Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

10.01.2015 um 20:38
Aperitif schrieb:Ach die grünen.
Natürlich ist da auch schwarzfahren dabei aber Fälschungs und eifentumsdelikte.
Die Fälschung ist ja wohl von Dir :D


melden
Anzeige

PEGIDA

10.01.2015 um 20:42
@eckhart
Straftat ist Straftat. Wenn einer 5 oder 10 mal schwarz fährt und erwischt wird kann man von einem gewissen vorsatz ausgehen. Das die grünen das anders sehen ist normal. Ist ja auch die partei die uns multi kulti aufdrücken will und das seit Jahren. Das die relativieren ist somit nichts neues. Deswegen nimmt die hier auch keiner mehr ernst was man am letzten Wahlergebnis sehen kann.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:43
Aperitif schrieb:Straftat ist Straftat.
Das sieht Hoeness sicher auch so, dass sein Delikt auch nicht schlimmer ist als ein paar mal schwarzfahren :). Aber Bayern soll ja angeblich sowieso nicht Deutschland sein...


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:44
@Fuchs76
Ach da geb ich dir mal recht. Das Ding mit Hoeneß ist schon makaber.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:45
Na klar ist Straftat gleich Straftat unbestritten:
"Dresden und Leipzig sind sachsenweit die Hochburgen bei rechtsextremistisch motivierten Straftaten.

Bei Gewalttaten, Propagandadelikten und fremdenfeindlichen Übergriffen wurden die meisten Fälle in Dresden registriert.
Der heute vorgestellte Verfassungsschutzbericht zählt insgesamt 1.635 Straftaten mit rechtsextremistischem Hintergrund. Davon gehen 28 Prozent auf das Konto von Tätern aus Dresden und Leipzig mit leicht steigender Tendenz.
http://www.menschen-in-dresden.de/2014/verfassungsschutzbericht-dresden-ist-hochburg-bei-straftaten-von-neonazis/


melden
kronzeuge007
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 20:45
@Subcomandante
Glaube es oder nicht, ich hatte es zu dem Zeitpunkt rein zufällig gesehen, die Seite war stundenlang komplett weg und erst nachdem sich sehr viele Leute beim MDR darüber aufgeregt hatten und der Screenshot ja auch vorlag wurde später wieder das Ergebnis gezeigt.

Auch bei der Umfrage im Pro 7 Text ist seltsamer Weise obwohl es regelmäßig gelöscht wird immer wieder die AfD weit auf Platz 1 vor den anderen Parteien, was ich nicht mal verstehe wo es doch so ein Theater innerhalb der Partei gibt, aber offenbar ist dennoch die AfD der Mehrheit des deutschen Volkes lieber als die Anderen.

Ich denke die tatsächliche Meinung des Volkes für Pegida liegt bei mindestens 70 % Zustimmung das sich endlich mal welche trauen den Schnabel aufzumachen.

Im Osten noch weiter höher.

Die Medien machen natürlich darüber keinen Rummel, sondern mobilisieren lieber die linken Gruppen und bringen das natürlich dann überall groß raus, aber diese paar Leute da sind auf keinen Fall die Mehrheit.

Auch wenn sich nicht alle trauen aus Angst vor was auch immer zu Pegida zu gehen, Fakt ist sie halten die Thesen von Pegida für angemessen oder finden es einfach nur eben gut das mal welche gegen die Bonzen aufmucken.

Ich persönliche würde es allerdings schöner finden wenn man mal gegen GEZ, schlechte Steuerpolitik, Kriegshetze, Atomkraft, TTIP, etc. in diesen Massen auf die Straße geht.

Aber wahrscheinlich muss man in diesem Lande ja froh darüber sein, das überhaupt nach nun 25 bis 26 Jahren Ruhe die Menschen ihre Unzufriedenheit mal wieder öffentlich und nicht nur hinter vorgehaltener Hand zeigen.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:46
@eckhart
Schön hast du den auch gleich die linken zahlen griff bereit? Oder fährst du weiter eingleisig.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:48
http://www.wahlrecht.de/ergebnisse/bundestag.htm

63 Sitze 2013 gegenüber 0 für AfD, NPD oder sonst wen aus der rechten Ecke. Tatsächlich sieht man wer nicht wirklich ernst genommen wird :). Na ja, abgesehen von der CSU, die definiert sich doch als rechts von uns darf es nichts mehr geben...


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:50
Aperitif schrieb:Schön hast du den auch gleich die linken zahlen griff bereit? Oder fährst du weiter eingleisig.
Die PEGIDA folgt einer rechtsextremen Programatik.
Deshalb die Zahlen über Rechtsextremismus.

Alle anderen sind OT , oder ?


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:51
Schwarzfahrer abschieben - sofort! :troll:

@kronzeuge007
kronzeuge007 schrieb:Ich denke die tatsächliche Meinung des Volkes für Pegida liegt bei mindestens 70 % Zustimmung das sich endlich mal welche trauen den Schnabel aufzumachen.
Zum Glück liegst Du mit Deiner Einschätzung weit daneben!
kronzeuge007 schrieb:Ich persönliche würde es allerdings schöner finden wenn man mal gegen GEZ, schlechte Steuerpolitik, Kriegshetze, Atomkraft, TTIP, etc. in diesen Massen auf die Straße geht.
Und deshalb ist PEGIDA gegen Ausländer, denn die sind ja auch Schuld an GEZ, Kriegshetze, Atomkraft TTIP etc? Bzw. deshalb findet man PEGIDA toll? Ich finde von Deinen angesprochenen Punkten NIX im Positionspapier.
Wenn Du gegen die von Dir aufgezählten Punkte bist, dann biste bei PEGIDA aber sowas von falsch!


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:51
@kronzeuge007

Denkst Du wirklich solche Umfragen:
kronzeuge007 schrieb:Auch bei der Umfrage im Pro 7 Text ist seltsamer Weise obwohl es regelmäßig gelöscht wird immer wieder die AfD weit auf Platz 1 vor den anderen Parteien, was ich nicht mal verstehe wo es doch so ein Theater innerhalb der Partei gibt, aber offenbar ist dennoch die AfD der Mehrheit des deutschen Volkes lieber als die Anderen.
sind repräsentativ :)? Schon mal die Teilnehmerzahlen beachtet bei Umfragen auf den Privaten :)?


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:52
@eckhart
Also fairerweise sollte man wenn man rechtsextreme Statistiken postet die linken nicht vergessen. Es sagt so einiges aus wenn man das nicht macht.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:53
kronzeuge007 schrieb:diese paar Leute da sind auf keinen Fall die Mehrheit.
Bezüglich der PEGIDAS kann man das nur unterschreiben. Und das ist ja gerade der Grund, warum es Demos gegen PEGIDA gibt: Diese ungleubliche Dreistigkeit zu beanspruchen, irgendwelche Mehrheiten im Volk zu repräsentieren.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:54
@Aperitif

Was willst du denn da vergleichen? Bei linksmotivierten Straftaten kommen sicherlich auch sowas wie Sitzblokaden dazu. Solche Straftaten einfach an der Anzahl zu vergleichen ist da nicht hilfreich.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:56
@Bone02943
Ihr werdet schon wissen warum ihr die nicht postet. Sie fallen nämlich deutlich höher aus.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:57
@Aperitif
Aperitif schrieb:Ihr werdet schon wissen warum ihr die nicht postet. Sie fallen nämlich deutlich höher aus.
Bone02943 schrieb: Bei linksmotivierten Straftaten kommen sicherlich auch sowas wie Sitzblokaden dazu.
merkste ne?


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:57
http://www.n-tv.de/politik/22-13-n-tv-de-beendet-den-Liveticker-article14259816.html
Die Anhänger von Pegida kommen in Köln auf etwa 250 Unterstützer, sagt n-tv Reporter Carsten Lueb, der am Bahnhof Köln-Deutz vor Ort ist. Wenige Meter daneben stehen etwa 3000 Gegendemonstranten. In der Innenstadt gibt es weitere Gegenveranstaltungen.
Quelle N-tv...

Ist jetzt nur ein Müsterchen, und das bei den allerersten Gegendemos. Guckt man sich alle Zahlen der letzten 10 Tage an, also die Fakten, dann wirken solche Aussagen;
kronzeuge007 schrieb:Ich denke die tatsächliche Meinung des Volkes für Pegida liegt bei mindestens 70 % Zustimmung das sich endlich mal welche trauen den Schnabel aufzumachen.
einfach nur noch grotesk. Reines Wunschdenken.


Aber ich vergass, N-TV ist ja Teil der Lügenpresse, im Gegensatz zu den kursierenden Gerüchten irgendwo im Netz :).


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:59
Aber wie sagt doch die Sprecherin der PEGIDA singemäss: "Also, ähm, Zahlen, ähm, die habe ich jetzt nicht, aber die Dunkelziffer, ähm, die muss ja wohl exorbitant sein. Oder? Ähm." :).


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 20:59
@Fuchs76

die wurden sicher alle gekauft oder sind antifa anhänger... keine bürger mit eigenen meinungen wie die rechtschaffenen Pegida Anhänger.


melden
Anzeige

PEGIDA

10.01.2015 um 21:00
@Aperitif
Der auch bundesweit vermeldete starke Zunahme linksextremistischer Straftaten hat inzwischen Zweifler auf den Plan gerufen. So ist dem Magazin "Der Spiegel" zufolge die Bedrohung der inneren Sicherheit durch die linke Szene weitaus geringer als die Zahlen glauben machen. Demnach sind für den aktuellen Anstieg neben Sachbeschädigungen vor allem Verstöße gegen das Versammlungsgesetz verantwortlich. Dahinter würden sich aber vor allem Sitzblockaden, zumeist gegen Neonaziaufmärsche, verbergen. An diesen hätten sich jedoch auch viele Menschen aus dem bürgerlichen Lager beteiligt. Ein hochrangiger Ermittler stellte in dem Magazin deshalb die Frage nach dem Sinn, solche Aktionen als politisch motivierte Kriminalität von links einzustufen. Nach Informationen des "Spiegels" hat das Bundesinnenministerium die Kriminalämter von Bund und Ländern bereits zum Überarbeiten der Kriterien aufgefordert.
http://www.mdr.de/sachsen/verfassungsschutzbericht-sachsen100.html


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden