Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:02
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wer sich nicht benehmen kann, sollte Hausverbot bekommen und darf gehen.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:glaubst du wirklich, solche Aggressiven würden das respektieren und nicht mehr kommen?
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Mir geht es dabei nicht um aggressive, sondern um jene die sich nicht so verhalten, aber pauschal ausgeschlossen werden. Nur weil sie eben so aussehen, wie andere die sich aggressiv verhalten haben.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Die nicht-Aggressiven würden doch gar nicht ausgeschlossen
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Scheinbar eben doch. Geht es hier nicht darum das Migranten/Flüchtlinge nicht mehr aufgenommen werden, weil andere aggressiv waren?
Es ging doch hier nur um deinen Vorschlag, dein Argument -> da würden sie aber nicht ausgeschlossen.
(es ging doch jetzt um allgemeine Lösungsvorschläge und nicht um das wie es in Essen gehandhabt wird) :)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:03
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Mir geht es dabei nicht um aggressive, sondern um jene die sich nicht so verhalten, aber pauschal ausgeschlossen werden. Nur weil sie eben so aussehen, wie andere die sich aggressiv verhalten haben.
Ohne pauschalierung gehts halt nicht, finde eine Lösung wie jedem bei allem eine Einzelfallprüfung die Gerecht & Effizent ist zuteil werden kann und ich werde dich unterstützen.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:03
@neugierchen

Welch harte Konsequenzen schweben dir denn vor? Wenn es zu Straftaten gekommen ist, dann müssen diese geahndet werden, ansonsten dürfte auch ein Hausverbot zusätzlich schon eine harte Konsequenz sein.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:04
Zitat von Bla-bla-blaBla-bla-bla schrieb:Ohne pauschalierung gehts halt nicht, finde eine Lösung wie jedem bei allem eine Einzelfallprüfung die Gerecht & Effizent ist zuteil werden kann und ich werde dich unterstützen.
Störer ermitteln und aussortieren. Hausverbot für eben diese Störer. Nur für die Umsetzung braucht es dann wohl leider scheinbar Sicherheitskräfte oder eben die Polizei.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:07
@Bone02943
Haben ja einige schon versucht, ist schlicht an den Kosten gescheitert, die man nicht tragen konnte oder wollte.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:08
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:ansonsten dürfte auch ein Hausverbot zusätzlich schon eine harte Konsequenz sein.
Dann kommt die Frau halt nächstes Mal ... schau mal in einer xbeliebigen Großstadt welches Klientel da auch kommt. Die Ware wird in denMercedes gepackt, nein keine neuen aber so um die 10000 Euro gerne ... ein Klischee was sich immer wieder bewahrheitet ...

Ein wenig anders sollte es schon sein. Wo meine Frau mitarbeitet werden Rentner und Kinder inzwischen bevorzugt behandelt. Auch nicht richtig, aber lass Dir mal Erlebnisse schildern, dann nachvollziehbar ... da ist Essen nicht alleine.

Und natürlich können einem die vernünftigen Migranten leid tun. aber die Täter sind andere Migranten, keine deutschen Nazis.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:10
Zitat von Bla-bla-blaBla-bla-bla schrieb:Haben ja einige schon versucht, ist schlicht an den Kosten gescheitert, die man nicht tragen konnte oder wollte.
Das meine ich halt, warum man die Helfer nicht alleine lassen darf.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:11
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Störer ermitteln und aussortieren. Hausverbot für eben diese Störer. Nur für die Umsetzung braucht es dann wohl leider scheinbar Sicherheitskräfte oder eben die Polizei.
Zitat von Bla-bla-blaBla-bla-bla schrieb:Haben ja einige schon versucht, ist schlicht an den Kosten gescheitert, die man nicht tragen konnte oder wollte.
Genau, das kommt zu dem, was ich auf der vorhergehenden Seite schon angeführt hatte, noch dazu.

@Bone02943
wer soll die Kosten übernehmen?
Der Staat wird es nicht tun, denn die Tafeln arbeiten ja schon ehrenamtlich.
Dann könnte der Staat ja auch gleich die Kosten für die Tafeln übernehmen, was er aber nicht macht...


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:12
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Dann kommt die Frau halt nächstes Mal ... schau mal in einer xbeliebigen Großstadt welches Klientel da auch kommt. Die Ware wird in denMercedes gepackt, nein keine neuen aber so um die 10000 Euro gerne ... ein Klischee was sich immer wieder bewahrheitet ...
Ich denke man könnte schon kontrollieren, wer denn wirklich bedürftig ist, und wer nicht.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Und natürlich können einem die vernünftigen Migranten leid tun. aber die Täter sind andere Migranten, keine deutschen Nazis.
Nix aber.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:13
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wer soll die Kosten übernehmen?
Der Staat wird es nicht tun, denn die Tafeln arbeiten ja schon ehrenamtlich.
Dann könnte der Staat ja auch gleich die Kosten für die Tafeln übernehmen, was er aber nicht macht...
Das kann eben nur der Staat übernehmen. Außer es finden sich Spender die einen Sicherheitsdienst organisieren oder bezahlen.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:14
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Das kann eben nur der Staat übernehmen
"Kann", ja, wird er aber nicht machen, wetten? ;)


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:20
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Das meine ich halt, warum man die Helfer nicht alleine lassen darf.
Und ab da drehen wir uns halt im Kreis. Finde eine Gerechte & Effizente Lösung, mir fällt keine ein und "Dann muss sich halt irgendwer darum kümmern" ist halt keine Lösung.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:21
@Optimist

Wetten würde ich da nciht wollen. Es wird ja nur wenige Tafeln geben, wo es wirklich ausartet. Aber ja, an sich glaube ich auch nicht das sich der Staat da finanziell beteilligt, also was die Sicherheit betrifft.
Es wäre aber eben an diesen Problempunkten wünschenswert. Der Staat sollte froh sein das es die Tafeln gibt, also könnte er wenigstens dafür sorgen, dass dort Ordnung und Fairnis herscht.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:22
@Bla-bla-bla

Weißt ich bin eben allergisch gegen Kollektivstrafen.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:23
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Es wäre aber eben an diesen Problempunkten wünschenswert. Der Staat sollte froh sein das es die Tafeln gibt, also könnte er wenigstens dafür sorgen, dass dort Ordnung und Fairnis herscht.
da bin ich ganz bei dir.
Jedoch bin ich was den Staat betrifft sehr desillusioniert.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:33
Zitat von Bla-bla-blaBla-bla-bla schrieb:Finde eine Gerechte & Effizente Lösung, mir fällt keine ein und "Dann muss sich halt irgendwer darum kümmern" ist halt keine Lösung.
Es gibt ganz offenbar, zumindest hier oben im Norden, Tafeln, die diese Probleme nicht haben, bzw. in der Lage waren, sie auch ohne Ariernachweis zu regeln.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:35
Das problem haben doch bestimmt eh höchstens Tafeln in Großstädten und selbst dort nur sehr wenige, wenn man die Gesamtheit betrachtet.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:37
@Doors
Muss man dir jetzt wirklich erklären das jede Tafel regionale eigenheiten hat? haben die Tafeln im Norden die gleiche Kundenstruktur wie die in Essen? Wenn ja gab es die gleichen Probleme, wen Nein warum und wie wurde das gelöst, konkrete Lösungs- und Handlungsvorschläge bitte.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:39
Zitat von Bla-bla-blaBla-bla-bla schrieb:konkrete Lösungs- und Handlungsvorschläge bitte
Wie oft denn noch... Störer ermahnen und gegebenenfalls Hausverbot erteilen. Bei Straftaten sofort Polizei rufen und Hausverbot.

Fällt dir was besseres ein?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

27.02.2018 um 20:42
@Bla-bla-bla

Ich kenne es, ebenfalls von hiesigen Tafeln so, dass Personen, die sich nicht regelkonform verhalten, also drängeln, schubsen, klauen, Alkohol konsumieren, beleidigen etc. ein Hausverbot erhalten.

Vordrängeln gibt's eh nicht, da man nach Registrierung eine Nummer erhält und erst dran ist, wenn man aufgerufen wird.

Ich kenne Tafeln, die haben für bestimmte Klientel bestimmte Öffnungszeiten, z.B. für Mütter mit Kindern, für Berufstätige oder für Ältere. Man kann Publikumsverkehr steuern.

Ich denke auch, dass "Selbsterfahrung" durch tätige Mithilfe der beste Weg ist, die Situation der Tafeln und ihrer Kunden kennen zu lernen. Ehrenamtliche werden immer gesucht.

Nur als Beispiel aus meiner Nachbarschaft:

http://www.suedtondern-tafel.de/seite/129128/startseite.html

http://www.tafel-flensburg.de/Tafel/Mithelfen/mithelfen.html (Archiv-Version vom 30.03.2019)

http://www.awo-husum.de/husumer-tafel.html


2x zitiertmelden