Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

06.07.2017 um 23:57
Shionoro schrieb:Wer sich vermummt will gewalt ausüben.
Das ist aber nur eine Vermutung.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

06.07.2017 um 23:58
@Bone02943
Spoiler    Ich finde halt das Vermummung per se erstmal keine Gewalt von Seiten der Polzei rechtfertigt.

-->
in diesem Fall finde ich es halt schon berechtigt, weil man ja wusste, dass es Gewaltbereite waren.
wie gesagt, in diesem Fall war es nicht nur eine Vermutung, die Polizei wusste es, wen sie da vor sich hat (so hatte ich die Berichte jedenfalls alle verstanden)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

06.07.2017 um 23:58
@Bone02943

Kein interesse an Fußball. Ich weiß aber worauf du anspielst.
In jedem fall hat aber die Polizei weniger interesse an einer Eskalation als die Leute die vermummt und bewaffnet zu solchen Demos hingehen.
Das sollte doch eigentlich klar sein.

Ich halte es auch nicht für eine vermutung, dass sich einer, der sich vermummt, nicht an das gesetz halten will.
Warum sollte er das sonst tun? Er muss sicher keine Angst davor haben, geouted oder gefilmt zu werden, bei einer demo wo tausende teilnehmen und die angemeldet ist.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:01
Die Piloten des Polizeihubschraubers haben Augenverletzungen davongetragen. Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert.

https://twitter.com/PolizeiHamburg/status/883082302343061504


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:01
Wer vermummt demonstriert ist für mich genauso ein feiger Verbrecher wie jemand der anonym jemanden eine Morddrohung schickt.


Venerdi


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:02
Bone02943 schrieb:Ist n-tv ein linker Nachrichtensender?
Ja, würde ich tendenziell tatsächlich sagen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:04
Shionoro schrieb:Ich halte es auch nicht für eine vermutung, dass sich einer, der sich vermummt, nicht an das gesetz halten will.
Warum sollte er das sonst tun? Er muss sicher keine Angst davor haben, geouted oder gefilmt zu werden, bei einer demo wo tausende teilnehmen und die angemeldet ist.
Lass mal paar Jahre ins Land gehen und hier regiert die rechte XY.

Die werden sich die Finger nach den Aufzeichnungen lecken, "welch linke Bazillen" wann und wo ihren Hass gegen das Land demonstrierten.

Man muss ja heut schon angst haben, das sein Gesicht groß auf der Bild erscheint und dein Chef dich am Frühstückstisch erkennt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:05
Wallie schrieb:Die Piloten des Polizeihubschraubers haben Augenverletzungen davongetragen. Zum Glück ist nichts schlimmeres passiert.
Das ist womöglich schlimm genug. "Augenverletzungen" durch Laserpointer bedeuten meistens Verletzungen an der Netzhaut, die häufig irreversibel sind. Wenn's dumm läuft, verliert der Mann seinen Job als Pilot. Hoffen tue ich es nicht.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:07
Bis jetzt habe ich immer gesehen das sie eine Erkennungsnummer trugen.

Venerdi


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:09
Bone02943 schrieb:Lass mal paar Jahre ins Land gehen und hier regiert die rechte XY.

Die werden sich die Finger nach den Aufzeichnungen lecken, "welch linke Bazillen" wann und wo ihren Hass gegen das Land demonstrierten.

Man muss ja heut schon angst haben, das sein Gesicht groß auf der Bild erscheint und dein Chef dich am Frühstückstisch erkennt.
Das ist eine extrem unwarscheinliche Einschätzung. Wie stellst du dir das vor?
Und auch wenn die regieren, dann bringt es denen wohl kaum was, dass irgendwer auf ner Demo anno dazumal nicht vermummt rumlief.

Diese Idee geht komplett in vielerlei hisnicht an der realität vorbei und ist kein Grund für eine Vermummung.
Das ist ähnlich illusorisch, wie wenn Rechte mit kampfhelmen auf ne demo gehen mit der begründung 'wenn rot rot grün an der macht ist würde es uns sonst an den kragen gehen'.

Wer auf eine angemeldete, legale demo geht gegen G20 (und tun wir mal nicht so, als würden rechte G20 toll finden), der muss weder angst vor der Politik noch vor seinem Chef haben.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:09
venerdi schrieb:Bis jetzt habe ich immer gesehen das sie eine Erkennungsnummer trugen.
Ja, die ganzen Gruppen, aber selten einzelne Polizisten. Erkennungsnummern sind recht neu und werden nicht von allen Ländern eingesetzt.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:13
@Shionoro

Dein Chef kann politisch anders denken, als das er es von dir weis. Es wäre dann nicht gut wenn ein Bild von dir als Linker Demonstrant in der Bild erscheint.

Genau so wäre es fatal, sollten sich die politischen Dinge in diesem Land mal ändern, und du wärst mit deinem Gesicht an einer Demo beteiligt, die später mal so eingestuft wird, als das du gegen dieses Land bist.

Sicher, ich hoffe es ist utopie, aber in der heutigen Zeit muss man leider damit rechnen, denn Bilder, gerade im Internet, die bleiben dort.


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

07.07.2017 um 00:17
Hier mal ein aktueller Zwischenstand:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3678608


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden