Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Maaßen noch tragbar?

608 Beiträge, Schlüsselwörter: VS, Verfassungsschutz, BFV, Maaßen

Ist Maaßen noch tragbar?

23.09.2018 um 21:59
@taren
Na da Sie selbst die Richtlinien für Ihre Besoldung festlegen, ist davon auszugeben das nicht.
;)
Gruß
Mailo


melden
Anzeige

Ist Maaßen noch tragbar?

23.09.2018 um 22:13
Bleibt jetzt nur noch die Frage, warum Fr. Nahles in der ersten Runde der Beratung gegen diese Lösung war!?


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

23.09.2018 um 22:24
tudirnix schrieb am 20.09.2018:Falschaussage im Fall Amri
Angehörige erheben Vorwürfe gegen Maaßen
Vorwürfe erheben/erhoben die Angehörigen auch gegen andere. Zu recht.
p47hF1Nd3r schrieb:Groko 2018: ...denn sie wissen nicht was sie tun
ja, so könnte man das kurz und bündig zusammenfassen
McMurdo schrieb:Das die überhaupt gedacht haben dies sei eine gute Lösung erschreckt mich so.
erschreckt mich auch.


und das mit dem "Vertrauen" behandelt Frau Nahles wohl auch mit zweierlei Maß:
Venom schrieb:Btw die Leute haben schon mal kein Vertrauen mehr zu Maaßen und das zurecht bei all den Skandalen. DAS ist das große Problem.
Vertrauen in Maaßen erschüttert- Maaßen muss weg
frauzimt schrieb:Wenn Frau Nahles sagt "Vertrauen" ist verloren gefangen, ist das eine sehr, sehr zaghafte Beschreibung der Realität.
Vertrauen in die Beförderungs- Entscheidung von Merkel, Nahles , Seehofer gleich Null? na dann gehen wir halt in die nächste Runde und schauen, ob unsere Umfragewerte nach der abgespeckten Entscheidung weiter in den Keller gehen odersich stabilisieren.

Politik ist das jedenfalls nich mehr. (alles dargestellte ist meine persönliche Meinung)
lkdwpi schrieb:Das ist Landtagswahlkampf in Bayern auf Bundesebene ausgetragen.


melden
Venom
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Venom

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 06:59
lawine schrieb:Vertrauen in Maaßen erschüttert- Maaßen muss weg
Jap, und nun ist er auch "weg". Hätte er Kontakte zu Antifa Leuten gehabt und die beraten wie sie die Beobachtung ddurch den VS umgehen können wäre hier doch die Hölle los bei einigen Usern oder im Netz.


melden
p47hF1Nd3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 07:24
Venom schrieb:Jap, und nun ist er auch "weg". Hätte er Kontakte zu Antifa Leuten gehabt und die beraten wie sie die Beobachtung ddurch den VS umgehen können wäre hier doch die Hölle los bei einigen Usern oder im Netz.
Die Antifa sind keine Partei. Das ist nicht vergleichbar. Außerdem weißt du doch gar nicht wie die Gespräche mit der AfD abgelaufen sind. Du vermutest das es so war. Kannst es aber nicht belegen. Und "wäre die Hölle" los, ist halt auch eine nicht belegbare Vermutung.

Nochmal:
Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur seit seinem Amtsantritt im August 2012 insgesamt 237 Gespräche mit Politikern geführt. Nach Informationen aus Teilnehmerkreisen teilte Maaßen diese Zahl in der Innenausschusssitzung am Mittwochabend den Abgeordneten mit. Unter den 237 Gesprächen waren 5 mit AfD-Politikern. Mit Unionspolitikern führte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) 121 Gespräche, mit SPD-Politikern 69, mit Grünen-Vertretern 23, mit Politikern der Linken 14 und 5 mit FDP-Politikern. Unter den Gesprächspartnern waren demnach Bundes- wie Landespolitiker.
https://www.stern.de/politik/deutschland/maassen-fuehrte-seit-amtsantritt-237-gespraech-mit-politikern---nur-fuenf-mit-d...
Und weiter:
Über seine Gespräche mit Politikern sagte Maaßen nach diesen Informationen, solche Unterredungen würden auch von Leitern anderer Behörden geführt. Seine Gespräche dienten der Vorstellung des BfV und seiner Aufgaben sowie der Erörterung von Verfassungsschutzthemen. Dabei gehe es etwa um die Sicherheitslage, Haushaltsfragen, die Gefährdung von Politikern oder Übergriffe auf Einrichtungen von Parteien. Von den politischen Gesprächspartnern gebe es auch Wünsche zu bestimmten Themen. Zudem gehe es um eine allgemeine Sensibilisierung gegen mögliche Spionageangriffe.


melden
p47hF1Nd3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 07:26
Hodges schrieb:Bleibt jetzt nur noch die Frage, warum Fr. Nahles in der ersten Runde der Beratung gegen diese Lösung war!?
Worst Case wäre, dass sie nicht wusste wer Staatssekretär im Innenministerium war :troll:


melden
Venom
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Venom

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 07:28
p47hF1Nd3r schrieb:Die Antifa sind keine Partei. Das ist nicht vergleichbar.
Man hätte auch wohl kaum gewusst was man mit Antifa besprochen hätte.
p47hF1Nd3r schrieb:Außerdem weißt du doch gar nicht wie die Gespräche mit der AfD abgelaufen sind. Du vermutest das es so war. Kannst es aber nicht belegen. Und "wäre die Hölle" los, ist halt auch eine nicht belegbare Vermutung.

Nochmal:
Na klar, man hat alles klar erfunden um einen Merkelkritiker zu diffamieren. Und die AfD hat nie bestimmte Infos aus VS-Bericht bekommen... :D


melden
p47hF1Nd3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 07:30
@Venom
Ich orientiere mich halt an Tatsachen. Nicht an Fiktionen die nicht belegbar sind.


melden
Venom
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Venom

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 07:39
@p47hF1Nd3r
Und Tatsache ist, Maaßen hat für genug Skandale gesorgt. Die Leute vertrauen ihm nicht mehr. Game Over.
Jetzt wo es vorbei ist braucht man auch nicht mehr groß über ihn zu diskutieren...es sei denn es kommt wieder was mit ihm.

Ich glaube wir brauchen bald einen eigenen Verfassungsschutz-Thread falls es keinen gibt ;)


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 10:27
@Venom
Wer sind denn für Dich "die Leute" die ihm nicht mehr vertrauen?

Also mein Vertrauen hat er noch und wenn man in den letzten Wochen sich die Talkshows angesehen hat, gab es auch einige Politiker die ihm vertrauen.

Die einzigen die anscheinend das Vertrauen nicht mehr hatten, waren SPD und die Grünen und ein großer Teil der Presse. Aber das hat wohl auch wenig mit Vertrauen zu tun, sondern mehr mit Machtspielchen.

Und wenn man von Vertrauen im Fall Maaßen spricht, glaube ich mal eher das der grösste Verlierer in Sachen Vertrauen Nahles und Merkel sind. Müssten also nach Deiner Logik nun auch weggelobt werden.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 11:33
Hodges schrieb:Wer sind denn für Dich "die Leute" die ihm nicht mehr vertrauen?
Dazu gab es mal eine Umfrage. @frauzimt verlinkte dazu den Artikel.
frauzimt schrieb am 14.09.2018:Sollte Innenminister Seehofer den Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, entlassen?
Ja oder Nein ?



In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von SPIEGEL ONLINE spricht sich eine Mehrheit dafür aus, dass Seehofer Maaßen entlässt. Insgesamt 51,1 Prozent der Befragten fordern eine Ablösung des obersten Verfassungsschützers. Fast 41 Prozent lehnen eine Entlassung Maaßens ab. Acht Prozent sind in dieser Frage unentschieden.

Dann folgt die Aufschlüsselung nach Parteien

Unterschiedlich sind die Antworten auch im Osten und Westen Deutschlands: Im Osten forderten fast 42 Prozent Maaßens Entlassung, beinahe 50 Prozent der Befragten waren aber dagegen. Anders ist die Stimmung offenbar im Westen: Dort sprachen sich etwas mehr als 53 Prozent für einen Rauswurf aus, rund 38 Prozent lehnten ihn ab.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-georg-maassen-mehrheit-fordert-entlassung-spon-umfrage-a-1228067.html


melden
Venom
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Venom

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 12:05
@Hodges
Deine Theorie fällt wohl ins Wasser. Hat nix mit pöhsen Medien und sonst wen zu tun sondern mit Maaßen und AfD. @Photographer73 hat dir was verlinkt.

Und, das vor allem Rechtspopulisten und sonstige Clowns dem vertrauen weiß ich. Aber auf solche kann man sich eh nicht verlassen.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 12:17
@Venom
Also die Herrn Maaß noch vertrauen sind alle Clowns oder bzw. und Rechtspopulisten.

Na, dann. Viel Spaß in Deiner Schwarz/weiß Welt.


melden
p47hF1Nd3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 12:36
Venom schrieb:Und, das vor allem Rechtspopulisten und sonstige Clowns dem vertrauen weiß ich. Aber auf solche kann man sich eh nicht verlassen.
Gleiches gilt für Menschen mit stereotypischen Vorurteilen. Auf die ist auch kein Verlass.

Ziemlich bezeichnend übrigens, wenn du andere als Clowns/Rechtspopulisten bezeichnest, die nicht der selben Meinung sind wie du. Das sind gem. dem Link von @Photographer73 dann mal 41%. Ist ne ziemlich radikale Denke und am Ende keine bessere Denke, als die Denke auf die schimpfst.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 13:12
Es ist meiner Meinug nach schon sehr auffällig dass Maaßen viel Beifall aus der rechten bis rechtsextremen Ecke bekommt.

Dieses Vertrauen hat der Ex-Verfassungsschutz-Chef Maaßen nicht erst während seiner Amtszeit aufgebaut, sondern auch schon vorher und teilweise hat er es schon geerbt. (wieviel davon gegen seinen Willen, bleibt sein Geheimnis )
Wikipedia: Organisation_Gehlen#Nähe_zum_Nationalsozialismus
https://www.heise.de/tp/features/Ferngelenkte-Terroristen-3384836.html
https://www.nrz.de/politik/sorge-nach-festnahme-von-spion-beim-verfassungsschutz-id208840515.html
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.rechtsextremismus-im-kreis-ludwigsburg-der-spitzel-am-neckar.77143938-6d0c...
usw.usw.
p47hF1Nd3r schrieb:Das sind gem. dem Link von @Photographer73 dann mal 41%.
nicht so weit hergeholt.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 13:25
@Hodges
@p47hF1Nd3r

Wird mal wieder die Opferrolle eingenommen ? @Venom sagte, daß vor allem Rechtspopulisten und sonstige Clowns Maaßen noch vertrauen, er schrieb nicht - ausschließlich. Also könnt ihr die Schnappatmung wieder einstellen. Fakt ist aber nun mal, daß aus der rechten Ecke eher Beifall für ihn kommt und sich die AfD Wähler für ihn stark machten.
. Von den Wählern der AfD dagegen wollen nur rund fünf Prozent eine Entlassung des Verfassungsschutzchefs
(Aus dem og Link)

Warum bloß ? :D


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 14:00
Hodges schrieb:heute um 10:27
@Venom
Wer sind denn für Dich "die Leute" die ihm nicht mehr vertrauen?
Also mein Vertrauen hat er noch
@Hodges
Ob du ihm vertraust, ist doch unwichtig. Er ist kein von dir nicht gewählter Abgeordneter.

Frau Merkel kann ihm nicht mehr vertrauen, also ist folgerichtig, dass Maaßen von seinem Amt als VSP entfernt werden musste.

Was unverständlich war:
Warum wird er in ein Amt gelobt, in dem er politisch wirken kann? Und warum wird er finanziell auch noch belohnt?

Das war ein Fehler, der korrigiert werde musste.
Ich glaube, die Ursache hierfür war die Angst, Seehofer lässt die Koalition platzen.
Seehofer ist das Problem, in meinen Augen. Sein Dickschädel, der sich durchsetzen muss.
Seehofer kann mit Merkel nicht. Er fragt sich wahrscheinlich jeden Tag, warum sie Kanzler ist und nicht er.

Es stand nie zur Debatte, Maaßen zu bestrafen. Hier lese ich das aus einigen Posts heraus. Er sollte von seinem Amt abgelöst werden. Das war es.
Ablösen, nicht finanziell schlechter stellen.
Dass das in einer Belohnung/Beförderung endete, hat viele Leute sauer gemacht.

Frau Nahles hat vor ihr Wahl zur SPD-Vorsitzenden Transparenz versprochen.
Nie wieder Kungeleien in Hinterzimmern.
Und nun- nach 5 Monaten wird sie bei Kungeln erwischt.

Das Eleganteste wäre gewesen, Maaßen in den Ruhestand zu schicken. Leider hat Seehofers Ego das nicht zugelassen.

Bei der Lösung, die jetzt gefunden wurde, frage ich mich, was Maaßen denn nun ist?
Ein "Frühstücksdirektor"? - Oder wird er politische Einfluss haben?
Ich denke, dass Maaßen zweites wichtig ist.


melden
p47hF1Nd3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 19:40
Photographer73 schrieb:Wird mal wieder die Opferrolle eingenommen ?
Was heißt hier wieder? und in welchem Zusammenhang steht hier die Opferrolle und wie ist diese zu verstehen?
Photographer73 schrieb:sagte, daß vor allem Rechtspopulisten und sonstige Clowns Maaßen noch vertrauen, er schrieb nicht - ausschließlich.
https://www.duden.de/rechtschreibung/vor_allem
Synonym: hauptsächlich

Übrigens macht Relativierung die ausgepackte Pauschalkeule nicht besser.
Photographer73 schrieb:Also könnt ihr die Schnappatmung wieder einstellen.
Nett das du mir sagst was ich anscheinend kann.
Photographer73 schrieb: . Von den Wählern der AfD dagegen wollen nur rund fünf Prozent eine Entlassung des Verfassungsschutzchefs

(Aus dem og Link)

Warum bloß ? :D
Weiß nicht. Sag du es mir.


melden

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 19:54
p47hF1Nd3r schrieb:Photographer73 schrieb:
. Von den Wählern der AfD dagegen wollen nur rund fünf Prozent eine Entlassung des Verfassungsschutzchefs

(Aus dem og Link)

Warum bloß ? :D
Weiß nicht. Sag du es mir.
@p47hF1Nd3r
Da kommst du auch alleine drauf

Maaßen ist als VSP Geschichte. Das Thema kann endlich abgehakt werden


melden
Anzeige

Ist Maaßen noch tragbar?

24.09.2018 um 20:09
@p47hF1Nd3r

Nur wieder heiße Luft ? Also wiederholen wir das Ganze
Photographer73 schrieb:Fakt ist aber nun mal, daß aus der rechten Ecke eher Beifall für ihn kommt und sich die AfD Wähler für ihn stark machten
Erklär doch mal, warum vor allem die AfD Wähler gegen eine Entlassung waren.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt