Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migrantengewalt in Deutschland

57.456 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:50
Zitat von reinherzensreinherzens schrieb:Ich finde das alle Menschen alle ihre Lebenserfahrungen ausser acht lassen sollten um das zu hören was ihr Herz ihnen sagt.
Das sag mal den prügelnden Jugendlichen.

Wenn ich hier lese, das kommt alles von deren nicht zugestandenen Chancen in unserer Gesellschaft, wird mir übel.

Was sollen denn die anderen sagen, die nicht prügeln? Die sind wohl selbst schuld an ihrer Situation, was? ;-)


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:50
Also das was man sieht sind nur Menschen die versuchen irgendwie auf dieser Welt zu überleben und sich anpassen. Wie Tiere !! Sie sehen das eine bestimmte "Gruppe"
von Menschen Probleme bereitet und wollen es so schnell wie möglich aus der Welt haben bzw aus ihrem eigenen Land. Und das nicht auf Deutschland bezogen sondern auf die ganzen Nationen. Das ist einfach traurig. Und ich frage mich einfach warum?
WARUM?WARUM? WARUM? WARUM?







Mfg

ReinHerzens


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:52
Zitat von reinherzensreinherzens schrieb:das was man sieht sind nur Menschen die versuchen irgendwie auf dieser Welt zu überleben und sich anpassen
Anpassen?? Randalierende Kids in Schulbussen passen sich an??? LOL


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:53
Zitat von reinherzensreinherzens schrieb:WARUM?WARUM? WARUM? WARUM?
Weils ihnen mehr bringt als im Unterricht aufzupassen, oder?


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:55
andi75

ich glaub du hast meine erste post nicht gelesen oder bist der auffassung das einige menschen von grund auf schlecht sind. Menschen tun was sie tun wegen den Umständen die sie dorthin gebracht haben. Ein jugendlicher der prügelt, prügelt sich nicht ohne ein grund. Kein mensch tut freiwillig einem anderen weh, weil er/sie das möchte. Die Umstände sind es die diese Menschen dahin bringen.





Mfg

ReinHerzens


3x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:56
Anpassen?? Randalierende Kids in Schulbussen passen sich an??? LOL

Ich meinte damit die Gegenreaktion eines "Landes" und nicht die Täter


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:56
@andi75
Ich behaupte aber dennoch nicht wie du das Gewalt einen Kulturellen Hintergrund hat.
Ich untersteiche meine Aussage das das alles
auf soziale Probleme zurück zu führen ist,
weil wenn die KUltur der eigentliche Grund für Gewalt wäre
so würde es das Garantiere ich dir Richtig auf den Straßen brennen.


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 22:59
Zitat von reinherzensreinherzens schrieb:ich glaub du hast meine erste post nicht gelesen oder bist der auffassung das einige menschen von grund auf schlecht sind.
Dass einige Menschen von Grund auf schlecht sind könnte man annehmen, @reinenherzens. Ich bin kein Idiot. Womit ich nicht ausdrücken will dass ich dich für einen halte. Nur etwas naiv vielleicht.


Kreuzberger Nächte sind lang..."Dich bring ich um."
Statt durch ihre Eltern durch die Straße erzogen

Vor ein paar Monaten musste er einen deutschen Jungen auf dem Heimweg zur U-Bahn bringen und von dort abholen, weil ein türkischer Jugendlicher ihn ständig bedrohte. "Er ist schon öfter verprügelt worden. Er hat mir ganz offen seine Angst geschildert." Und in Kreuzberg, wo er früher arbeitete, habe ihn eine türkische Mutter um Hilfe gebeten, weil eine Gruppe von fünfzig bis sechzig Arabern drohte, ihren Sohn zusammenzuschlagen.
@reinenherzens, was schlägst du Eltern vor die ihre Kinder vor Mitschülern beschützen müssen?


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:01
Nachforschen und Kontakt zu den Eltern der Schläger aufnehmen.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:01
Zitat von reinherzensreinherzens schrieb:Ein jugendlicher der prügelt, prügelt sich nicht ohne ein grund.
Ist bekannt und wurde hier schon thematisiert.
Zitat von reinherzensreinherzens schrieb:Kein mensch tut freiwillig einem anderen weh, weil er/sie das möchte.
Das zu denken ist naiv.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:03
Ich würd solche ELTERN (die der prügelnden Jugendlichen) MIT ins Bootcamp stecken!

:D...bzw. erziehungscamp...bootcamps sind ja im grunde nutzlos...erziehnugscamps sind da wieder was anderes...


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:04
Zitat von b166erb166er schrieb:wenn die KUltur der eigentliche Grund für Gewalt wäre
so würde es das Garantiere ich dir Richtig auf den Straßen brennen.
So wie in Frankreich? Das steht uns noch ins Haus, wenn sich nicht gerade in den Kulturkreisen was ändert, aus denen die Prügler kommen. Ich meine hier ganz klar Jugendliche Prügler mit Migrationshintergrund. Deren Eltern sind gefragt. Deren Eltern brauchen Hilfe in Erziehungsfragen.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:04
Andi die welt besteht aber nicht aus Schwarz und aus Weiß

ALLeS hat seine Ursachen.

Oft kommt es nur auf die Körperhaltung und die Wortwahl an um Kritische Situationen zu entschärfen.


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:05
Zitat von zidanezidane schrieb:Ich würd solche ELTERN (die der prügelnden Jugendlichen) MIT ins Bootcamp stecken!
Schon mal ein Denkansatz, @zidane.

Wetten, der Vorwurf der Sippenhaft folgt auf dem Fuße! ;-)


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:06
@andi75
LoL :)
MAch dich mal Schlau warum es in Frankreich dazu kam :) :):)


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:09
Zitat von b166erb166er schrieb:Oft kommt es nur auf die Körperhaltung und die Wortwahl an um Kritische Situationen zu entschärfen.
Klar. Sich ducken und entschuldigen das man ein scheiss deutscher Junge ist, könnte ein Zeichen für erfolgreichen Teilnahme an einem Deeskalationstraining sein, was?

Wenn ältere Menschen sich nicht mehr in Busse trauen in denen Schulkinder ausser Rand und Band sich benehmen wie wildgewordene Esel, dann sollte der ältere Fahrgast aussteigen und den nächsten Bus nehmen, so unsere Justizministerin.

Träum weiter, bigger. Bevor es soweit kommt, rummst es tatsächlich im Karton.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:10
@Bigger, Frankreich ist sozusagen DEIN Paradebeispiel! Nicht gemerkt? ;-)


melden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:15
andi75

erst mal einige fragen an dich,

1)
glaubst du, das du dich in eine Nationalität (wie es sie in unserer welt zu haufen gibt^^) einordnen kannst ? Bzw. Welche Nationalität besitzt du? Hast du überhaupt eine oder siehst du die Welt und die drauf Lebenden Menschen drauf alle als ein Gemeinsames?

2)
Gluabst du wirklich das man annehemn kann das Menschen von Grund auf schlecht sein können ? Denn um dir das ab kaufen zu können muss ich wissen ob du ein heilliger bist und nie in deinem Leben was schlechtest getan hast was einen menschen physisch oder psychisch geschadet hat.

3)
Was schlägst du eltern vor deren Söhne und Töchter anderen auf der Straße verprügeln oder allgemeiener ausgedrückt schaden?



Mfg

Reinherzens


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:15
Anscheinend bist du nicht oft genug mit dem Bus gefahren um zu Checken
das es durchaus Normal ist das Kinder in Bussen rumpalavern :)

Komisch nur das es überwiegend Deutsche sind die mir auffallen die am WEs wie die Asis mit mehreren Flaschen Bier im Bus rumschreien O.o




Frankreich ist kein Beispiel,
da es eben nur darum ging dagegen zu Protestieren das zwei Jungen durch die inkompetenz der Bullen starben.


Wären die Kids wirklich aufgrund ihrer Kultur aggro so würde es Tag Täglich Ausschreitungen wie in den Vororten in Paris Tagtäglich geben

Da dem nicht so ist
entkräftigt sich deine AUssage.

pEaCE





Anscheined hast du auch keine AHnung was de-eskalation ist.


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

12.01.2008 um 23:17
Man kann den Eltenr auch nicht immer die Schuld geben.


Ich kenn ne Familie

Der Vater und die Mutter reißen sich für die Kids den ARsch auf.
Arbeiten Tag für Tag, haben Drei Kinder
Der Älteste ist Kaufmann seine Jüngere Schwester Studiert Jura,
nur der Jüngste Sohn hat mehrere Vorstrafen......

Was haben diese Eltern Falsch gemacht?


melden