weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.377 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:15
Commonsense schrieb:Warum sollen wir die durchfüttern? Gleich raus! Das Heimatland kann dann entscheiden, ob die den Fall verfolgen wollen, oder nicht.
Genau meine Meinung, wenn man wegen Krieg hierher kommt kann ich das verstehen.
Aaaaaaber ( und das aber ist so groß wie ein Ozean) man nach Deutschland kommt( aus einen sicheren Herkunftsland) und sich benimmt wie die Axt im Wald, hat hier nix verloren.

Ich glaube nicht mal das sich die Herkunftsländer wirklich mit hier verurteilten Straftätern abgeben möchten.

Ich hätte keinen Bock einen zu tiefst kriminellen zurück zu nehmen


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:15
Bone02943 schrieb:Was ich mir vorstellen könnte, man strebt nach ca. der Hälfte der verbüsten Haftstrafe die Abschiebung an. Sollte das nicht gelingen bleibt er weiter in Haft.
Das ist gängige Praxis, so wird es gehandhabt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:15
Commonsense schrieb:Warum sollen wir die durchfüttern? Gleich raus!
Kann man nicht verallgemeinern, denke ich.
Je nach Straftat... entweder sofort abschieben ( z. B. bei Verschleierung der Identität, Raufereien oder kleinen Gaunereien )
und bei z. B. einer Vergewaltigung nach unserem Recht verfahren mit Vollzug und nachträglicher Abschiebung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:17
@neugierchen

Dann darf das gern weiter so gehandhabt werden.

Man stelle sich mal vor das alle Länder deutsche Staatsbürger ohne gerichtliche Strafen abschieben würden und diese dann hier evtl. auch nicht belangt werden.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:18
Gwyddion schrieb:Vergewaltigung nach unserem Recht verfahren mit Vollzug und nachträglicher Abschiebung.
Warum, schöner Stempel im Ausweis, ist in Deutschland straffällig geworden und hat dem Ansehen XYZ geschadet.

und nein keine Ladendiebe oder die bei der Herkunft lügen. Nur bei schlimmen Straftaten.
Bone02943 schrieb:Man stelle sich mal vor das alle Länder deutsche Staatsbürger ohne gerichtliche Strafen abschieben würden und diese dann hier evtl. auch nicht belangt werden
Deutschen Individuen die zum Beispiel in Thailand Kindersex genießen wird auch hier der Prozess gemacht. Und das ist richtig so. Kurze Schilderung anbei, um den Rest kümmert sich ein deutsches Gericht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:21
@Gwyddion
Naja, wegen 'ner Rauferei würde ich dann doch noch niemanden abschieben, da muss schon eine gewisse kriminelle Historie vorliegen.
Warum sollte man nicht Vergewaltiger in ihrem Heimatland nach deren Gesetzgebung die Strafe verbüßen lassen? Man schickt Kopien der Gerichtsakten mit und dann könne die jeweiligen Länder das Urteil in das vergleichbare Strafmaß im eigenen Land umwandeln.

Ich bin der erste, der Flüchtlingen helfen will, bin auch dafür, die Familien nachziehen zu lassen. Dafür werden Straftäter wieder rausgeworfen und zwar rigoros - nur so werden wir der Lage Herr!

Und ob einem Vergewaltiger in seinem Heimatland das Ding abgehackt wird, geht mir, ehrlich gesagt, am Allerwertesten vorbei!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:22
@neugierchen

Ich kenne keine Ausweise, die eine Untat als Stempel ect. aufweisen.. :)
Und das ist auch gut so. Jeder sollte eine Chance für den Neustart erhalten und nicht durch "Stempel" sein Leben lang geächtet werden.

Außerdem wird durch ein Absitzen des Strafmaßes für eine Tat hier, auch gewährleistet, das der Täter eine Strafe erhalten hat.
Nicht das er z. B. in Algerien dann frohgemut und ohne bestraft worden zu sein dann umherschwadroniert.
Das wäre falsch.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:23
Commonsense schrieb:Ich bin der erste, der Flüchtlingen helfen will, bin auch dafür, die Familien nachziehen zu lassen. Dafür werden Straftäter wieder rausgeworfen und zwar rigoros - nur so werden wir der Lage Herr!
Wenn das so wäre bräuchten wir hier gar nicht zu diskutieren. Und der positive Nebeneffekt, die Rechten hätten nicht den Zulauf und den Flüchtlingen würde mit viel weniger Misstrauen entgegengetreten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:23
Commonsense schrieb:Warum sollte man nicht Vergewaltiger in ihrem Heimatland nach deren Gesetzgebung die Strafe verbüßen lassen? Man schickt Kopien der Gerichtsakten mit und dann könne die jeweiligen Länder das Urteil in das vergleichbare Strafmaß im eigenen Land umwandeln.
Weil das nicht im Sinne einer Gleichbehandlung wäre. Bei uns ist vor dem Gesetz jeder gleich. Und nicht der eine besser gestellt weil er aus einem Land kommt der die Todesstrafe hat(und nicht abgeschoben wird), und nicht wie der nächste, bei dem nur gefoltert wird in dem man zum Beispiel "das Ding" abhackt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:25
Commonsense schrieb:Man schickt Kopien der Gerichtsakten mit und dann könne die jeweiligen Länder das Urteil in das vergleichbare Strafmaß im eigenen Land umwandeln.
Möglich ist allerdings, das der Täter überhaupt keine Strafe erhält.. weil er nach Meinung des Herkunftslandes z. B. überhaupt keine
Straftat begangen hat. Von einer Verfolgung der Massenvergewaltiger bei den Ereignissen auf dem Tahrirplatz in Kairo hat man auch
nichts mehr großartiges gelesen.
Commonsense schrieb:Ich bin der erste, der Flüchtlingen helfen will, bin auch dafür, die Familien nachziehen zu lassen. Dafür werden Straftäter wieder rausgeworfen und zwar rigoros - nur so werden wir der Lage Herr
Ja.. da bin ich voll bei Dir :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:26
@Bone02943

Vor dem Gesetz ist jeder Bürger gleich, ja. Aber das Gesetz schreiben ja immer noch wir, nicht wahr?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:27
Gibt es nciht gerade bei Vergewaltigungen noch gewisse Länder wo Männer praktisch Narrenfreiheit genießen und der Staat nicht wirklich gewillt ist so etwas zu verfolgen, sondern eher gegen die Frauen ermittelt?
Wäre ja dann ein Freifahrtschein um in Deutschland Straftaten zu begehen die im Heimatland praktisch nicht verfolgt werden.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:28
@Bone02943
Es ist jetzt schon Gesetz das nach schweren Straftaten abgeschoben wird. Ob es für diesen Personenkreis Hemmnisse geben sollte können auch wir bestimmen. Im Sicherheitsinteresse der Bevölkerung könnte er sofort weg. Ist auch das Ausbruchsrisiko weg.
Bone02943 schrieb:Wäre ja dann ein Freifahrtschein um in Deutschland Straftaten zu begehen die im Heimatland praktisch nicht verfolgt werden.
Ich glaube schon das die Ausweisung die schlimmste Strafe ist ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:30
@neugierchen

Ich bin da halt anderer Meinung und finde schon das jemand seine Strafe erstmal absitzen sollte. Es geht in unserem Justizvollzug ja auch um Resozialisierung und wer weiß vielleicht nimmt so mancher das ganze in seinem späteren leben besser in die Hand, als hätte man ihn einfach nur abgeschoben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:30
Commonsense schrieb:Und ob einem Vergewaltiger in seinem Heimatland das Ding abgehackt wird, geht mir, ehrlich gesagt, am Allerwertesten vorbei!
Sehe ich auch so, jemand der wirklich verfolgt wird und Angst hat das er aus Gründen für die er nix kann, verfolgt oder gar umgebracht wird, würde in Deutschland keine Straftaten begehen.

Nur weil ich Bock zu Bumsen habe, riskiere ich doch nicht in die Hölle abgeschoben zu werden, aus der ich geflüchtet bin.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:32
xsaibotx schrieb:Nur weil ich Bock zu Bumsen habe, riskiere ich doch nicht in die Hölle abgeschoben zu werden, aus der ich geflüchtet bin
Vor allem, für 25 Euro kannst Du im Puff bumsen, die gibt Deutschland sogar als Taschengeld ... Das sind einfach Verbrecher


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:39
@neugierchen
Jap im Eros Center wird nicht nach Herkunft gefragt, da wird nur gefragt:
Hast du Geld ? ( Zwani, Fufi)
Was willst Du? ( danach orientiert sich der Preis)
Und fertig ....
Da könnte man sich eine Vergewaltigung + sich nachziehende Abschiebung sparen.
Meine Meinung.

Edit: jeder man hat eine Hand ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:41
Ich denke nicht das es Vergewaltigern vornehmlich um den Sex an sich geht. Da spielt dann meist doch weit mehr mit rein. Es ist die Machtausübung eine andere Person zu zwingen und gegen ihren Willen zu handeln, manchmal dann sogar mit Tötungsabsichten und weiterem Sex mit der Leiche.

Weiß nicht ob man mit "Puffgutscheinen" also solche Vergewaltigungen verhindern könnteEher nicht..


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:46
Bone02943 schrieb:Ich denke nicht das es Vergewaltigern vornehmlich um den Sex an sich geht. Da spielt dann meist doch weit mehr mit rein. Es ist die Machtausübung eine andere Person zu zwingen und gegen ihren Willen zu handeln, manchmal dann sogar mit Tötungsabsichten und weiterem Sex mit der Leiche.
Um was es geht ist mir wirklich egal. Solch "Menschen" haben in Deutschland nichts zu suchen. Und um die deutschen Vergewaltiger können sie sich dann im leereren Gefängnis intensiver kümmern, damit die resozialisiert werden und mehr Sicherheit auf den Straßen ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.12.2017 um 15:48
Mag ja sein doch ist der 0815 Puffbesucher nicht gleich ein vergewaltiger, wenn er mal kein Weib vors Rohr bekommt.
Ein Mann hat, um Druck abtzubauen, in den meisten Fällen mindestens eine, und zwar seine, Hand zu verfügung.
Wer brutal vergewaltigt der würde warscheinlich auch für freiwilligen Sex nichts bezahlen, selbst wenn er es kostenlos bekommen könnte.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt