Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

44.819 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:26
@O-II-H
Klar, dass ja auch. Aber die Deutsch-Israelische Freundschaft sollte mehr bewirken und auch verkraften...
Gleiches gilt für die US-Politik.

Es wird aber auf palästinensicher Seite immer ein paar Wirrköpfe geben, die trotz Waffenruhe Raketen rüberschießen werden.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:27
@vincentwillem
Ich hab heut nicht den richtigen Kopf dafür.
Ich werde mich morgen nochmal einklinken.
Danke erstmal
Ciao


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:27
@waage
Zitat von waagewaage schrieb:klares versagen von unseren vorturnern, dass hier nicht klare kante gezeigt wird, dass beide dreck am stecken haben und keine partei in der lage ist frieden zu schaffen
Huch, macht die Regierung doch, sie verurteilt den israelischen Siedlungsbau, nennt aber auch den Schuldigen bezüglich der Eskalation der Gewalt in Gaza beim Namen, die Hamas.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:27
@rosco
Alles klar,
cuu :)


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:28
@JoschiX

haben wir aber so was von verurteilt, lag sicherlich ein abmahnungsschreiben in den jüngst gelieferten atomwaffenfähigen u-booten, als. bsp.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:30
@waage
Und natürlich unterstützen wir Israel beim Kampf gegen den Terror und die Bedrohung von aussen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:30
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Huch, macht die Regierung doch, sie verurteilt den israelischen Siedlungsbau, nennt aber auch den Schuldigen bezüglich der Eskalation der Gewalt in Gaza beim Namen, die Hamas.
Wie sieht das meist aus? "Also wir finden das ganz doof, aber Israel hat das Recht zur Selbsverteidigung" "blabla bla, Israel hat das Recht auf Selbstverteidigung."
"noch mehr blabla, Israel genießt unsere uneingeschränkte Solidarität"
So wird das nichts...


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:31
@vincentwillem
Zitat von vincentvincent schrieb:So wird das nichts...
Da gebe ich dir Recht, wir können da nicht viel bewirken.
Aber wir können Israel mit Waffenlieferungen z.b. doch den Rücken stärken.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:31
@Fedaykin
Wie niedlich. So ich hab ne Quizfrage. Nenne 3 Markante Unteschiede zwischen einem Agypter und einem Palistinänser.
Lächerliche Argumentationsweise,wenn man nur mehr darüber wüsste ,würde man nicht das schreiben was du schreibst.

Wenn du schon auf dieser ebene diskutieren möchtest dann bitte. Wenn das ein argument sein soll dann ist meins, erst recht eins.


ich weis ja aufwas du hinauswillst ,weil die Argumente immer die gleichen sind und meine antworten auch immer die gleichen. Nur mit dem unterschied das niemand mein bsp entkräften kann ,was die Ungerechtigkeit in palästina zeigt.

wenns sein muss kann ich auch ebenso Behaupten:


Schlomo Sand (Jüdischer historiker): "Das jüdische Volk ist eine illusion"


Youtube: Shlomo Sand Juden sind kein Volk
Shlomo Sand Juden sind kein Volk
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



Das ist kein argument.Wichtig ist wer lebte in palästina und wer kam und wollte eine Staat errichten.
das ist die Ursache für den konflikt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:31
@vincentwillem

Die deutsch-israelische Freundschaft ist nach wie vor ein sehr fragiles Gebilde. Der Staate Israel lässt sich nicht einmal von der USA politisch etwas vorschreiben.. Wenn es gegen ihre eigene Haltung geht. Wenn dann nur zähneknirschend..

Auch hier möchte ich noch einmal deutlich machen: Weder in Israel noch in den palästinensischen Autonomiegebieten, gibt es eine nennenswerte Friedensbewegung.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:33
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Aber wir können Israel mit Waffenlieferungen z.b. doch den Rücken stärken.
Bitte was? Die sind stark genug. Wo brauchen sie denn in dem Konflikt noch mehr deutsche militärische Hilfe. Gut, im Iran-Fall sieht würde das anders aussehen. Aber hier? Nein
Lieber ein paar Wörter als weitere Waffen...


melden
waage ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:33
@JoschiX

genau, deschalb auch die panzer für die saudis :D


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:36
Zitat von O-II-HO-II-H schrieb:Die deutsch-israelische Freundschaft ist nach wie vor ein sehr fragiles Gebilde.
Ja, stimmt schon. Aber die jüdische Lobby hier ist ja auch nicht gerade schwach. Und in den USA genauso. Leider sehe ich das auch keine Anstrengungen wirklich etwas zu bewegen.
Man fragt sich halt auch, ob Israel denn überhaupt gewillt ist. Die Siedlungspolitik ist halt strategisch und spricht Bände.
Die Palästinenser kennen auch nur eine Sprache. Ach, kA. Hoffnungslos...


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:38
@vincentwillem
Natürlich ist Israel nicht auf unsere Hilfe im aktuellen Konflikt angewiesen, ich meinte z.b. die U-Boote die es zur Verteidigung von Aussen benötigte.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:39
@JoschiX


bist du wirklich sicher, das die deutsche Regierung mit ganzem Herzen hinter Israel steht?

Ist es nicht wirklich so, das die deutsche Regierung an sich keine Wahl hat, anders vorzugehen? Denn wenn Sie (die Regierung) Israel wirklich kritisiert und denen richtig mal die Meinung sagt, wird sie garantiert mit der ZDJ und diversen anderen Gruppen und jüdischen Verbänden Probleme haben, siehe Bsp. Günter Grass.

Ich bin der Meinung, das die jetzige Genration und auch die nachfolgenden Generationen mit diesem Schuldbewusstsein aufwachsen werden.

Würde mich aber nicht wundern, wenn es auch innerhalb Deutschlands zu einem Meinungsumschwung kommen könnte...irgendwann und das ist meiner Meinung nach auch nicht soweit entfernt, werden wiele Deutsche sagen uns reicht es jetzt...


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:39
@waage
Ich weiss nicht was da hinter den Waffendeals gelaufen ist, du auch nicht und die Presse auch nicht, also müssig da irgendetwas reinzuinterpretieren.


1x zitiertmelden
saki2 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:39
@Wolfshaag: Hoffentlich erobern die M23 die Hauptstadt, dann ist die unfähige Regierung weg, und man hat endlich eine einheitliche Regierung.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:39
@JoschiX
Die U-Boote hat es doch schon von uns...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:41
@vincentwillem
Zitat von vincentvincent schrieb: Die Siedlungspolitik ist halt strategisch und spricht Bände.
So ist es.

Beide Seiten sind nicht wirklich um Frieden bemüht.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

20.11.2012 um 19:41
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Ich weiss nicht was da hinter den Waffendeals gelaufen ist, du auch nicht und die Presse auch nicht, also müssig da irgendetwas reinzuinterpretieren.
Was gibts denn da zu interpretieren? Panzer an die Saudis! Unser und Israels guter Freund. Ein Vorbild an Demokratie und Menschenrechten.


1x zitiertmelden