Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:29
@Heijopei
Heijopei schrieb:Wachstum basiert auf den Resourcen die der Industrie zu verfügúng stehen um eine Überproduktion sehr billig umsetzen zu können,, und um diese Resourcen geht es .
Diese Ressourcen sind nicht notwendigerweise materiell.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:29
@Rho-ny-theta
und genau darum geht es bei definition einer Supermacht , die Kontrolle über Resourcen!

Nichts weiter.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:32
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Diese Ressourcen sind nicht notwendigerweise materiell.
Nein sind sie nicht , die Menschheit wäre zu vielem fähig wenn sie nicht nur darauf bedacht wäre ihren nächsten auszulöschen , aber solange wir unsere erkenntnise darauf verschwenden sehe ich keine Hoffnung.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 18:35
Heijopei schrieb:die Menschheit wäre zu vielem fähig wenn sie nicht nur darauf bedacht wäre ihren nächsten auszulöschen
Das fängt ja schon mit der alltäglichen konkurrenzsituation an.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:36
@Rho-ny-theta
Kurzund Knapp , entweder miteinander oder gar nicht.

Schaffen wir das nicht verglühen wir in einem nuklearen Inferno , früher oder später.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:37
@paranomal
paranomal schrieb:Das fängt ja schon mit der alltäglichen konkurrenzsituation an.
Mit welcher denn?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:48
Danke für eure antworten
@paranomal
@Rho-ny-theta
@dunkelbunt

es war mir wie immer ein vergnügen :D


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 18:51
Und überhaupt ,


PEGIDA


hat heutzutage keine Daseinsberechtigung mehr , es ist eine Lüge , eine Manipulation der Gesellschaft , nichts weiter.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 18:53
@Heijopei
Der warenförmigkeit des seins in der kapitalistischen Vergesellschaftung? Überleg mal warum du deine Tugenden so cool findest.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 19:01
@paranomal
paranomal schrieb:Überleg mal warum du deine Tugenden so cool findest.
Bestimmt nicht weil ich Deutsch sein will , meine Tugenden haben was mit menschlichkeit zu tun , und es ist nicht Menschlich flüchtlinge abzulehnen die aus Ländern kommen und dafür geschuftet haben das wir hier unsern Kaffe für eine appel und ein ei saufen können.

Ich scheisse gerne auf mein Deutschsein , aber Menschen wissentlich verecken zu lassen und sie hier auch noch anzünden zu wollen ist krank.

Da scheiss ich was drauf ein Deutscher zu sein, Ende der Diskussion!


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 19:04
meine Tugenden haben was mit menschlichkeit zu tun , und es ist nicht Menschlich flüchtlinge abzulehnen die aus Ländern kommen und dafür geschuftet haben das wir hir unsern Kaffe für eine appel und ein ei saufen können.
Also sollte man auch das Aysl reiner Wirtschaftsflüchtlinge nicht ablehnen?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 19:04
@Heijopei

Dem kann ich nur 100 Prozentig zustimmen. Peinlich was bei uns gegenüber Kriegsflüchtlingen abgeht. Offener Rassismus selbst in der Ausländerbehörde.


https://www.youtube.com/watch?v=zUxvZNv8cWI


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 19:11
@Aldaris
Aldaris schrieb:Also sollte man auch das Aysl reiner Wirtschaftsflüchtlinge nicht ablehnen?
Wirtschaftsflüchtlinge , tolles Schlagwort .

Damit meinst du bestimmt Minderjährige rumänische/Bulgarische Prostituierte die sich hier von jedem Besoffenen durchficken lassen müssen fürn 20nnie oder sie werden Rausgeschmissen und sich dann am Bahnhof in der Pissrinne vögeln lassen müssen.

Ich habe da meine Quellen , es war vorher schon schlimm aber es wird schlimmer.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 19:13
Aldaris schrieb:Also sollte man auch das Aysl reiner Wirtschaftsflüchtlinge nicht ablehnen?
Welche (und wieviele) Wirtschaftsflüchtlinge beantragen denn Asyl und bekommen es gewährt ?


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 19:16
@Heijopei

Die Frage war wertfrei gestellt. In unserem Grundgesetz steht, dass wir ausschließlich politischen Flüchtlingen Asyl gewähren. Dein Zitat ließ vermuten, dass du jeden aufnehmen willst. Rumänien ist übrigens in der EU, das ist daher wieder etwas anderes.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 19:16
Niemand haut freiwillig aus seiner Heimat ab , viele bleiben dort .

Und ich finde man sollte diesen Menschen etwas mehr Respekt entgegenbringen.


melden

PEGIDA

31.12.2014 um 19:18
Aldaris schrieb:Die Frage war wertfrei gestellt. In unserem Grundgesetz steht, dass wir ausschließlich politischen Flüchtlingen Asyl gewähren. Dein Zitat ließ vermuten, dass du jeden aufnehmen willst. Rumänien ist übrigens in der EU, das ist daher wieder etwas anderes.
Und wieso kommt man jetzt - auch von Seiten der PEGIDA - auf die Idee, dass es anders gehandhabt werden würde?
Asylanträge von Bürgern von Balkanstaaten werden z.B. fast alle abgelehnt ...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 19:20
@Aldaris
Aldaris schrieb:Dein Zitat ließ vermuten, dass du jeden aufnehmen willst.
Da hast du richtig vermutet , allerdings haben wir nicht auch nicht Eier dazu Straftäter wieder dahinzuschicken wo sie herkamen.

Das ist ein Aspekt den man nicht vernachlässigen darf , wer A sagt muss auch B sagen , und da gibt es keinen Spielraum.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

31.12.2014 um 19:28
Mein Statement ist eigentlich , den straftätern in die Klöten treten und denen die hilfe brauchen helfen.


melden
Anzeige

PEGIDA

01.01.2015 um 11:28
@Heijopei

du darfs nicht vergessen, das starffällige asyl suchende gegen gesetze verstossen, gegen die kein deutscher verstossen kann.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden