Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

79 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gericht, Schuld, Illegal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:14
nun, der knackpunkt liegt da, dass sich kinderschänder krank und derb inrechtssystem
befinden, da raubkopierer keine parasieten sind, ist dass die antwort.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:19
"Problem: der sog.subjektive Tatbestand ist schwer zu ermitteln. Besonders im Fall vonTötungsdelikten.
Wer mir den Grund sagen kann, bekommt ein Eis per UPS ;-)"

Das Verbrechen kann aus folgenden Motiven begangen werden: Hass,Rache,Eifersucht oderTriebbedingt (schönes Wort).

Aber wenn der Täter von psychische Aufälligkeitengekennzeichnet sein, was so viel heißt, dass er einen Dachschaden hat oder vielleichtunter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder gar von einer anderen Person oder anderenPersonen dazu gewzungen wurde, dieses Verbrechen zu begehen ist der Täter dannschuldfähig?


Ich warte mal schon auf mein Eis ;)


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:21
Weder kopieren noch vergewaltigen sind politisch oder historisch bedeutsameThemen....

Doch, dass sind sie. Wer macht nochmal die Gesetzte?

Grüße
Ü-Mensch


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:22
Ohje, wenn man Sätze umstellt kommt das dabei raus :)

"Aber wenn der Täter vonpsychischen Aufälligkeiten gekennzeichnet ist,..."

So muss es heißen....sorryfür Doppelpost:)


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:25
Aha,

der Wurm hat ein Eis per UPS gewonnen.
Ein sinnstiftender Beitrag zurallgemeinen Bereicherung dieses schon fast epochal tiefgängigen Threads.

Moment,zum allgemeinen Verständnis überlasse ich die Übersetzung dem Babelfisch....sekunde, bingleich zurück....

Einmal hin:
now, the crack point lies there that childviolaters are ill and crudely in juridical system, since robbery copiers are noparasieten, is that the answer

einmal her:
jetzt liegt der Sprungpunkt dort,daß Kind violaters und grob im Rechtssystem krank sind, da Raubkopierer keine sind,parasieten, ist daß die Antwort

Und schon haben wir alles verstanden ;-)


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:43
@otzvogel
vielen dank, für die bluuumen.
schon mal mit nem wortverdreher geredet?nein?! ich schon. nicht sehr gesprächig, sagt bzw. redet nicht viel bis gar nicht, undwenn er redet dann weil er ein loch im system entdeckt hat und immer noch am besten: allebeiträge mit seele werden unterdrückt sodass nur dass ankommt was er ausgibt, dass habich selbst erlebt, mein eigener lehrer, nur gut dass es vorbei ist und ich kein kind war:O ausserdem haben raubkopierer rechtlich keinen standpunkt, es gab mal einen der hatgesagt (fragt mich nicht wer dass war) "Gebt mir einen punkt auf dem ich sicher stehenkann, und ich hebe euch die welt aus den angeln". nun, so dumm kann nun auch keiner seinum dass zu verstehen.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 16:56
wurm_
ohh doch niemand kann beweissen ober er selbst die files aus denn internetgezogen hat,wer das zu giebt ist selber schuld.
ein bischen kopf einsetzen.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 17:01
so, Opes bekommt ein Wassereis ohne Sahne ;-)

(1) Der Mörder wird mitlebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

(2) Mörder ist, wer

ausMordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigenBeweggründen,

heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichenMitteln oder

um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken,

einen Menschen tötet.

OK, da haben wir zunächst den objektivenTatbestand:
Aufgrund des Handelns eines Täters haben wir ein Todesopfer zu beklagen.

Wie hat der Täter das gemacht ?
Gehen wir mal davon aus, der Tathergang isteindeutig, also objektiv geklärt.

Jetzt kommen wir zum subjektiven Tatbestand:
Mordlust......Naja, sehr vage....Was ist denn das genau ?
Befriedigung desGeshlechtstriebs ?
Wie war denn das bei Armin Meiwes ? Hat der den piephahnabgeschnitten, um durch den Tot des Opfers seinen Geschlechtstrieb zu befriedigen ?
Hatte er nur Hunger und hat billigend den Tot in Kauf genommen ?
Oder war esTötung auf Verlangen ?
Seeehhhhrrrr schwierig.

Habgier ? Das ist nochverhältnismäßig simpel.
Erbe haut Oma die schwere Statue auf die Birne und streichtdie Lebensversicherung ein.
Aber Oma die Handtasche klauen, die stürzt und stirbt istkein Mord.
Die Tötung ist hier nämlich nicht vom Motiv umfasst.
Und was sind"niedrige Beweggründe" ? Da scheiden sich die Geister.
Und dann muß ich noch das eineoder andere zusätzliche subjektive Tatmerkmal dazu einbringen:
Heimtücke...von hintendurch die Brust ins Auge, quasi.
Bei Heimtücke brauche ich ein arg- und wehrlosesOpfer....Das war z.B. bei Meiwes definitiv nicht der Fall !

Grausam....ist Heinograusam oder chinesische Wasserfolter ?

Und was zum Teufel ist denngemeingefährlich ?

Naja, Straftat verdecken oder ermöglich ist dagegen schonwieder recht simpel.

Und bei Einfluß von Drogen oder Alkohol sprechen wir dochmal die Actio libera in causa an.

Das Problem bei Solcherlei Delikten ist dieErforschung des Subjektiven Tatbestandes deshalb, weil Tätermotivationen höchstens vageableitbar sind.
Da geht es in der Urteilsfindung dann um :
Hätte wissen müssen
Konnte wissen
Nach allgemeiner Rechtsauffassung
Nach Überzeugung aller billigund gerecht denkenden Menschen
Aus der Sicht des objektiven dritten

Es wirdalso praktisch versucht, den Hintergrund des Täters aufzuklären. Die Abstellung auf denobjektiven Tathergang geht also nicht selten hinter dem subjektiven unter. Dazu kommtdann noch eine positive Sozialprognose und fertig ist ein Urteil, das mancher alsskandlös empfindet.

Beim Raubkopierer ist das viel simpler:
10.000 Files aufder Festplatte, 200.000 Files versandt, Schaden ist rechenbar, 200.000 Filme a Wert derNeuDVD auf dem deutschen Markt, rechne rechne rechne....10 Mio Euro Schaden.
Aha,Täter konnte aufgrund von Herkunft und Bildung das Ausmaß seines Tuns nicht überblicken ?
Na denn, 1000 Sozialstunden tun es auch und dazu noch 10.000 Piepen Strafe.
Indes, die Schadenersatzforderung der Industrie kommt da noch oben drauf.
Natürlich keine 10 Mio´s. Das kann ja keiner.
Aber vielleicht noch mal 50.000€Vergleich. Wie kulant...

Ach so, was unsere Vergewaltiger angeht:
Derüberwiegende Teil bleibt nach Verbüßung der Haftstrafe in Sicherungsverwahrung.
Nurwenige dürfen wieder raus.

Das heißt dann im Urteil: Blah Blah Jahre Haft mitanschließender Sicherungsverwahrung.
Die hält nicht selten lebenslänglich.

Ach ja, die Gründe dafür:
Die Raubkopierergeschichte ist ein ganz neues Phänomen.
Entsprechend modern sind die rechtsphilosophischen Ansätze.

Beim StGB kannman aber sagen, dass es ein uralter Hut ist.
Und zwar ziemlich genau aus GroßvatersTagen.
Da haben die Nazis schon ganz prima drin gestrickt und sackweise Todesurteilewegen Heimtücke zusammenkonstruiert.
Und weil man es nicht gründlich ausgemistet hat,schlagen sich die Juristen heute noch mit so unübersichtlichen Dingen rum.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 17:17
wiest ihr wie es bei uns ist, wenn jemand irgend wer vergewaltigt hat , kommen dieverwande und schlitzen ihn denn bach auf und schneiden das geschlechtsteil ab und steckenes in denn mund und werfen ihn in die nechste ampfhall haufen.langsammer tod.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 17:30
@ greenline

Es soll auch schon häufiger vorgekommen sein, dass man ähnliches mitdem Vergerwaltigungsopfer gemacht hat, weil es Schande über die Familie brachte...


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 22:11
Übermensch @
was weist du schon kennst du unsere kultur hast du dort gelebt,,ja odernein???
also schreib micht so ein stuss wenn du keine ahnung hast.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 22:35
Sind Sie eigentlich so dumm oder tun Sie nur so?

Das passiert doch sogarmitlerweile in Deutschland.

google können Sie selber bemühen.


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 22:38
komm mir nicht her mit deien google,was weist du schon ueber uns du kannst nicht malunsere sprache verstehn, du hezt nur das ist alles


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 22:40
@greenline
Wenn du der Meinung bist, das man von außen nicht mitreden kann, dann
Tschüüßßßß


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

14.08.2006 um 22:41
1. Sie können auch kein Deutsch verstehen, oder wollen es nicht

2. WelcheSprache meinen Sie Arabisch?

3. Wenn ich hetzen würde wäre ich in 34 Sekundenfür immer gesperrt, darauf können Sie ihren rudimentären Menschenverstand verwetten!


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

15.08.2006 um 18:58
Schöne neue Welt...


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

15.08.2006 um 19:07
@greenline

"wiest ihr wie es bei uns ist, wenn jemand irgend wer vergewaltigthat , kommen die verwande und schlitzen ihn denn bach auf und schneiden dasgeschlechtsteil ab und stecken es in denn mund und werfen ihn in die nechste ampfhallhaufen.langsammer tod."


Tja und deswegen ist es gut das solche Leute NICHTdie Gesetze machen. Ihr habt noch einen langen sehr langen Weg vor euch.

P.S.Deine Bestrafung gilt dann natürlich nicht in der Familie, oder bei Zwangsheirat oder beiMinderjährigen (Verheirateten natürlich), etc...
Nicht wahr, wieviele "Schlupflöcher"bietet den dein/eurer (was auch immer) (Un-)Rechtssystem


melden

Raubkopierer schlimmer als Vergewalltiger!

15.08.2006 um 19:09
@greenline

"komm mir nicht her mit deien google,was weist du schon ueber uns dukannst nicht mal unsere sprache verstehn, du hezt nur das ist alles"

Naja imhetzen (Schwanz ab!!!) bist du wohl selber ganz gut.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Guantanamo - Militärtribunale sind Illegal
Politik, 81 Beiträge, am 24.02.2016 von nickellodeon
JoschiX am 29.06.2006, Seite: 1 2 3 4
81
am 24.02.2016 »
Politik: Wird in Deutschland zu viel reguliert, besteht zu viel Bürokratie?
Politik, 413 Beiträge, am 02.01.2020 von dieLara
Optimist am 12.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
413
am 02.01.2020 »
Politik: Was geht da in Indien vor sich?
Politik, 1.093 Beiträge, am 16.05.2017 von RAix
25h.nox am 26.11.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 52 53 54 55
1.093
am 16.05.2017 »
von RAix
Politik: Justiz-/Rechtssystem der USA
Politik, 46 Beiträge, am 16.09.2016 von Kc
losdenno am 03.09.2016, Seite: 1 2 3
46
am 16.09.2016 »
von Kc
Politik: "Livestreams" aus Gerichtsälen
Politik, 14 Beiträge, am 29.04.2016 von Jairo
Kuki134 am 29.04.2016
14
am 29.04.2016 »
von Jairo