Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:01
@eckhart
Sowohl unsere, als auch eure Sozen werden keine schönen Tage heuer haben. Unsere werden denke ich wie bei Umfragen abstürzen.
Aber das ist vielleicht gut so, dann kann sich die SPÖ neu aufstellen, hoffentlich mit jemandem wie Doskozil an der Parteispitze. Sowas brauchen wir. Ihr könnt uns gerne aus Deutschland den Boris Palmer schicken :D

In Österreich würde alleine schon die light Version des dänischen Sozialdemokratie-Modells viel bewirken, dessen bin ich mir mehr als sicher.
Bei euch ist der rechte Flügel der Sozialdemokraten anscheinend auch nichts im Vergleich zu unserem.


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:04
Venom schrieb:Bei euch ist der rechte Flügel der Sozialdemokraten anscheinend auch nichts im Vergleich zu unserem.
Meinst Du damit, der rechte Flügel der SPD wäre schwach und die SPD wäre von Linken dominiert?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:09
Venom schrieb:der rechte Flügel der Sozialdemokraten
Wieso braucht es einen rechten Flügel der Sozialdemokratie. Es gibt genug rechte Variationen in anderen Parteien und zwar rechts von Rot.

Die SPDler sollte sich mal wieder auf die Gründungsväter besinnen und ihren August Bebel lesen und sich dem sozialdemokratischen Anspruch besinnen, dann wären sie wieder eine Alternative zu den Konservativen Rechten.

Man braucht keine weitere Rechte Variante mit rotem Anstrich. Schwarz da reicht völlig aus. Blaubraun ist überflüssig


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:22
eckhart schrieb:Meinst Du damit, der rechte Flügel der SPD wäre schwach und die SPD wäre von Linken dominiert?
Ich sehe jedenfalls nichts Starkes gerade bei eurer SPD von diesen Leuten. Nicht nur was die Politiker angeht.
tudirnix schrieb:Wieso braucht es einen rechten Flügel der Sozialdemokratie. Es gibt genug rechte Variationen in anderen Parteien und zwar rechts von Rot.
Warum nicht auch jene von roten Parteien? Im Falle Österreichs wäre das ein Segen. Ein Hans-Peter Doskozil würde denke ich eine Menge an Stimmen zurückholen + neue gewinnen.

Die Sozen in Deutschland sind da aber etwas anders denke ich und in Deutschland an sich sieht es ein wenig anders aus als bei uns in Österreich.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:25
Venom schrieb:Warum nicht auch jene von roten Parteien?
Weil es einen großen Anteil an Menschen gibt, die keine rechtsgerichtete Politik wollen. Das scheinst du zu vergessen. Parteien sollten sich in ihrer Agenda unterscheiden.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:30
Venom schrieb:Ich sehe jedenfalls nichts Starkes gerade bei eurer SPD von diesen Leuten. Nicht nur was die Politiker angeht.
Das ist mir zu vage! "Diese Leute" stehen für die SPD und dagegen! Und zwar im Verhältnis 1 gegen den Rest.
Für mich steht Kevin Kühnert für die SPD und der Rest dagegen.
Der große Rest der SPD steht dafür, dass ich wahrscheinlich bis über mein Lebensende mit dem Arbeitgeberanteil meiner Betriebsrente verschuldet bin , und das kann ich beim besten Willen nicht als "links" erkennen! @Venom


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:31
Jebneet schrieb:Und jetzt solltest du dich noch einmal fragen, warum die AfD gerade dort stark ist, wo Arbeitsplätze fehlen und kein Wohlstand vorhanden ist. Genauer gesagt: Mitteldeutschland.
Was meinst du mit Mitteldeutschland, und was ist dann Ostdeutschland?

Für mich ist Mitteldeutschland, mit dem Lineal gezogen, Hessen. Das Land mit den niedrigsten Wählerstimmen für die AfD.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:33
tudirnix schrieb:Weil es einen großen Anteil an Menschen gibt, die keine rechtsgerichtete Politik wollen. Das scheinst du zu vergessen. Parteien sollten sich in ihrer Agenda unterscheiden.
Naja, wir reden doch nicht von einer puren rechtsgerichteten Politik. Sonst wären das überhaupt keine Sozialdemokraten mehr.
Schau dir mal Österreich an. Hier haben sogar die Sozen schon bereits mit der FPÖ koaliert und zwar nicht nur in einzelnen Bundesländern, sondern auch einmal bundesweit. Bis vor dem Regierungssturz haben in Burgenland die Roten mit den Blauen koaliert. Eingeführt von Hans Niessl, fortgesetzt von Hans-Peter Doskozil. Dort hat es funktioniert. Und das ist nicht einmal alles. Wien wird ja auch von einem Sozen regiert der eher dem rechten Flügel der SPÖ zugeordnet wird. Und allgemein sind bei uns die Rechtsflügler nicht nur anscheinend bei Weitem einflussreicher als jene bei euch, sondern auch mehr rechts als eure. Die sind in etwa durchschnittlich rechter als der linke Flügel der ÖVP sagt man und zum Teil hat man genauso rechte bis sogar rechtere Positionen als die FPÖ.

Und nein, man braucht uns nicht zu unterstellen ein "schlimmes Land" oder sowas zu sein und voll rassistisch usw. zu sein. Wir haben sehr viele Flüchtlinge bei uns aufgenommen und wenn man will kann man bspw. nach Wien kommen und sehen was für eine tolle Diversität bei uns aufzufinden ist. (ich meine es nicht sarkastisch)

Ansonsten haste jetzt auch dänische Sozialdemokraten als Beispiel.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:36
Realo schrieb:Was meinst du mit Mitteldeutschland, und was ist dann Ostdeutschland?
Mitteldeutschland ist seit der Wende ein Begriff für die Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:37
eckhart schrieb:Der große Rest der SPD steht dafür, dass ich wahrscheinlich bis über mein Lebensende mit dem Arbeitgeberanteil meiner Betriebsrente verschuldet bin , und das kann ich beim besten Willen nicht als "links" erkennen! @Venom
@Venom , aber was rege ich mich auf, Du sprichst ja selbst auch schon abschätzig über
Venom schrieb:Die Sozen in Deutschland
außer dem Einen, den ich genannt habe, das ist für mich ein Sozialdemokrat!


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:39
@eckhart
Man könnte ja sagen eure und unsere Sozen haben so viele Gemeinsamkeiten und doch so viele Unterschiede :D Die zwei Länder an sich sind ja schon verschieden :D


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:41
Venom schrieb:Man könnte ja sagen eure und unsere Sozen haben so viele Gemeinsamkeiten und doch so viele Unterschiede :D Die zwei Länder an sich sind ja schon verschieden :D
Für mich ist die Verbindung zu Opportunisten endgültig zerschnitten.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:42
bgeoweh schrieb:Mitteldeutschland ist seit der Wende ein Begriff für die Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Nein, das ist Ostdeutschland.

Oder wo sonst?

Es gibt zwar den "MDR", aber das ist ein revanchistischer Begriff, denn "jenes unausgesprochene" Ostdeutschland ist Westpolen. Nur mal nebenbei bemerkt. Wir haben, zur Erinnerung, seit 1990 dem 2+4 Vertrag. Auch das nur nebenbei, zur Erinnerung.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:43
Realo schrieb:Nein, das ist Ostdeutschland.

Oder wo sonst?
Wikipedia: Mitteldeutschland
Seit der deutschen Einheit 1990 gibt es Bestrebungen, das Attribut Mitteldeutschland zunehmend den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, als „Kerngebiet“ zusammengefasst, zuzuordnen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 01:47
bgeoweh schrieb:Bestrebungen
Klaro. Die gab es schon seit 1945 und wird es auch weiter geben.

Wie gesagt, auf meiner geographischen Landkarte ist Nordhessen, ziemlich genau Kassel, der Mittelpunkt von Deutschland, also "Mitteldeutschland".

Einfach mal mit dem Lineal Aachen-Cottbus und Flensburg-Garmisch ziehen und den Schnittpunkt beobachten.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 02:08
Venom schrieb:Ich sehe jedenfalls nichts Starkes gerade bei eurer SPD von diesen Leuten. Nicht nur was die Politiker angeht.
das stimmt. Es fehlen mittlerwiele so Leute wie der Herbert :)

und für den wäre
Venom schrieb:Ein Hans-Peter Doskozil
mit Sicherheit auch eine so ein "Übelkrähe" :D


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 02:15
tudirnix schrieb:das stimmt. Es fehlen mittlerwiele so Leute wie der Herbert :)
Who the hell is Herbert? O_O :D
tudirnix schrieb:und für den wäre

Venom schrieb:
Ein Hans-Peter Doskozil

mit Sicherheit auch eine so ein "Übelkrähe" :D
Wenn ich nur wüsste wer dieser Herbert ist :D Aber unser Dosko, auch genannt Darth Dosko ist natürlich innerhalb des linken Spektrums gerne eine Streitfall, in etwa wie Boris Palmer bei euren Grünen :D Nur hat Dosko deutlich mehr Macht :D (den könnte ihr uns gerne schenken O_O :D)


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 02:20
Venom schrieb:Wenn ich nur wüsste wer dieser Herbert ist
Als eingefleischter Sozialdemokrat weißt du nicht wer der legendäre Herbert ist?! Ach du Grüne Neune!
Ich wette aber, dass der Kevin Kühnert das aber weiß :D


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 02:25
tudirnix schrieb:Als eingefleischter Sozialdemokrat weißt du nicht wer der legendäre Herbert ist?! Ach du Grüne Neune!
Ich wette aber, dass der Kevin Kühnert das aber weiß :D
Woher soll ich das wissen? O_O Ich kenne nicht einmal bei unseren Sozen so viele Politiker, wie soll das bei SPD gehen und das bei einem gewissen Herbert und das ohne Nachname O_O :D

Kevin Kühnert ist ein Guter :D :troll:


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 02:30
Venom schrieb:Kevin Kühnert ist ein Guter :D :troll:
der hat Bebel gelesen, mit Sicherheit, wie es sich für einen aufrechten Sozialdemokraten gehört, ebenso wie Herbert und Willy.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Glaube an Gott344 Beiträge