Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brexit und danach?

7.511 Beiträge, Schlüsselwörter: Brexit, Brexitus, Gerxit

Brexit und danach?

25.06.2019 um 19:22
cejar schrieb:So sehr ich BoJo verachte, ob er nachts mit seiner Freundin Rotwein trinkt und ob diese sich dann streiten, ist doch scheissegal und geht niemanden was an
Jein.
Zumindest die 160.000 Tory-Vereinsmitglieder, die jetzt immerhin einen Premierminister ins Amt hiefen sollen, werden das nicht so sehen.

Der gemeine Bunesbuerger zwischen Detmold und Bielefeld wird das natuerlich so sehen, da gebe ich Dir recht.
Wobei UK nach wie vor Mitglied der EU und auch der NATO ist. Sollen wir auf BoJo hoeren wenn er gerade mal wierder entscheidungsfaehig ist nach einer durchzechten Nacht und - sagen wir mal - ein Irankrieg auf des Messers Schneide liegt?

In dieser Beziehung ist sogar Trump ein Vorbild, der trinkt naemlich keinen Tropfen.


melden
Anzeige

Brexit und danach?

25.06.2019 um 19:52
MahatmaGlück schrieb:In dieser Beziehung ist sogar Trump ein Vorbild, der trinkt naemlich keinen Tropfen.
@MahatmaGlück
Bei dem regen mich die frauenfeindlichen Ausfälle und was er sonst noch gegen Frauen verbrochen habe mag, wirklich auf.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 06:09
Schmeiße einfach mal die beiden Bilder in die Runde, in der Hoffnung nicht zu sehr abzudriften.

Das erste ist wohl ein bekanntes Gemälde das den Turm zu Babel darstellen soll und auf dem zweiten ist das EU Parlament in Brüssel zu sehen.

D14D37B8-296F-4326-8C0D-7ED10B2D6F4A

2FF1D278-732F-4D58-B2D1-CA5E01F84F09

Denke das trifft den Nagel so halbwegs auf den Kopf vor dem Hintergrund der aktuellen Lage innerhalb der gesamten EU. Ideologie und gute Vorsätze hin oder her, es wird wohl auf immer und ewig wie eig. alle Vorsätze an dem erst fressen, dann die Moral-Wesen unserer gesamten Spezies scheitern... Bzw schlicht und simpel: die Angst vor einem verfrühten Tod und das, was uns möglicherweise danach erwartet... auch wenn das für den einen oder anderen etwas zu weit hergeholt zu sein scheint.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 06:47
MahatmaGlück schrieb:Jein.
Zumindest die 160.000 Tory-Vereinsmitglieder, die jetzt immerhin einen Premierminister ins Amt hiefen sollen, werden das nicht so sehen.

Der gemeine Bunesbuerger zwischen Detmold und Bielefeld wird das natuerlich so sehen, da gebe ich Dir recht.
Wobei UK nach wie vor Mitglied der EU und auch der NATO ist. Sollen wir auf BoJo hoeren wenn er gerade mal wierder entscheidungsfaehig ist nach einer durchzechten Nacht und - sagen wir mal - ein Irankrieg auf des Messers Schneide liegt?

In dieser Beziehung ist sogar Trump ein Vorbild, der trinkt naemlich keinen Tropfen.
Netter Versuch meine Meinung als hinterwäldlerisch abzukanzeln, schlechter Diskussionsstil, aber was solls. Witzigerweise haben wir kein Problem, wenn unsere Spitzenpolitiker Alkohol trinken, bei Gerhard Schröder hat sich kein Mensch darüber aufgeregt, wenn er sein Bier getrunken hat, trotz nicht ganz unwichtiger Position.
Und Streit mit einer Freundin hat jeder mal.
Ich sehe da nichts Verwerfliches, liegt wohl daran, daß ich nur ein gemeiner Bundesbürger vom platten Land bin - kann aber auch daran liegen, daß wir hier in Hamburg eben Amt vom Privatleben trennen können, zumindest wenn es sich um legale, alltägliche Situationen handelt.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 07:54
@cejar

Ganz so einfach (trinkt gelegentlich mal ein Glas Wein) ist es bei BoJo nun wirklich nicht. Immerhin geben sogar Parteifreunde zu, dass er charakterlich, d.h. aufgrund seines Privatlebens, nicht für das Amt geeignet ist. Wie immer man das jetzt verstehen soll. Es ist sicherlich nicht so gemeint, dass er ein "Sicherheitsrisiko" darstellt, weil er abends ganz gerne mal etwas Bier oder Wein trinkt. Aus diesem Grund hat er auch kaum seine damalige Kandidatur zurückgezogen.

Gerade in Deutschland finde ich die Verknüpfung von Privateleben und öffentlichem Amt extrem, z.B. trat Volker Beck wegen einer eher geringen Menge Crystal Meth, die bei ihm gefunden wurde, von seinen Ämtern zurück, ohne dass klar wurde, ob ihn dies bei der Ausübung der nicht unbedingt staatstragenden Ämter einschränkte. Das ist im UK sicherlich nicht so streng.

Vielleicht sieht man das in Hamburg anders, aber auch als Mayor of London hat sich bei BoJo niemand für solche Dinge interessiert, das sind eben keine Ämter als Regierungschef eines Landes.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 09:53
@cejar
Schönen Guten Morgen und sorry - das war tatsächlich etwas ungalant ausgedrückt weiter oben. Was ich sagen wollte, ist dass die Wahrnehmung ausserhalb von UK, also auch in D anders ist, als bei den Briten selbst. Was Boris aber so treibt, gerade privat, ist aber auch brisant diesseits des Kanals. UK ist auch Five Eyes-Land + Nato und und und.

Im politischen Brüssel, Paris oder Berlin ist man auch deshalb durchaus beunruhigt, wie es unter BoJo weiter gehen soll.
War definitiv nicht auf dich gemünzt, auch wenn es so rüberkam. (Handshake) ;)


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 11:26
Anaximander schrieb:Aber es steht auf einem Bus!
Apropos Bus, BoJo hat aus dem Nähkästchen geplaudert. Eine Interviewerin wollte wissen, was er so treibt, zu Hause, zum relaxen. Dann wird es bizarr....denn:

BoJo sagt, er bemalt hölzerne Weinflaschenboxen, also diese Doppelboxen, in denen mal 2 Weinflaschen waren. Und zwar malt er darauf Busse ( ! ), verschiedenster Art - und Insassen malt er auch rein und stellt sich dann vor, wie CO2-reduzierend das alles ist...
https://www.theguardian.com/politics/2019/jun/25/boris-johnson-reveals-he-makes-models-of-buses-to-relax

Im britischen Netz wird getwittert, dass das schon recht verstörend und bizarr sei - denn sowas machen eigentlich Kids im Alter zwischen 4 und 7....


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 21:28
Die Briten haben bekanntlich schlechte Zähne. Es liegt am NHS, der nur die Grundversorgung übernimmt (bohren/ziehen). Daher sagt der Zustand ihres Gebisses oft viel über den sozialen Status einer Person aus.

Boris will das jetzt ändern, indem er die Finanzierung des NHS auf eine neue Grundlage stellen will.

2560

Aber welcher von den beiden Herren sieht so aus, als hätte er private Zahnzusatzversorgung gehabt? Oder einfach nur schlecht gepflegt?


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 21:56
klufti schrieb:Schmeiße einfach mal die beiden Bilder in die Runde, in der Hoffnung nicht zu sehr abzudriften.

Das erste ist wohl ein bekanntes Gemälde das den Turm zu Babel darstellen soll und auf dem zweiten ist das EU Parlament in Brüssel zu sehen.
@klufti
Danke fürs Bilder raussuchen.
Ich sehe auch eine große Ähnlichkeit, finde das aber nicht "entlarvend".
Ganz im Gegenteil:
Der Turmbau zu Babel scheiterte damals an Sprachproblemen.

Was, wenn nicht das vereinte Europa bringt die Nationen zusammen und überwindet Sprachhürden?
Ein Turmprojekt sollte heute nicht mehr an der Sprache scheitern.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 21:58
@Anaximander
Zähne

Mir sind solche Zähne immer lieber, als die künstlichen gebleachten Zahnblöcke, die heutzutage wohl alle im Mund haben müssen.
Ich bin tatsächlich jedesmal froh, wenn ich im TV jemanden sehe, der noch seine echten Hauer drin hat.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 22:04
@frauzimt

Der Turm wurde zerstört, weil ein Volk übermütig wurde und schließlich für seine Hochmütigkeit bestraft wurde. Die Sprachprobleme stellten sich erst danach ein.

Und nein, ich möchte lieber nicht so rumlaufen wie BoJo.


melden

Brexit und danach?

26.06.2019 um 22:10
Ich habe BoJo vor einigen Jahren hier in der Lissabonner Innenstadt live gesehen. Ein privater Lissabon-Besuch wohl.
Damals war er noch Mayor von London und mit seiner damaligen Ehefrau unterwegs.

Er sieht heute verglichen mit damals verlebt aus..
Das muss ich jetzt anmerken.

An beruflichem Stress kann es nicht gelegen haben.


melden

Brexit und danach?

27.06.2019 um 11:11
Kreide gefressen oder „nur“ wahltaktisches Geplänkel?
https://amp.welt.de/politik/ausland/article195962873/Boris-Johnson-beziffert-Chancen-auf-No-Deal-Brexit-mit-Eins-zu-eine...
...
Der Favorit für den Posten des britischen Premierministers, Boris Johnson, hält nach eigenen Worten die Chancen für einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU ohne Vereinbarung für äußerst gering. Es sei zwar wichtig, dass man auf einen „No Deal“-Brexit vorbereitet sei, um am Ende die Ausstiegsvereinbarung zu bekommen, die man wolle, sagte der Ex-Außenminister am Mittwoch im Wahlkampf in London. „Aber ich glaube nicht, dass es am Ende so kommt. Ich glaube, die Chancen stehen eins zu einer Million dagegen.“
...


melden

Brexit und danach?

27.06.2019 um 18:55
@Fichtenmoped

Ein bisschen so wie bei TM, kurz davor hat er gesagt, das UK müsse am 31. Oktober die EU verlassen "do or die", er will aber auch nicht wirtschaftsnahe und/oder normal arbeitende Wähler verschrecken. Er meint es also so, dass die EU einknicken wird, wenn er "hard ball" spielt. Aber gerade da stehen die Chancen eher bei den von ihm genannten eins zu einer Millionen. Auftreten will er auf jeden Fall, die einzige relevante Frage wäre daher, wie kann er das gegen das Parlament durchziehen. Dazu schweigt er sich aus. Anscheinend findet sich auch niemand, der ihn dahingehend grillen kann.


melden

Brexit und danach?

27.06.2019 um 21:21
Eine außergewöhnlich deutliche Warnung von japanischer Seite vor einem no Deal Szenario. Hintergrund ist es, die Interessen japanischer Firmen im UK zu schützen.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-japan-warnt-briten-vor-no-deal-szenario-a-1274711.html


melden

Brexit und danach?

27.06.2019 um 21:32
Fichtenmoped schrieb:Boris Johnson, hält nach eigenen Worten die Chancen für einen Ausstieg Großbritanniens aus der EU ohne Vereinbarung für äußerst gering
Er kann auch anschließend sagen, dass es immerhin Mini-Deals gibt, also etwa gegenseitige Einflugrechte, solange nichts anderes vereinbart ist.


melden

Brexit und danach?

27.06.2019 um 22:23
Jetzt haben die Japaner die Briten vor einem NO-Deal Brexit auf dem G 20 gewarnt....


https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-japan-warnt-briten-vor-no-deal-szenario-a-1274711.html


melden

Brexit und danach?

27.06.2019 um 22:29
@querdenkerSZ
S.o.


melden

Brexit und danach?

28.06.2019 um 11:31
Gestern Abend fand der erste echte Wahlkampfabend, speziell für Parteimitglieder, statt.
Schauplatz war der Comedy Club in Bournemouth. Soweit ist also alles weiterhin stimmig und läuft nach Plan :D

Die beiden Kandidaten stellten sich (einzeln) Fragen aus dem Tory-Publikum und das Ganze konnte man teilweise live auf Sky News mitverfolgen. BoJo habe ich verpasst.

Hunt, aka Wendehals/Ex-Remainer fehlt der Esprit, er bemüht sich redlich, besonders sachlich und überlegt zu wirken und hat viel vor, was das NHS anbelangt. Aber er ist den Tories nicht ganz geheuer und als derzeitiges Noch-Regierungsmitglied unter May befangen.

Die Tories wollen Boris. "We now need a leader - and that's Boris", sagte eine Dame in die Kamera.
Auch die jüngste Umfrage sieht BoJo jetzt wieder uneinholbar vorne.


melden
Anzeige

Brexit und danach?

29.06.2019 um 18:44
Brexit auch Thema beim diesjaehrigen Bilderberg-Treffen.

https://abruptearthchanges.com/2019/05/28/bilderberg-2019-full-agenda-and-participants-list-montreux-switzerland/

Uebringens: Unter den 12 Teilnehmern, die aus Grossbritannien eingeladen waren, befand sich kein Regierungsmitglied.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt