weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 15:05
@Bauli
ich habe Dir ausführlich geantwortet und die eine Frage habe ich absichtlich übersehen. ICH weiß nämlich nicht, was ein "erkennbarer" Migrant ist. Du und Deine Tochter offenbar schon ;) Reicht das?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 19:20
Tussinelda schrieb:ich habe Dir ausführlich geantwortet und die eine Frage habe ich absichtlich übersehen. ICH weiß nämlich nicht, was ein "erkennbarer" Migrant ist. Du und Deine Tochter offenbar schon ;) Reicht das?
Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn fremde Leute per Fernanalyse Mitmenschen mit ihren Erkenntnissen in die "Schäme Dich" Ecke stellen wollen und dieses mit provokanten hinten angestellte Smileys untermauern, um den Kern dieser "einen" Frage aus dem Wege zu gehen.
Bauli schrieb:Bist Du da beruflich involviert, oder ist das Deine ureigenste Feststellung? Sonst hätte ich gerne Belege, die "jegliche ideologische Ausrichtung" widerspiegelt. Ist die "politische Mitte" hier ausgenommen?
Wie ich sehe, sind auch diese Fragen wie zu erwarten, unbeantwortet geblieben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 19:36
@Bauli
es ist gar nix ausgenommen. ich dachte, das sei verständlich. Und woran erkennen Du und Deine Tochter nun Migranten?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 19:59
Tussinelda schrieb:Und woran erkennen Du und Deine Tochter nun Migranten?
Beantworte mir bitte noch die anderen Fragen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 20:00
@Bauli
welche sind denn noch offen?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 20:14
@Bauli
Es ist doch die einzige Waffe die bleibt. Tatsachen kann man nicht wegdiskutieren. Man kann nur versuchen zu relativieren. Das dies genau dem Gegner in die Hände spielt ....
Ich finde es so traurig das Abertausende leiden müssen weil es eine Minderheit gibt die unter Schutz zu stehen scheint. Wer die Menschenwürde mit Füßen tritt kann sie nicht einfordern.
Christen sollten das mit der anderen Wange hinter sich gelassen haben... viele die Christen verachten halten sie aber gerne hin. Bis es ihre eigene ist, dann werden sie wach werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 06:30
neugierchen schrieb:wer die Menschenwürde mit Füßen tritt kann sie nicht einfordern.
Christen sollten das mit der anderen Wange hinter sich gelasse
Es muss niemand die Menschenwürde einfordern. Wir müssen nur die Idioten in Schach halten welche sie anderen immer mal wieder gern absprechen.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 06:56
@wichtelprinz
Am besten mit atypischen Neuroleptika sedieren


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:13
wichtelprinz schrieb:Es muss niemand die Menschenwürde einfordern. Wir müssen nur die Idioten in Schach halten welche sie anderen immer mal wieder gern absprechen.
Dann mal her mit deinem Plan - die Ausländer die die Wattenscheider Tafel nutzen betrachten die Deutschen als minderwertig, also was tun?
https://www.welt.de/politik/deutschland/article173884384/Hilfsbeduerftige-Fluechtlinge-Wie-die-Tafel-in-Wattenscheid-die...
„Die sagen: ‚Ich bin jetzt hier, gib, gib, gib.‘ In deren Augen sind wir minderwertig“, sagt er. Baasner erklärt dies mit einer „anderen Denkweise“ der Menschen aus anderen Kulturen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:16
Corky schrieb:Dann mal her mit deinem Plan
was für ein Plan? es ist kein Plan das die Würde des Menschen unantastbar ist. Egal was jemand tut. oder hast Du einen besseren Plan?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:17
@wichtelprinz
Ja, wie hälst Du die Idioten in Schach? Wie? Das war doch dein Beitrag.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:19
@Corky
nein mein Beitrag war das niemand die Menschenwürde bei uns einfordern braucht. was dagegen?

Mit Idioten haben wir aus der eigenen Kultur genug Übung wie man sie in Schach hält ohne die Menschenwürde zu verletzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:21
@wichtelprinz
Und wie halten wir die Idioten bei der Tafel in Schach? Du kannst gerne meine Frage beantworten, die ist nicht so schwer.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:25
@Corky
Du hast meine Frage genau so wenig beantwortet. Aber wenn es irgendwo zu Tumulten kommt dann schickt man halt die Polizei vorbei. Kennen wir doch auch von allwöchentlichen Fussballspielen. Wieso sollte es da anderes sein für Essen? Muss man dann wirklich die unantastbarkeit der Menschenwürde dafür in Frage stellen? warum bringt man diese überhaupt ins Spiel? Haben wirs mit Barbaren zu tun die uns überfallen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:28
@Corky
die werden doch in Schach gehalten, les doch mal, was dazu verlinkt wurde.....außerdem ist diese Aussage eine Einschätzung eines Deutschen....wie man darauf kommt, wenn jemand sich vordrängelt, etwas verlangt zudem vielleicht nicht gut Deutsch spricht und "gib,gib,gib" sagt, dies als "die halten uns für minderwertig" zu interpretieren, sollte vielleicht auch mal hinterfragt werden. Aber das wäre wohl zu viel verlangt.
ist ja nicht so, dass Du in dieser Diskussion nicht anwesend gewesen wärest
Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden? (Beitrag von Tussinelda)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:58
Das ist heuchlerisch, entweder fragt man das bei allen nach oder bei keinem.
Die Wahrscheinlichkeit dass ein Tafelleiter kein Menschenfreund ist...ist NULL, für mich gibt es keine Zweifel an seiner Interpretation.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 07:59
Aus dem Link, ein Kommentar:
Dasselbe geschieht auch in den Kleiderkammern: vordrängen, nur Markenware wollen, im großen Stil nach allem grabschen ob die Größe passt oder nicht. Das erlebe ich als Helferin jeden Montag, wenn die Kleiderkammer geöffnet hat.
Manche scheinen aber auch wirklich ein "einnehmendes Wesen zu haben".
Dass dann Unmut aufkommt, bis hin zu evtl. überzogenen Reaktionen, kann ich nachvollziehen.
Corky schrieb:Die Wahrscheinlichkeit dass ein Tafelleiter kein Menschenfreund ist...ist NULL, für mich gibt es keine Zweifel an seiner Interpretation.
Das sehe ich genauso.
Oder man muss ihm unterstellen, nun doch ein kleiner Rassist zu sein?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 08:07
Dieser Kommentar aus dem Link ist auch sehr interessant finde ich:
"Die Probleme seien schon 2015 massiv gewesen. „Die sagen: ‚Ich bin jetzt hier, gib, gib, gib.‘ In deren Augen sind wir minderwertig“, sagt er. Baasner erklärt dies mit einer „anderen Denkweise“ der Menschen aus anderen Kulturen."

Warum lassen wir uns das gefallen? Die Political Correctness hat uns jede gesunde Reaktion abgewöhnt, auch wenn sich die Gäste aus dem Morgenland aufführen wie die Axt im Walde.

Sie werden noch nicht einmal Unrechtsbewusstsein dabei entwickeln, wenn sie eine Rentnerin abdrängen, sondern sehen sich durch ihre höchste Instanz, nämlich ALLAH (Inshallah, Kismet), in einem Verhalten legitimiert, das wir dagegen als als Fehlverhalten verstehen. Hier wirkt sich also der Faktor Religion im Alltag massiv aus: Sie sind die Gläubigen und wir die Ungläubigen. Wenn es den - gläubigen - Gästen gut ergeht, dann passiert das so, weil nach ihrem religiösen Grundverständnis ALLAH es so will. Wer so denkt, wird sich kaum integrieren können, sondern uns mit Notwendigkeit verachten. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.
--> das hier "Sie werden noch nicht einmal Unrechtsbewusstsein dabei entwickeln, wenn sie eine Rentnerin abdrängen, sondern sehen sich durch ihre höchste Instanz, nämlich ALLAH "
... halte ich nicht für abwägig und könnte mMn auch MIT eine Ursache sein, weshalb bei Gewalt gegen Frauen oder sonstiger Gewalt so manche Migranten evtl. eine geringere Hemmschwelle haben könnten.
Ich möchte betonen, dass ich selbstverständlich nicht denke, dass dies auf Alle zutrifft, aber bei einigen kann ich mir schon vorstellen, dass ihre Religion ein elitäres Denken erzeugt und daraus dann MIT das eine oder anderen Verhalten und Auftreten resultiert.

Ich hatte z.B. auch schon Zeugen Jehovas erlebt, welche - aus ihrem Glauben heraus - ein sehr elitäres Denken und Auftreten haben (im Vergleich zu anderen ZJ, welche sich geben wie "du und ich") - Zum Glück sind die ZJ dazu angehalten pazifistisch zu denken, sonst wüsste man auch nicht, was aus solchem elitärem Denken erwachsen könnte.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 08:45
wichtelprinz schrieb:es ist kein Plan das die Würde des Menschen unantastbar ist
Klar besonders wichtig denen die sie mit Füßen treten zu gewähren. Egal wenn dadurch tausenden die Würde nicht ermöglicht wird ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 08:49
@neugierchen
neugierchen schrieb:Klar besonders wichtig denen die sie mit Füßen treten zu gewähren. Egal wenn dadurch tausenden die Würde nicht ermöglicht wird ....
Dir ist schon klar, dass wir in inserer Kultur dies als eine der Grundpfeiler betrachten?
Das kein einziger Straftäter, so wenig er die Würde eines Menschen nocht geachtet hat , die Selbige nicht abgesprochen bekommt. Das seine Menschrechte zwar dadurch eingeschränkt werden können, wenn man ihn zB zu einer Haft verurteilt, aber selbst da seine Würde unantastbar bleibt?

Nein es ist Dir natürlich nicht klar, sonst würdest Du den Mist mit der Menschenwürde nicht all halb Jahr wiederholen. Oder es ist Dir klar aber Du willst damit einfach ein wenig provozieren und den liberalen Rechsstaat ein wenig in Frage stellen.


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Doppelpolitik16 Beiträge