Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:23
Flatterwesen schrieb:eil der Täter als dunkelhäutig beschrieben wurde. wäre dem nicht der Fall, wäre die Aufregung geringer...
Weil man sich an wehrlosen nicht vergreift! Und schon gar nicht an Weihnachten! Das hat mit der Hautfarbe weniger zu tun, vielleicht liegt es aber an seiner Kultur?!


Traurig, was soll man solchen Menschen entgegen bringen, damit solch taten nicht passieren?
Damit meine ich jede tat, auch die Vergewaltigung von Mädchen und Frauen!

Wie kann man diesen Menschen vermitteln Achtung vor Lebewesen zu haben?
Viele haben ja nicht mal Respekt vor der Polizei!

Ich musste wirklich an den Satz des Flüchtlings denken der für die Kolumne schreibt.
Wo ich sozialisiert wurde, erfährt der Hund keine Bevorzugung gegenüber anderen Tieren. Er dient ausschließlich als Wächter und lebt deshalb draußen. Im Südwesten Nigerias finden jedes Jahr Festivals statt, wo Hunderte Hunde geköpft werden, ihr Blut wird dann auf eine Gottesstatue gesprenkelt, anschließend werden die Reste in einem Festmahl verspeist. Es tut mir wirklich leid, das sagen zu müssen: Aber am besten schmecken sie mir geröstet vom Grill.

https://www.google.de/amp/www.sueddeutsche.de/muenchen/neue-heimat-am-besten-schmecken-sie-mir-geroestet-vom-grill-1.318...

Das sind eben Welten die aufeinander prallen, das dies für einige nicht gut ausgeht, kann man überall in den Nachrichten lesen, leider!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:29
Optimist schrieb: denken manche Leute darüber nach (z.B. letztens im Asylfaden), außer Asyl-Berechtigter auch Menschen wegen wirtschaftlicher Not in D aufzunehmen (das Asylrecht also zu erweitern) ....
... weil dies unsere moralische Pflicht sei, da wir (Die Politik Deutschlands und die Bevölkerung durch Konsum) ja auch alles mit verschuldet haben....
Du solltest zitieren, dann können die, die Du meinst, sich auch äussern, das wäre fair. Immer dieses "jemand hat gesagt" ist furchtbar.
Eichhörnchen schrieb:Weil man sich an wehrlosen nicht vergreift! Und schon gar nicht an Weihnachten!
ist es an anderen Tagen besser?
Eichhörnchen schrieb:Traurig, was soll man solchen Menschen entgegen bringen, damit solch taten nicht passieren?
Damit meine ich jede tat, auch die Vergewaltigung von Mädchen und Frauen!

Wie kann man diesen Menschen vermitteln Achtung vor Lebewesen zu haben?
Viele haben ja nicht mal Respekt vor der Polizei!
tja, wie sagst Du es denn jemandem, der mit "unseren Werten" aufgewachsen ist?
taxista schrieb:Was willst du damit zum Ausdruck bringen? Glaubst du etwa das ''uns Deutschen '' das leid eines Hundes mehr bewegt als das eines Menschen (Flüchtling ), wenn ja , dann solltest du mMn deine Gedanken noch mal überprüfen.
oft reagieren da tatsächlich viel mehr Menschen.......außerdem ging es ja um die Aussage, dass es nur berichtet wurde, weil der Täter dunkelhäutig ist und @Frau.N.Zimmer denkt es war, weil das Opfer ein Hund war. Es hat also nix damit zu tun, dass mehr oder weniger auf das Leid von Menschen reagiert wird


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:30
@Eichhörnchen
@Frau.N.Zimmer
Ich will gar nicht bestreitet das die Tat abscheulich ist, habe aber immer das Gefühl das die Aufregung grösser ist wenn der Täter südländisch ist oder schwarz, vor allem seit 2015. Davon abgesehen das wenn ein Deutscher so etwas, es immer ein Verrückter, bei Ausländern liegt es an ihrer Kultur oder so. Wenn man sich FB Kommentare zu dem Vorfall sich anschaut, dann wird meine Aussage bestätigt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:32
taxista schrieb:Was willst du damit zum Ausdruck bringen? Glaubst du etwa das ''uns Deutschen '' das leid eines Hundes mehr bewegt als das eines Menschen (Flüchtling ), wenn ja , dann solltest du mMn deine Gedanken noch mal überprüfen.
Vllt. solltest du dich mal draussen umsehen? :D Die Liebe zum Tier ist doch bei uns unermesslich :) Ein Tier trägt auch nie Schuld. Wo man bei dem 13Jährigen noch schreibt." Vllt. hat er ja provoziert?" Ja, das wurde geschrieben, ist ein Hund nur Opfer.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:32
Flatterwesen schrieb:Weil der Täter als dunkelhäutig beschrieben wurde. wäre dem nicht der Fall, wäre die Aufregung geringer...
So etwas zu schreiben ist einfach rassistisch, und zwar aus der tiefsten Schublade. Die bösen Weißen regen sich doch nur auf weil ein Schwarzer mal eine Kleinigkeit nicht richtig macht.

Die so denken haben überhaupt keine Empathie mit Opfern, seien es Tiere oder Menschen. Unnötiges Leid zufügen ist einfach asozial. Das hat in unserer Gesellschaft nichts zu suchen, egal ob weiß oder Schwarz.

Es sind einfach kranke Ansätze die inzwischen in Deutschland kursieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:35
taxista schrieb:Was willst du damit zum Ausdruck bringen? Glaubst du etwa das ''uns Deutschen '' das leid eines Hundes mehr bewegt als das eines Menschen (Flüchtling ), wenn ja , dann solltest du mMn de
Ich gehöre da ebenfalls dazu! Das Leid dieses Hundes und das Leid anderer Opfer wiegt für mich schwerer, als das dieser männlichen (wirtschafts) Flüchtlingen!

Ich habe kein Mitleid mit Anis Amri, nur weil er Flüchtling war, muss man dies?

Mein Mitleid gilt eher Frauen wie im Fall aus Prien!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:35
neugierchen schrieb:So etwas zu schreiben ist einfach rassistisch, und zwar aus der tiefsten Schublade.
wohl eher nicht.Rassistisch ist was anderes.
Was ist denn bitte mit den Erläuterungen zu den Statistiken etc. um die ich gebeten hatte?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:38
Tussinelda schrieb:oft reagieren da tatsächlich viel mehr Menschen.....
Da hätte ich doch gern seriöse Belge für diesen Hüftschuss, für dich doch kein Problem, gell.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:38
@neugierchen
Ich habe nie behauptet das die Tat nicht abscheulich wäre, aber die Aufregung wäre nicht so gross wenn da nicht da stehen würde "dunkelhäutig". Und wenn man Kommentaren dann Begriffe liest wie "Merkels Goldstückchen, "Invasoren", "Grenzen dicht" "Importierte Tierhasser" "Danke Merkel"etc. weiss man woher der wind weht. Den vielen Empörten geht es eher darum wer der Täter ist als um Mitleid mit dem Tier.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:40
Tussinelda schrieb:Was ist denn bitte mit den Erläuterungen zu den Statistiken etc. um die ich gebeten hatte?
Ja, es gibt Sachen die gehen vor, so wichtig ist es mir momentan nicht Deinen Wissenshunger zu stillen welchen Du selbst durch googlen stillen könntest. Aber sobald meine Kinder weg sind werde ich mir die Zeit nehmen.
Tussinelda schrieb:wohl eher nicht.Rassistisch ist was anderes.
Was ist denn rassistisch? Für mich war die Begründung warum Dunkelheutige auf Weiße "böse" sein dürfen auch rassistisch.... Du erinnerst Dich? Nicht nur ich empfinde so.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:42
Flatterwesen schrieb:aber die Aufregung wäre nicht so gross wenn da nicht da stehen würde "dunkelhäutig".
Ich hab das mit anderen Verbrechen verglichen. Das kann jeder, der Böcke drauf hat bei meiner Tageszeitung infranken.de nachlesen.

Die Anzahl der Kommentare bei anderen Verbrechen und dieses nun mit dem Hund. Täter JEWEILS dunkelhäutig.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:45
Flatterwesen schrieb: Den vielen Empörten geht es eher darum wer der Täter ist als um Mitleid mit dem Tier.
Das ist einfach Deine Auffassung die wohl von den meisten nicht geteilt wird. Ich weiß zwar nicht in welchen Medien Du solche Kommentare liest, hier stand es jedenfalls nicht so, oder sonst belege es mit ner Quelle aus Allmy.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:45
@neugierchen
Schau mal die Userkommentare in einen x Beliebigen Medien...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 09:49
neugierchen schrieb:Was ist denn rassistisch? Für mich war die Begründung warum Dunkelheutige auf Weiße "böse" sein dürfen auch rassistisch.... Du erinnerst Dich? Nicht nur ich empfinde so.
ja, ich erinnere mich, Du offensichtlich nicht ganz, da Du den Gesamtzusammenhang wohl vergessen hast.
neugierchen schrieb:Ja, es gibt Sachen die gehen vor, so wichtig ist es mir momentan nicht Deinen Wissenshunger zu stillen welchen Du selbst durch googlen stillen könntest. Aber sobald meine Kinder weg sind werde ich mir die Zeit nehmen.
Du sagtest, ich müsse bis letzte Nacht warten.....

@taxista
na gerne doch
https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article118937668/Tierliebe-geht-immer-ueber-Naechstenliebe.html
Tierliebe geht immer über Nächstenliebe


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 10:00
@Flatterwesen

Ich verstehe, was du meinst.

Aber dennoch dieser Einwand: Es gibt nunmal normalerweise Botschaften und Konsulate überall auf dieser Welt, die (im Rahmen ihrer Möglichkeiten), z.B eben Personen, die gerne Hunde anzünden, das Visum zur Reise in das jeweilige Wunschland verweigern. Heutzutage gehen Menschen einfach auf eine Reise, und zwar dahin, wohin sie wollen. Ohne Papierkram.

Wenn ich aber auch nur Urlaub in Kuba oder Neuseeland machen will, ist das wiederum viel Papierkram. Nach D zu kommen scheint mit Papierkram kaum noch was zu tun zu haben. Alles, was Rang und Namen hat scheint zu kommen. Wie im Tag der offenen Tür.

Ich glaube nicht, dass es keine oder weniger Aufregung und Wut um Marcel H in Herne? gab, nach dem grausamen Mord am kleinen Jaden. Da Marcel H. Deutscher ist, ist es im Endeffekt doch Machtlosigkeit. Diese Machtlosigkeit hat man aber kaum bei der Frage, wem man ein Visum ausstellt und wem nicht. Das Gefühl, der Hund ist aus Fahrlässigkeit gestorben, weil Beamte im Auswärtigen Art und anderen Dienststellen schlicht gepennt oder versagt haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 10:04
Tussinelda schrieb:Tierliebe geht immer über Nächstenliebe
In deinem Artikel wird mir zu viel vermutet ( Levin und Arluke, vermuten aber dass...) mit so einem Schwachs... braucht mir niemand kommen, es wurde behauptete '' uns Deutsche'' ,die menschliche Empathie wurde somit 80 Millionen Menschen abgesprochen. Dafür fehlt immer noch ein Beleg.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 10:06
kofi schrieb:Ich glaube nicht, dass es keine oder weniger Aufregung und Wut um Marcel H in Herne? gab, nach dem grausamen Mord am kleinen Jaden. Da Marcel H. Deutscher ist, ist es im Endeffekt doch Machtlosigkeit.
Natürlich war die Aufregung auch gross, aber niemand hätte seine Herkunft als Grund für seine Taten genannt, da hat man eher für einen Psychisch gestörten, Verrückten odfer so gehandelt. Niemand hätte seine Herkunft oder Kultur zu den Motiven gehört. Bei Migrannten oder Ausländer ist dies ganz anders, da erklärt man es mit der Kultur oder der Herkunft des Täters, die ausschlagebend sind für die Tat, keine psychische Störung oder so.

PS: Niemand würde bei Marcel H. sagen er tat das weil er Deutscher ist oder Deutsch sozialisiert wurde. Niemand würde seine Herkunft als Erklärung für seine Taten heran ziehen. Bei Ausländern macht man das schon.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 10:13
@Flatterwesen
Bei Migrannten oder Ausländer ist dies ganz anders, da erklärt man es mit der Kultur oder der Herkunft des Täters, die ausschlagebend sind für die Tat
diese Erklärungen (ob sie Sinn machen oder nicht), kommen doch aber sicher nicht von ungefähr?
Ist es denn nicht so, dass die Tierliebe (insbesondere zum Hund) in vielen Ländern nicht so ausgeprägt oder gar nicht vorhanden ist (bei den meisten Bewohnern, nicht bei allen natürlich)?
Falls ich mich jetzt nicht irre, dann wundert es doch nicht, dass es Leute auf die Kultur schieben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 10:13
@taxista
es wird sich auf eine Studie bezogen, es gibt mittlerweile mehrere Studien diesbezüglich, kannst Dir ja die Studien raussuchen, kosten aber Geld.....hier mal eine
http://booksandjournals.brillonline.com/content/journals/10.1163/15685306-12341440
kofi schrieb:Es gibt nunmal normalerweise Botschaften und Konsulate überall auf dieser Welt, die (im Rahmen ihrer Möglichkeiten), z.B eben Personen, die gerne Hunde anzünden, das Visum zur Reise in das jeweilige Wunschland verweigern.
aha, dann müsste es aber mindestens strafrechtlichen Bestand haben, eine Verurteilung gegeben haben etc. Nicht mal dann glaube ich das unbesehen, vielleicht mal ein Beleg dazu?
kofi schrieb:Nach D zu kommen scheint mit Papierkram kaum noch was zu tun zu haben. Alles, was Rang und Namen hat scheint zu kommen. Wie im Tag der offenen Tür.
das stimmt auch nicht. Das ist schierer Populismus


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.12.2017 um 10:20
Tussinelda schrieb:es wird sich auf eine Studie bezogen, es gibt mittlerweile mehrere Studien diesbezüglich, kannst Dir ja die Studien raussuchen, kosten aber Geld.....hier mal eine
http://booksandjournals.brillonline.com/content/journals/10.1163/15685306-12341440
Da Du ja letztens behauptet hast ich würde falsch übersetzen, mach es doch mal für diejenigen die nicht fließend Englisch sprechen


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt