Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:14
Aber Umverteilung ist auch nicht so einfach. Das Baltikum sieht verständlicherweise nicht ein, nach 50% Bevölkerungsverlust wegen der EU-Mitgliedschaft die Ihren jetzt durch Flüchtlinge ersetzen zu müssen.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:14
Die Verlierer der nächsten Jahre werden deutsche Akademiker sein. Da werden massiv Arbeitsplätze abgebaut. Das Studium war umsonst.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:14
@inkognito88

Na Du addest mich in einem sinnlosen Beitrag... zur Erinnerung:
Zitat von inkognito88inkognito88 schrieb:Pssst! Wirst du wohl aufhören, volkswirtschaftliche Geheimnisse auszuplaudern. Nachher fordert @Gwyddion
noch mehr Flüchtlinge..
Also willst Du mir indirekt irgend etwas mitteilen...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:14
@Gwyddion
Jedes Konjunkturprogramm wird mit Steuergeldern finanziert. Gut, wir bräuchten vielleicht grad jetzt Keines...aber letztendlich wird es darauf hinaus laufen.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:15
@Gwyddion

Ich habe das Gefühl, dass er will, dass du dich blöd fühlst, ohne dass du weißt, wieso. Komme damit auch ziemlich häufig in Berührung.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:15
@alexklusiv
Du hast recht. Im Baltikum werden sie sich freuen.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:15
@inkognito88
Zitat von inkognito88inkognito88 schrieb:Steht doch überhaupt nicht fest..
Fest steht schon, dass etliche Milliarden fehlen. Und es fängt ja gerade erst an.
Asylberechtigte sind viel teurer als Asylbewerber (da ihnen alle Leistung zustehen, die anderen "vollwertigen" Bürgern auch zustehen), sofern sie nicht verdienen. Und es gibt Schätzungen, dass "zunächst" 90% arbeitslos sein werden.
Das Thema Familien-Nachzug wird kaum angeschnitten und das wird sehr teuer werden.
Angeblich kommen auf jeden anerkannten Asylberechtigten 3-4 Familienmitglieder, die durch ihn nach
Deutschland ziehen werden und dürfen. Rein aus den Erfahrungswerten der Vergangenheit.
Das werden dann nicht eine Million Leute, sondern schnell 5-10 Millionen in 2-3 Jahren. Ohne Witz.

Es wird ja jetzt bereits über einen "Flüchtlingssoli" diskutiert, auch wenn dessen Einführung aktuell noch dementiert wird. Aber irgendwie muss das ganze finanziert werden.

Steuererhöhungen sind eigentlich das wahrscheinlichste, die würden aber die CDU vermutlich die Mehrheit kosten, weil das einzige, was die Leute wirklich an Merkel schätzen, ist der Umstand, dass es in ihrer Amtszeit wirtschaftlich weitgehend gut lief, auch wenn das überwiegend das Verdienst des Vorgängers ist, dessen Ernte sie eingefahren hat.

Wenn bei der Finanzierung der Flüchtlingskosten den Leuten so in die Tasche gegriffen wird, dass sie es merken, wäre das dumm hinsichtlich Unions-Machtkalkül.
Ergo ist Verschuldung das wahrscheinlichste zumindest bis 2017, nach der Wahl, dann die ordentliche Steuererhöhung.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:15
@canales

Bei Renovierungen.. okay. Allerdings reichen die Unterkünfte bei weitem nicht und sozialer Wohnungsbau wird unumgänglich sein... dafür wird wohl dann europaweit ausgeschrieben.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:16
@alexklusiv

Na dann.... ist sein/ihr Problem. ;)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:17
@Inspektor

Ich habe das auch nicht durch geniale Geistesblitze kombiniert, sondern mir einfach baltische Positionen angehört. Wenn England und das Baltikum aus der EU austreten, könnte die EU auseinanderfallen. Es muss eine andere Lösung geben. Umverteilung, aber mit Rücksichtnahme auf Sonderinteressen wie die des Baltikums.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:17
@Gwyddion
Ne, wieso unterstellen? Du hast doch mehrfach die Probleme der Handwerker-Zunft in dem Zusammenhang angesprochen. Tenor war, dass durch die Flüchtlinge gerade euer Bereich Nachteile in Kauf nehmen müsste.
Was nach Darstellung von canales nicht unbedingt zu erwarten ist. Müsstest du bei wirtschaftlich guten Aussichten also nicht mehr Flüchtlinge fordern..?

Edit: oder hängt das vielleicht gar nicht so eng zusammen und es ist etwas anderes störend?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:17
@Inspektor
Nicht unbedingt die Akademiker...Lehrer dürften sehr gefragt sein...gibt auch noch andere Gruppen mit Hochschulausbildung, die profitieren könnten. Architekten, Statiker usw.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:19
Jedenfalls kann die EU Deutschland nicht zumuten, einen so viel größeren Anteil zu übernehmen als z.B. Dänemark. Das Problem: Wie bringt Deutschland die Flüchtlinge nach Dänemark? In Zügen wie in die KZs? Ich als deutscher Politiker würde da viel stärker in den Gleichberechtigungsinteressen Deutschlands argumentieren. Deutschland kann nicht für die gesamte EU bürgen, so nach dem Motte Keiner für einen, einer für alle.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:20
@canales
Lehrer erwirtschaften aber nichts und ihre Schüler müssen erst mal Arbeit bekommen, um produktiv zu sein.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:20
@Inspektor

Lehrer erwirtschaften nicht nichts, sondern nichts Körperliches. Es ist trotzdem ein bezahlter Job, und darauf kommt es erstmal doch prioritär an.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:21
@Inspektor
Lehrer bilden aus...ist das "A und O" einer Gesellschaft, die kaum Rohstoffe hat.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:22
@alexklusiv
Lehrer werden aber von den Leuten bezahlt, die etwas erwirtschaften.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:22
@canales
@Inspektor

Genau das wollte ich sagen (was canales gerade gesagt hat). Ich glaube nicht, dass es so voraussehbar ist, welche Jobs genau bedroht sind. Ich persönlich kenne jedenfalls keine Statistiken darüber, wieviele Flüchtlinge Lehrer sind.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:24
@Inspektor

Dann würde erst dann ein Problem auftreten, wenn viel zu viele Lehrer wären. Mmn gibt es ohnehin schon zu viele^^ Viele Fächer, welche hier in der Schule unterrichtet werden, sind unnötig und durch Fächer wie z.B. Handarbeit in Russland zu ersetzen. Ich meine, Praktische Philosophie, bei der es nur um die Fragestellung geht, wie sich Philosophie definiert? Kunst? Praktische Handarbeit sage ich da nur.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

10.10.2015 um 23:24
@Inspektor

Unseren wirtschaftlichen Erfolg haben wir zu einem guten Teil unserem Bildungssystem zu verdanken...


melden