weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:25
tamarillo schrieb:Derweil fahren viele Dieselautos und Schiffe rum und verpesten die Luft - mit erheblich mehr echten TODESOpfer als Flyerempfänger überhaupt.
Doch doch. Nur habe ich bisher trotz aller Bemühungen nicht geschafft, die Gewalt in Schulen den verdammten Dieselfahrern anzulasten. Wenn ich das schaffe - und das werde ich - lasse ich es dich wissen.
Weiter mit der Polemik?
tamarillo schrieb:3000€ sollten jeden Normalverdiener so treffen dass ein Umdenken stattfinden.
Gegen die Lösung mit dem Jugendamt bin ich - es würde ja nur das Kind "retten", während dessen die Eltern weiter so denken.
Nö, das bleibt bei ihnen und sie werden es selbst lösen.
Du willst also selbst ideologogisch völlig verkorksten und unfähigen Eltern die Erziehung des Kindes überlassen, weil man nur das Kind retten könnte ohne die Eltern auch "umzupolen". Das sind doch mal Prioritäten!
3000 € einkassieren und denken mit der Geldstrafe würde das Umdenken beginnen.

Das GG gebietet sogar, dass der Staat über die Erziehung der Eltern wacht. Es wäre mehr als fahrlässig einfach zu sagen, macht mal jetzt. Wenn die berechtigte Sorge besteht, dann muss der Staat die Fürsorge der leiblichen Eltern in Frage stellen und die Sache nicht mit einer Strafzahlung auf sich ruhen lassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:30
wichtelprinz schrieb: Als Halbwahrheitenverbreiter solttest Du den Ball ganz flach halten was Fake News betrifft.
Fake News? Wo steht das, gehen die Unterstellungen immer weiter? Mal wieder ein prägender Ausblick auf ein Diskussionsstil.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:31
neugierchen schrieb:Unterstellungen
Unterstellungen, gutest Stichwort in Deinem Glashaus. Für was genau bekammst Du hier schon Sperren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:32
vincent schrieb:Das GG gebietet sogar, dass der Staat über die Erziehung der Eltern wacht.
Das ist auch gut so. Es ist immer die Frage wo fängt man an .... ist es hinzunehmen das Kinder indoktriniert werden? Nein, aber wer wacht darüber was Indoktrination ist?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:34
@neugierchen
In Deutschland das Jugendamt. Im weiteren Sinne die Politik, Gesellschaft.
Weiß aber nicht, worauf du hinaus willst. In der Theorie ist das nämlich recht klar.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:35
wichtelprinz schrieb:Für was genau bekammst Du hier schon Sperren?
Für meine Meinung? Ich erinnere mich sehr genau an die Erste wo ich anprangerte das Schiffe im Mittelmeer ..... War damals diskreditieren von Helfen, kurze Zeit später hatte es Sebastian Kurz genau so formuliert.

Ist hier OT .... genau wie Vergleiche eines Körperteils mit ...., dafür hätte ich sicherlich eine Sperre erhalten, andere nicht ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:38
vincent schrieb:In der Theorie ist das nämlich recht klar.
Theoretisch finde ich es auch sehr einfach. Ich finde aber auch das Mädchen am Schwimmunterricht teilnehmen sollten. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen das dies ein sehr zweischneidiges Schwert ist. Das Beschneiden von Meinungen führt dazu das sehr viel Freiheit genommen wird ...
Wann soll man einschreiten. In meiner Jugend hieß es wehret den Anfängen ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:39
@neugierchen
neugierchen schrieb:ist es hinzunehmen das Kinder indoktriniert werden? Nein,
Eben, und auch das Verteilen von Propagandamaterial an Schüler ist Indoktrination. Aber
neugierchen schrieb:Eine Demokratie muss das einfach aushalten
Aber nur in diesem Fall, nech!?

@vincent @wichtelprinz
Ich stelle mir gerade vor, wäre es ProAsyl gewesen, die Flyer verteilt hätten zum Thema "Respekt gegenüber Geflüchteten", da wäre die Schnappatmung und das Zeter und Mordio Geschrei in den Netzwerken riesengroß.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:40
@neugierchen
Aha fürs sowas auch noch, aber das war ja nicht die Frage. Du hast hier auch schon Aussagen unterstellt und dafür ne Sperre kassiert, nur so zur Erinnerung falls Du es verdrängt haben solltest.

Achte doch einfach mal ein wenig mehr auf Dich als auf Wahrheiten oder vermeindlichen Unterstellungen anderer.. Du weisst ja schon, sonst kommt Dein Argument des Rückschlüsse ziehens aus einem Verhalten zum tragen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:42
tudirnix schrieb:Aber nur in diesem Fall, nech!?
Wer sagt das?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 08:46
tudirnix schrieb:Ich stelle mir gerade vor, wäre es ProAsyl gewesen, die Flyer verteilt hätten zum Thema "Respekt gegenüber Geflüchteten", da wäre die Schnappatmung und das Zeter und Mordio Geschrei in den Netzwerken riesengroß.
Und ich stelle mir vor Salafisten hätten ihren Koran an Schulen verteilt. Wie groß dann das Mimimi gewesen wäre, kann ich mir sehr gut vorstellen. Aber wenn braune Extremisten ihre Propaganda Flyer an Schulen verteilen, geht das klar, das muss denn der Staat natürlich aushalten. Finde den Fehler. ;)
vincent schrieb:3000 € einkassieren und denken mit der Geldstrafe würde das Umdenken beginnen.
Typisch Kapitalisten. Denen geht's immer nur ums Geld, nicht @tamarillo , ist doch so oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:03
@plemplem
Sind Salafisten denn eine Partei mit Sitzen im Bundestag? Wenn ihr Anhaltspunkte habt lasst sie verbieten ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:10
plemplem schrieb:Typisch Kapitalisten
Die zahlen das aus der Portokasse .... daher hat der liebe Gott Tagessätze eingeführt ... .:)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:11
Es ist erstaunlich wie die Auffassungsgabe hier jene von Jugentlichen unterbieten.
Eine Sozialarbeiterin der Gemeinschaftsschule hat die Flugblätter eingesammelt: „Die haben das sogar unseren Kindern aus der dritten Klasse gegeben“, sagt sie. Ein Zwölftklässler des Gymnasiums empört sich: „Arschlos ist das, so einen Mist an kleine Kinder zu verteilen!“ Er steht mit seinen Freunden vor der Schule, auch Migranten und Geflüchtete sind dabei – für die AfD potentielle Gewalttäter.
https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2018/04/03/wie-rechte-propaganda-auf-den-schulhof-kommt_26010


melden
Silver01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:12
plemplem schrieb:Und ich stelle mir vor Salafisten hätten ihren Koran an Schulen verteilt. Wie groß dann das Mimimi gewesen wäre, kann ich mir sehr gut vorstellen. Aber wenn braune Extremisten ihre Propaganda Flyer an Schulen verteilen, geht das klar, das muss denn der Staat natürlich aushalten. Finde den Fehler. ;)
Damit fängst du am besten selbst an lol

In dem du dir eingestehst wie dämlich so ein Vergleich ist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:14
neugierchen schrieb:Sind Salafisten denn eine Partei mit Sitzen im Bundestag?
Wie kommst du denn jetzt darauf und welche Rolle spielt das?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:18
vincent schrieb:Wie kommst du denn jetzt darauf und welche Rolle spielt das?
Aus dem Zusammenhang kommt es ...
plemplem schrieb:Und ich stelle mir vor Salafisten hätten ihren Koran an Schulen verteilt. Wie groß dann das Mimimi gewesen wäre, kann ich mir sehr gut vorstellen. Aber wenn braune Extremisten ihre Propaganda Flyer an Schulen verteilen, geht das klar, das muss denn der Staat natürlich aushalten. Finde den Fehler.
Ich finde es ist schon ein Unterschied .... die Junge Alternative ist eine Jugendorganisation einer Partei im Bundestag, Salafisten nicht ....
Wenn die BIG den Koran verteilen würde, oder ein Flyer wo gegen die AFD Stellung genommen wird ist es doch genau so legitim. Ich wollte nur den Unterschied verdeutlichen.

Nochmal BIG
Das Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit (Kurzbezeichnung: BIG, Eigenschreibweise: Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit) ist eine 2010 in Köln gegründete deutsche Kleinpartei. Sie ist eine der ersten von Muslimen gegründeten Parteien Deutschlands und beabsichtigt, sich insbesondere für die Interessen von Muslimen und deren gesellschaftliche Integration in Deutschland einzusetzen
Wikipedia: Bündnis_für_Innovation_und_Gerechtigkeit


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:28
@neugierchen
Ich verstehe immer weniger. Die Junge Alternative sind jetzt die braunen Extremisten und sitzen im Bundestag? Würde ich fast zustimmen..^^
neugierchen schrieb:Nochmal BIG
Wieso nochmal BIG? Wann war denn BIG jetzt Thema?

Wie auch immer. Es spielt eigentlich keine Rolle, ob jemand im Bundestag sitzt oder nicht. Flyer darf er verteilen, kostenlose Korane auch. Was man nicht verteilen darf, ob im Bundestag oder nicht, ist Volkshetze.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 09:34
@vincent
Volksverhetzung, dafür gibt es ja einen Straftatbestand ....
vincent schrieb:Würde ich fast zustimmen
Meine Meinung spiegeln sie auch nicht wieder, allerdings respektiere ich sie genau wie ich andere mir nicht genehme und legale Meinungen respektiere.
vincent schrieb: Flyer darf er verteilen, kostenlose Korane auch
Wenn eine Sondernutzung zum Verteilen von Werbung im öffentlichen Bereich (Straßen, Plätze etc.)vorhanden ist. Daher ist es grundsätzlich empfehlenswert, sich z.B. beim Ordnungsamt in Bezug auf derartige mögliche Regelungen und bestehende Genehmigungserfordernisse vorab zu erkundigen. Danach darf verteilt werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2018 um 10:05
neugierchen schrieb:Wenn eine Sondernutzung zum Verteilen von Werbung im öffentlichen Bereich (Straßen, Plätze etc.)vorhanden ist. Daher ist es grundsätzlich empfehlenswert, sich z.B. beim Ordnungsamt in Bezug auf derartige mögliche Regelungen und bestehende Genehmigungserfordernisse vorab zu erkundigen. Danach darf verteilt werden
Gehts ums dürfen oder gehts darum, dass Leute ihre Ideologie über die Meinung der zuständigen. in­s­ti­tu­ti­o­nell staatlichen Pädagogen umd Sozialarbeiter stellen?
Nebst dem das es nicht als pädagogisch wertvoll schien.
Der Schulleiter des Gymnasiums, Andreas Slowig, liest das vor Rechtschreibfehlern strotzende Pamphlet in seinem Büro: „Wenn solche Propaganda-Aktionen auf unsere Schule dauerhaft eintrommeln würden, könnte die Warnung vor Gewalt zur selbsterfüllenden Prophezeiung werden“, sagt er.
https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2018/04/03/wie-rechte-propaganda-auf-den-schulhof-kommt_26010
Sowas kann ja nur noch als Verteidigung irgendwelcher Vollhonks gewertet werden, genemigung hin oder her.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt