Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.475 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 07:59
Wie bescheuert hier die Diskussion ist, zeigt einem dass die Diskussion in Deutschland aufgrund der Historie unmöglich ist und nur in Deutschland so dreist einseitig verlaufen kann.

Radikale und bewaffnete Siedler, welche sich illegal Land von den Palästinensern rauben und dabei auch noch von einer High Tech Armee geschützt werden, dieser extremistische Abschaum wird hier verteidigt und gleichzeitig wird die Erschießung einer humanitären Hilfskraft verharmlost und/oder relativiert.

In Deutschland ist eine Diskussion zu diesem Thema unmöglich, bitte Thread schließen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 08:53
Zitat von robixrobix schrieb:die wurde exekutiert.
Beweise?
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Israel - wohin führt der Weg?
gestern um 22:23
Fedaykin schrieb:
... Sorry, wenn du die Realität nicht Akzeptierst. Aber Ich waren eben selbern auch Soldat und bin heute Freiwillig im Feuerwehrwesen Tätig. ...
Laut israelischen Aussagen wird ausschließlich gezielt geschossen. Du als Soldat weißt sicher was das bedeutet. Klar, es kann durchaus sein, das doch nicht so gezielt sondern eher wahllos geschossen wurde. Aber wie auch immer, die Krankenschwester ist tot.
Ja Gezielt, allerdings ist ein Weisser Kittel allein wohl keine Gültige Kenntlichmachung von Sanitätern auf dem Konfliktfeld, man wird sehen was untersuchungen bri
Zitat von vincentvincent schrieb:Dummerweise stürmte die Sanitäterin nicht unter "Anführung" von Hamas Kämpfern irgendeinen Sperrbereich. Wovon redest du also?
War sie vorne im 300 Meter Bereich? Wo die Hamas Kämpfer den Sturm auf den Zaun begannen?

Wo war sie als die Kugel sie traf? War es vielleicht eine Aktion ala Rudi Dutschke?
Zitat von SouthBalkanSouthBalkan schrieb:dikale und bewaffnete Siedler, welche sich illegal Land von den Palästinensern rauben und dabei auch noch von einer High Tech Armee geschützt werden, dieser extremistische Abschaum wird hier verteidigt und gleichzeitig wird die Erschießung einer humanitären Hilfskraft verharmlost und/oder relativiert.
Auch du solltest deinen Unsinn erst kontrollieren bevor man hier wieder alles grade Rücken müssen. Vor allem solltest du den Extremistischen Abschaum nicht so einseitig sehen, denn der war es wohl der die OPfer in erster Linie zu verantworten hat. Und das Hilfskräfte im Chaos sterben ist nix neues.

Btw niedlich für einen der die Weißhelem komplett als Terroristen sieht und der Giftgasangriffe, Splitterbomben, etc in Syrien und Assad beklatscht. Da setzt du mal die richtigen Verhältnismäßigkeit.


Btw Freitag gehen die Deppen unter den Palistänsern wieder der Hamas auf dem Leim. Sollen hinterher nicht wieder heulen, denn scheinbar lernen sie nicht dazu.
SouthBalkan schrieb (Beitrag gelöscht):Das Leben von Palästinenser scheint deutlich weniger Wert zu haben, als das Leben eines Juden, darin sind die Deutschen jedoch erfahrungsgemäß besonders gut, also den Wert des Lebens von einer Rasse abhängig zu machen.
Hohoh, was denn für Rassen? Willst du dich auch noch Biologisch aus dem Fenster werfen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 08:58
Youtube: פריצת גדר הגבול סמוך לחאן יונס ברצועת עזה על ידי פעילי חמאס
פריצת גדר הגבול סמוך לחאן יונס ברצועת עזה על ידי פעילי חמאס


Oh mein Gott man stelle sich nur vor man hätte die erschossen dann würde man sich ja schon wieder über Israel aufregen...

Achja evtl kann jemand das bestätigen hab eben diesen text gefunden
A Gazan man armed with an ax was killed and another man was injured as they tried to breach the security fence just earlier.

The two men approached at the security fence from the southern Gaza Strip, damaged the barrier and tried to enter Israeli territory.

It was reported on Arab media that the Palestinian killed was named Ramzi Mohammed al-Najjar from Khan Younis, a cousin of Razan Najjar, the female medic who was shot and killed by IDF fire during last Friday riots.

The second suspect was wounded and fled back into the Gaza Strip.
https://www.liveleak.com/view?t=8W9I_1528115596

Evtl war auch die Krankenschwester nicht so harmlos. Evtl weis man mittlerweile ja schon mehr über ihre Vergangenheit. Aber man stelle sich mal vor, die drei auf dem Youtube video werden angeschossen und dann rennt eine vierte person hin. Na leider wissen wir viel zu wenig uüber den vorfall


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 08:59
@antrax0815
warum kämpfen die gazatypen?


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:10
Zitat von robixrobix schrieb:warum kämpfen die gazatypen?
Weil sie von der Hamas geblendet werden ? Die Hamas will an der macht bleiben und das geht nur über den Feind Israel.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:14
@antrax0815

gaza ist eine art freiwildgehege - für perverse jäger.

ist nicht leicht zu verstehen/akzeptieren, aber ich glaub, das beschreibt die situation für das europäische gehirn am besten.

noch ein einfaches beispiel aus dem gaza-alltag, ist nur eines von so vielen.

stell dir vor, du hättest ein kind und das wär krank, braucht ärztliche hilfe.
medikamente gibts kaum, krankenhaus ist nicht mal auf dem standard wie sone rot-kreuz-station.

einfach woandershinfahren geht nicht.
du brauchst genehmigung. alles dauert ewig, ist mühsam, gepflastert mit dicken steinen.
und oft klappts dann doch nicht.

du und jeder in deiner familie und jeder deiner freunde kennen eine familie, wo kinder deshalb gestorben sind.
seit jahrzehnten.

wer wärst du heute?


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:17
Zitat von antrax0815antrax0815 schrieb:Weil sie von der Hamas geblendet werden ? Die Hamas will an der macht bleiben und das geht nur über den Feind Israel.
Ich denke das ist aber auch nur noch ein Teilbereich.
Gibt es überhaupt noch Familien die keine Angehörigen bei irgendwelchen Schusswechseln oder ähnlichem verloren haben?
Wenn dann so ein Märtyrer Mythos dazu kommt, braucht es keine Gehirnwäsche der Hamas mehr, da reicht dass was daheim erzählt wird. Und wenn der israelische Außenminister(oder war es ein anderer?) dann noch selbst sagt, dass alle Menschen in Gaza Feinde sind(sinngemäß), dann kann doch gar keine Ruhe einkehren.

Aber auch in Israel sehen scheinbar nicht wenige Menschen das Vorgehen kritisch.

http://www.fr.de/politik/meinung/gastbeitraege/israel-die-beschaemende-tragoedie-von-gaza-a-1497431


melden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:18
Zitat von robixrobix schrieb:stell dir vor, du hättest ein kind und das wär krank, braucht ärztliche hilfe.
medikamente gibts kaum, krankenhaus ist nicht mal auf dem standard wie sone rot-kreuz-station.
Tja da sollten sie mal Nachdenken ob die Hamas ihnen wirklich dient.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:18
Zitat von robixrobix schrieb:stell dir vor, du hättest ein kind und das wär krank, braucht ärztliche hilfe.
medikamente gibts kaum, krankenhaus ist nicht mal auf dem standard wie sone rot-kreuz-station.
woandershinfahren geht nicht.
du brauchst genehmigung. alles dauert ewig, ist mühsam, gepflastert mit dicken steinen. und oft klappts dann doch nicht.
Ja stimmt schon dann hätte ich einen riesen groll gegen die Hamas.

Oder wenn sie mein Kind schon früh als Soldat ausbilden
Youtube: Gaza Kindergarten Graduation Ceremony: Kids Stage Mock Military Attack and Hostage-Taking
Gaza Kindergarten Graduation Ceremony: Kids Stage Mock Military Attack and Hostage-Taking


Gibt es sowas in Israel auch ?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:19
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Tja da sollten sie mal Nachdenken ob die Hamas ihnen wirklich dient.
Vielleicht unterstützen aber genau diese doch die Hamas gar nicht. Oder ist die Zustimmung zur Hamas 100% in Gaza?


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:19
die hamas ist ein ERGEBNIS der situation.

die situation geschaffen und am laufen hält israel.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:20
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Vielleicht unterstützen aber genau diese doch die Hamas gar nicht. Oder ist die Zustimmung zur Hamas 100% in Gaza?
100% nicht, aber scheinbar noch genug.
Zitat von robixrobix schrieb:die hamas ist ein ERGEBNIS der situation.
Sie ist vor allem auch eine Ursache


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:21
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:War sie vorne im 300 Meter Bereich? Wo die Hamas Kämpfer den Sturm auf den Zaun begannen?
War sie vielleicht nicht gar der Kopf der Terrorbande und nutze ihre weiße Weste nur als Tarnung. Oder war sie gar nicht von der Erde sondern der Beginn einer Marsmenschen-Invasion.
Wer weiß, vielleicht bringen die israelischen Untersuchungen, die alleine es wohl aufklären könnten, wirklich etwas. Das darf bezweifelt werden.

Andererseits, welche Rolle spielt es, wo genau sie war. Dass es unter ihr Berufsrisiko fällt, ist unumstritten. Sie hätte einen Kilometer vom Zaun umgebracht werden können oder in unmittelbarer Nähe. Es wäre beides unter Umständen verständlich. Beides muss man aber auch nicht achtungslos kommentieren, wenn man sonst nichts dazu zu sagen hat und nur eine Nähe zu Terroristen konstruieren will.

Selbst das größte Arschloch bei der Freiwilligen Feuerwehr verdient ebenso bei einem Tod etwas mehr Respekt.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:21
nein, hamas ist keine ursache.

sie ist gewollt.

und fällt noch viel softer aus, als das was vom urheber eigentlich geplant war.

ja ne? das klingt alles so gemein und menschenverachtend, dass man das gar nicht glauben kann...


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:21
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Vielleicht unterstützen aber genau diese doch die Hamas gar nicht. Oder ist die Zustimmung zur Hamas 100% in Gaza?
Es ist doch einfach ich würde nach Israel gehen und würde an öffentlichen Plätzen dafür Demonstrieren das man die vorfälle untersuchen soll. Und ich würde auch gegen die Regierung Demostrieren (Wenn sie mich den stört)

Aber niemand von uns würde sich das in Gaza mit der Hamas trauen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:22
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:100% nicht, aber scheinbar noch genug.
Dann kann man aber nicht immer behaupten das "die alle da die Hamas unterstützen".


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:23
Zitat von vincentvincent schrieb:Israel - wohin führt der Weg?
heute um 09:21
Fedaykin schrieb:
War sie vorne im 300 Meter Bereich? Wo die Hamas Kämpfer den Sturm auf den Zaun begannen?
War sie vielleicht nicht gar der Kopf der Terrorbande und nutze ihre weiße Weste nur als Tarnung. Oder war sie gar nicht von der Erde sondern der Beginn einer Marsmenschen-Invasion.
Wer weiß, vielleicht bringen die israelischen Untersuchungen, die alleine es wohl aufklären könnten, wirklich etwas. Das darf bezweifelt werden.
Da hilft dein Sarkasmus auch nicht. Offensichtlich war sie sehr weit vorne bei der Aktion.
Zitat von vincentvincent schrieb:Andererseits, welche Rolle spielt es, wo genau sie war.
Ne Große bzgl des Risikos.
Zitat von vincentvincent schrieb:Sie hätte einen Kilometer vom Zaun umgebracht werden können oder in unmittelbarer Nähe.
Nein das wäre ein Unterschied gewesen ob sie in der Zone war wo die Israelis den SChusswaffengebrauch vorgewarnt hatten.
Zitat von vincentvincent schrieb:Selbst das größte Arschloch bei der Freiwilligen Feuerwehr verdient ebenso bei einem Tod etwas mehr Respekt.
Nein, nicht wenn er so eine Dummheit begeht für Radikale.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Dann kann man aber nicht immer behaupten das "die alle da die Hamas unterstützen".
Wer macht das denn? Wer aber auf Aufruf der Hamas einen Grenzzaun stürmt, oder vorne dabei ist, der begibt sich in Gefahr.

Für die Hamas war das doch ein Glückfall das neben ihren Kämpfern auch solche Leute sterben.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

05.06.2018 um 09:24
Zitat von antrax0815antrax0815 schrieb:Es ist doch einfach ich würde nach Israel gehen und würde an öffentlichen Plätzen dafür Demonstrieren das man die vorfälle untersuchen soll. Und ich würde auch gegen die Regierung Demostrieren (Wenn sie mich den stört)
Na so einfach kannst du aber wohl nicht von Gaza aus nach Israel gehen.


1x zitiertmelden