Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

03.01.2015 um 14:35
@Grymnir
Grymnir schrieb:Wenn man implementiert, das unsere Regierung faschistisch ist, weiß ich auch nicht mehr.
Natürlich ist sie das ! CDU/CSU die ja bekanntlich in der Regierung sitzen springen doch schon auf den Pegida-Zug auf.

Asylantenpolizei in Thüringen gefordert von der CDU genauso wie ein Burka-Verbot. Schnelle abschiebe Verfahren gefordert von der CSU. Abgesehen davon ist es eine Partei die möchte, dass christliche Werte in der Politik eines sakulären Staates verankert sind!

Meiner Meinung nach muss Religion klar vom Staat getrennt werden und nix mit der Politik des Landes zu tun haben ! Egal ob Christentum, Islam oder weiss der geier was.


melden
Anzeige

PEGIDA

03.01.2015 um 14:36
e_h_12 schrieb:Pegida wünscht Frieden
Alleine die Abkürzung "Pegida" steht für Glaubenskrieg.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:36
e_h_12 schrieb:Du hast dich mitnichten damit beschäftigt, dafür glaubst du den medien, die sich mittlerweiile für brauchbares Material selbst interwieven müssen.
An meinem Fernseher hängt seit über zwei Jahren kein Reciever mehr. Aber komm. Bitte. Erzähl mir etwas über meinen Medienkonsum und meinen Umgang damit. Kleiner Spaßvogel, du. ;)


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 14:37
@Aldaris
Aldaris schrieb:Alle, die Pegida kritisch sehen, werden scheinbar der Antifa zugeordnet. Scheint irgendwie so 'ne Abwehrreaktion zu sein.
Das liegt daran, dass die "Gegendemonstranten" zu 90 % aus Antifa bestehhen.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:37
@Scheol

alta, jetzt ist es schon krieg gegen nichtdeutsche?

Ist das dein ding, lügen zu erzählen udn jeden der nachfragt trolling zu unterstellen? XD


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:38
e_h_12 schrieb:Die 10 €/h sind da zuwenig. Normal denkende Dresdner lassen sich ja nicht für die Antifa- und Regierungsziele einspannen...
e_h_12 schrieb:Du hast dich mitnichten damit beschäftigt, dafür glaubst du den medien, die sich mittlerweiile für brauchbares Material selbst interwieven müssen.
Oh, ich merke schon, hier schreibt ein echter Durchblicker. Meinen tief empfundenen Respekt für so viel Scharfsinn!


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:38
@Aldaris
Aldaris schrieb:Alle, die Pegida kritisch sehen, werden scheinbar der Antifa zugeordnet. Scheint irgendwie so 'ne Abwehrreaktion zu sein.
Typische denunzierung von Faschos wenn sie nicht mehr weiter wissen.

So oft wie ich das schon gelesen habe müsste ich Ehrenmitglied sein oder sowas wobei ich nichtmal Mitglied bin :D


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 14:38
@Scheol
Scheol schrieb:An meinem Fernseher hängt seit über zwei Jahren kein Reciever mehr. Aber komm. Bitte. Erzähl mir etwas über meinen Medienkonsum und meinen Umgang damit. Kleiner Spaßvogel, du. ;)
Wo sind die Argumente deinerseits? Du behauptest, kannst nichts, aber auch gar nichts belegen. Schreib doch mal nieder woran du deine Meinung festmachst.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:40
e_h_12 schrieb:Das liegt daran, dass die "Gegendemonstranten" zu 90 % aus Antifa bestehhen.
Meinst du damit z.B. auch die 12.000 Leute in München, die gegen Pegida auf die Straße gegangen sind?


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 14:40
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:Typische denunzierung von Faschos wenn sie nicht mehr weiter wissen.

So oft wie ich das schon gelesen habe müsste ich Ehrenmitglied sein oder sowas wobei ich nichtmal Mitglied bin :D
...schreibt einer, der mit Unterstellungen arbeitet...


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:41
e_h_12 schrieb:Die haben Motivationsprobleme, jeden Montag Tausende nach Dresden zu bringen. Die 10 €/h sind da zuwenig.
Und wieder einer, der auf die Propaganda der PEGIDA reingefallen ist.... Jaja, bezahlte Gegendemonstranten....


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:41
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:Alleine die Abkürzung "Pegida" steht für Glaubenskrieg.
Es würde mich interessieren, inwiefern Du da einen Glaubenskrieg siehst.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:42
@e_h_12
e_h_12 schrieb:...schreibt einer, der mit Unterstellungen arbeitet...
Pardon aber ich habe dir die Begründung meiner Meinung bereits geliefert. Deine Anmeldung ist so ziemlich zeitgleich mit dem Auftreten von Pegida...und ausschliesslich Kommentare über diese Thematik...sehr Pro fast schon fanatisch...sry aber bin ich der einzige der das sieht ???


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 14:42
@Aldaris
Aldaris schrieb:Meinst du damit z.B. auch die 12.000 Leute in München, die gegen Pegida auf die Straße gegangen sind?
Ist eine andere Baustelle. Mit Konzerten kann man natürlich locken. Die Pegida in Dresden hat das nicht nötig.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:42
@shionoro

Naja es geht ja ganz offensichtlich nicht um Amerkia selbst bei diesem Abkommen sondern um die Macht Multinationaler Konzerne !
Das die Amis selbst garnicht so Lust drauf haben ist doch kein Wunder...trotzdem halte ich es für einen großen Fehler dieses Abkommen zu trivialisieren!


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:42
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:Typische denunzierung von Faschos wenn sie nicht mehr weiter wissen.
Jemanden Faschismus zu unterstellen ist auch eine Art der Denunzierung.. mind. aber Diffamierung.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:43
@nowhereman
nowhereman schrieb:Das die Amis selbst garnicht so Lust drauf haben ist doch kein Wunder...trotzdem halte ich es für einen großen Fehler dieses Abkommen zu trivialisieren!
Das sehe ich ähnlich kritisch.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:44
@e_h_12

Hier wurden schon zu genüge die Organisatoren der PEGIDA dem extrem-rechten Spektrum zugeordnet. Viele PEGIDA-Befürworter in diesem Thread haben ihre Infos von rechten bis rechtsradikalen Seiten bezogen und ein paar davon wurden sogar administrativ gesperrt.

Du willst wissen, warum die PEGIDA von Faschos organisiert wird?
Hat dein Internet kein Google?

Ich bin absolut kein Freund des Frontalunterrichts.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 14:44
e_h_12 schrieb:Ist eine andere Baustelle. Mit Konzerten kann man natürlich locken. Die Pegida in Dresden hat das nicht nötig.
Achso, entweder sind die Gegendemonstranten bezahlt oder werden durch andere Anreize angelockt. Dass sich Menschen in großer Zahl aus Eigenmotivation dahin begeben, kommt wohl nicht in Frage, und wenn dann sind es die Störenfriede von der Antifa. Ziemlich merkwürdige Sichtweise..


melden
Anzeige
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 14:44
@Subcomandante
Subcomandante schrieb:Und wieder einer, der auf die Propaganda der PEGIDA reingefallen ist.... Jaja, bezahlte Gegendemonstranten....
Ha ha, ich weiß sehr wohl wofür die 10 E/h waren. Es war nur Häme meinerseits über die Motivationsprobleme der Schlägertruppen...Asche auf mein Haupt, ich hätte das dazuschreiben müssen bei der geballten Kompetenz hier.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden