Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 10:50
@abschied
abschied schrieb: Wenn du solche Strafmethoden forderst, dann bist du der Letzte für den das Gesetz das A und O ist. Für deine Ideen muss gegen das Grundgesetz verstoßen. Ui, nicht dass dir einer dafür deinen Finger abhackt. 
Strafgesetze werden immer wieder nachgebessert.

@raitoningu
raitoningu schrieb: In welchem Staat lebst du denn?
In Deutschland, hier herrscht auch Armut.
raitoningu schrieb: In welchem Staat lebst du denn?
Nein, Diebstahl ist nur ein Vergehen, kein Verbrechen.


Nicht jede Art von Diebstahl ist ein Vergehen.
raitoningu schrieb:Dein Ernst? 0.o
Ja, es ist auch eine Konsequenz.

@Einzelgänger
Einzelgänger schrieb: Ich glaube es würde sich nicht zum besseren verändern wenn die Strafen verschärft werden würden... wie gesagt, die USA sind da ein gutes Beispiel was drakonische Strafen angeht (wenn wir jetzt mal die von Dir geforderten Verstümmelungen bei Seite lassen ;) ) Die Kriminalitätsrate ist dort trotzdem wesentlich höher als bei uns. Ich finde unser Justizsystem besser.
Die USA ist grundlegend anders wie Deutschland. Besitzt ein anderes Krankensystem und die Gesellschaftsform ist dort anders. In den USA liegt Reichtum und Armut noch weiter getrennt. Unser Justizsystem ist ja nicht schlecht, es ist gut sowas zu haben.

@Scheol

Warum soll ich mit der IS arbeiten?

Das stimmt nicht, da ich nicht mit der No Pegida und Pegida richtig zu tun habe. Eher stehe ich ich in der Mitte.

@FF
FF schrieb: Ein paar Jahre Knast sind für einen jungen Menschen schon sehr viel.
Die Strafen, die Du forderst, wiedersprechen unserem Grundgesetz, das davon ausgeht, dass ein Straftäter sich bessern und eine Strafe abbüßen kann. Laut usnerem Gesetz ist er dann ein freier Mensch. Die Erinnerung an die Strafe bleibt ihm sicherlich ein Leben lang.
Länder, in denen die Strafen härter sind, haben auch nicht weniger Straftäter ... im Gegenteil. 
Wenn Du Straftaten verhindern willst, musst Du die Voraussetzungen ändern und nicht die Strafen für das, was die Gesellschaft hervorbringt.
Warum sollen härtere Strafen nichts bringen? Die Voraussetzungen ändern, welche Voraussetzungen meinst du?


melden
Anzeige

PEGIDA

29.12.2014 um 10:52
raitoningu schrieb:Diebstahl ist nur ein Vergehen, kein Verbrechen
Auf nach Deutschland!

Häuser ausräumen, Diebstahlsstrafzettel zahlen und weg!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 10:54
@Narrenschiffer
Wieso ausraeumen,wir nehmens auseinander und schmeissens in Hänger,der Rest reist in nem Seecontainer ab


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 10:55
Nicht so viel Spam, bitte...


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 10:58
PathOfDecay schrieb:
Deutschland angergiert sich weltweit.


Oh Gott. Ernsthaft? Bete das ich das nich bonnie sage
Nee, aber Danke wäre schon OK:


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 10:58
@aseria23
aseria23 schrieb:Dann hole leute hier ins land, denn dadurch geht es uns gut.
Dann erkläre mir mal bitte.. WO es uns dadurch gut gehen sollte... außer dem humanitären Gewissen gegenüber.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 10:59
PathOfDecay schrieb:
Und ich bin dafür, das es in erster Linie mir, meiner Familie und meinen Angehörigen gut geht.


Dann hole leute hier ins land, denn dadurch geht es uns gut. Auch wenn das natürlich die ausländer raus fraktion nich checken will.
Das bestimmst doch nicht Du. Meinst Du etwa den sogenannten Fachkräftemangel?


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 11:01
Ist Bandendiebstahl ein Vergehen? Sagen wir mal eine Bande raubt die Bank aus. Mehrere Million Euro geklaut. Nur ein Vergehen mit einer Freiheitsstrafe von ein paar Jahren? Da wird man ja belohnt für den Großraub. Armes Deutschland.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:02
@Allmysterio
Sorry, aber Raub ist ein Verbrechen


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:04
Allmysterio schrieb:Ist Bandendiebstahl ein Vergehen? Sagen wir mal eine Bande raubt die Bank aus
Raub ist nicht Diebstahl.

Aber auch das ist falsch:
raitoningu schrieb:Diebstahl ist nur ein Vergehen
http://dejure.org/gesetze/StGB/242.html


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:04
@pathofdecay
@Allmysterio

Ihr müsst schon zwischen Raub und Einbruch unterscheiden. Das eine beinhaltet die Bedrohung und Gefährdung von Menschen, das andere nicht zwangsläufig.

Eine Straftat ist beides, aber die Bewertung ist trotzdem eine andere...


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 11:05
@Narrenschiffer

Wo ist eigentlich die Abgrenzung zwischen Diebstahl und Raub? Ab wann spricht man von Raub?


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:06
Allmysterio schrieb:Wo ist eigentlich die Abgrenzung zwischen Diebstahl und Raub?
Gewaltandrohung oder Gewaltanwendung gegen Personen.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:07
Ein Diebstahl kann zum Raub werden und mehr oder weniger sogar den Einsatz einer Waffe legitimieren.
Wenn ein Täter im shop etwas klaut ( Diebstahl) und bei der Flucht gehindert werden soll, der Täter aber zur Flucht Gewalt androht oder ausübt ist es ein Raub. Lt. Polizeischule ^^ stand ´84


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 11:08
Ich meine ja einen Raub wo keine Menschen bedroht werden oder mit Gewalt niedergeschlagen werden sondern es klaut eine Bande das Tresor von der Bank aus. Mit einer Beute von mehreren Million Euros. Tresor wurde sagen wir mal hochgesprengt. Was ist da der Unterschied zwischen Raub und Diebstahl?


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:09
Allmysterio schrieb:Ich meine ja einen Raub wo keine Menschen bedroht werden oder mit Gewalt niedergeschlagen werden sondern es klaut eine Bande das Tresor von der Bank aus. Mit einer Beute von mehreren Million Euros. Tresor wurde sagen wir mal hochgesprengt. Was ist da der Unterschied zwischen Raub und Diebstahl?
Dein Szenario ist ein Einbruchsdiebstahl, kein Raub.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

29.12.2014 um 11:10
Und Einbruchsdiebstahl wird nur mit der Freiheitsstrafe von ein paar Jahren bestraft?


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:10
Kommt oft darauf an, wer ihn verübt^^
Hier wird ja mit vielerlei Mass gemessen.


melden

PEGIDA

29.12.2014 um 11:11
Allmysterio schrieb:Und Einbruchsdiebstahl wird nur mit der Freiheitsstrafe von ein paar Jahren bestraft?
Was forderst Du denn? Die einstweilige Enthauptung?


melden
Anzeige

PEGIDA

29.12.2014 um 11:12
@Commonsense
Commonsense schrieb:Was forderst Du denn? Die einstweilige Enthauptung?
Der war jetzt nicht nötig, oder?


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Banken auf Beutezug75 Beiträge
Anzeigen ausblenden