weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:22
Optimist schrieb:Aber niemand kann sagen, woher die Beamten kommen sollen.
Vielleicht kann man ja das Defizit an Beamten mit Flüchtlingen aufstocken, die in Ihrer Heimat Polizisten waren? Was hältst du davon @Optimist?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:23
plemplem schrieb:Vielleicht kann man ja das Defizit an Beamten mit Flüchtlingen aufstocken, die in Ihrer Heimat Polizisten waren?
das halte ich für einen ausgezeichneten Vorschlag.
Scheint nur leider noch niemand darauf gekommen zu sein. Ach nee, warte, in Berlin gibt's doch schon Polizisten mit Migrationshintergrund...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:25
Optimist schrieb:Ach nee, warte, in Berlin gibt's doch schon Polizisten mit Migrationshintergrund...
Es könnten ja noch mehr werden, wenn so ein dringender Bedarf besteht. Muss man halt nur schauen, ob das Sinn macht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:27
plemplem schrieb:Es könnten ja noch mehr werden, wenn so ein dringender Bedarf besteht
na sicher.
plemplem schrieb:Muss man halt nur schauen, ob das Sinn macht.
weshalb muss man da schauen? Ich kann mir nicht vorstellen, was daran sinnlos sein sollte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:29
Optimist schrieb:weshalb muss man da schauen?
Sollte man das nicht immer machen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:35
@plemplem

Man muss dazu aber sagen, dass selbst Flüchtlinge, die daheim Polizisten waren, hier die Ausbildung wiederholen müssen. Es dauert also seine Zeit. Mal ganz davon ab ob überhaupt eine Menge an ehemaligen Polizisten unter ihnen sind.
Ansonsten aber liegt es auch an der Politik genug Gelder bereit zu stellen, damit vermehrt Polizisten ausgebildet werden können. Aber davon redet man ja schon seit vielen vielen Jahren. Doch wurden dann ja eher Stellen eingespart. Jedenfalls wenn man die ländlichen Regionen mit einbezieht. Könnte aber auch sein das man damals nur falsch verteilt hat.
Ich denke in den Städten ist man schon gut aufgestellt, problematisch sind da eher die ländlichen Regionen oder Kleinstädte, wo die Dienststellen einen sehr großen Radius als Einsatzgebiet haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:39
Optimist schrieb:Alles paletti, oder? Prävention sicher auch kein Problem, da gibt's bestimmt genügend Manpower, wir können rundum zufrieden und beruhigt sein
ich hatte ja nach Datensätzen gefragt. Einfach nach Daten. Es kommen zig Links ohne Daten, nur mit Aussagen.

Ich habs mir jetzt selbst mal rausgesucht - war ja nicht so schwer.

Stand an Polizeibeamten 2006 sind 250'000.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156792/umfrage/anzahl-der-polizisten-in-deutschland/
* Straftaten dazu im selben Jahr 6.3mio

Stand an Polizeibeamten 2016 irgendwo bei 215'000 (habs da kurz auf dem Bildschirm grob zusammengezählt)
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/516101/umfrage/polizisten-in-deutschland-nach-bundeslaendern/
* Straftaten dazu im Jahr 6.37mio
* https://de.statista.com/statistik/daten/studie/197/umfrage/straftaten-in-deutschland-seit-1997/

so fürs nächste mal, das sind Daten die belegen, dass für mehr Straftaten weniger Polizisten zur Verfügung stehen.
Wars schwer, nein es war natürlich nicht schwer wenn man nicht mit Suchbegriffen wie Migrantengewalt hantiert.

Was wir aber ja auch aus den Daten lesen können ist, dass 2006 zu 2016 die Anzahl der Straftaten nicht in dem Mass zugenommen haben wie es an Anzahl Polizeibeamten fehlt. Und da kommt dann Dein gelinktes da oben zum Zug. Und es ist tatsächlich ein Problem wenn man sich die Entwicklung des Schwundes des Polizeibestandes anschaut.

Wenn man sich aber die Daten anschaut ist es nicht ein Problem der zunehmenden Straftaten und die Polizei kommt nicht mehr nach mit Rekrutieren sondern es ist ein allgemeines Problem Polizeibeamte zu rekrutieren um den Bestand zu halten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:42
@Bone02943
Was auch mit Gründe sein können:
Optimist schrieb: Es gibt zu wenige Bewerber, trotz gesenkter Standards. ...D
...
So hat Schleswig-Holstein den Mindestdurchschnitt von 2,8 im Abitur abgeschafft.
...
Doch trotz des gesenkten Niveaus fehlt es an Bewerbern....
Wenn also das Niveau derart gesenkt worden ist und man trotzdem nicht genug Bewerber findet, dann lässt das mMn nur einen Schluss zu:
Zu geringe Bezahlung und/oder das Ansehen dieses Berufes hat zu sehr gelitten...
... und/oder man scheut das Risiko dieses Berufes, was vermutlich höher ist als früher.

@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:so fürs nächste mal, das sind Daten die belegen, dass für mehr Straftaten weniger Polizisten zur Verfügung stehen.
... Und es ist tatsächlich ein Problem wenn man sich die Entwicklung des Schwundes des Polizeibestandes anschaut.
Na endlich, nun siehst du das ein, was anderen schon vor den Datensätzen klar war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 20:45
Optimist schrieb:Zu geringe Bezahlung und/oder das Ansehen dieses Berufes hat zu sehr gelitten...
... und/oder man scheut das Risiko dieses Berufes, was vermutlich höher ist als früher.
Wird wohl eine Verbindung von allen drei sein. Denke jedenfalls auch das dieser Beruf nicht gerade einer ist, wo jemand nach der Lernzeit noch jubelt und fröhlich verkündet "Ich werde Polizist" und dann von allen beglückwünscht wird.
Denke selbst wenn jemand den Wunsch äußert hagelt es schon Kritik.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:03
@Optimist
Optimist schrieb:Na endlich, nun siehst du das ein, was anderen schon vor den Datensätzen klar war.
was Dir ohne Daten klar ist, ist mir eigentlich ziemlich egal.

Die Daten sprechen Bände...
zB das 2006 pro Polizeibeamter 25.2 Straftaten kamen im 2016 29.6. Hätte man den selben Polizeibestand 2006 wie 2016 wärens auch nur 25.5 Straftaten pro Polizeibeamten gewesen. Wo ist also das Problem? Zunehmende Straftaten oder Polizeibestandschwund?

und @Optimist, aus den Daten wie viele Polizeibeamte auf wie viele Straften kommen geht immer noch nicht hervor wie es mit der Strafverfolgung aussieht. Das sind einfach Daten, da brauchts kein apo­ka­lyp­tisches Herzpöpperln dazu. Eher brauchte es einen Account von https://de.statista.com/statistik/daten/studie/2303/umfrage/entwicklung-der-aufklaerungsquote-von-straftaten-seit-1989/ .


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:08
@wichtelprinz
jeder hat nun seinen Blickwinkel.

Du anscheinend nur anhand Statistik ...
... und ich anhand solcher Links, woraus hervorgeht, dass nun mal Polizeikräfte fehlen (warum ist erst mal zweitrangig - die sind nicht da - DAS ist der Punkt) ... und das alles hat Folgen.
Nur darum geht es mir - um die Praxis und nicht um die Daten-Statistik-Theorie.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:13
plemplem schrieb:das Defizit an Beamten mit Flüchtlingen aufstocken, die in Ihrer Heimat Polizisten waren?
Unbedingt machen! Mir sind die Polizisten im Ausland immer als korrekt und freundlich aufgefallen...je ärmer das Land umso unproblematischer der Umgang.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:16
@tamarillo
tamarillo schrieb:Mir sind die Polizisten im Ausland immer als korrekt und freundlich aufgefallen...je ärmer das Land umso unproblematischer der Umgang.
bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob du das ironisch gemeint hast? :)

Falls ironisch: Was meinst du, woran es liegt, wenn Polizisten im Ausland nicht so ganz korrekt und freundlich sind?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:18
tamarillo schrieb:Unbedingt machen!
Optimist ist auch begeistert von meinem Vorschlag. Jetzt muss er nur noch andere begeistern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:20
tamarillo schrieb:je ärmer das Land umso unproblematischer der Umgang.
So ist es, denn da reicht oft ein bisschen Geld im Ausweis(Reisepass)... ;)

Auf der anderen Seite wird man als Fußballfan aber auch in Italien oder Spanien behandelt, als wäre man dementsprechend in einem Land mit einem Terrorregime.

Von daher ist das so pauschal auch nicht zu sagen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:24
@Optimist
Ich weiß es nicht...es liegt wahrscheinlich an mir, wenn ich es bis dahin geschafft habe, habe ich auch Geld dafür...
@plemplem
Zum Hundersten, er ist eine nette sie.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:28
@tamarillo

Mein Vorschlag ist eine nette Sie?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:28
Optimist schrieb:Nur darum geht es mir - um die Praxis und nicht um die .
was ist das wieder für ein riesen Quatsch? An was willst Du bitte eine Veränderung oder einen Ist Zustand feststellen als anhand von Daten?
Das ist nicht eine Deiner absurden Wortschöpfungskreationen alla Daten-Statistik-Theorie. Es entspricht ganz vernünftigen Standards eine Ist Situation und eine Veränderung an Hand von Daten zu erfassen.
Optimist schrieb: ... und das alles hat Folgen.
ja und was für Folgen ermittelt man anhand von Daten, anhand von was sonst?


das alles Folgen hat ist in etwa der stand jedes 5 Jährigen. und anhand von Daten kann man dies vielleicht noch aus dem Konjunktiv holen, dieses weniger Polizeibeamte hat mehr Migrantengewalt zur Folge. So würde Polizeibeamtenbestandsschwund dann auch vielleicht noch zum Thema passen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:28
plemplem schrieb:Jetzt muss er nur noch andere begeistern.
sie..sie...sie...sie...oh mannn


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.01.2018 um 21:29
wichtelprinz schrieb:Die Daten sprechen Bände...
Mit nur nackten Zahlen kommst du hier nicht weit.

Interessant für diesen Thread ist
Der Anteil der nichtdeutschen Tatverdächtigen an allen Tatverdächtigen beträgt etwa 30 Prozent; die Zahl ist 2016 auf 616.230 gestiegen (2015: 555.820). Davon sind 28,3 Prozent Zuwanderer, dies entspricht einem Anteil von 8,6 Prozent (2015: 5,7 Prozent) an allen Tatverdächtigen.
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2017/04/pks-und-pmk-2016.html


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt