Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

45.193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
saki2 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

13.11.2012 um 17:06
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Ich nenne es Geschichtsunterrichtsnachhilfe für rechtsextremisten.
Wenn ich ein Rechtsextremist bin, dann bist du ein Utopischer Extremist der Anhänger der Semiten ist, und nein Geschichtsunterricht ist von dir jedenfalls nicht nötig.
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Seit dem "keinen Friedensvertrag mit den Siegermächten" wird's eh nicht mehr fruchtbar mit Saki2... was wohl aus Saki1 wurde ?
Keine Ahnung was du meinst wie soll man auch, diese Sätze sind fern ab von jeder Logik, und schon mal vom Zitat gehört " Die Sieger schrieben die Geschichte".


melden

Israel - wohin führt der Weg?

13.11.2012 um 18:00
Zitat von RadixRadix schrieb:Ist es nicht
Ja doch das ist der Sinn hinter Demokratie.
Zitat von RadixRadix schrieb:wie sollte sich die Minderheit das gefallen lassen?
Joa schon schlecht wenn man die Minderheit in einer totalen Demokratie ist. Quasi wie in Griechenland früher.
Zitat von RadixRadix schrieb:Oder um es anders auszudrücken, das Wahlvolk ist nicht identisch mit dem Staatsvolk und das, hat die Staatsgewalt inne.
Joa schon.
Zitat von RadixRadix schrieb:Im Prinzip sagst Du nichts anderes, als dass der Stärkere gewinnt.
Aber natürlich. Das witzige ist das sowohl der Spruch als auch die Demokratie im Antiken Griechenland entstanden sind.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

13.11.2012 um 18:11
@saki2


Allerdings ist der Wortschatz und die Bedeutung von "Friedensvertrag" eigentlich heute in Deutschland nur noch in braunen Kreisen verbreitet...

Ps, einen Vertrag kann es nur zwischen zwei Parteien geben, die Nazis aber waren geschlagen & vernichtet und haben dann bedingungslos kapituliert. Da ist das nicht mehr nötig. Und wenn, mit wem den Vertrag aushandeln, mit überlebenden Nazigrössen die die Windeln mal in Natura braun hatten :D ?


1x zitiertmelden
saki2 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

13.11.2012 um 20:53
Zitat von jojo72jojo72 schrieb:Ps, einen Vertrag kann es nur zwischen zwei Parteien geben, die Nazis aber waren geschlagen & vernichtet und haben dann bedingungslos kapituliert. Da ist das nicht mehr nötig. Und wenn, mit wem den Vertrag aushandeln, mit überlebenden Nazigrössen die die Windeln mal in Natura braun hatten
Komplett war Deutschland nicht geschlagen, aber es hätte auch nicht mehr viel gebracht weiterzukämpfen, die Hauptstreitmacht war geschlagen und eine Bedingungslose Kapitulation war die einzige Option, wobei das nur hieß das Deutschland alle Kampfhandlungen gegen die Alliierten einstellte, aber mit einem Friedensvertrag wären wir wie es der Vertrag schon sagt im Frieden mit den Alliierten, und nicht faktisch halb im Kriegszustand.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

13.11.2012 um 21:05
Ernsthaft lies dir mal den 2+4 Vertrag durch.


melden
saki2 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

13.11.2012 um 22:01
@Tyon: Kommt nach 40 Jahren zu spät.


melden
Radix ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 03:13
@Tyon
Zitat von TyonTyon schrieb:Ja doch das ist der Sinn hinter Demokratie.
Das kann aber nicht der Sinn sein, wenn man das Grundgesetz oder aber die Menschenrechte betrachtet. Und schon gar nicht könnte dann eine Republik demokratisch sein.
Zitat von TyonTyon schrieb:Joa schon schlecht wenn man die Minderheit in einer totalen Demokratie ist. Quasi wie in Griechenland früher.
Ja es ist auch schlecht wenn man ein Ausländer zwischen einer Horde Rassisten ist, es ist schlecht wenn man ein Sklave unter Freien ist, es ist schlecht wenn jemand anderes mir seinen Willen aufzwängt.
Zumal das Mehrheitsprinzip auf Locke zurückgeht.
Zitat von TyonTyon schrieb:Joa schon.
Spätestens jetzt, solltest Du dir mal am Kopf kratzen.
Zitat von TyonTyon schrieb:Aber natürlich. Das witzige ist das sowohl der Spruch als auch die Demokratie im Antiken Griechenland entstanden sind.
Der Stärkere gewinnt, ist nicht mehr als der Naturzustand, würde dieser tatsächlich sein, so bräuchten wir keinen Staat.


4x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:52
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Und schon gar nicht könnte dann eine Republik demokratisch sein.
Komisch... die Republik Österreich ist eine Demokratie...
warum solte das nicht möglich sein?


melden
Radix ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:53
@interrobang

Weil eine Republik auf Freiheit beruht.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:53
@Radix
Und eine Demokratie?


melden
Radix ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:54
@interrobang

So wie es scheint auf dem Mehrheitsprinzip.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:56
@Radix
ud das wiederspricht sich jetzt wo?


melden
Radix ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:57
@interrobang

Die Mehrheit herrscht über die Minderheit, ergo ist die Minderheit nicht frei.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 05:58
@Radix
Also sollte die minderheit über die Mehrheit herrschen?


melden
Radix ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 06:01
@interrobang

Erst mal sorry für das OT

Wie kommst Du darauf? Logisch ist das nicht!

Herrschen sollte keiner, die Menschen sollten frei sein, indem sie sich selbst mit ihrer Begabung (Vernunft und Gewissen) Gesetze geben, freilich durch das jeweilige Staatsorgan.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 06:08
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Herrschen sollte keiner
Dan haben wir anarchy und lynchjustiz.
Zitat von RadixRadix schrieb:die Menschen sollten frei sein
Und die freiheit des einzelnen hört da auf wo sie die freihat der anderen einschränkt.
Zitat von RadixRadix schrieb:freilich durch das jeweilige Staatsorgan
Und das wird dadurch bestimmt was die meisten wollen.


1x zitiertmelden
Radix ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 06:14
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Dan haben wir anarchy und lynchjustiz.
Dann hätten wir eine Republik. Anarchy und Lynchjustiz wäre der Stärkere gewinnt.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Und die freiheit des einzelnen hört da auf wo sie die freihat der anderen einschränkt.
Richtig, deshalb sollte auch nach der Vernunft, aus Pflicht gehandelt werden.
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Und das wird dadurch bestimmt was die meisten wollen.
Nein, das wird durch das Gewissen von Abgeordneten bestimmt, ohne das Begehrungsvermögen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 06:20
@Radix
Eine Republik ist für dich also ohne Regierung? :D :D
Zitat von RadixRadix schrieb:Nein, das wird durch das Gewissen von Abgeordneten bestimmt, ohne das Begehrungsvermögen
Nope. Durch den willen des Volkes. :) Aber genug mit OT ich geh arbeiten.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 15:58
Scheinbar, hat die israelische Luftwaffe, den Militärchef der Hamas getötet. Na das kann noch heiter werden.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

14.11.2012 um 16:02
Jup, bestätigt:
15:47 Jabari becomes most senior Hamas official to be killed since Operation Cast Lead (AP)

15:20 Ahmed Ja'abari confirmed dead in airstrike (Haaretz)

15:11 Palestinians: Head of Hamas' military wing, Ahmed Ja'abari, hit in targeted strike (Haaretz)

13:41 Four rockets fired at south Israel, apparently from Sinai (Haaretz)
Die Quittung für 130 Raketen, 45 Verletzte und 11 beschädigte Wohnhäuser der letzten Pali-Terrorwelle.


melden