Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 12:19
Atrox schrieb:Naja, wenn die SPD die Mietpreisbremse abschaffen würde und dafür auf Bürokratieabbau setzen würde, wäre das schon mal ein richtiger Schritt. Sofern er denn zum Parteiprogramm passt, den Markt seinen Lauf zu lassen.
"Bürokratieabbau" ist auch so eine Worthülse, die mal auf den Müll gehört. Das verspricht dir auch jede Partei, tatsächlich wuchert der Ämterfilz schön weiter, sowohl parteiintern als auch außerhalb. Alleine was wir diese Legislaturperiode an klangvollen Gesetzen und damit verbundenen Vorschriften bekommen haben, füllt Regalmeter.


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 14:13
Laut Nachrichten im Deutschlandfunk hat AKK in einem RTL- Interview sinngemäß geäußert, dass die Grundrente nur auf den Weg gebracht wird, wenn erkennbar ist, dass die große Koalition weitergeführt wird. Das ist in meinen Augen reine Erpressung auf den Rücken von Menschen, deren Rente nicht einmal Hartz IV- Niveau erreicht obwohl 35 Jahre und mehr gearbeitet wurde. Erbärmlich. Ich bin gespannt, wie die SPD darauf reagieren wird.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 14:31
@grottenolm
Jetzt geht der Kindergarten richtig los. Scheinbar schenken die sich alle nichts und leidtragend sind die Rentner.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 14:33
abberline schrieb:Jetzt geht der Kindergarten richtig los. Scheinbar schenken die sich alle nichts und leidtragend sind die Rentner.
Warum sollen die sich auch was schenken? Aus Sicht der Union war der Kompromiss über die Bedürftigkeitsprüfung schon hart verhandelt, wieso sollen sie den Sozis jetzt noch was draufgeben, wenn die die GroKo sowieso platzen lassen wollen? Man gibt doch kein Pfand aus der Hand, mit dem man Wahlkampf machen könnte.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 14:37
Fedaykin schrieb:Links sein, heißt es im Grunde möglichst viel der Kontrolle einer KLeinen Gruppe zuzuteilen (Die Eliter, Partei, wen auch immer) denn das Kernstück des Sozialismus ist eigentlich der Breiten Masse unmündigkeit zu unterstellen.
Nein. Links sein heißt nicht automatisch, dass man dem Sozialismus verehrt. Ebenso wenig, wie rechts sein bedeutet, dass man ein Nazi ist. Da ist das politische Spektrum schon etwas breiter gefächert. Gerade deswegen ist diese rechts-links Geschichte auch eigentlich nicht mehr zeitgemäß, wenn die Leute dann immer gleich meinen in der Politik stehen sich nur Sozialisten und Nationalsozialisten gegenüber.
Fedaykin schrieb:Aber ja wenn das Volk sich Trump wünscht.. ist es nicht sein Recht?
In demokratischen Staaten gilt: Jedes Volk, hat die Regierung, die es verdient.
bgeoweh schrieb:Bürokratieabbau" ist auch so eine Worthülse, die mal auf den Müll gehört.
Sehe ich nicht so. Da ist schon ein bisschen was in den letzten Jahren passiert. Deutlich weniger Papier bei der Steuererklärung, digitale Bürgerämter usw.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 14:40
@bgeoweh
Es ist trotzdem reines Machtgepoker auf dem Rücken von Rentnern. Man weiss ja langsam gar nicht mehr, wen man mehr verachten soll😉


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 14:44
Ich finde es super, dass die beiden Politikpromis gewonnen haben. Jetzt noch Kevin ein Amt zuschanzen und das Projekt u5% ist auf gutem Wege 👍


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:04
Atrox schrieb:Nein. Links sein heißt nicht automatisch, dass man dem Sozialismus verehrt.
Stimmt, manchmal auch Anarchismus oder wilderes..

Aber das heißt es Links bei Parteien in Demokratien.
Atrox schrieb:In demokratischen Staaten gilt: Jedes Volk, hat die Regierung, die es verdient.
Japp, und generell gilt Völker haften für ihre Regierungen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:19
Was mich jetzt wirklich interessieren würde: Wer von euch hat denn schon mal die SPD gewählt?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:22
@Kurzschluss

Ich, sowohl Kommunal als auch Bundestag und Europa.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:23
@bgeoweh
Wann?

Mich interessieren eh nur die Bundestagswahlen..
Danke!


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:23
@Kurzschluss

Das letzte Mal damals als Schröder gegen Merkel antrat.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:23
@abberline
Wenn jetzt die Grundrente noch mal in die Waagschale geworfen wird , als gegen droh Mittel , dann haben sie alle die rote Karte verdient. Mit so etwas zu spielen , bedeutet gerade tausenden die Hoffnung zu nehmen , jemals ohne Almosen den Lebensabend zu verbringen. Eine Schande ist das. So etwas überhaupt zu erwägen . Wird es demnächst heißen : Grundrente gegen Mindestlohn 12€ ? Grundrente gegen schwarze Null ? Als ob Sie Panini Bildchen tauschen .
Der Bundestag mutiert zum Basar ( allerdings der gekränkten Mimosen und beleidigten Eitelkeiten )

Sie brauchen sich nicht mehr wundern über die Reaktionen vom wahlvolk. Ist ja schlimmer als bei den Flodders , dieser Zirkus.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:26
bgeoweh schrieb:Das letzte Mal damals als Schröder gegen Merkel antrat.
Eher Merkel gegen Schröder. Ist aber auch schon so lange her. Die Kinder, die nichts anderes als Frau Merkel als Bundeskanzlerin kennen, sind auch bald wahlberechtigt... ;)


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:27
@Kurzschluss

Willst du auf irgendwas hinaus?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:28
Nein. Wirklich nicht.
Mich interessiert nur, ob jemand von denen, die permanent auf die SPD schimpfen, auch deren potenzielle Wähler wären.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:29
@Kurzschluss

Es wird dich vielleicht überraschen, aber ich war nicht nur Wähler, sondern auch noch gute 6 Jahre lang Mitglied :D


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:34
@Kurzschluss

Ausgetreten bin ich damals übrigens als mir auf einer parteiinternen Sitzung von einer Landtags-Spitzenkandidatin gesagt wurde, dass man auf programmatische Anregungen der Basis keinen gesteigerten Wert legen würde, weil das Programm aus Berlin entschieden würde und wir in den Ortsvereinen "Die Fresse halten und Plakate kleben" sollen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:37
bgeoweh schrieb:Es wird dich vielleicht überraschen, aber ich war nicht nur Wähler, sondern auch noch gute 6 Jahre lang Mitglied :D
Du bis aber auch einer der wenigen, der sich mit Schimpftiraden und Verunglimpfungen der neuen Vorsitzenden zurückhält.

Ich finde die Ansätze der beiden beachtenswert und hoffe auf einen Erfolg.
Die Hoffnung, abgewanderte Wähler zurückzugewinnen wird aber fast unmöglich, fürchte ich...


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

03.12.2019 um 15:40
Kurzschluss schrieb:Du bis aber auch einer der wenigen, der sich mit Schimpftiraden und Verunglimpfungen der neuen Vorsitzenden zurückhält.
Ich sehe da nichts Beschimpfenswertes. Meiner Meinung nach sind ihre Ansätze untauglich, das kann man aber auch sachlich diskutieren - große Gefahr, dass da irgendwas umgesetzt wird, besteht meiner Ansicht nach ohnehin nicht, weil Merkel das Machtpoker deutlich besser beherrscht und die beiden designierten Kandidaten im Spannungsfeld zwischen Merkels Machiavellismus und der gnadenlosen Beckmesserei der SPD-Spitzenpolitiker zerrieben werden werden bevor sie irgendwas in Bewegung setzen können. Ich lasse mich gerne positiv überraschen.


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
CDU7 Beiträge