Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.475 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:19
Zitat von lilitlilit schrieb:All diese einseitig gefärbten Stellungnahmen sind verwirrend.
@capspauldin und ich streiten jetzt, ob man das gegen Israel sagen/schreiben darf. Aber auf keinen Fall ähnlich über die Palästinenser schreiben darf. Oder einfach darauf verzichtet, über beide Seiten so ähnlich zu schreiben. Hmm, komplex.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:20
Zitat von kofikofi schrieb:Von daher ist und bleibt dein sowie Vincents Beitrag gegenüber chris Polemik und aufbauschen.
Sag mal, stehst du völlig neben dir? Spare dir deinen Schwachsinn.. Hetzerische und pauschalisierende Beiträge werde ich weiterhin auch so bezeichnen dürfen, ohne mir von dir den Vorwurf der Polemik an den Kopf werfen zu lassen.
Den Mist von Fidaii hab ich gar nicht gelesen. Erwartest du jetzt ernsthaft, dass ich jeden Beitrag von allen Usern prüfen und bewerten muss, nur um dann wenn ich mal tatsächlich etwas lese auch beurteilen zu dürfen? :D


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:21
@kofi
Übrigens, mir scheint es, als ob du immer noch hinter dem stehst, was bekchris geschrieben hat. Statt mal darauf einzugehen suchst du Beiträge von anderen Usern?


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:26
@vincent
Man sagt Palästinenser, sowie man Israelis, Russen oder China sagt, wenn im kontext klar bleibt, dass man deren politiker und nicht das volk im Ganzen meint, ist es sehr gebräuchlich,
dumm aber gebräuchlich.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:28
Zitat von vincentvincent schrieb:Den Mist von Fidaii hab ich gar nicht gelesen. Erwartest du jetzt ernsthaft, dass ich jeden Beitrag von allen Usern prüfen und bewerten muss, nur um dann wenn ich mal tatsächlich etwas lese auch beurteilen zu dürfen?
Is klar :)
Dann hole es doch einfach nach mit dem melden oder kritisieren, ist ja nicht so, als wär der Beitrag von Fidaii oder Kayakaya nicht mehr da.
Zitat von vincentvincent schrieb:Übrigens, mir scheint es, als ob du immer noch hinter dem stehst, was bekchris geschrieben hat. Statt mal darauf einzugehen suchst du Beiträge von anderen Usern?
Bitte, tu doch nicht so als hätten Fidaii und kayakaya ihre Beiträge vor 10 Jahren geschrieben. Um genau zu sein, gestern :D

Und soweit ich gesehen hab, hast du gestern in diesem Thread mitgeschriebeben :D :D

Wernn dir das differenzieren so wichtig ist, dann sollte das allgemein so sein. Und nicht erst ein Aufstand bei denen anfangen, bei denen die größere Antipathie herrscht.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:28
@lilit
Ach, er meinte nur die Politiker. Klar doch.
Deutsche nehmen Crystal Meth. Jajaja.. so ist das, liebe Freunde!


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:30
@vincent

DU hast mich angeschrieben. Vielleicht beenden wir einfach an dieser Stelle unsere Diskussion :)

Du findest sicher jemand anderen zum schreiben und brauchst nicht unbedingt mich dazu. schon gar nicht für Propaganda oder bashen. Danke.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:33
@kofi
Unterstellst du mir jetzt, dass ich lüge?
Bravo, passt zu dem restlichem Bild.
Zitat von kofikofi schrieb:Dann hole es doch einfach nach mit dem melden oder kritisieren, ist ja nicht so, als wär der Beitrag von Fidaii oder Kayakaya nicht mehr da.
Oh... und dann? Darf ich dann bekchris Beitrag kritisieren? Ja.
Nach dem Motto.. mimimi.. du zu erst. Okay, ich spiel mal mit. Hab oben schon angedeutet, dass was ich davon halte. Schlicht Mist. Zwei Sachen, die Verwendung des Wortes "Morden" ist ne böse Unterstellung und nicht zu dulden. Die Verwendung von dem Wort "Israel" ist auch kritisch. Wenn er nur den Staat meint, davon kann man denke ich ausgehen, ist es allerdings noch im Rahmen. Es ist ein souveränder, demokratisch legitimierter Staat, der eine kriegerische Auseindersetzung führt und Menschen tötet.
Kann mal doch sagen?

Anders wäre es, wenn er schreiben würde ISRAELIS töten, das hat ne komplett andere Bedeutung und sagt aus, dass die Bürger, sprich auch die Zivilisten die Palästinenser töten.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:34
@vincent
Ich muss ehrlich sagen dass ich schon öfters ISraelis geschrieben habe obwohl ich eigentlich Israels regierung meinte.
Russen obwohl ich eigentlich Putin meinte
Oder Chinesen obwohl ich eigentlich deren Regime meinte...

Man kann nicht ohne berechtigung sagen dass man besser aufpassen sollte
Aber ehrlich gesagt denke ich sollte man in solchen Fällen schon den betreffenden erst mal fragen sollte wie der USer das meint

Als zu urteilen dass es rassistisch gemeint sein muss und den User zu melden.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:38
@kofi
DU hast mich angeschrieben, du Blitzmerker;
Beitrag von kofi (Seite 1.608)

mit dem Vorwurf der Polemik UND das haltlos!

Aktuell hast du über mich geschrieben und dazu werde ich Stellung nehmen. Ob's dir passt oder nicht.
Zitat von kofikofi schrieb:schon gar nicht für Propaganda oder bashen.
Noch mehr bescheuerte Unterstellungen?! Dir ist echt nicht klar, was du schreibst..


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:38
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Ach, er meinte nur die Politiker. Klar doch.
Wer?
@bekchris?
Die Palästinenser hassen und wollen Israel und die Juden zerstören. Sie schießen wahllos auf israelische zivile Ziele.

Was machen die Israelis mit ihren Feinden?
Warum sollen da nicht Politiker gemeint sein! Er macht nur seine Propaganda, die genauso Scheuklappen trägt für eigene schlechte Seiten wie Gegenpropaganda!


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:41
@JPhys2
Ist schon klar, nur ist das dann meistens aus dem Kontext ersichtlich. Aber der weitere Inhalt, nebst ziemlich einseitiger Quelle, lässt den Schluss einfach zu.
Zitat von lilitlilit schrieb:Warum sollen da nicht Politiker gemeint sein!
Möglich; aber wieso sollen nicht tatsächlich, so wie es da auch steht, die Palästinenser gemeint sein? :ask:


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:44
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Aber der weitere Inhalt, nebst ziemlich einseitiger Quelle, lässt den Schluss einfach zu.
Wobei die Inhalte dieser von @bekchris verlinkten Artikel ja nun nicht unwahr sind.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:46
Zitat von JPhys2JPhys2 schrieb:Als zu urteilen dass es rassistisch gemeint sein muss und den User zu melden.
Moment mal, ich schrieb nicht, dass es rassistisch ist. Es ist pauschalisierend und hetzerisch. Das waren meine Worte. Übrigens habe ich ihn auch nicht gemeldet, weil ich mir auch denke, dass er dazu Stellung nehmen kann und hoffentlich wird.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:49
@JoschiX
Darum geht es nicht; nicht primär. Die Inhalte sind aber relativ einseitig geschrieben, die einfach die Aussage
"Die Palästinenser hassen und wollen Israel und die Juden zerstören. Sie schießen wahllos auf israelische zivile Ziele."
nicht gerade so erscheinen lassen, als sei nur die Hamas, oder die Politiker oder oder.. gemeint.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:52
lhCzh3cxVnqiIrw7qbfhBktPoS2dfK2EF8KN2k3K
@Helion
Zitat von HelionHelion schrieb:Ja wohin sollen den die Palästinensern fliehen? Allein der Gazastreifen ist etwas kleiner als Bremen.
@interrobang
etc.

Noch zu Beschönigung der israelichen Attacken, die Palästinenser in den betreffenden Gebieten werden ja gewarnt, darum sei alles halbsoschlimm und eigene Schuld, wenn Bewohner nicht Folge leisten, resp. der Hamas, die sie zum bleiben auffordern.

Viel gestellte und kaum beantwortete Frage, wohin sollen sie denn gehen, und wann zurückkommen, und ist ihr >Zuhause dann noch da?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:56
@lilit

Berechtigte Frage.

Warum geht die Hamas nicht einen Waffenstillstand ein oder bittet um einen?

Das würde sicherlich auf einen Schlag ein Teil des Problems der Zivilbevölkerung lösen.

Die Israelis (ich darf ja israelis schreiben, ist in dem fall ja unwichtig ;)) könnten ein Angebot oder eine Aushandlung doch niemals ablehnen. Das geht vor der internationalen Gemeinschaft nicht.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:59
@kofi

Weil dieser Kampf für die Hamas nur ein Sprungbrett zur Befreiung Jerusalems ist:

http://www.palestine-info.co.uk/en/default.aspx?xyz=U6Qq7k%2bcOd87MDI46m9rUxJEpMO%2bi1s7ljOpSoL%2fK3keT4YWqLytlAEdVX1SfdcSFKdqoRy2cAAct7t1WhqWI%2bxaWQlyPLvHDt7azc6wuRMa2tPlIaz3WjOmcyGxZOCEcLUB8WUUthc%3d (Archiv-Version vom 31.07.2014)
“We decided to end Gaza siege by our blood and resistance and there would be no return back”, he said.
In a televised speech, Haneyya stressed that the Palestinian people are sacrificing their lives to end the occupation and its siege, saying that the Israeli enemy has failed to silence resistance.
...
“Gaza is a graveyard for its invaders … Gaza is the bridge to the liberation of Jerusalem,” he said.
Haneyya said in a previous statement that “the terms of the resistance are the minimum conditions for any ceasefire agreement with the Israeli enemy.”
He pointed out that the Israeli enemy has been defeated on the borders of Gaza, stressing that the Palestinian resistance will meet all the Palestinian people’s demands and aspirations.
Die Hamas versteht einfach nicht das sie höchstselbst der Grund für die Blockade des Gazastreifens ist.


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 18:59
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb: Übrigens habe ich ihn auch nicht gemeldet, weil ich mir auch denke, dass er dazu Stellung nehmen kann und hoffentlich wird.
Ja mein Problem hier ist auch ehrlich gesagt weniger mit dir als mit capspauldin .
Zitat von vincentvincent schrieb:Ist schon klar, nur ist das dann meistens aus dem Kontext ersichtlich. Aber der weitere Inhalt, nebst ziemlich einseitiger Quelle, lässt den Schluss einfach zu.
Ja sein Beitrag war insgesamt wenig Hilfreich. Die Quelle ist ...Müll.

"Mein imaginärer Freund hat mir gesagt dass dein Eigentum mir gehört"
Ist ein Argument dass so man ernsthaft um Frieden bemüht ist in einer Diskusion niemals auftauchen sollte. Und das ist ja nun sozusagen die Kernaussage von Israelheute


melden

Israel - wohin führt der Weg?

22.07.2014 um 19:07
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:“We decided to end Gaza siege by our blood and resistance and there would be no return back”, he said.
In a televised speech, Haneyya stressed that the Palestinian people are sacrificing their lives to end the occupation and its siege, saying that the Israeli enemy has failed to silence resistance.
Kann Israel nicht mal den Tunnel finden in dem Haneyya hockt und ihm die Ehre des Märtyrertums zukommen lassen.


1x zitiertmelden