weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.268 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 01:52
@Cesare

Das ganze Block-Modell war eine Erscheinung, die sich relativ schnell als gescheitert dargestellt hat - der Gedanke dahinter war, verschiedene "Sphären" des Alltags zu trennen, d.h. es gab den Wohnblock, ein paar Blocks weiter den Einkaufsblock mit Geschäften, und dann die Büro-Blocks, wo die Menschen zum Arbeiten hingehen. Alles darauf aufbauend, dass jeder Mensch individuell mobil, d.h. mit PKW ist. Erstaunlicherweise hat sich dann rausgestellt, dass Menschen so nicht leben wollen, sondern gerade die "Überaltete" Struktur mit Cafes auf den Ecken usw. schätzten. Extremstes Beispiel: Wikipedia: Bras


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 01:55
accattone schrieb:Warum machen Abertausende franco-muslime kein Karriere?

Warum will in deren Siedlungen kaum noch ein Lehrer arbeiten?

Alles Unterdrückung?
Warum machen die meisten Inder aus den Slums oder die meisten Brasilianer aus den Favelas keine Karriere?


warum wollen Lehrer aus bürgerlichen Vierteln dort nicht arbeiten?

Soll man das Unterdrückung nennen? Oder Bildungsungleichheit? Oder Abwesenheit des Staates?





Ursache und Wirkung.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 01:55
Rho-ny-theta schrieb:d.h. es gab den Wohnblock, ein paar Blocks weiter den Einkaufsblock mit Geschäften, und dann die Büro-Blocks, wo die Menschen zum Arbeiten hingehen. Alles darauf aufbauend, dass jeder Mensch individuell mobil, d.h. mit PKW ist. Erstaunlicherweise hat sich dann rausgestellt, dass Menschen so nicht leben wollen,
Wenn ich jetzt behaupte, dass die meisten (erfolgreichen) amerikanischen bzw. kanadischen Städte auf diesem Konzept beruhen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 01:57
@accattone

Dann hast du den Niedergang von "Suburbia" seit Ende der 90er verschlafen. Wobei es bei den Amis noch am ehesten funktioniert hat, weil da wenigstens die Mobilitätsvorraussetzung erfüllt bzw. kulturell kompatibel ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 01:58
accattone schrieb:Wenn ich jetzt behaupte, dass die meisten (erfolgreichen) amerikanischen bzw. kanadischen Städte auf diesem Konzept beruhen.
Ist das falsch.

Diese Siedlungen sind abgeschnitten von den Verkehrsadern, das heißt sie werden zu Inseln, die umflossen sind.

Das ist bei deinen Beispielen nicht der Fall, die einzige Gemeinsamkeit ist, dass die Häuser in die Höhe wachsen.

Das ist nicht unbedingt das Problem;

sondern die Zersiedelung der Städte und das entstehen von Angsträumen, z.B. durch "Tod nach Ladenschluss"


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 01:59
Rho-ny-theta schrieb:weil da wenigstens die Mobilitätsvorraussetzung erfüllt bzw. kulturell kompatibel ist.
weil es kulturell kompatibel ist!


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:01
@Cesare

Stell dich nich so an! In den USA gibt es auch Banlieues.
Das sind Stadtteile, wo sich die Einwohner (nicht Stadt, Polizei) eigene Gesetze und
Werte geben.
Da kannst du nichts mehr machen. Die ziehen sich gegenseitig runter.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:02
@accattone

Die Ami-Suburbs sind auch eher Siedlungen mit Einfamilienhäuser, weniger die deutsche "Platte" - die amerikanische Entsprechung zu den Gropius-Entwürfen wären eher die "Projects", also die Wohnblockkonstruktionen für sozial Benachteiligte, und da wohnen, wie auch in Deutschland und Frankreich, heute nur noch die, die sich nichts anderes leisten können, inkl. Drogen- und Gangproblemen. In den USA sind das halt hauptsächlich Schwarze.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:03
Rho-ny-theta schrieb:weil da wenigstens die Mobilitätsvorraussetzung erfüllt bzw. kulturell kompatibel ist.
Ich war mal längere Zeit in Palermo. Dort sind die Hochhäuser am Rand der Stadt teure und Beliebte Quartiere.
Dort leben aber auch keine Moslems, eigentlich gar keine Ausländer, und es gibt auch weniger soziale Unterschiede.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:05
accattone schrieb:Da kannst du nichts mehr machen. Die ziehen sich gegenseitig runter.
Da kann man sehr wohl was machen. Und wenn dich das so stört, dann solltest du das mit deiner starken Meinung auch unterstützen und diese Gegenden, diese Menschen nicht aufgeben.

Das klingt jetzt schnulzig, ist aber eher pragmatisch von mir gemeint.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:06
Rho-ny-theta schrieb:wären eher die "Projects", also die Wohnblockkonstruktionen für sozial Benachteiligte, und da wohnen, wie auch in Deutschland und Frankreich, heute nur noch die, die sich nichts anderes leisten können, inkl. Drogen- und Gangproblemen
Du kannst eben nicht den Drogi aus dem Drogi ausquartieren. Und wenn jemand "sozial benachteiligt" ist, hat das meistens den Grund, dass ihm nicht vermittelt wurde,
sich nach oben zu arbeiten. Das kann er oder sie auch den Kindern dann nicht weitergehen.

Das ist auch eine Art soziale "Parallelgesellschaft".

Eine Freundin von mir war in Mannheim Sonderschullehrerin. Die erzählte mir, dass es dort Familien gibt, die Kinder mehr oder weniger verstoßen, wenn sie einen anderen Weg gehen,
als von Hartz IV zu leben.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:07
@Cesare

Ab einem gewissen Punkt kann man es sich als Gesellschaft garnicht mehr leisten, diese Menschen aufzugeben, sonst hat man selbstverstärkende Prozesse der Selbstsegregation, Ghettobildung und am Ende Parallelgesellschaften.
accattone schrieb:Die erzählte mir, dass es dort Familien gibt, die Kinder mehr oder weniger verstoßen, wenn sie einen anderen Weg gehen,
als von Hartz IV zu leben.
Ja, und da muss dann halt der Staat eingreifen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:07
Rho-ny-theta schrieb:kann man es sich als Gesellschaft garnicht mehr leisten, diese Menschen aufzugeben, sonst hat man selbstverstärkende Prozesse der Selbstsegregation, Ghettobildung und am Ende Parallelgesellschaften.
Eben. Seh ich auch so.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:08
@Rho-ny-theta

Zumal Deutschland die Ressourcen hat. Das müsste alles nicht sein.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:09
Cesare schrieb: Und wenn dich das so stört, dann solltest du das mit deiner starken Meinung auch unterstützen und diese Gegenden, diese Menschen nicht aufgeben.
Unser Thema ist ja Migration.

Wenn wir jetzt ungefiltert Menschen nach D. holen, die kaum Chancen auf unserem
strukturell anspruchsvollen Arbeitsmarkt haben, tun wir denen dann einen Gefallen?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:09
@Cesare

"Deutschland" hat die Ressourcen tatsächlich momentan nicht, es hat aber (noch) die Möglichkeit, sich die Ressourcen zu verschaffen. Dazu wäre aber eine radikale Kehrtwende in der Politik nötig.


melden
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:11
Rho-ny-theta schrieb:Dazu wäre aber eine radikale Kehrtwende in der Politik nötig.
Warum kann das nicht unter besseren (z.B. sprachlichen u. kulturellen) Voraussetzungen
in den Heimatländern passieren?

Wir haben doch auch andre Probleme.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:12
@accattone

Der Zug ist abgefahren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:12
Rho-ny-theta schrieb:"Deutschland" hat die Ressourcen tatsächlich momentan nicht, es hat aber (noch) die Möglichkeit, sich die Ressourcen zu verschaffen. Dazu wäre aber eine radikale Kehrtwende in der Politik nötig.
Meiner Überzeugung nach hat es die Ressourcen sehr wohl, denn ich bin überzeugt dass das nur eine Frage des Geldes ist. Also Investitionen; In Bildung, Infrastruktur, Sicherheit (für alle!)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2018 um 02:13
accattone schrieb:Wenn wir jetzt ungefiltert Menschen nach D. holen
Du weißt dass wir niemanden "holen"


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt