Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Burkaverbot in Europa

26.008 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Frankreich, Belgien, Burka, Niederlanden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

20.10.2016 um 18:17
@colonelsander
Rassismus und dergleichen gabs schon da war Integration gar kein Thema...früher haben die Rassisten "Ausländer raus,Deutschland den Deutschen'!gebrüllt...jetzt brüllen sie "Integration Integration!!!"
Früher hat der Türke angeblich gestunken,der Jude Brunnen vergiftet und den arischen Nachwuchs gefuttert,heute will er die Arier umtopfen und ausvolken...vielleicht merkst du was??


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

20.10.2016 um 18:18
@colonelsander
colonelsander schrieb:Du findest es also besser wenn Vermieter irgendwelche Gründe erfinden müssen um Interessenten abzuwimmeln zu können während Moslems nun jede Wohnung bekommen die sie wollen sobald sie mit Rassismusvorwüfen kommen, weil sie das in der Zeitung gelesen haben? Und das alles ist nicht politisch motiviert? Ich sage das ist nicht der richtige Weg.
wir reden tatsächlich aneinander vorbei. Ich halte es für das beste wenn ein Vermieter sich nicht straffällig macht bei der Suche nach neuen Mietern. Du anscheinend schon.


melden

Burkaverbot in Europa

20.10.2016 um 18:21
Mensch, @colonelsander

Vermieterproblem ist, dass nicht raus kommt, dass er den Neuvermietungszuschlag zu hoch über der Vergleichsmiete ansetzt.
Und Mieterproblem ist, wie er das rauskriegen kann.

Nicht der von Dir propagierte Firlefanz!


melden

Burkaverbot in Europa

20.10.2016 um 18:32
@Warhead
Das Problem ist das zuviel geredet wird und moralische Höhenflüge durchlebt werden aber in der Realität nichts passiert. Was passiert wenn man millionen Menschen einschleust ohne ihnen anzubieten in die deutsche Gesellschaft einzusteigen? MS 13 in Deutschland? Integration ist nicht ganz so unwichtig.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

20.10.2016 um 18:34
@colonelsander
zu erst sollten sich mal Ansässige integrieren. Am Besten in dem sie Gesetze anerkennen und einhalten auch wenn sie ihnen nicht sinnig erscheinen.


melden
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

20.10.2016 um 19:47
@Warhead
jetzt brüllen sie (die Rassisten) "Integration Integration!!!"
bist du dir sicher, dass es Rassisten sind, die Integration "brüllen"?
du weißt schon, was du da behauptest??


melden
mikala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:01
lawine schrieb:bist du dir sicher, dass es Rassisten sind, die Integration "brüllen"?
du weißt schon, was du da behauptest??
Nunja, er versucht es zumindest. Das kann er gut. Große Klappe, nix dahinter.
Alles Möchtegern-Weltberverbesserer. Null Ahnung von Menschen - die alle - die anders denken-, na klar total scheiße sind. Wie können wir nur, wir Verräter! Wir sind diejenigen, die es zu eliminieren gilt, nicht wahr, @Warhead ? Wech mit uns, und zwar bis zur Grasnarbe!!

Und das wird hier auch noch protegiert.
Ich bin begeistert. :troll:


melden

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:14
@mikala

Was war das denn jetzt fürn anfall von polemik?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:16
@mikala
"Wenn wir hier schon nicht gewinnen können,treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt!"
Rolf Rüssmann


melden
mikala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:36
Ach weißte: ich kenn den Spruch nicht nur, ich habe ihn höchstpersönlich gehört: "Wer raus geht, muss auch wieder rein kommen".

Kennste sicher , oder?
@kriegskopf


melden
mikala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:39
@mistaz
Dem ist nichts hinzuzufügen.

Edit: Ich bin klein und gemein!


melden

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:49
@mikala

War das
mikala schrieb:Alles Möchtegern-Weltberverbesserer. Null Ahnung von Menschen - die alle - die anders denken-, na klar total scheiße sind. Wie können wir nur, wir Verräter! Wir sind diejenigen, die es zu eliminieren gilt, nicht wahr, @Warhead ? Wech mit uns, und zwar bis zur Grasnarbe!!
Ironie? Wenn ja muss es gekennzeichnet werden ;)

Rethorisch erinnert es mich nämlich irgendwie an akif p's berühmte "die gutmenschen würden uns (besorgte) am liebsten ins kz stecken" rede....


Deshalb frag ich nur.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 01:59
@mikala
DU??
Du willst dich am rhetorischen Grossmeister messen?!
Das steht dir nicht an,die Schuhe sind dir viel zu gross.
Vor allem focht der Grossmeister mit offenem Visier,im Gegensatz zu dir,du bist nicht gemein,du bist ein Heckenschütze


Youtube: Herbert Wehner über Franz Josef Strauss_Göbbels-Vergleich


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 02:02
@harry Haller S. 691 weiter unten
Strenggläubige Muslime sind sexistisch, homophob und noch vieles mehr. Daher nehm ich mir das Recht herraus diese Menschen spüren zu lassen dass ich ihre Gesinnung ablehne.

Trifft das auch auf Muslima zu? Bisher ist es in der Regel eher so, dass sich unter Burkas nur weibliche Wesen verstecken, aber wenn du Quellen für das Gegenteil hast, immer her damit. Aber auch hier wieder zeigt sich, dass die Burka nur der Vorwand ist, um gegen den Islam insgesamt losledern zu können.
Als Cafebesitzer würde ich aber Vollverschleierte des Landes verweisen.
Ich glaub nicht, dass du dazu ermächtigt wärst.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 04:08
Ich hab hier noch nie eine gesehen...in Neukölln wurden mal welche gesichtet
Ich seh öfters mal nen Tschador,alle paar Monate nal nen Niquab
Selbst wenn ich beim Freitagsgebet an der Moschee am Columbiadamm vorbeiradle seh ich da keine Burkas,selbst bei den "sehr sehr Konservativen"in der Lehrter hab ich sowas noch nicht gesehen.
Und eine Burka wird eigentlich auch nur in Teilen Pakistans und Afghanistans getragen


melden

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 10:38
Um mal einen Klassiker zu bemühen:

Viel Lärm um nichts.

:D


melden

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 10:45
Es geht vielen ja auch gar nicht um die Burka. Es geht doch gegen den sichtbaren Islam selbst. Alle Formen der Verschleierung, selbst Kopftücher, Burkinis zum baden, Moscheen,...

Es geht doch darum den Islam aus Europa zu verbannen, die Burka ist doch nur vorgeschoben. Erkennt man ja auch an allen dingen wie, die Muslime würden uns Weihnachten klauen, arabisch als Fremdsprache an Schulen, verzicht auf Schweinefleisch,.. immer sind es die bösen "Musels", islamisierung und so.


melden
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 11:41
Tja, da können wir auf eine 1400-jährige special relationship zurückblicken.

Wikipedia: Christianity_and_Islam
Wikipedia: Islam_and_other_religions

Neu ist eben auch nicht, dass es zwischen den beiden Religionen historisch schon schwere Kriege gab - erinnere nur an die Kreuzzüge und die Feldzüge der Osmanen in Südosteuropa und Asien und an die Militarisierung des Islams seit der Gründung Israels bis hin zum IS.

Neu ist allerdings die von der europäischen Rechten angetriebene Gegenmilitanz, noch überwiegend verbal, aber eben auch schon terroristisch (Gewalt gegen Muslime und deren Unterkünfte).

Das alles wird politisch scheinkorrekt hingebrochen durch Verbrämung, indem der Militarismus sich an Symbolen wie Kleidung (Kopftuch, Burka), Essgewohnheiten (halal), Feiertage und vor allem Ausgrenzung (Abbruch sozialer Kontakte, Schlechterstellung bei der Job- und Wohnugssuche, aggressive gesellschaftliche Ausgrenzung, Provokation (Charlie Hebdo), bis hin zur gesellschaftlichen und politischen Lächerlichmachung "islamischer Politiker" (Erdogan)) festmacht. "Wir" als "Christen" sind also ebensowenig unschuldig wie die "Gegenseite".

Es ist hier aber nicht das Christentum, das gegen den Islam zunehmend aggressiv auftritt, sondern jener Teil der Bevölkerung, der auch früher schon "Kämpfern des Abendlands" wie Hitler, Mussonlini und Franco nachgelaufen ist. Damals waren's halt die Juden, heute sinds die Muslime.

Aber wenn wir hinter den Schleier der "Glaubenskriege" schauen, entdecken wir, dass sich was ganz anderes dahinter verbirgt: reine Macht- und Unterwerfungsfeldzüge (meistens verbal) und purer Rassismus. Der Unterschied zu früher ist, dass man eben nicht ein Fünftel der Menschheit (die Muslime) insgesamt ausrotten kann (sind ein bisschen zahlreicher als die Juden). Das will auch nicht einmal die AfD oder FN, aber man hätte sie am liebsten allesamt in Asien konzentriert und nicht mehr in Europa, Australien und Amerika, wenns nach der Rechten ginge.

Wir sind also lange noch nicht reif für eine (überkonfessionelle bzw. konfessionslose) Weltkultur. Erst dann aber könnten wir anfangen, die Verhältnisse weltweit neu zu ordnen und auch die Schere zwischen Arm und Reich weltweit etwas zu schließen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 11:53
@Realo
Realo schrieb:Damals waren's halt die Juden, heute sinds die Muslime.
Jeder halbwegs vernünftige Mensch kotzt sich bei solchen Sätzen die Seele aus dem Leib.


melden
Anzeige

Burkaverbot in Europa

21.10.2016 um 12:01
@Deepthroat23

Er hat aber leider nicht Unrecht mit dieser Aussage. Damals in den 90ern war der "Rassenfeind" weitgehend noch immer der Jude.(ok auch Sinti und Roma) Heute rennen die ganzen Neurechten gegen den Islam auf die Straße.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt