weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.257 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:11
@Frau.N.Zimmer
Mein Gott man muss schon ganz blind sein um vor allen in sozialen Netzwerken nicht zu sehen was die ganzen Rechtsradikalinskis von sich geben und von irgendwelcher Armut reden und dazu nur von Deutschen. Dabei sind sie wohlhabend genug um sich Autos zu leisten etc. Ja ne klar.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:12
@Venom
Wie, du hast nicht von der Tafel geredet? :D
Venom schrieb: Frau.N.Zimmer schrieb:
Plötzlich regt man sich auf weil paar Leute nicht mehr von der Tafel bedient werden? Ich reg mich seit Jahren drüber auf, dass Millionen Menschen auf Tafeln angewiesen sind und viele sich da nichtmal hintrauen.

Dann kommst du:
Na Hauptsache der Wutbürger nimmt iPhone X auf Raten und heult dann über die Knappheit des Geldes rum und macht Ausländer und vor allem Flüchtlinge schuldig dafür.
Sortiere vllt erst deine Gedanken und werde dir klar, wovon du schreiben willst oder troll wen anders :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:18
Ich trolle nicht, diese Heuchlerei der Pseudopatrioten nervt einfach. Statt über die Flüchtlinge herzuziehen und Lügen zu erfinden könnten sie auch mal was sinnvolles im Leben machen und Verantwortung übernehmen. Vor allem das was hier Armut ist für manche ist für andere Reichtum. Aber der arme Wuti muss immer die anderen schuldig für seine und allgemeine Situation machen. Hat sich ja nach über 100 Jahren die Mentalität bei manchen nicht geändert.

Gestern durfte einer hier sogar seinen Rassismus raushauen bevor sein Beitrag gelöscht wurde.

Aber genug zu dem. In diesem Thread geht es um Migrantengewalt (allgemein und nicht nur die die sich gegen Deutsche richtet), nicht um die Armut.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:29
@Venom


Stimmt. Gewalt von Migrant zu Migrant findet mir auch zu wenig Beachtung.

http://www.infranken.de/regional/bamberg/brutaler-mord-in-asylunterkunft-bei-bamberg-staatsanwaltschaft-fordert-lebensla...
Unter Alkohol- und Drogeneinfluss hatten die beiden vor etwa einem Jahr ihr Opfer in der Flüchtlingsunterkunft Zapfendorf (Landkreis Bamberg) gefesselt, geknebelt und erstochen. Dann nahmen sie 1260 Euro Bargeld, ein Handy und Zugtickets mit aus dem Zimmer des Opfers.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:31
@Frau.N.Zimmer
Ja, bei sowas bin ich für eine mindestens langjährige Haftstrafe OHNE Möglichkeit früher freigelassen zu werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:39
Frau.N.Zimmer schrieb:Ach so? Ausschließlich Wutbürger "rennen" zur Tafel?
Das habe ich nirgendwo geschrieben oder behauptet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:41
@Venom

Lebenslänglich plus Festellun der besonderen Schwere der Schuld, das ist die Höchststrafe in Deutschland.

Leider macht das den Mann auch nicht mehr lebendig.
Bone02943 schrieb:Das habe ich nirgendwo geschrieben oder behauptet.
Nicht?
Bone02943 schrieb:Lass mal das deutsche Wutbürgertum zur Tafel rennen,


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:43
Ogella schrieb:Eher auffallend ist, dass viele UMFs iPhones in den Händen halten, während sie vor den Tafeln anstehen...
Wie ist das zu erklären?
Frau.N.Zimmer schrieb:Woher nimmst du diesen Blödsinn eigentlich? Belege das gefälligst!
@Frau.N.Zimmer

Nein habe ich nicht.
Ach so? Ausschließlich Wutbürger "rennen" zur Tafel?
Ich schrieb:
Lass mal das deutsche Wutbürgertum zur Tafel rennen, vorallem in einem jungen Alter, ich denke da wird es kaum Unterschiede geben, also was das Verhalten betrifft.
Ich schrieb also nicht das ausschließlich das deutsche Wutbürgertum zur Tafel rennt, sondern das es, wenn es so wäre, das Verhalten derer nicht besser wäre, als die der jungen Migranten/Flüchtlinge/...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:51
@Bone02943

Hm.... meines Erachtens sind die Tafeln rein für Bedürftige da. Uneigennützig.
Da ist die Herkunft normalerweise egal.

Und ehrlicherweise habe ich noch nirgends vernommen, das bei den Tafeln außer einigen alkoholisierten Menschen, Wutbürger sich dort
derart vehement vordrängelten oder daneben benommen haben. Sicherlich mag es hier und da zu kleineren Ausschreitungen gekommen sein,
aber es ist nicht der Regelfall. Auch nicht die hier im Thread postulierte "keifende alte Frau".

Ebenso nicht bei Migranten.. zumindest nicht bei denen, die sich hier heimisch und integriert fühlen.

Wenn nun allerdings einige Neuankömmlinge der Meinung sind, sich dort wie die Axt im Walde zu benehmen, so kann die Tafel von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und ein gewisses Klientel von der Nutzung ausschließen.

Die Schuld für dieses Ausschließen liegt alleine bei denen ( egal ob Flüchtling, Migrant oder Deutscher ), die sich nicht an die Gepflogenheiten anpassen wollen.

Und da ist es nicht wirklich sinnig von "Wutbürgern" oder "keifenden Alten" zu sprechen, um wieder latent Rassismus zu unterstellen.

Ich verweise Menschen auch meiner Wohnung wenn sie sich nicht benehmen wollen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 13:59
@Gwyddion

Seh ich doch an sich nicht anders. Natürlich sollten Leute die sich dort deneben benehmen, oder gar Straftaten verüben, ausgeschlossen werden. Hausverbot und gut. Ein ganzes Klientel pauschal auszusperren halte ich dann aber wieder für falsch. Denn die meisten können nix für die wenigen Arschlöcher, die sich einfach nicht zu benehmen wissen.

Bei Tafeln treffen ja nun scheinbar vermehrt eher jüngere auf ältere(was vorher so wohl nicht war). Ich denke da sollte man nicht den Fehler begehen und den jüngeren jetzt pauschal eine böse Kultur unterstellen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 14:03
Bone02943 schrieb:Ich denke da sollte man nicht den Fehler begehen und den jüngeren jetzt pauschal eine böse Kultur unterstellen.
Es ist traurig genug, das es Tafeln gibt. Allerdings sind die Tafeln auch ein Zeichen dafür, das sich Menschen um bitterarme Menschen Gedanken machen und Spenden ehrenamtlich sammeln und ausgeben.

Natürlich sind nicht nur jüngere Menschen bei den Tafeln die sich daneben benehmen, mit Sicherheit auch die wirklich verstockten und verbrämten Alten.

Aber wie gesagt.... das Hausrecht greift und die Pöbler und Schubser und Danebenbenehmer haben nun Pech.

Wobei sich bei den Flüchtlingen die Frage auftut, bekommen sie nicht sowieso schon Nahrung und Kleidung in ihren Unterkünften?
Was suchen sie dann bei Tafeln...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 14:19
Gwyddion schrieb:Aber wie gesagt.... das Hausrecht greift und die Pöbler und Schubser und Danebenbenehmer haben nun Pech.
Richtig, da habe ich auch nichts dagegen. Ich mag nur keinen Pauschalaussluss für bestimmte Menschen.
Gwyddion schrieb:Wobei sich bei den Flüchtlingen die Frage auftut, bekommen sie nicht sowieso schon Nahrung und Kleidung in ihren Unterkünften?
Was suchen sie dann bei Tafeln...
Gute Frage, es ist eh fraglich wer denn nun ein Anrecht auf Tafeln hat und wer nicht. Selbst H4-Bezieher müssten ja eigentlich genug bekommen, um nicht auf eine Tafel angewiesen zu sein. Vielleicht sollte man nur Obdachlose, Wohnungslose versorgen und Menschen die gar kein Geld bekommen? Aber ich denke das hier auszudiskutieren wäre zu sehr OT.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 15:29
Gwyddion schrieb:Wobei sich bei den Flüchtlingen die Frage auftut, bekommen sie nicht sowieso schon Nahrung und Kleidung in ihren Unterkünften?
Was suchen sie dann bei Tafeln...
Es handelt sich um nerkannte Flüchtlinge, die aus ihren Unterkünften geschmissen werden und in eigene Wohnungen ziehen. Die werden nicht mehr mit Essen versorgt. Steht glaube ich auch im WAZ-Artikel.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:16
FrankD schrieb:Es handelt sich um nerkannte Flüchtlinge, die aus ihren Unterkünften geschmissen werden und in eigene Wohnungen ziehen. Die werden nicht mehr mit Essen versorgt. Steht glaube ich auch im WAZ-Artikel.
Die Flüchtlinge sollten mal in die Flüchtlingslager im Nahen Osten zurückkehren, dort werden sie
von der UNO fair und ordentlich mit Lebensmitteln versorgt.
Das ist viel besser als hier in Deutschland im Elend zu leben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:23
@parabol
ja, zähl doch mal die Lager auf und dann belege doch gleich mal, wie toll sie da versorgt werden. Danke.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:38
parabol schrieb:dort werden sie von der UNO fair und ordentlich mit Lebensmitteln versorgt.
Vor allem gibt es dort keine Rechte und Rassisten...wo es hier nu so wimmelt. Langsam kehrt sich das Besorgnisgefühl um...oh wir haben das Experiment in den Sand gesetzt, warum sind die Wähler sauer?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:40
parabol schrieb:Die Flüchtlinge sollten mal in die Flüchtlingslager im Nahen Osten zurückkehren, dort werden sie
von der UNO fair und ordentlich mit Lebensmitteln versorgt.
Das ist viel besser als hier in Deutschland im Elend zu leben.
Komisch das diese elendigen Bedingen wie auch einer Unterversorgung, in den Lagern, erst zur Flucht vieler gesorgt hat.
tamarillo schrieb:Vor allem gibt es dort keine Rechte und Rassisten...wo es hier nu so wimmelt.
Warum sollte es dort keine geben? Hast du die Leute da nach ihrer gesinnung befragt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:41
@tamarillo
Sklavenhandel ist kein Rassismus, sagte meine Oma auch immer!
https://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-sitzen-in-libyschen-Camps-fest-article20259954.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:41
@tamarillo
dort? Wo dort? Ich stelle Dir die gleiche fRage, da Du ja offenbar weißt, um welche Flüchtlingslager es geht. Und dass es da keine Rechten, Rassisten, Fremdenfeinde und Ausländerfeinde gäbe, ist eine These, die ich gerne belegt hätte. Vielen Dank.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:42
parabol schrieb:Die Flüchtlinge sollten mal in die Flüchtlingslager im Nahen Osten zurückkehren, dort werden sie
von der UNO fair und ordentlich mit Lebensmitteln versorgt.
dein ernst ? das Budget der UNO würde bei weitem nicht ausreichen um all die Flüchtlinge zu versorgen, mit dem derzeitigem UNO Budget müssten dann mehrere Millionen syrische Flüchtlinge zu TODE verhungern, weil die UNO ganz schlicht und einfach NICHT die Mittel für sie hat.

So viel zu deinem Satz: "dort werden sie
von der UNO fair und ordentlich mit Lebensmitteln versorgt."

Hinzu kommt dass westliche Geberländer extrem Geizig sind was UNO Hilfen angeht, und mit geizig meine ich auch geizig, z.b. das extem Reiche und wohlhabende Österreich gibt gerade mal 850.000 euro als Hilfe, also nicht mal ne Millionen, dass nenn ich mal extremST geizig, in meinen Augen Menschenverachted. Natürlich sind solche Länder wie Österreich wenn es um Moralaposteltum geht immer ganz vorne an der Weltspitze. Ich wette Österriech gibt alleine für Tierpflege mehr aus als für syrische Flüchtlinge für die UNO.

Wichtige Geberländer kommen ihren Verpflichtungen nicht nach. Vergiss das mit der UNO, e sei denn du willst Millionen Syrische Füchtlinge Tod sehen.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt