weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.672 Beiträge, Schlüsselwörter: USA
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 04:28
@sarkanas

Zum Zeitpunkt der Errichtung haben immer noch Veteranen des civil war gelebt, das wird auch damals der Grund gewesen sein es zu bauen. Mit den Geschichten um Robert E. Lee und Stonewall Jackson sind ganze Generationen aufgewachsen, ein Buergerkrieg ist etwas ganz anderes fuer die USA als der 1. oder 2. Weltkrieg.


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 04:39
@Maite
Ah okay, ich hielt mich an die Aussage der Stadt: According to the city, the statues weren't erected to commemorate the Civil War and Virginia's war monument statute cannot be retroactively applied.
http://www.wdbj7.com/content/news/Judge-halts-removal-of-Lee-statue-for-6-months-421283663.html

Der Auftrag kam von der National Sculpture Society, so direkt an die Veteranen gerichtet scheint es nicht zu sein:

McIntire wished to make a place worthy of the likeness of the most
distinguished Confederate general when, on 28 May 1917, he purchased as a setting for the
sculpture, a city block of 45,435 square feet bounded by Jefferson and Market Streets and by
First and Second Streets NE.1 Over the next year he demolished the 1829 Southall-Venable
home on the site and created a formal landscaped square, now known as Lee Park, which
was the first of four parks he eventually gave to Charlottesville.

[...]
is nominated to the National Register as part of a multiple property submission
under the historic context "Monumental Figurative Outdoor Sculpture by Members of the
National Sculpture Society donated by Paul Goodloe McIntire to the city of Charlottesville,
Virginia, and the University of Virginia during the late City Beautiful movement from
1919-1924."

http://www.dhr.virginia.gov/registers/Cities/Charlottesville/104-0264_Robert_Edward_Lee_Sculpture_1997_Final_Nomination....


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 04:46
Eigentlich interessant das der braune Mob für die Statue aber gegen die Universität vorging obwohl der Stifter beides im Sinn hatte ;)
Wikipedia: Paul_Goodloe_McIntire


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 04:48
@sarkanas


Naja, die Universitaet sollte ja auch nicht abgerissen werden. :-)


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 05:43
@Sixtus66

Mir zeigt die google Suche nach dem Quebeck Killer jede Menge Treffer an die den rechtsextremen Hintergrund nicht ausklammern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 06:01
@Sixtus66
Ja, gesehen—inkl. den Müll den reddit /the_donald oder 4chan /pol verbreitet ...


Trump bears some responsibility for the racism on display in Charlottesville

White nationalist groups march with torches through the University of Virginia campus in Charlottesville
That young angry white men would march with torches and chant Nazi slogans is chilling, jarring and indefensible. Some have sought to equate that display with the leftist protesters who engaged in running street brawls with the white nationalists, but that is to grossly confuse messages, and motives.

http://www.latimes.com/opinion/editorials/la-ed-charlottesville-racism-trump-20170812-story.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 08:06
@Mech

Trump hetzt, beleidigt, hetzt nochmals. Wenn dann etwas geschieht, distanziert er sich (bei seiner sonstigen Reaktionszeit kann man hier schon von Ewigkeiten sprechen. Von der allgemeinen Wortwahl mal abgesehen.). Wer die Suppe versalzt, fragt sich hoffentlich im Nachhinein nicht, wieso sie nun versalzen ist. Sehr billig und wirft zurecht Fragen auf! Auch klar, dass dies nur ein Faktor ist. Die Demontage der Wahrzeichen ein Weiterer. Etc.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 08:28
@Mech

Wie bestellt. Das hier fasst die Thematik sehr gut zusammen und der Artikel ist lesenswert:

http://spon.de/ae2CF
Bei der Neonazi-Website "Daily Stormer", die den Aufmarsch mit propagiert hatte, kam diese unterschwellige Botschaft prompt an: "Er hat uns nicht attackiert", freute sie sich. "Wirklich, wirklich gut. Gott segne ihn." Und: "Wir befinden uns jetzt im Krieg. Und wir werden keinen Rückzieher machen."


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 09:16
McMurdo schrieb:Die Antwort auf diese Frage herauszufinden wagen selbst die USA nicht, sonst hätten sie Nordkorea doch schon längst angegriffen, um eine atomare Bewaffnung zu verhindern. Viel heiße Luft eben.
Nö,  und die USA kennen Chinas Potential. China wird sich nicht mit den USA und damit der NATO eine direkte konfrontation geben.

nicht wegen Nordkorea.  Es wäre nur logisch wenn sie das Problem selber lösen würden.
Nerok schrieb:Du solltest dich mal mehr über die Konföderation erkundigen..das waren Leute die dafür gekämpft haben das ihnen ihre Schwarzen Sklaven nicht weggenommen und verboten werden.
etwas simpliziert. Die Sklaverei war auch nie Priorität des Bürgerkrieges, sie hätte sie sowieso überlebt.

Der US Bürgerkrieg ging er um den Grundsätzlichen Konflikt bzgl Selbtbestimmung der Staaten.

Ist ja nicht so als hätte man den Norden mobilisieren können für einen Krieg um die Sklaverei dort abzuschaffen..


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 09:19
Maite schrieb: Lee ist ein hochangesehener General, wird aber verfemt, der Shanandoah, Atlanta Charleston Verbrecher und Alkoholiker Grant wurde Praesident und ist hoch angesehen, ein Zivilistenmoerder ohne Ehre.
Auch diese Darstellung der Nordstaatengeneräle ist leider auch mehr als Unvollständig.

Und ja Lee war ein guter General des Südens, gefolgt von Johnsten.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 10:09
Wie kommt es eigentlich das die "Nazis" da wie eine paramilitärische Armee auftreten können, so mit Helmen, Schilden und anderen Waffen?

Hat Trump da gar nichts dagegen, weil das die ach so tolle Bürgrwehr gegen die bösen Migranten sein soll?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 10:44
Mech schrieb:eckhart schrieb:
jetzt verstehe ich,
Wie es scheint eben nicht. Du kannst keinem Politiker etwas anlasten, wozu er weder aufgerufen hat, noch dafür verantwortlich ist.
Ich laste der im Wahlkampf und danach geschaffenen Stimmung etwas an! (Falls Du das noch nicht verstanden hast! @Mech )
Dass diese Stimmung vorhanden ist, erklärt schon allein die berechtigte Frage von @Bone02943 einen Post über mir!

Diese Stimmung schuf Trump nicht allein!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 11:13
Bone02943 schrieb:Wie kommt es eigentlich das die "Nazis" da wie eine paramilitärische Armee auftreten können, so mit Helmen, Schilden und anderen Waffen?
Das war in den USA schon immer so, die Nazi Symbolik nicht verboten, Waffenbesitz inflationär erlaubt.
Da wird auch keiner aus den Polit-Eliten dran rütteln.

Leider.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 11:21
@Gwyddion

Geht mir gar nicht um die Symbolik, denn das diese dort erlaubt ist das ist mir bewusst.
Es geht mir um das martialische Auftreten, vorallem mit Helmen, Schildern und Waffen, wie sie hier bei Demos nur die Polizei benutzen darf. Es wird doch sonst jeder Scheiß dort verboten. Aber ne rechtsradikale paramilitärische Armee, lässt man freudig einen Aufmarsch abhalten, damit die sich noch bestärkter fühlen, weil Trump sie dafür nichtmal kritisiert hat.

20181552.html20181536.html20181548.html
http://www.tagesspiegel.de/politik/rechte-gewalt-in-virginia-fbi-uebernimmt-ermittlungen-in-charlottesville/20181318.htm...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 11:26
Bone02943 schrieb:weil Trump sie dafür nichtmal kritisiert hat.
Warum auch? Trump selbst scheint "Säbelrasseln und mit Militärschlägen zu drohen" doch sehr zu mögen.

Von daher sind diese Typen voll auf Linie.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 11:26
Gwyddion schrieb:Das war in den USA schon immer so, die Nazi Symbolik nicht verboten, Waffenbesitz inflationär erlaubt.
Das kann man so stehen lassen.


Die Amerikanische konstitutions papiere sagen das jeder bürger sich in den USA bewaffe ndarf, kommen die jeweiligen gesetze der Bundestaten dazu, so ist es dort leider alltag da JEDER bürger dort mit waffen herumlaufen darf. An diesen Papieren wurden in KEINEr Amtsperioe gerüttelt, da es halt Grundpfeiler ihres Landes sind.

Das besitzen eines Helmes ist dort nicht verboten und eines solchen schildes auch nicht. Und der nutzen diverser schwerer Waffen wird ja dort traurigerweise sogar schon kleinkindern beigebracht.

@Bone02943

Die Gesetze dort sind nuneinmal anders ausgelegt als hiier in deutschland, das ist leider so. Das gab es wie gesagt schon im Land seit der Unterschreibung der konstitutions papiere. Was sich halt geändert hat, ist die waffenart dort.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 11:45
@Bone02943

Die friedlichen Demonstranten auf dem Maidan sahen auch so aus. Kein Grund zur Sorge also.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 11:58
@Maite

Und der Maidan liegt in den USA oder vor was willst du jetzt ablenken?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 12:00
Bone02943 schrieb:Aber ne rechtsradikale paramilitärische Armee, lässt man freudig einen Aufmarsch abhalten
Irgendwie finde ich haben fast alle, die auf den Fotos zu sehen sind, was gemeinsam. Nein, ich mein nicht die weiße Haut, wie viele vielleicht denken würden, nein, die meine ich nicht. Vielmehr sehen die meisten aus wie diese Art von Taugenichtsen, die sich gerne selbst überschätzen und andere Menschen, vor allem Schwarze, für minderwertig halten. Wahrscheinlich ist das augenscheinliche Merkmal aber auch nur ein dummer Zufall, der nichts über diese Gruppe aussagt.


melden
Anzeige
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Donald Trump: 45. Präsident der USA

13.08.2017 um 12:04
@Bone02943

Ich schreibe das wegen deiner Aussage der rechtsradikalen, paramilitaerischen Armee. Die Schilder traegt man zur Abwehr von Traenengas und Gummigeschossen.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden