weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.495 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:49
@Tussinelda

Du siehst das nicht so, dass das ganze komplett kalkuliert ausgeschlachtet wird als 'frauen die gegen gewalt friedlich demonstrieren werden von linksextremen mundtot gemacht'?
Echt nicht? Siehst du nicht kommen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:50
@shionoro
natürlich wird es so ausgeschlachtet, ich sehe sie aber trotzdem nicht als Opfer. Verstehste den Unterschied?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:50
@Tussinelda

Wenn man demonstriert und daran gehindert wird, obwohl man eine genehmigung hatte, darf man sich in diesem Punkt durchaus als Opfer sehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:55
@Tussinelda
Naja, manche erkennen Zusammenhänge andere nicht. Du siehst scheinbar nicht das sie in der Ausübung ihres Rechtes auf Demonstration gehindert worden.
Ich wäre mal auf Deine Reaktion gespannt wenn rechter Mob eine Verdi Demonstration unterbinden würde... Das wären dann ja auch keine Opfer.
Lies doch mal in den einschlägigen Gesetzen nach.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:56
@shionoro
ich sagte auch nicht, dass sie es nicht dürfen, ich sagte, ICH sehe sie nicht als Opfer, schon gar nicht zurecht..........darf ich meine eigene Meinung dazu haben oder geht das nicht?

@neugierchen
wo steht denn in den Gesetzen was von Opfer? Kannste das mal verlinken?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:57
@Tussinelda

Verstehst du denn, dass man sich als Opfer von etwas fühlt, wenn man an etwas, was man darf, widerrechtlich gehindert wird?
Oder kannst du das wirklich überhaupt nicht nachvollziehen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 19:59
@Tussinelda
Ich finde es bedenklich das Du Personen denen Unrecht widerfahren ist nicht als Opfer siehst. Das wirft kein gutes Licht.

Opfer, eine Person, die durch bestimmte Ereignisse zu Schaden kommt
Wikipedia: Opfer


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:00
@shionoro
doch, kann ich, trotzdem sehe ich die, um die es hier geht nicht als Opfer.
neugierchen schrieb:Ich finde es bedenklich das Du Personen denen Unrecht widerfahren ist nicht als Opfer siehst. Das wirft kein gutes Licht.
ja genau, die Personen, denen Unrecht widerfährt, weil sie da verunglimpft werden, die sind aber egal, gell?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:02
@Tussinelda

Wen haben die Demoteilnehmer widerrechtlich verunglimpft?
In der Beziehung, dass sie blockiert worden sind, sind sie natürlich opfer.

Genauso wie ein Massenmörder Opfer einer gewalttat ist, wenn ihn im gerichtssaal einer erschießt oder sogar nur beleidigt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:02
Tussinelda schrieb:ja genau, die Personen, denen Unrecht widerfährt, weil sie da verunglimpft werden, die sind aber egal, gell?
Du bist in einer Sackgasse ... Opfer ist Opfer


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:06
@shionoro
so, dann mal ganz einfach runter gebrochen. Sie wurden am demonstrieren, bzw. am Laufen beim Demonstrieren gehindert. Sie können, wie Du es ja schon sagtest, dies für sich ausschlachten......nicht nur, dass es noch viel breiter in sämtlichen Medien thematisiert wird, nein, sie können jetzt auch überall jammern. Ist es in Ordnung, wenn ich die Demonstranten dann nicht als Opfer sehe?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:08
Tussinelda schrieb:so, dann mal ganz einfach runter gebrochen. Sie wurden am demonstrieren, bzw. am Laufen beim Demonstrieren gehindert. Sie können, wie Du es ja schon sagtest, dies für sich ausschlachten......nicht nur, dass es noch viel breiter in sämtlichen Medien thematisiert wird, nein, sie können jetzt auch überall jammern. Ist es in Ordnung, wenn ich die Demonstranten dann nicht als Opfer sehe?
Ich stehe über kategorien wie gut und böse, ich halte es aber für kurzsichtig und einen tunnelblick deinerseits.

Das Traurige ist doch, dass den Demonstranten absolut klar war, dass sie blockiert werden würden. Dass man weiß, dass einem Unrecht widerfährt und man darauf hinweisen will und wird, kann wohl kaum rechtfertigen, dass man jemanden unrecht tut.
Und das hat man, so furchtbar diese Demo auch war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:12
shionoro schrieb:Das Traurige ist doch, dass den Demonstranten absolut klar war, dass sie blockiert werden würden. Dass man weiß, dass einem Unrecht widerfährt und man darauf hinweisen will und wird, kann wohl kaum rechtfertigen, dass man jemanden unrecht tut.
Und das hat man, so furchtbar diese Demo auch war.
das hat doch aber gar nix damit zu tun, dass ich sie nicht als Opfer sehe. Natürlich ist das blöd gelaufen, aber ich betrachte das Ergebnis und sage, ich sehe sie nicht als Opfer, genau aus diesen Gründen. Ich verstehe überhaupt nicht, was es da mit mir zu diskutieren gibt, ehrlich gesagt. Schrieb ich irgendwo, dass ich die Gegendemo gut und richtig fand? Oder warum meinst Du mir diesbezüglich was erklären zu müssen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:13
@Tussinelda

Opfer hin oder her - darauf würde ich gar nicht abstellen.

Der Punkt den ich sehe ist doch der: Die Rechten kalkulierten vermutlich ein was kommen würde (die Blockierung) - um es ausschlachten zu können und die Linken sind genau in diese Falle getappt und haben sich somit einen Bärendienst erwiesen - meine bescheidene Meinung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:15
Tussinelda schrieb:das hat doch aber gar nix damit zu tun, dass ich sie nicht als Opfer sehe. Natürlich ist das blöd gelaufen, aber ich betrachte das Ergebnis und sage, ich sehe sie nicht als Opfer, genau aus diesen Gründen. Ich verstehe überhaupt nicht, was es da mit mir zu diskutieren gibt, ehrlich gesagt. Schrieb ich irgendwo, dass ich die Gegendemo gut und richtig fand? Oder warum meinst Du mir diesbezüglich was erklären zu müssen?
Ich verstehe auch nicht, was es da zu diskutieren gibt, weil du mit dem Thema anfingst.
Wenn jemand schreibt, die rechten können sich da jetzt zu recht als opfer sehen, dann meint er, dass die sich als opfer deklarieren weil ja wirklich etwas passiert ist, was nicht in ordnung war gegenüber ihnen.

Dass du das sofort auf irgendeine subjektive schiene angreifst damit, dass du persönlich sie nicht für die opfer hälst, ist da irgendwie ein unangebrachter kommentar, weil deine persönliche einstellung dazu, wer opfer und täter ist, eher themenfremd ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:15
@Optimist
ja genau, somit sind es keine Opfer von irgendwas. Ich muss Dir tatsächlich mal zustimmen, ich falle in Ohnmacht :D
shionoro schrieb:Ich verstehe auch nicht, was es da zu diskutieren gibt, weil du mit dem Thema anfingst.
nee, ich nicht, ich habe meine bescheidene Meinung zu einem post abgegeben, das ist alles. Den Rest hast Du drumherum gestrickt, warum auch immer.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:15
Ich sehe noch keine große Ausschlachtung der verkorksten Demo. Die Medien berichten einhellig von den Motiven die hinter der Demo stand. Was in rechtsextremen kreisen passiert, da braucht es kein Ausschlachten mehr, die suhlen sich so oder so im untergangen deutschen Opfermythos.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:16
Bone02943 schrieb:die suhlen sich so oder so im untergangen deutschen Opfermythos.
ja und das kommt genau deswegen:
Optimist schrieb:Die Rechten kalkulierten vermutlich ein was kommen würde (die Blockierung) - ...und die Linken sind genau in diese Falle getappt und haben sich somit einen Bärendienst erwiesen - meine bescheidene Meinung


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:19
@Optimist

Ach das brauchts doch gar nicht. Dafür war diese Demo viel zu unwichtig. Außerdem suhlen die sich so oder so, weil sie tag ein tag aus von allen Seiten unterdrückt werden, in einer Merkeldiktatur leben müssen, zwischen den ganzen jüdischen Eliten, den rot-grün-versifften Gutmenschen und all jene sind ja nur eine kleine Minderheit, welche das große deutsche Volk gebückt halten und vernichten wollen weswegen es die umvolkung gibt und ,.....

Ich hoffe du weißt was ich meine.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.02.2018 um 20:21
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Außerdem suhlen die sich so oder so, weil sie tag ein tag aus von allen Seiten unterdrückt werden, in einer Merkeldiktatur leben müssen, zwischen den ganzen jüdischen Eliten, den rot-grün-versifften Gutmenschen und all jene sind ja nur eine kleine Minderheit, welche das große deutsche Volk gebückt halten und vernichten wollen weswegen es die umvolkung gibt und ,.....
Ja und je mehr Puzzlesteine hinzu kommen, desto besser aus ihrer Sicht (denke ich zumindest).

Und deshalb bin ich eben immer noch dieser Meinung:
Optimist schrieb:Die Rechten kalkulierten vermutlich ein was kommen würde (die Blockierung) - ...und die Linken sind genau in diese Falle getappt und haben sich somit einen Bärendienst erwiesen
Was ich damit nur sagen wollte:
Ob sie tatsächlich Opfer sind, spielt gar keine Rolle, sie können es behaupten.
Und ich denke, die haben das auch so gewollt, es lief sozusagen alles nach Plan.


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt