreiheit bloss Umgekehrt , wenn du verstehst was ich meine
Ja, kann ich verstehen.... ist nur vollkommen OT...etc..


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:37
@King_Kyuss
Vor Islamisierung sicher, nicht vor dem Islam und dass einer hier Moslem werden soll wo schreib ich das


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:38
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Ich hätte nix gegen ein islamisches Deutschland und ich denke viele andere auch nicht fahren ja viele deutsche in den Ferien in so Länder oder Geschäftsleute.
Hier hast du das gesagt


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:40
@King_Kyuss
ok, du hast aber mich falsch wieder gegeben


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:40
@Zoelynn

LOL ich hab nur gelesen was du geschrieben hast ! Da ist nix falsch wiedergegeben oder sonst was. Wenn du das nicht sagen wolltest drück dich halt klarer aus...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:41
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:Ja die "besorgten" Bürger ich kann nach wie vor nicht raffen wie Leute solch kriminellen und faschistischen Menschen hinterherlaufen können.
ich schon , hab die mishpoke schon freiwillig miterlebt , und ja ich hatte Angst!.

Es liegt nun an unsrer Antifa dort einen gegenpol zu bilden , und die haben auch ihre Leute die dort einen Gegenpol bilden können.

Alles andere ist gelogen, allerdings sollte die Antifa sich auch klar darüber werden für was sie kämpfen will.

Das wird langsam zur Systemfrage.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:44
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:ok, du hast aber mich falsch wieder gegeben
Das sagen die Pegidia Anhänger komischerweise doch alle, wenn man (die Lügenpresse) sie auch nur zitiert...

Ist ja nun wirklich nichts Neues mehr...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:46
Heijopei schrieb:das weiss auch der BND.
Edit in eigener sache :
ich meinte natürlich den VS ,hatte mich nur in Rage geschrieben.

also nix für ungut.


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:47
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Ich hätte nix gegen ein islamisches Deutschland
Ich schon..... ich habe grundsätzlich etwas dagegen, wenn Religionsführer die Staatsgeschäfte übernehmen... dann haben wir nämlich religiösen Faschismus...


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:47
Ein vollkommen islamisiertes Europa ist eigentlich gar nicht vorstellbar. Keinerlei Freiheit, keine Musik, keine Literatur, kein Kino, keinerlei Lebensfreude, keine Wissenschaft. Das wäre ja ein Rückschritt ins Mittelalter. Ich halte das jedoch für sehr unwahrscheinlich, dass das jemals passiert, denn auch die Mehrheit der Migranten würde das niemals akzeptieren.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:49
@TristramShandy
TristramShandy schrieb:Keine Musik, keine Literatur, kein Kino, keinerlei Lebensfreude, keine Wissenschaft.
Da fällt mir auch nix mehr zu ein.


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:49
Keine Musik, keine Literatur, kein Kino, keinerlei Lebensfreude, keine Wissenschaft. Das wäre ja ein Rückschritt ins Mittelalter. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass das jemals passiert, denn auch die Mehrheit der Migranten würde das niemals akzeptieren.
Was für ein quatsch :D! Als gäbe es das denn alles nicht mehr. Wie saugt man sich sowas nur aus den fingern? :troll:


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 17:50
Scheinbar hat Pegida etwas bewirkt..

Pegida-Proteste: Sachsen-CDU will Asylpolitik überprüfen

In Dresden versammeln sich seit Wochen Tausende Pegida-Anhänger - die CDU in Sachsen steht unter Druck. Jetzt kündigt sie an, die Zuwanderungspolitik zu prüfen. Den Winterabschiebestopp nennt sie "einen Rechtsbruch".

Dresden - Die sächsischen Christdemokraten reagieren auf die Pegida-Protestbewegung in Dresden. Zuletzt hatten sich 17.500 Menschen versammelt, um gegen die angebliche Überfremdung Deutschlands und die Asylpolitik der Bundesregierung zu demonstrieren. Die CDU kündigte nun an, die Zuwanderungs- und Asylpolitik kritisch zu betrachten.

Eine Expertenkommission solle eine kritische Bestandsaufnahme machen, kündigte der Generalsekretär der Landesverbandes, Michael Kretschmer, am Samstag an. "Wir wollen auch eine
ehrliche Einschätzung liefern, welche Versäumnisse es gibt."

[...]


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-proteste-sachsen-cdu-will-asylpolitik-ueberpruefen-a-1010480.html


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 17:50
@Gwyddion
Naja ...noch ist es ja nicht so weit und bis dahin sind die allermeisten,voran die Akademiker drunter, hoffe ich jedenfalls demokratiesiert genug um so zu Regieren , dass die Religin aussen vor ist.
Geht ja um den Namen


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesus und Sex?106 Beiträge
Anzeigen ausblenden