Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:08
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ie wird es leider so und so weiterhin in Afrika geben,
Vorhin wolltest du noch Hilfe zur Selbsthilfe anbieten und paar milliönschen dazu 😃
Zitat von OptimistOptimist schrieb:enn ALLE - also diejenigen in den Ghettos - könnte D ja sowieso nicht aufnehmen
Wieder der emotionTrigger ALLE 😃
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und weil es in Afrika also Ghettos gibt und weiterhin geben wird, wäre es dann
Der Afrikaner ist wohl zu nix fähig ausser Ghettos?
Also ich versteh schon sehr wohl wo dein eigentliches Problem ist ,dafür drehst du dich den ganzen Tag im Kreis.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:08
Zitat von eckharteckhart schrieb:Budget, aber nicht wissen für was...
Was ist das Thema hier? schnelle Autos? Es geht um Asyl und Hilfe zur Selbsthilfe


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:11
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Es geht um Asyl und Hilfe zur Selbsthilfe
aber nichts konkretes.Aber dafür ein Budget...

edit: Gibts das nicht schon?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:11
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Da Du meinen nicht möchtest
Du hast da was missverstanden. Ich möchte deine Ideen, aber bisher hast du nicht richtig aufzeigen können, wie man sie umsetzt, das sie auch funktionieren, so wie du dir und dein Stammtisch das gedacht haben. Du müsstest dir vielleicht etwas mehr Mühe geben, um noch mehr Leute ins Boot zu holen. Aber wenn einem die Angelgenheit nicht wirklich am Herzen liegt und es immer noch andere gibt, warum man helfen will, dann kann das leider nicht viel werden, meinst du nicht auch?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:12
Zitat von OptimistOptimist schrieb:enn ALLE - also diejenigen in den Ghettos - könnte D ja sowieso nicht aufnehmen
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Wieder der emotionTrigger ALLE
hat nichts mit Trigger zu tun. Verstehst nur nicht was ich damit sagen will und zwar NUR: diese Ghettos wird es immer geben, das können wir leider nicht ändern.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Der Afrikaner ist wohl zu nix fähig ausser Ghettos?
hab ich das irgendwo gesagt?
Aber man muss doch mal zur Kenntnis nehmen DASS es nun mal diese Ghettos gibt und sich diese leider auch nicht so ohne weiteres in Wohlgefallen auflösen.
Nur DARUM gings zuletzt und um die Frage, ob es gut wäre, wenn in D auch Ghettos entstehen würden, anstatt dezentrale Unterbringung.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:14
Zitat von OptimistOptimist schrieb:bei Transitzonen.
Von Träumen zu Albträumen .... nee, Irrwege muss man vorzeitig d.h. rechtzeitig erkennen. Aber kannst ja mal ein paar Transitzonenvorschläge an die Bundeskanzlerin richten. :D

Vorher am besten berechnen, wieviel Kerosin für 100.000 Hinflüge (entspricht 3 Millionen Flüchtlingen) und 50.000 Rückflüge (die Deportierten) kosten incl. Umweltbilanz.


Schönen Tach noch


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:15
Zitat von RealoRealo schrieb:Zu schade für deine schone HS Traumwelt.
Eigentlich dürfte dies einem echten Realisten nicht passieren...


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:16
Zitat von OptimistOptimist schrieb:hab ich das irgendwo gesagt?
Zitat von OptimistOptimist schrieb:diese Ghettos wird es immer geben, das können wir leider nicht ändern.
Du redest doch von Hotspots oder seh ich was falsch ?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:17
Zitat von eckharteckhart schrieb:ber nichts konkretes.Aber dafür ein Budget...

edit: Gibts das nicht schon?
Naja, es sollen ja Vorschläge kommen die machbar sind. Und besser als vorher wohl auch im Idelafall. Das gibt es, iat aber unter 20 %


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:18
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Eigentlich dürfte dies einem echten Realisten nicht passieren...
wie siehts denn mit dir Realist (?) oder Optimist (?) - oder was auch immer - aus?
Hast was besseres anzubieten?
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Du redest doch von Hotspots oder seh ich was falsch ?
im Moment gings nicht um HS, sondern um Ghettos und dezentrale Unterbringung.
Hattes du doch selbst eingeworfen (zwecks Integration usw...) - und auch zurecht.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:21
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Aber wenn einem die Angelgenheit nicht wirklich am Herzen liegt und es immer noch andere gibt, warum man helfen will, dann kann das leider nicht viel werden, meinst du nicht auch?
Ich habe hier davon geschrieben bevor Kurz und Macron das Thema auf die große Agenda gesetzt haben ... also kommt die Idee schon durch... und ja, es würde mich freuen wenn einige davon auch überzeugt werden könnten.

Nein, ich bin kein Missionar und auch kein Linkzusammensucher.

Vielleicht kommt ja auch ein Vorschlag der meinen alt aussehen lässt. Leider bis jetzt noch nicht, nur Gemäkel warum dies oder das nicht.
Jetzt dachte ich Du bringst den großen Wurf der mich überzeugt. Jetzt bin ich enttäuscht. Denn so wie es läuft ist es einfach falsch.
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Nö, dafür sehe ich mich nicht in der Lage
Aber zum sagen ist falsch reicht es ... für mich gehört immer zusammen es ist falsch weil, darum so ....
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wenn man ein echter Realist ist, dürfte man doch eigentlich keine Traumschlösser bauen, die wie Seifenblasen zerplatzen?
Warten wir mal drei Jahre ab, dann werden wir sehen wie Transitzonen und Hotspots sich bewähren oder nicht .... und uns hier im Thread darüber unterhalten


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:22
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Hast was besseres anzubieten?
Nö, dafür sehe ich mich nicht in der Lage. So eingebildet wie andere bin ich nicht.
Aber sag mal, ich habe doch recht oder? Wenn man ein echter Realist ist, dürfte man doch eigentlich keine Traumschlösser bauen, die wie Seifenblasen zerplatzen?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:24
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Naja, es sollen ja Vorschläge kommen die machbar sind.
und mit denen kann man in das einem am Meisten zusagende Büro eines Abgeordneten gehen. Auf diese Weise gelangt dann der gute Vorschlag mit Sicherheit an das schon bestehende Budget.
Wenn der Vorschlag gut ist. Und es wird darüber debattiert werden und Zeit brauchts auch noch.

Immer noch besser als Stammtisch.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:24
@Optimist
Noch dezentraler wäre es doch wenn die EU an einem Strang ziehen würde und alle für die Werte einstehen die wir hochhalten.Da ist ja aber schon ein kernproblem .

Ich finds jetzt auch nicht so prall in Afrika die Ghettos zu haben wo Perspektivlosigkeit herrscht und ein Nährboden für Extremisten vorhanden ist.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:26
@peekaboo
Wenn man ein echter Realist ist, dürfte man doch eigentlich keine Traumschlösser bauen, die wie Seifenblasen zerplatzen?
zerplatzt sind die nur in Eurem Hirn ;)
Ich sehe das bis jetzt noch nicht so.
Wir werden ja sehen, was die Staatsmänner noch so in die Wege leiten und wen sie alles evtl. noch überzeugen :)


@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Noch dezentraler wäre es doch wenn die EU an einem Strang ziehen würde und alle für die Werte einstehen die wir hochhalten.
Da ist ja aber schon ein kernproblem
ja.
Aber das ist halt alles Wunschdenken.
Ich werde ja nun als Träumer gesehen, aber soweit geht mein Traum halt nicht, leider holt mich die Realität manchmal ein ;)


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:27
Zitat von eckharteckhart schrieb:Immer noch besser als Stammtisch.
Wo doch einzelne hinter einem PC immer mit mehr Weisheit gesegnet und so viel elitärer sind. Bäh Stammtisch ...


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:28
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Bäh Stammtisch ...
das geht so: bätschi, Stammtisch, bätschi :D


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:29
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:eider bis jetzt noch nicht, nur Gemäkel warum dies oder das nicht.
Wenn es berechtigterweise etwas zu mäkeln gibt dann muss man damit auch rechnen, das gemäkelt wird. Oder siehst du das komplett anders?
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Jetzt dachte ich Du bringst den großen Wurf der mich überzeugt.
Der Fehler liegt hier: du dachtest :D
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Jetzt bin ich enttäuscht.
Wenn man nicht erwartet kann man auch nicht enttäuscht werden. Man, dir muss man aber auch alles sagen. Herrschaftszeiten nochmal...
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Denn so wie es läuft ist es einfach falsch.
Wie was läuft? Siehst du und genau hier liegt dein Problem meiner Einschätzung nach. Du drückst dich nicht genau aus. Wenn du das ändern würdest, wärst du hier mit deinen Ideen bestimmt erfolgreicher... Denk mal darüber nach!


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:30
Zitat von OptimistOptimist schrieb:leider holt mich die Realität manchmal ein
Tja,dazu muss man sich nur umgucken in der Welt was abläuft.
Das die flüchtlingszahlen steigen hat Gründe und dafür ist nicht immer Deutschland schuld oder irgendwelche " waffenlieferungen".


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

16.12.2017 um 16:32
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich sehe das bis jetzt noch nicht so.
Das kommt noch. Spätestens dann wenn du dich der Realität stellst.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wir werden ja sehen, was die Staatsmänner noch so in die Wege leiten und wen sie alles evtl. noch überzeugen
Genau, kommt Zeit kommt Rat. Schauen wir mal was die Zukunft uns bringen wird.


melden