Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:37
Von Montag bis Mittwoch sollen die ersten 750 Flüchtlinge von der griechischen Insel Lesbos in die Türkei zurückgebracht werden, meldete die griechische Nachrichtenagentur Ana am Samstag. Das Parlament in Athen hatte dafür am Freitag grünes Licht gegeben.

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat dafür zwei türkische Schiffe gechartert, die von Lesbos in den türkischen Hafen Dikili fahren sollen. 400 Frontex-Beamte würden am Wochenende auf Lesbos erwartet. Jeder von ihnen solle dann jeweils einen Flüchtling auf die Abschiebe-Schiffe bringen, berichtete Ana. Auf türkischer Seite wurde der Bau von Registrierungszentren gestartet, von denen die zurückgenommenen Flüchtlinge dann weiterverteilt werden sollen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlingspakt-zwischen-eu-und-tuerkei-umsetzung-beginnt-a-1085169.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingspakt-mit-ankara-hunderte-polizisten-sollen-zwangsabschiebungen-begleiten-14157214.html#/elections

http://www.mittelbayerische.de/politik-nachrichten/explosive-stimmung-in-griechenland-21771-art1361129.html

die Grenzschutzagentur Frontex zieht es im Übrigen vor, die abgelehnten , dann also auch offiziell "Nicht-mehr Flüchtlinge" im Verhältnis 1:1 mit Beamten zu begleiten - sicherlich nicht weil man sie für überaus friedfertig halten würde
1 abgelehnter, sog. Flüchtling wird von je einem Grenzschutzpolizisten begleitet.
hoffen wir, dass die abgelehnten Flüchtlinge vorher alle Messer und Steine abgeben müssen, die sie sonst zu ihrer Unterhaltung bei sich tragen


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:38
@Gwyddion
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Das Verfahren können Richter vor Ort in Griechenland durchführen.
Jo, jetzt kommen wir auf eine gemeinsame Ebene...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:38
Zitat von lawinelawine schrieb:die Grenzschutzagentur Frontex zieht es im Übrigen vor, die abgelehnten , dann also auch offiziell "Nicht-mehr Flüchtlinge" im Verhältnis 1:1 mit Beamten zu begleiten - sicherlich nicht weil man sie für überaus friedfertig halten würde
So gibt es halt mehr Mittel(Geld) für diesen Verein.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:39
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Damit @canales weiß von welchen Leuten wir reden.
Diese Leute haben auch einen Namen. Es sind Schutzsuchende. Aggressive Schutzsuchende. Dann musst du den Begriff Flüchtling nicht in den Mund nehmen.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:44
Die Bundesregierung sei bereit, insgesamt bis zu 15.100 Syrer aus der Türkei willkommen zu heißen, sagte ein Sprecher von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Samstag zu AFP. In einer ersten Phase sollen es 1600 sein und dann bis zu 13.500 weitere Flüchtlinge, wenn das erste Kontingent ausgeschöpft sei. Die Kandidaten für die Umsiedlung schlage die türkische Migrationsbehörde selbst vor. Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR prüfe die Liste dann, bevor sie den Mitgliedstaaten weitergeleitet werde.
also doch : Die islamische AKP - Erdogan -Regierung sucht die Migranten aus, die nach Europa weiterreisen dürfen.
offiziell darf der UNHCR die Listen aber dennoch überprüfen.....

http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingspakt-mit-ankara-hunderte-polizisten-sollen-zwangsabschiebungen-begleiten-14157214.html#/elections

schlechter deal, ganz schlechter deal


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:48
@lawine
Zitat von lawinelawine schrieb:Die Kandidaten für die Umsiedlung schlage die türkische Migrationsbehörde selbst vor.
Hmm, riecht etwas nach Korruption. Also gegen Geld auf die Liste...sollte man zumindest mal die Leute befragen, die dann kommen.
Dass die UNHCR da nicht akzeptiert wurde ist schon befremdlich.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 20:54
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Aggressive Schutzsuchende. Dann musst du den Begriff Flüchtling nicht in den Mund nehmen.
Naja...auch Schutzsuchende bestehen nicht jeden Stresstest, was sie nach der Meinung Mancher eigentlich tun sollten.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:10
Zitat von RealoRealo schrieb:Die Leute die hier mit Steinen, Messern und Ähnlichem auf andere Menschen losgehen, dürfen sich von mir aus auch in der Arktis den Kopf einschlagen.
Diejenigen, die in den Lagern solche Aktion bringen, kann man ja maximal wieder in die Türkei zurückführen oder sie in Griechenland einsperren.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:14
kein Aprilscherz:

"Ich möchte in Freiheit leben "
Ex-Frau von IS-Chef will nach Europa
Donnerstag, 31. März 2016

Zuletzt saß sie wegen des Verdachts der Unterstützung einer extremistischen Organisation im Gefängnis. Nach ihrer Freilassung hegt die Ex-Frau von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi einen Wunsch: Sie möchte sich im Westen ein neues Leben aufbauen.

Eine der Ex-Frauen von IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi will sich mit ihrer Tochter eine neue Existenz in Europa aufbauen. "Ich will in einem europäischen Land leben, nicht in einem arabischen", sagte Sadscha al-Dulaimi in einem Interview. Sie werde zu Unrecht als "Terroristin" gebrandmarkt.

"Ich möchte in Freiheit leben", sagte die 28-Jährige der schwedischen Zeitung "Expressen" in einem im Libanon gefilmten Gespräch. Gleichzeitig verteidigte sie das islamische Recht der Scharia, das Frauen "Freiheit und Rechte" gewähre. Al-Dulaimi wurde vor einigen Monaten aus einem libanesischen Gefängnis entlassen, in dem sie seit 2014 wegen des Verdachts der Unterstützung extremistischer Organisationen einsaß.

Al-Dulaimi stammt aus der irakischen Oberschicht und war nach eigenen Angaben mit einem Leibwächter von Machthaber Saddam Hussein verheiratet. Nach dem Tod ihres Ehemannes habe sie 2008 al-Bagdadi geheiratet, der damals für Al-Kaida im Irak kämpfte. Sie habe den heutigen Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) nach nur drei Monaten verlassen, damals sei sie schwanger gewesen.

Al-Dulaimis sieben Jahre alte Tochter Hagar erklärte, sie wolle nach Europa ziehen, um dort zu "studieren". Nach Angaben der libanesischen Behörden wurde per DNA-Test bestätigt, dass das Mädchen die Tochter al-Bagdadis ist.



Quelle: n-tv.de , kpi/AFP
durch alle Betten schlafen, und dann samt Scharia in Europa leben wollen - toll, diese "Flüchtlingsfrau"

finden sich bestimmt Menschen, die ihr das abnehmen, dass die Scharia für frauen Freiheit bedeutet :)
auch "ich will studieren" ist ein gern gebrauchtes Argument, wenn man Schutz in Europa begehren.
da freut man sich schon auf Familiennachzug , falls die Kleine mal ihren Papa ganz toll braucht


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:16
Zitat von canalescanales schrieb:auch Schutzsuchende bestehen nicht jeden Stresstest
Ich verstehe nicht, warum du diese Gewalttaten immer noch beschönigst. Diese Leute wollen vor Verfolgung geflohen sein, aber wenn sie im Auffanglager sind, geht es weiter?? Ich frage mich inzwischen ernsthaft, wovor diese Menschen geflohen sind. Vielleicht vor ihren eigenen Strafverfolgungsbehörden? Welchen legitimen und harmlosen Grund kann es geben, sich derart aggressiv zu gebärden und mit Steinen und Messern loszuziehen? Oder die Europaflagge zu verbrennen? Erkläre es mir!


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:21
@canales : es riecht vor allem danach, was der o.a. Artikel aufzeigt: wenn's eng werden sollte mit dem IS in Syrien und Irak, gibts ne neue Sorte "Flüchtlinge", die nach Europa will. dann entscheidet der islamische Bruder aus Ankara, wer einen "Flüchtlingsstatus" erhält und wer nicht. praktischer Weise verfügen die ISler noch über gefälschte, echte Pässe...

kann ja leicht passieren, dass ein paar IS Kämpfer plötzlich bedroht werden und um ihr Leben fürchten , oder man ihnen Folter androht- dann sind sie ja auch Flüchtlinge im Sinn der GFK, oder doch nicht?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:23
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Diese Leute wollen vor Verfolgung geflohen sein, aber wenn sie im Auffanglager sind, geht es weiter??
Beschäftige Dich mal mit Traumatas...insbesonders bei deutschen Soldaten die aus Afghanistan zurückkehren und deren Auswirkungen.
Manchmal denk ich, dass Du nur eingleisig fahren kannst oder willst...


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:24
@lawine

Welches Interesse sollte die Türkei haben, dass IS-Kämpfer nach Europa kommen?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:28
@canales
reden wir von Kriegsverbrechern oder angeblichen Flüchtlingen, die mit Messern und Steinen aufeinander losgehen, weil sie unterschiedl Nationalitätn angehören??
diese Gewalteskalation ist mit nichts, mit gar nichts zu rechtfertigen! das sind und bleiben Straftaten, zT sogar schwere Straftaten. basta.

die Menschen wissen seit Wochen, dass sie, falls sie keine wirklichen Fluchtgründe vortragen können, zurück müssen.
dagegen hilft kein Messerstechen und kein "Lager verwüsten".


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:29
Al-Dulaimis sieben Jahre alte Tochter Hagar erklärte, sie wolle nach Europa ziehen, um dort zu "studieren". Nach Angaben der libanesischen Behörden wurde per DNA-Test bestätigt, dass das Mädchen die Tochter al-Bagdadis ist.

durch alle Betten schlafen, und dann samt Scharia in Europa leben wollen - toll, diese "Flüchtlingsfrau"
Europäer studieren, Araber "studieren".
Flüchtlingsfrauen beantragen Asyl, "Flüchtlingsfrauen" "schlafen sich durch alle Betten".

Das Niveau hier erringt langsam wieder Weltrang.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:30
Zitat von canalescanales schrieb:Beschäftige Dich mal mit Traumatas
Du glaubst das wirklich, oder? :ask:

Nicht dass es so wäre, aber nehmen wir mal für einen Moment an, du hättest Recht, und diese aggressiven Schutzsuchenden aus @insideman seinem Bild wären tatsächlich traumatisiert.

Wie erklärst du dir, dass da Syrer auf Afghanen losgehen (und vice versa)? Warum gehen keine Syrer auf Syrer los oder Afghanen auf Afghanen? Warum wird da ein multikultureller Konflikt ausgetragen? Müsste nicht, bei bestehender Traumatisierung, auch mit internen Konflikten zu rechnen sein? Warum lesen wir statt dessen nur von ethnischen Konflikten? Und das in Griechenland?? In unserem Europa???


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:31
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Welches Interesse sollte die Türkei haben, dass IS-Kämpfer nach Europa kommen?
welches Interesse hatte die Türkei bislang daran, IS Kämpfer ungehindert ein, durch-und ausreisen zu lassen?
welches Interesse hatte die Türkei daran, den IS zu unterstützen, IS Kämpfern die Behandlung in türkischen Krankenhäusern zu gewähren?

ich kann dir die Fragen nicht beantworten- Frag Türken, die an Erdogans Mantelsaum kleben und für die die Demokratie nur der Zug ist, auf den sie für eine Weile aufspringen, denen Minarette Bajonette sind....


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:34
Zitat von lawinelawine schrieb:welches Interesse hatte die Türkei daran, den IS zu unterstützen, IS Kämpfern die Behandlung in türkischen Krankenhäusern zu gewähren?
Assad ist der Todfeind des kranken Mannes vom Bosporus, schon vergessen? Er und der türkische Sultan können absolut nicht miteinander.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:35
@lawine

Auch für Dich gilt...einfach mal mit PTBS beschäftigen...Straftaten sind es ohne Zweifel, aber durchaus verständlich bei dem was zumindest ein Teil der Menschen durchgemacht hat. Das heißt nicht, dass sie deswegen straffrei bleiben müssen.

@KillingTime

Wie erklärst Du dass deutsche Afghanistan-Rückkehrer mit PTBS aggressiver sind?

http://www.fluter.de/de/111/aktuell/10432/ (Archiv-Version vom 01.06.2016)

Ich hatte mal einen in der Beratung...wegen Körperverletzung mehrfach vorbestraft.
Der konnte das nicht verarbeiten.
Und ein Teil der Flüchtlinge schleppt eben auch ne PTBS mit sich rum...


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

02.04.2016 um 21:36
Zitat von canalescanales schrieb:Und ein Teil der Flüchtlinge schleppt eben auch ne PTBS mit sich rum...
Und die willst du einfach so durchwinken, richtig?


1x zitiertmelden