Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:21
paranomal schrieb:Nö, aber daraus lässt sich kein Laissez-faire des Volkswillen ableiten.
Sondern.. und inwiefern liegt das denn Vor? Ich denke unter dem Selbstbestimmungsrecht der Völker kann man viel Laufen lassen, völlig legal , in diverersen Thread wurde mir damit schon die Diktatoren und co als völlig Legitim verkauft.
Hayura schrieb:Der Nationalstaat ist nunmal ein Auslaufmodell.
Fraglich, das ist noch nicht Raus.


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:22
Hayura schrieb:Aber Sarrazin der zum Helden von Neonazis, Rassisten, Rechtspopulisten scheint nicht kontrovers zu sein.
Hä? Wer sagt, dass Sarrazin nicht kontrovers ist? Hast du all die Zeitungsartikeln, etc. verpasst? :D

Übrigens, Siegmar Gabriel empfiehlt seinen Genossen sich nach den dänischen Sozialdemokraten auszurichten :D
https://www.tagesspiegel.de/politik/daenische-sozialdemokraten-als-vorbild-gabriel-fordert-von-spd-rigidere-einwanderung...
Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seiner Partei die Politik der dänischen Sozialdemokraten als Vorbild empfohlen. Der Erfolg der „dänischen Sozis“ werfe ein paar unbequeme Fragen auf, „denen sich die SPD in Deutschland seit Jahren konsequent verweigert“, schreibt Gabriel in einem Artikel für das „Handelsblatt“.

In Dänemark waren die Sozialdemokraten mit 26 Prozent bei den Parlamentswahlen am Mittwoch stärkste Partei geworden. Parteichefin Mette Frederiksen wird damit voraussichtlich Ministerpräsidentin. Sie hatte im Wahlkampf neben klassischen sozialdemokratischen Themen eine sehr rigide Migrationspolitik gefordert. Das zeigt aus Sicht von Gabriel, „dass die Sozis Wahlen gewinnen können, wenn sie für eine klare Politik stehen“.

Die dänische Sozialdemokratie habe sich konsequent den Herausforderungen der Migration gestellt. Die SPD dagegen habe „alle Versuche, eine humane Flüchtlingspolitik nicht zur Überforderung der Integrationsfähigkeit werden zu lassen“ zurückgewiesen.

Gabriel hat über viele Jahre in verschiedenen Spitzenpositionen die Politik der SPD mitgeprägt, von 2013 bis 2018 war er Parteivorsitzender.
Gabriel ergänzte: „Die Spitzenkandidatin Mette Frederiksen hatte bei ihrem drastischen Positionswechsel in der Migrations- und Zuwanderungspolitik keine Angst davor, in die Nähe der dänischen Rechtspopulisten zu geraten.“ Vielmehr habe sie Menschen zurückgewinnen wollen, die sich von der Zuwanderungspolitik überfordert fühlten und beobachteten, dass Integrationsbemühungen scheiterten.
Ui ui ui, Sigi wad machen du da :D


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:26
Venom schrieb:Übrigens, Siegmar Gabriel empfiehlt seinen Genossen sich nach den dänischen Sozialdemokraten auszurichten :D
https://www.tagesspiegel.de/politik/daenische-sozialdemokraten-als-vorbild-gabriel-fordert-von-spd-rigidere-einwanderung...
Venom schrieb:Ui ui ui, Sigi wad machen du da :D
Mal sehen, wie lange sie sich daran erinnern lassen wollen werden!
Ich schätze:
Schon nächste Woche nicht mehr! :D


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:26
@Venom
Ein Zeichen das auch die "Sozialdemokraten" den Rechtsruck hinterher laufen, wie die "Sozialdemokraten" in Dänemark. wie gesagt die Linkspartei sind die besseren Sozialdemokraten, Wenn ich Sozialdemokratie will, wähle ich lieber Gisy, Kipping etc. aber nicht SPD...


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:29
Realo schrieb:e gesagt, auf meiner geographischen Landkarte ist Nordhessen, ziemlich genau Kassel, der Mittelpunkt von Deutschland, also "Mitteldeutschland".

Einfach mal mit dem Lineal Aachen-Cottbus und Flensburg-Garmisch ziehen und den Schnittpunkt beobachten.
Mmh warum tust du dich so schwer Begriffe und Bezeichnungen richtig einzusetzen.?


Wikipedia: Mitteldeutschland#Geografischer_Begriff


nur weil es dir nicht Passt. Vielleicht ist Mitteldeutschland, nicht das gleiche wie mit einem Lineal die Mitte von Deutschland zu suchen...


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:37
@Venom
Und noch was, auch in Österreich ist die KPÖ die bessere Sozialdemokraten als die SPÖ..


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 13:39
eckhart schrieb:Mal sehen, wie lange sie sich daran erinnern lassen wollen werden!
Ich schätze:
Schon nächste Woche nicht mehr! :D
Wenn die so blöd sind, dann ja :D
Hayura schrieb:Ein Zeichen das auch die "Sozialdemokraten" den Rechtsruck hinterher laufen, wie die "Sozialdemokraten" in Dänemark.
Was ja keine schlechte Idee zu sein scheint. In Ländern wie Dänemark und Österreich überhaupt nicht verkehrt. In Deutschland einen Versuch wert.
Hayura schrieb:wie gesagt die Linkspartei sind die besseren Sozialdemokraten, Wenn ich Sozialdemokratie will, wähle ich lieber Gisy, Kipping etc. aber nicht SPD...
Gysi mag ich auch. Die Linke wäre aber in dem Zustand nicht mein Fall. Ich stehe lieber auf eine (eher) sogenannte "right-wing" Sozialdemokratie. Eine soziale, multikulturfreundliche, solidarische und humanistische Politik und gleichzeitig Law & Order und auch kein Schiss vor knallharter Integrationsforderung an Migranten und allen Bürgern und wenn es sein muss auch harte Asyl- und Migrationspolitik. Letzteres muss aber nicht von der Härte her auf dem Level der Dänen oder wem auch immer sein.
Hayura schrieb:Und noch was, auch in Österreich ist die KPÖ die bessere Sozialdemokraten als die SPÖ..
Das würde ich nicht sagen...


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 14:10
Hayura schrieb:Der Nationalstaat ist nunmal ein Auslaufmodell.
Dann sind die nationalen Errungensschaften wie Rente, Krankenkassen und etliches mehr zwangsläufig auch ein Auslaufmodell.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 14:45
Venom schrieb:Gysi mag ich auch. Die Linke wäre aber in dem Zustand nicht mein Fall. Ich stehe lieber auf eine (eher) sogenannte "right-wing" Sozialdemokratie. Eine soziale, multikulturfreundliche, solidarische und humanistische Politik und gleichzeitig Law & Order und auch kein Schiss vor knallharter Integrationsforderung an Migranten und allen Bürgern und wenn es sein muss auch harte Asyl- und Migrationspolitik. Letzteres muss aber nicht von der Härte her auf dem Level der Dänen oder wem auch immer sein.
Ich bin eher anarchistisch, antikapitalistisch aber auch egalitär


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 14:46
Bauli schrieb:Dann sind die nationalen Errungensschaften wie Rente, Krankenkassen und etliches mehr zwangsläufig auch ein Auslaufmodell.
Zur Zeit hat der Nationalismus keine antwort auf Globale Frage, dessen einzigste Antwort ist Abschottung.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 14:50
Hayura schrieb:Ich bin eher anarchistisch, antikapitalistisch aber auch egalitär
Dann wäre eine sozialdemokratische Partei so oder so nicht für dich nehme ich an :D Unabhängig davon ob die Partei einen sehr starken rechten Flügel hat und dementsprechende Politik führt oder nicht.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 14:58
@Venom
Aber ob man die noch sozialdemokratisch nennen kann? ich meine august bebel würde sich im grab umdrehen, der wäre heute wohl eher in der linkspartei oder KPÖ bei euch in Österreich.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 15:06
Hayura schrieb:Aber ob man die noch sozialdemokratisch nennen kann? ich meine august bebel würde sich im grab umdrehen, der wäre heute wohl eher in der linkspartei oder KPÖ bei euch in Österreich.
Natürlich kann man das. Die Linke und erst recht die KPÖ sind keine Sozialdemokraten :D Eine Linke haben wir hier in Österreich aber auch gar nicht, und vermissen tut man die auch nicht :D Die hätten auch keine Chance hier was zu erreichen.

Was die Sozialdemokratie angeht, wie du siehst geht das sehr wohl in unterschiedliche Politiken. Man kann ja nicht überall gleich sein. Die Völker sind nicht gleich, man hat individuelle Herausforderungen zu meistern, usw. usw.

Die einen Sozen sind beispielsweise sicherheitspolitisch teilweise rechter als rechtspopulistische oder rechte Parteien und auch beim Thema Migration und Asyl zum Teil, aber wirtschaftlich etc. sehr wohl links, usw.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 15:14
@Venom
Aber selbst bei diesen Kriterium wäre Sarrazin eine totale Fehlbesetzung weil er auch wirtschaftlich nicht links ist.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 15:23
Hayura schrieb:Aber selbst bei diesen Kriterium wäre Sarrazin eine totale Fehlbesetzung weil er auch wirtschaftlich nicht links ist.
Mir ist Sarrazin auch suspekt. Den würde ich jetzt bspw. nicht mit Leuten wie Boris Palmer (B90/Die Grünen), Hans-Peter Doskozil (SPÖ), Hans Niessl (SPÖ) und Ähnlichen vergleichen oder gleichsetzen, auch wenn die Genannten zum Teil oder auch so umstritten sind und weil sie dem rechten Flügel der jeweiligen Partei angehören.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

08.06.2019 um 16:51
Hayura schrieb:Wenn ich Sozialdemokratie will, wähle ich lieber Gisy, Kipping etc. aber nicht SPD...
Könntest Du mir belegen, wo sie sozialdemokratisch erfolgreich gearbeitet haben, um eine solche Aussage zu tätigen?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

10.06.2019 um 18:36
Hayura schrieb:Ich bin eher anarchistisch, antikapitalistisch aber auch egalitär
Tja das ist der Denkfehler, eine anarchistische Gesellschaft wird vermutlich eher Kapitalistisch werden. Bzw eigentlich wird es im Gesetz des Dschungels enden.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

10.06.2019 um 18:43
@Fedaykin
Anarchismus ist nicht Anomie, den Unterschied verstehen viele nicht. Aber das gehört hier nicht rein...


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

10.06.2019 um 18:54
Innerhalb der SPD scheint sich eine Initiative zu bilden die den Linksruck in der Partei "behandeln" will bzw. gegen diesen Widerstand leisten will.
Die Initiative heißt "Die wahre SPD" die anscheinend von einem gewissen Michael Groschek (mit)initiiert wurde.

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/initiative-die-wahre-spd-will-linksruck-verhindern-16229066.html


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

10.06.2019 um 19:00
Hayura schrieb:Anarchismus ist nicht Anomie, den Unterschied verstehen viele nicht. Aber das gehört hier nicht rein...
Genau, wir reden ja wieder über die "Staatsform Anarchismus", die leider zu einer Anomie führen wird.

Kurzum wie auch der Kommunismus und anderer Kram nicht wirklich realitätstauglich.

@Venom

TJa, ist auch egal wie die sich jetzt zerlegen. Es wird sich zeigen ob die BRD noch eine SPD braucht.


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
sterbehilfe20 Beiträge