Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:28
@Rho-ny-theta
wenn ich einmal eine Salami klaue und beim nächsten mal 20, sind das dann 21 Diebstähle und gar 21 Täter? oder 21 Diebstähle und 1 Täter, 21 Diebstähle und 2 Täter oder 2 Diebstähle und 1 Täter? Wie wird das denn gezählt, Deiner Meinung nach?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:29
@Tussinelda

Hier geht es um den Warenwert, ich habe extra nicht die Fallzahlen betrachtet ;)

Allgemein kannst du aber davon ausgehen, dass tateinheitliche Fälle als ein Fall gezählt werden, d.h. 3 Würste auf einmal klauen ist ein Fall, ggf. noch nach Wert entweder normaler oder schwerer Ladendiebstahl.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:30
@Rho-ny-theta
und das hat was jetzt genau mit der Kriminalitätsstatistik zu tun und der Gefährlichkeit von "Brennpunkten" oder Großstädten?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:33
@Tussinelda

Das habe ich auf der letzten Seite erklärt: wenn wir die Fallzahlen betrachten, lassen wir uns durch das Kontrollparadoxon verwirren: demnach verursacht (fälschlicherweise) ein Ladendetektiv Diebstähle, weil plötzlich 100 Ladendiebe angezeigt werden, wo es vorher nur 10 waren. Tatsächlich gab es vorher genau so viele Ladendiebe, es hat sie nur keiner erwischt/angezeigt. Das gleich Phänomen muss man natürlich bei Drogenkriminalität auch berücksichtigen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:36
@Rho-ny-theta
das kann man aber nicht darüber ermitteln, wie viel Schwund es gibt, darauf wollte ich hinaus. Oder wie soll das funktionieren?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:39
@Tussinelda


Dass der Schwund nix mit den Drogen zu tun hat, sollte jedem klar sein :D

Um beim Schwund zu bleiben: ich kann den Effekt gesteigerter Kontrollen umgehen, indem ich mir den Schwund anschaue - wenn der gleich bleibt, obwohl die Anzahl der angezeigten (registrierten) Fälle steigt, spricht das dafür, dass eben nicht die Inzidenz des Ladendiebstahls gestiegen ist, sondern nur die Kontrolldichte.

Bei Drogendelikten gibt es leider keine so einfache Kontrollmöglichkeit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:46
@Rho-ny-theta
also womöglich stehe ich auf dem Schlauch, aber das muss doch gar nicht im Zusammenhang stehen. Wenn ich einfach mehr auf einmal klaue, obwohl es mehr angezeigte Ladendiebstähle gibt, dann kann doch die Zahl der Diebstähle an sich gleich geblieben sein, sich tatsächlich gesenkt haben, was auch immer, denn keiner weiß doch, wie viel pro Diebstahl geklaut wurde. Deshalb fragte ich, wie Du das misst. Zählt dann eine gestohlene Ware als ein Diebstahl? Das heisst, wenn ich 20 DVDs auf einmal klaue würde dies als 20 Diebstähle zählen? Dann kann man das aber ganz und gar nicht mit den Anzeigen vergleichen, meiner Meinung nach. Verstehst Du, was ich meine? Ich kann es gerade nicht so gut rüber bringen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:49
@Tussinelda

Lassen wir das mit den Diebstählen mal, das war ja ein willkürliches Beispiel.

Nehmen wir mal Verkehrskontrollen: wenn ich an einer bekannten Raserstelle doppelt so oft kontrolliere, und bekomme ~2.1 mal so viele Geschwindigkeitsübertretungen heraus wie zuvor, dann erscheint es doch realistisch, dass sich das "Rasen" an sich nicht verändert hat, sondern dass die gestiegene Anzahl der registrierten Fälle auf die gesteigerte Kontrolldichte zurückzuführen ist, oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:52
@Rho-ny-theta
das verstehe ich, ich verstehe auch Deine Ausführungen, die Statistik betreffend, ich habe nur das mit den Diebstählen und der Ware überhaupt nicht verstanden, es hat für mich keinen Sinn gemacht. Natürlich bedeuten mehr Kontrollen auch mehr registrierte Fälle, genauso wie höherer Anzeigewille natürlich eine Statistik beeinflusst und viele Dinge mehr. Aber die haben wir hier doch schon alle durchgekaut.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:54
@Tussinelda

Das kann sein, aber trotzdem kommen hier User an und ignorieren das Offensichtliche, wenn sie von sprunghaften Anstiegen usw. erzählen. Dann muss man das eben nochmal erklären.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 18:55
@Rho-ny-theta
ja, da hast Du allerdings recht, aber bitte ohne Diebstähle/Ware/etc, da komm ich durcheinander :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 21:59
@Optimist
Vor ein paar Seiten war hier von der Mafia hier in Essen die Rede. Nein, es sind, wie Du schon vermutetest, keine Italiener, sondern ein deutschlandweit bekannter libanesischer Grißclan, der mehr oder weniger die nördlichen Stadtteile inklusive des Universitätsviertels in der Hand hat. Da liegt übrigens auch eine als extrem extremistisch eingestufte Moschee.
Einfach per Google zu finden, z.B.:
https://www.derwesten.de/staedte/essen/familien-clans-im-ruhrgebiet-werden-immer-brutaler-der-staat-ist-machtlos-id21088...

https://www.waz.de/staedte/essen/neues-geschaeftsmodell-der-clans-fluechtlingen-droht-abzocke-id11319476.html

In Berlin gibts ja auch Handel mit Schrottimmobilien die zu überhöhten Preisen an Flücktlinge vermietet werden, von arabischen Clans, stteht glaube ich im 2. Text.

Nur zur Info :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 22:11
Ist aber wohl eher das Versagen der Polizei und der Behörden, denn wenn man schon von
FrankD schrieb:Mafia hier in Essen ... ein deutschlandweit bekannter libanesischer Grißclan
spricht, weiß man wohl auch, gegen welche Gesetze sie verstoßen und hat eine Handhabe. Labert man nicht dauernd vom staatlichen Gewaltmonopol?

Also mir wärs lieber die Flüchtlinge mal endlich in Ruhe zu lassen und stattdessen daranzugehen, solche mafiösen Strukturen zu zerschlagen, aber dazu ist eine Hundertschaft eben etwas zu mager, da muss man schon etwas robuster reingehen. Vorher sollte man aber genügend wasserdichtes Beweismaterial sammeln, damit's nicht wieder ein Schuss in den Ofen wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 22:26
@Realo
Das Problem ist: das sind AUCH Flüchtlinge, Staatenlose, keine deutschen Staatsbürger, und der Libanon nimmt die nicht zurück...
Gibt hier ständig Probleme, wenn die Polizei mal eingreifen will, da rotten sich schnell mal Dutzende zusammen und befreien die Festgenommenen und verjagen die Polizei. Liest man hier regelmäßig in der Regionalpresse.

Gibt in Duisburg auch rumänische Clans die den Libanesen Konkurrenz machen - kann man auch nicht abschieben wegen EU.

Aber mir ging es nicht darum, sondern dass die Flüchtlinge nicht, wie es angedeutet wurde, von "Biodeutschen" abgezogen werden, sondern von ihren eigenen Brüdern. Ist doch cool, oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 22:31
Gegen solche Großhorden kann man wohl nur konspirativ vorgehen, d.h. mit V-Leuten aus der eigenen Szene. Und in so einem Fall ist es mir als Flüchtlingsfreund auch herzlich egal, ob es sich bei einigen von ihnen um Flüchtlinge handelt oder nicht - da muss man eine Linie ziehen, auch im Interesse der Hunderttausende anderer Flüchtlinge, die damit nichts zu tun haben. Vielleicht wird dann auch der Bocksgesang aus der rechten Ecke wieder etwas leiser, aber dazu muss man eben auch Erfolge aufweisen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 23:15
@Realo
Ja, aber WIE? Hier im Ruhrgebiet geht da leider echt die Post ab. Hier noch mal ein Bericht zur aktuellen Lage.
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/sie-haben-ganze-strassenzuege-eingenommen-aid-1.6459740

Mein Nachbar ist im Nordenn von Essen aufgewachsen und wollte mal wieder sein Geburtshaus sehen - und ist geflücktet. Keine 10 Pferde würden ihn mehr dahin bringen.

Die Leute haben schlicht Angst. Unser OB hat vor ein paar Tagen einen öffentlichen Brief an die Regierung geschrieben, wegen Kontrollverlust in der Innenstadt. Durch Neumigranten aus Nordafrika und Altmigranten aus dem Libanon.

Da sind keine eingebildeten Ängste aus Rassismus, sondern Alltag hier.

OK, wohl alles NAZIs :)

BTW: Wo ich wohne, im Essener Süden, ist Friede, Freude, Eierkuchen. Bis auf rumänische Banden die 3 mal mein Navi geklaut (und beim letzten mal erwischt) wurden. Hab jetzt ne Garage...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 23:23
@Realo
Hier noch was zu den Ursprüngen:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/kriminalitaet-in-duisburg-marxloh-clans-und-das-gesetz-der-strasse-aid-1.64...


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 23:25
@FrankD
Ruhrgebiet interessiert keine Sau. Es war mal die Wiege der Ruhrindustrie, von der alle in Westdeutschland profitiert haben. Aber jetzt gibt es nur noch H4ler in Nähe Frankfurt und schon ist der Kuchen gesessen.

Diese Leute haben null Geschichtsbewusstsein, null!


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 23:30
@FrankD
Ach was, das ist doch alles Mumpitz mit den No-Go-Areas: Rechte Propaganda ist das!
:troll:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.11.2017 um 23:30
@yuva
*kopfkratz* - Satire?

Ah, OK :D


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt