Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

27.12.2014 um 01:52
Die Petition ist somit ohne Verifizierung der Unterschreibenden absolut wertlos. Das könnt ihr drehen und wenden, wie ihr wollt.


melden
Anzeige

PEGIDA

27.12.2014 um 01:53
@Ornis

Ich probiere es noch einmal:

Dadurch, dass es sich hier nicht um eine Gesetzesänderung handelt, hat diese Petition alleine und ausschließlich einen Symbolcharakter, der im Bundestag überhaupt nichts bewirken muss.
Komm. Gib dir auch eine Chance. :)


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 01:55
@Scheol
Scheol schrieb:Ich probiere es noch einmal:

Dadurch, dass es sich hier nicht um eine Gesetzesänderung handelt, hat diese Petition alleine und ausschließlich einen Symbolcharakter, der im Bundestag überhaupt nichts bewirken muss.
Komm. Gib dir auch eine Chance. :)
Nein, es hat nicht mal einen Symbolcharakter. Schon alleine ich habe jeden Charakter der Petition ad absurdum geführt. Tut mir leid. :D


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 01:55
Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, ich bin so glücklich. Am Dienstag, den 09.12.2014 hat der Petitionsauschuss der Hamburgischen Bürgerschaft entschieden, dass meine kranken Eltern doch in Deutschland bleiben können. Die Abschiebung meiner Eltern war eigentlich schon fest beschlossene Sache. Doch Eure Unterschriften (fast 70.000!!!) haben die Abgeordneten beeindruckt!. Ihr seid klasse! DANKE! Herzliche Grüße, Kevin
https://www.change.org/p/bitte-stoppen-sie-die-abschiebung-meiner-schwer-kranken-eltern-kevinseltern


Diese Petition sollte die PEGIDA noch ein bisschen mehr ärgern. :>


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 01:57
@Zoelynn
aber lass diese Gutmenschen die gerade hier so fleißig schreiben mal eigene Kinder im ausgehfähigen alter haben. Dann möchte ich die mal gerne sehen wenn deren Teenies ankündigen, mal einen übers Wochenende draufzumachen z.B. in Köln. "lol"

Aber wie sagt J. Gauck so schön: "fürchtet euch nicht".


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:00
@GuteLaune
Freiwillig würde ich nicht in Köln nach 17 Uhr rumlaufen,wäre mir viel zu gefährlich.
Selbst tagsüber muss man aufpassen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:01
@Zoelynn

So ein gequirlter Unsinn.


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 02:02
Zoelynn schrieb:Selbst tagsüber muss man aufpassen.
Wenn man über die Straße geht.
Wenn man in die Bahn einsteigt.
Wenn man unter einer Leiter durchläuft.

Es gibt überall Gefahren. Überall!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:02
@Scheol

Angst essen Seele auf


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 02:04
@Rho-ny-theta

Intelligentester Kommentar bisher.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:05
@Scheol

Bitte, Fassbinder ist nicht intelligent, das ist Groschenoper für die Masse :D


melden
stakman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:06
@Rho-ny-theta

Angst bietet vorsicht bei reellen drohenden Gefahren


melden

PEGIDA

27.12.2014 um 02:06
@Rho-ny-theta

Das ist egal. Es gehört zur Kultur. Also, zu einer echten Kultur.


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:08
@Zoelynn
das Beste ist aber noch, wenn so Städte wie Köln gerne als Vorzeigestadt gehandelt werden, wenn es darum geht, gute Beispiele vorzuzeigen.

Wo es ja angeblich so gut klappt mit der Integration.


melden
Prolet-Arier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:08
Das Schöne ist, PEGIDA wird früher oder später wieder in der Bedeutungslosigkeit enden, wo solche Bewegungen eben hingehören. Deutschland ist zu bunt, als dass es sich ändern würde. Da kann auch eine PEGIDA nichts dran ändern.

Leute, im Ernst, meine zwei Staatsangehörigkeiten sind mir echt zu wertvoll, als dass ich eine davon hergeben würde. Hoffentlich fahren die PEGIDA-Fetischisten jetzt nicht aus der Haut und werden blass vor Neid. Ein kleiner Trost: Derjenige, der nur eine Staatsangehörigkeit besitzt, ist immer noch wie ein König unter den Staatenlosen.


melden
Anzeige
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

27.12.2014 um 02:09
@GuteLaune
Ne echt ist Köln eien Vorzeigestadt ,wusste ich noch nicht mal.
Ich frage mich da, was dann erst in anderen Städten abgeht.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden