weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.495 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:01
lawine schrieb:da ALLE, die ein Bezugsrecht erhalten wollen, ihre Bedürftigkeit nachweisen müssen, verstehe ich dein Anliegen nicht.
Tussinelda schrieb:
Was verstehst Du an der Frage nicht wenn man nun Staatszugehörigkeit als erstes selekriert?
Ist doch nicht so schwer zu verstehen oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:03
lawine schrieb:bitte unbedingt darüber aufregen!!
Nein natürlich nicht weil Alter sowie Geschlecht plausible Selektionsgrössen sind bei Bedürftigen! Staatszugehörigkeit ist dies nicht. Auch das muss doch jedem mit ein wenig nachdenken auffallen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:04
wichtelprinz schrieb:Was verstehst Du an der Frage nicht wenn man nun Staatszugehörigkeit als erstes selekriert?
das Wörtchen "nun " solltest du aus dem Satz streichen, sonst wäre es nicht zum Verhältnis 75:25 gekommen. dem wird nun transparent (und argumentativ sehr ungeschickt) entgegengesteurt..
selektieren erinnert an Nazi-Sprech
wo bleibt deine Aufregung über die " Alters -diskriminierung"??


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:05
plemplem schrieb:Entscheidest du oder ich das, dass ich dich dann als Arschloch sehen würde?
Da ich
SergeyFärlich schrieb:Wenn ich dir sage, dass ich die Entscheidung der Tafel nachvollziehen kann, bin ich für dich dann ein Nazi?
hierzu gehöre, hast du das ja schon entschieden.
plemplem schrieb:inflationär
Aber das ist ja genau das, was mich stört.
plemplem schrieb:Das kann ich irgendwie nicht ganz glauben
Zumindest auf SPON und ZON ging die Berichterstattung sehr in diese Richtung. ZON hat sich da mittlerweile um 180 Grad gedreht. Auch in persönlichen Gesprächen (nein, das ist kein Beleg!) wurde ich zum Teil so tituliert, wenn man es nicht ganz so prickelnd fand, dass zigtausend Menschen unkontrolliert und ohne Identitätsprüfung eingereist kamen.

Aber das ist jetzt schon ziemlich OT.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:06
wichtelprinz schrieb:Nein natürlich nicht weil Alter sowie Geschlecht plausible Selektionsgrössen sind bei Bedürftigen! Staatszugehörigkeit ist dies nicht.
da kann ich solange drüber nachdenken wie ich will, die TAFEL selbst legt ihre Zugangs - und Auswahlbeschränkungs - Kriterien fest.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:07
@SergeyFärlich
Wo fängt es bei dir an?
Es fängt bei "wir" und "die" an.
Es fängt beim völkischen Denken an.
Es fängt bei dieser ganzen Kulturdiskussion an... unsere Kultur und deren Kultur.
Dabei wissen wir nicht mal was unsere Werte sind und schmeissen sie beim kleinsten Anzeichen von Problemen übern Haufen.. behaupten dabei noch sie zu beschützen indem wir sie abschaffen.
Vielleicht bist Du kein Nazi, nur weil Du die Tafel nur für Deutsche wünscht... aber die Lösung ist im Wesen nunmal nationalsozial.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:07
@lawine
Ja tut mir leid sie selektieren nun und das ab neustem nach Staatszugehörigkeit. Vorher wurde nicht selektiert nur bevorzugt, es ist ein unterschied ob Du jemanden ausschliesst oder jemanden nur bevorzugst.
lawine schrieb:da kann ich solange drüber nachdenken wie ich will
Ja da hat man wirklich manchmals das Gefühl einer machtlosigkeit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:16
@SergeyFärlich
SergeyFärlich schrieb:Aber das ist ja genau das, was mich stört.
Dann empfehle ich dir das Wort selber nicht mehr zu verwenden. Oder meinst du änderst was daran, wenn du im gefühlt jeden zweiten Beitrag was von Nazi schreibst?
SergeyFärlich schrieb:Auch in persönlichen Gesprächen (nein, das ist kein Beleg!) wurde ich zum Teil so tituliert, wenn man es nicht ganz so prickelnd fand, dass zigtausend Menschen unkontrolliert und ohne Identitätsprüfung eingereist kamen.
Es kann also sein, dass du dich nur täuscht und das du zur Übertreibung neigst, das jeder, der Kritik an der Migrationspolitik geäußert hat, auch wirklich in die rechte abgeschoben wurde?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:19
plemplem schrieb:Es kann also sein
Es kann also sein. Ich bin nicht perfekt, alles was ich berichte ist meine subjektive Erfahrung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:21
Glünggi schrieb:Dabei wissen wir nicht mal was unsere Werte sind und schmeissen sie beim kleinsten Anzeichen von Problemen übern Haufen..
In einem einzigen Satz sich selbst zu widersprechen muß man erst einmal hinbekommen.

Außerdem: Wer ist "wir"?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:23
@SergeyFärlich
SergeyFärlich schrieb:alles was ich berichte ist meine subjektive Erfahrung.
Nicht jeder wird wissen, dass alles was du berichtest deine subjektive Erfahrung ist, zumal wenn man es so aussehen lässt, als wäre dies eine Tatsache.
Und btw: Soll man sowas nicht immer als persönliche Meinung kennzeichnen? Mir war so, das dies hier so in den Regeln steht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:24
lawine schrieb:wo bleibt deine Aufregung über die " Alters -diskriminierung"??
Welchen Puls zwischen den Synapsen muss eigentlich herrschen um so einen Bullshit auf die Tastatur fallen zu lassen? Es Altersdiskriminierung zu nennen wenn man bedürftigen alten Menschen eher hilft als Jungen? Und man schliesst sie ja nicht mal aus man grenzt einfach die Bezugsdauer ein. Das ist eine sehr vernünftige Lösung, im gegensatz zu man selektiert nach Staatszugehörigkeit und das absolut bei Neuankömmlingen, unabhängig ihres Alters oder ihres Geschlechts.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:25
@plemplem
plemplem schrieb:kennzeichnen
Hab ich doch, ein bisschen Mitdenken setze ich bei den hiesigen Usern voraus.
SergeyFärlich schrieb:nein, das ist kein Beleg


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:27
SergeyFärlich schrieb:Hab ich doch,
Ja, hast du. Ich meinte nur allgemein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:34
SergeyFärlich schrieb:ein bisschen Mitdenken setze ich bei den hiesigen Usern voraus.
Auch bei dir? Ich meine du verwendest du Wort Nazi inflationär und störst dich auch noch daran, das du dieses verteufelte Wort selbst so oft verwendest? :D
Es ist immer besser, hat meine Oma immer gesagt, zu erst vor der eigenen Türe zu kehren, bevor man anderen irgendwelche Vorhaltungen macht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:39
@Ogella
Wer ist "wir"?
Wir als Gesellschaft.
In einem einzigen Satz sich selbst zu widersprechen muß man erst einmal hinbekommen.
Nicht ich widerspreche mir, sondern die die behaupten unsere Werte zu schützen und dann mit nationalsozialistischen Lösungen daherkommen.
Die die Unschuldsvermutung als Täterschutz und Verfechter der Privatsphäre als Unterstützer von Terroristen und Pädophilen bezeichnen. Wenn man behauptet unsere westlichen Werte schützen zu wollen und die Menschen die für die Werte einstehen dann abschätzig als Gutmenschen bezeichnet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:42
plemplem schrieb:inflationär
Tatsächlich habe ich das böse Wort in 0,77 % meiner Beiträge verwendet. 2017 war die Inflationsrate in D höher.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:49
SergeyFärlich schrieb:Tatsächlich habe ich das böse Wort in 0,77 % meiner Beiträge verwendet.
Stimmt,
die -beispielsweise- AfD verwendet Nazi-Vokabular öfter, abwohl sie gleichzeitig beklagt so benannt zu werden.
In dieser Partei gibt es keinen Aufstand der Anständigen, wenn sich jemand wie Poggenburg als Funktionsträger (er ist Fraktionsvorsitzender im Landtag von Sachsen-Anhalt und Landesvorsitzender) bei der zentralen Veranstaltung mit einer ausländerfeindlichen, von Nazi-Anspielungen gespickten, rassistischen Rede ins Szene setzt.
mimimimi
https://www.cicero.de/innenpolitik/politischer-aschermittwoch-afd-andre-poggenburg-alice-weidel-alexander-gauland


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 14:50
SergeyFärlich schrieb:Tatsächlich habe ich das böse Wort in 0,77 % meiner Beiträge verwendet. 2017 war die Inflationsrate in D höher.
Bitte belegen :D Nein, musst du nicht, ich glaube dir das auch so. Ich wollte dich nur darauf hinweisen, das du einen nicht unerheblichen Teil zur Inflation beiträgst, wenn du dieses Wort, so wie heute ganze dreimal in deine Beiträge mit einfließen lässt. Dann brauch man sich auch nicht wundern, das man irgendwann überall nur noch Leute sieht, die einem zum Nazi abstempeln, nur weil das Wetter kritisiert wird. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.03.2018 um 15:05
lawine schrieb:außerdem bekommen Personen unter 30 Jahren nur eine Bescheinigung für 3 Monate.

Werden also jünger Menschen u30) diskriminiert gegenüber älteren Menschen (ü 60) ??

bitte unbedingt darüber aufregen!!
Wozu? Das ganze hat ja wohl plausible Gründe. Menschen U30 sind eben schneller wieder im Arbeitsmarkt und dann nicht mehr auf die Tafel angewiesen. Das heißt also es ist ihnen zuzumuten, sich nach 3 Monaten ihre Bedürftigkeit weiterhin bescheinigen zu lassen. Bei Retnern zum Beispiel wird sich an der Bedürftigkeit nicht viel ändern, außer sie gewinnen im Lotto. Das gilt auch für Menschen kurz vor der Rente, diese werden eben nicht mehr so schnell wieder einen Job finden.


melden
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt