Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

07.01.2015 um 13:34
Anstatt Mitgefühl mit den Opfern zu haben, wird natürlich dieser Anschlag in Frankreich dazu benutzt um mal wieder verallgemeinernd den Islam zu diskreditieren.

Terrorakte sind immer scheisse, egal von wem.


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 13:34
wenn ich religiös motivierte Anschläge ablehne bin ich rechts?
Nö, wer sagt das? Und wo wurde das gesagt? Nur Armleuchter behaupten das.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:35
Narrenschiffer schrieb:man müsse unbedingt mehr für die Integration dieser kranken Geschöpfe unternehmen
Wer sind kranke Geschöpfe? Terroristen? Moslems? Ausländer? Oder redest Du von den beiden EInzeltätern in Frankreich?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:38
Peinlich sind die Leute die behaupten, dass bei PEGIDA keine Spur von Rechtsextremismus zu finden ist, aber Hauptsache die Ausländer werden bei Interviews als Volksschädlinge bezeichnet.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:38
Cejar schrieb:Anstatt Mitgefühl mit den Opfern zu haben, wird natürlich dieser Anschlag in Frankreich dazu benutzt um mal wieder verallgemeinernd den Islam zu diskreditieren.
ich sehe das gar nicht. OK, sicher gibts einige, die das alles über einen Kamm scheren, aber in der Mehrzahl höre ich, dass die Leute nicht den Islam pauschal ablehnen, sondern diese Radikalen. Was ich absolut korrekt finde.

Würde ein Inder in Deutschland auf Witwenverbrennung bestehen, weil das seiner Meinung nach seiner Kultur und seiner Religion entspräche, würde ich dem auch empfehlen, das in Indien auszuleben. Ganz ohne diskriminierung anderer Inder, die hier leben.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:38
Wie man gleich wieder abgeht. Wie will man solche Taten denn verhindern, alle Muslime abschieben aus Europa? lächerlich! Das kann man sich bei diesem Thema wirklich sparen und einfach mal bei PEGIDA bleiben.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 13:39
@Cejar


zustimmung. Allerdings wird die angst von menschen in D , dass so etwas auch hier passieren könnte, verständlicher. Und deshalb sollte man ehrlich analysieren warum das jetzt gerade in frankreich passiert ist. Zufall? Strukturelle gründe?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:40
@armleuchter

Sollte das mit den Karikaturen zu tun haben dann hast du doch nen Grund, Punkt. Was gibts da noch groß rumzudiskutieren?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:41
Cejar schrieb:Anstatt Mitgefühl mit den Opfern zu haben, wird natürlich dieser Anschlag in Frankreich dazu benutzt um mal wieder verallgemeinernd den Islam zu diskreditieren.
Irgendetwas muss er dann falsch verstanden haben …. "Allahu Akbar"
Wo genau lernt man sowas, doch sicherlich nicht in einer christlichen Kirche.
Hassprediger, überall die ungehindert ihren Hass verbreiten, das sind die Probleme.


Mir tun die Menschen sehr Leid, die Angehörigen und Kindern ebenso ....


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:41
spielmitmir schrieb:Hassprediger, überall die ungehindert ihren Hass verbreiten, das sind die Probleme.
Die hast du auch in Kirchen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:42
Glünggi schrieb:Ich denke Frankreich kauft weiterhin sein Flüssiggas in Katar.
warum auch nicht? Hat Katar gerade das Massaker begonnen?
Alles Nazis,die wagen zu sagen, das was falsch läuft mit religiösen Spinnern hier.
klar, wer streitet ab das es religiöse Spinner gibt?
Aber ist es nicht seltsam das man deshalb Millionen von Menschen eben mal pauschalisiert? Hinzu kommt das die Pegidaforderung sich ja nicht speziel gegen religiöse Spinner richtet sondern gegen alle Asylanten und Migranten (Religion völlig wurst)?
Warhead schrieb:Anders Breivik ist gar nicht so lange her,der knallte
korrekt.
CrvenaZvezda schrieb:Frankreich hat aber im Gegensatz zu DE richtige Ballungsgebiete mit NUR Ausländern aus dem arabischen Raum.
das sind nicht mal Ausländer im politischen Sinn sondern sind halt zu hauf die eingeladenen Staatsbürger aus den (Ex)Kolonien
CrvenaZvezda schrieb:Dort fühlst du dich nicht mehr in Europa und das ist ein Riesenproblem.
naja wenn ich in Bayern unterwegs bin, fühl ich mich nichtmal in Deutschland, liegt aber nicht an den dortigen Ausländern. Und wie fühlt man sich eigentlich Europäisch? ist das Europäische die Französische Riveria? die belgischen Waffeln? oder die spanische Gemütlichkeit?
Mittelscheitel schrieb:wenn ich religiös motivierte Anschläge ablehne bin ich rechts?
nö, aber pauschalisiert du dann? sprich alle Moslems und weil wir dabei sind auch alle Migranten raus? ich finde ja auch alle Norweger sind Spinner - die schlachten sich ja auch ab.

oder der Deutsche Mörder oder der Iren die es vor nicht mal 20 Jahren toll gefunden haben sich nur innerhalb der Christlichen Religion abzuschlachten...

Augen auf, im Namen des Christlichen Gottes wurden und werden ebenfalls genug wiederliche
Glünggi schrieb: Es war Frankreichs entscheid Algerien als Kolonie zu haben.
Korrekt, so wie auch Frankreich ewig lang Gastarbeiter für ihre Wirtschaft benötigten. So wie wir viele ausländische Arbeiter brauchten die zusammen mit der Lederhose Deutschland aufgebaut haben. das kennt man ja in Dresden nicht so ganz. und da man ja nicht weiß wen man ins Land holt, lässt man lieber keinen rein. Scheiß auf die Millionen mit dennen es passt...
und das Dresden so am christlichen Abendland hängt kann ich sogar verstehen das 80% der Dresdner nicht mal Konfesionsgebunden sind... da fragt man sich ja ob die Stolz auf die Frauenkirche sind - und wie man das Christlich in der Pegida definiert...
dino schrieb:dass die Leute nicht den Islam pauschal ablehnen, sondern diese Radikalen. Was ich absolut korrekt finde
sorry, lies mal hier quer - es darf nicht so enden wie Frankreich mit Vierteln wo man sich mehr Europäisch fühlt - kein wort von Terror. Terror gehört abgelehtn, aber auf 800 Seiten hab ich nicht wirklich gelesen (vielleicht ist es mir ja durchgerutscht), wie man einen religiösen Terror verhindert kann. wonach soll man bitte filtern? Siehst du doch jetzt schon wieder, Terror in Frankreich - 2 Menschen - also im Prinzip -> alle raus.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 13:42
@Bone02943

naja karikaturen sind ja nichts F-spezifisches. Und wenn dem doch so wäre - wäre das verbot von mohammed karikaturen in D ein wünschenswerter weg?????


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 13:42
In Frankreich sind die Menschen polarisierter.Wenn man Banlieues baut,ohne Freizeit und Sportangebote,Kindergärten vergisst und bewusst jeden Weg der aus diesem Ghetto rausführt,nicht baut,keine Strasse,keine Autobahn,keine Zugverbindung nach Paris rein,nur von Paris weg,bzw aus anderen Städten,dann ist die Ansage eindeutig

"Wir wollen euch nicht haben"
"Bleibt weg,ihr habt an unseren Unis und Fachhoschulen nichts zu suchen"
"In unseren Theatern auch nicht"
"An unseren Arbeitsstellen ebensowenig,egal wie gut ihr seid"!
"Übrigens auch nicht in unseren Kneipen,Diskos,Museen und Galerien"

Man hat von Anfang an Parallelgesellschaften geschaffen,nichts anderes war beabsichtigt,das Staunen über die extreme Jugendarbeitslosigkeit,die mit Uniabschluss sind fast genauso arbeitslos wie die mit gar keinem Abschluss,ist pure Heuchelei.
Das die Menschen irgendwann rebelieren und eine Trotzhaltung an den Tag legen,dass religiöse gehört ebenso dazu wie ein plakativ assiger Habitus


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:44
armleuchter schrieb:naja karikaturen sind ja nichts F-spezifisches. Und wenn dem doch so wäre - wäre das verbot von mohammed karikaturen in D ein wünschenswerter weg?????
Nein, aber mit der Gefahr muss man dann wohl leben.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 13:46
Bone02943 schrieb:Nein, aber mit der Gefahr muss man dann wohl leben.
ich fürchte fast das meinst du ernst :-O ?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 13:46
@spielmitmir

Die predigen ihren Hass eben nicht so offensichtlich.


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 13:47
armleuchter schrieb:Und wenn dem doch so wäre - wäre das verbot von mohammed karikaturen in D ein wünschenswerter weg?????
mit Sicherheit nicht, wobei ich nach wie vor sage das da schon ein wenig Respektlosigkeit herrscht.

Ich meine man sollte halt auch mal sehen das wir Christen in Europa ja jetzt auch nicht so viel länger "besser" sind als die Islamistischen Fundamentalisten heute. Soooo lange ist das nicht her. Und wenn ich mir ein paar Kirchgänger anschaue, wäre es nicht überraschend wenn ein paar davon wieder in alte Muster verfallen.
Solch eine Kirche ist mir fremd, ich kenne keinen Pfarrer der seine Schäfchen auffordert Gott ist groß zu schreien und dann viele unschuldige Menschen mit in den Tod zieht.
nein bei uns ist das geordneter. da heißt es mit Gottes hilfe werden wir in den Krieg ziehen und gewinnen.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden