Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

44.894 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:40
Die Frage für einen Weg der Koexistenz steht und fällt mit der Frage um die Beseitigung der Hamas. Mit ihr kann und wird es niemals Frieden geben, dies ist aus ihrer Charta ganz klar ersichtlich.
Man muss also einen Weg finden die Hamas zu beseitigen und dabei die Zivilbevölkerung gedanklich von den Zielen der Hamas entfernen ohne dass sie dabei groß zu Schaden kommt.
Hat einer nen Vorschlag wie das gelingen könnte?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:44
@SusiII
Mit der charta der Likud Partei ist auch kein Palästina möglich.

Die weltgemeinschaft muss beide parteien zum Frieden zwingen,anders ist das nicht möglich.

Wie auf dem Balkan


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:45
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Wer weiss wie viele tote "Palästinenser" auf die eigene Kappe gehen ?
Die haben heute mit einer Fajr-5 ein Arabisches Dorf bei Jerusalem getroffen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:51
@sasquatsch
Zitat von sasquatschsasquatsch schrieb:Die weltgemeinschaft muss beide parteien zum Frieden zwingen,anders ist das nicht möglich.
Ich dachte Terroristen unterstützen ist böse ?
Wieso dann die Hamas als gleichberechtigt ansehen ? Ich denke so tief möchte kein Politiker freiwillig und öffentlich sinken...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:55
Die hamas ist die Gewählte Regierung. Ich denke die gründe warum dies nicht möglich ist sind andere. die ich nicht erläutern brauch.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:56
@sasquatsch

Die Likud Partei ist seher konservativ aber sie gestehen den Palis wenigstens ein Existenzrecht zu und wollen sie nicht vernichten


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:57
@sasquatsch
Zitat von sasquatschsasquatsch schrieb:Die hamas ist die Gewählte Regierung.
Aber trotzdem bleiben sie Terroristen. Also für mich persönlich keine Frage das man mit solchen Menschen nicht verhandeln kann.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:57
Zitat von sasquatschsasquatsch schrieb:und Habgier soll eine Rechtfetigung dafür sein?
Nein ich will hier nichts rechtfertigen, im Gegenteil die Habgier hat den Westen erst so erfolgreich gemacht in Sachen Ausbeutung, doch mal ganz ehrlich schau dir Saudi Arabien an, Habgier hat da doch astronomische Dimensionen, auch die einstigen Despoten haben die Quittung für ihre Habgier erhalten und das in einer islamischen Region.

Nein die Habgier ist auch in der Problematik im Bezug auf Israel einer der Hauptgründe für Probleme, dieser ist aber auch auf beiden Seiten vorhanden, nur das der eine eben "erfolgreicher" in der Auslebung dieser Gier ist. Ich betrachte das jetzt ganz nüchtern und frei von Emotionen, keiner ist unschuldig und die ständige Opposition in der Opferrolle der Muslime kann und wird nie ein Lösungsweg sein. Wandel und Veränderungen, die Bereitschaft für Reformen, das sind Wege und Ziele in dem ganzen Streit. Ich kenne wenige islamische Staaten (selbst säkulare) die eine große Reformbereitschaft zeigen, sie kauen ewig alte Grundsätze durch und wollen am liebsten keine Veränderungen erwirken. Eben diese Einstellung ist es die den Westen aufstachelt. (Btw. sehe ich eine ähnliche Entwicklung langsam auch im einst reformfreudigen Westen). Es sind immer konservative Kräfte die Entwicklungen und Reformen blockieren, eben auch die Friedensgespräche, ein völliger Mangel an Kompromissbereitschaft. In dem Fall sind sich die Führer im nahen Osten und im Westen sehr ähnlich geworden.

Darum bin ich dafür das sich der gegenseitige Kampf in einen Kampf gegen die Obrigkeit umwandelt!! Das ist der Punkt der Veränderungen bewirkt, es sind die Fundamentalisten die bekämpft werden müssen, besonders politische und religiöse Führer die kein Interesse an Reformen und am Frieden haben. Glaub mir die Führer der Hamas sind mit der Politik von Netanjahu fast auf einer Wellenlänge, beide brauchen sich gegenseitig als ewiges Feindbild um Profite zu machen und um ihre Gier nach Macht zu stärken, so einfach ist dieses ganze Spiel dort und das schon über Generationen und Jahrzehnte hinweg, Gewalt und Gegengewalt, den Kreis kann man nur mit unkonventionellen Methoden durchbrechen.

Also gegen die Chefs und nicht gegen die "feindliche" Herde Stimmung machen. Keinen Medien vertrauen, egal ob im TV oder im Netz, die Wahrheit liegt zwischen beiden Seiten und wird von beiden Seiten beschossen.

Solche Aktionen sind es die den Konflikt als völlig sinnlos entblößen und zeigen das es andere Wege gibt:

https://www.youtube.com/watch?v=cKMIBNepebA

Keine der beiden Seiten hat meine Sympathie, diese verdienen nur Menschen die Frieden erwirken mit friedlichen Methoden und dabei eigene innere und äußere Grenzen überwinden. Auch kein Leben in der Opferrolle führen, denn die ständige Opferrolle ist es, die für die "Täter" (die es auf beiden Seiten gibt) den Zündstoff liefert.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 16:57
@JoschiX

Sehe ich auch so, es gibt nichts worüber man mit jedmanden sprechen oder verhandeln könnte, deren erklärtes Ziel meine Vernichtung ist


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:00
@SusiII
man muss auch nicht verhandeln. haben die serben und die albaner verhandelt? nein sie haben den Plan so hinehmen müssen wie er war. und da liegt das Problem,Israel würde sich niemals auf die grenzen von 67 zurückziehen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:00
@SusiII
Zitat von SusiIISusiII schrieb:Die Likud Partei ist seher konservativ aber sie gestehen den Palis wenigstens ein Existenzrecht zu und wollen sie nicht vernichten
Aber keinen eigenen Staat oder irre ich? Der Likud-Block gesteht den Palästinsern lediglich ein selbstbestimmtes Leben ein. Meine ich..


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:02
Aber in ihrem blinden Fanatismus sehen sie dies nicht ein...
Ich denke mal ,die handeln völlig logisch . Sie hoffen ,ein weiteres arabisches Land in den Krieg zu hineinzuziehen ,in erster Linie Ägypten


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:02
@O-II-H

Ja, ohne eigenen Staat in den Augen der Likud.

@sasquatsch

Bei den Israelis ist es ein Gebietsproblem aber bei der Hamas ist es ein tiefreligiöses. Dies entnehme ich ihrer Charta und den Verschwörungsunsinn mit Berufung auf die Protokolle der Weisen von Zion


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:03
@Luminarah

UNd das ägyptische Volk ist zutiefst israelfeindlich. Das ist ja das Problem vom Mursi


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:03
@SusiII
das ist kein argument


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:04
@sasquatsch

Natürlich ist das ein Argument!
Mit Israel kann man noch reden und um Gebiete oder Aufteilungen kann man vielleicht einen Konsens finden. Bei der Hamas ist das unmöglich denn laut ihrer Charta schließen sie jedes Gespräch und alle Verhandlungen aus. Jeder Jude in islamischen Gebiet ist füpr sie nicht akzeptabel und bedeutet eine Abkehr vom eigenen Glauben


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:07
So zur Info

http://www.mideastweb.org/hamas.htm

Da steht auch die Charta drin.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:08
@SusiII
Es geht nicht um verhandlung,warum versteht ihr das nicht. Man muss einen UN-Plan ausfertigen und wer nicht mitspielt wird mit aller härte Sanktioniert. Jetzt erklärt mir mal warum das nicht möglich ist und nie versucht wurde so etwas ähnliches in erwägung zu ziehen. Gute Erfolge gab es ja schon in der Vergangenheit.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:10
@sasquatsch

Weil die Hamas nicht aufhören würde mit ihrem Terror. So steht es in ihrer Charta. Sie fühlen sich zum Dschihad verpflichtet bis das islamische Gebiet gesäubert ist


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.11.2012 um 17:11
@sasquatsch

Wenn sie sich von dem Unsinn geistig abkehren würden dann wäre vielleicht was möglich. Aber das muss bei ihnen von innen her kommen und kann nicht aufgezwungen werden


melden