weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.267 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 10:41
@neugierchen
Was du nicht sagst?!
Und kannst du dir auch vorstellen, dass diese Thematik gerade von dem Bericht auch aufgegriffen wird?

Lesen wir mal zusammen, weil es so viel Spaß macht.

https://www.srf.ch/news/schweiz/auslaenderkriminalitaet-eine-statistik-viele-schlagzeilen
Ausländerkriminalität: Eine Statistik – viele Schlagzeilen
Gleich der erste Satz nach dem Titel:
Welche Ausländer sind die kriminellsten? Diese Frage lässt sich mit neuen Zahlen des Bundesamt für Statistik theoretisch beantworten.
Diese Frage, welche Ausländer die kriminellsten sind, ist eine Basis der Überlegungen und Grund für den Artikel.
Es wird eben gerade darauf hingewiesen, dass man eben eigentlich unterschiedliche Fragen unterschiedlich beantworten würde, wenn man sie denn konkretisiert.

Deshalb haben die schlauen Kerlchen aus dem Bericht auch drei Beispiele aufgezeigt, die eben die Ausgangsfrage unterschiedlich beantworten, nicht falsch sind, aber dennoch eigentlich etwas anderes sagen.

eorihoiwe

ijr03 ich hab kein Bock mehr auf den Mist hier. dqe23e12e31


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 10:49
vincent schrieb:Verurteilter
Werden in der PKS die Verurteilten erfasst?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 10:56
@SergeyFärlich
@neugierchen
dass das alles sehr realtiv ist, da ist schon was dran, finde ich, wie man hieran sehen kann:
Weiteres Beispiel: Als richtiggehend «kriminell» könnte man 60-69-jährige Indonesierinnen bezeichnen. Ganze zehn Prozent von ihnen wurden im Jahr 2014 verurteilt. Nur: Diese Zahl basiert auf lediglich einer Verurteilten aus den zehn 60-69-jährigen Indonesierinnen, die in der Schweiz leben. Statistisch gesehen ist das wenig aussagekräftig.

Denn es liegt im eigenen Ermessen, ab wie vielen Verurteilungen eine Nation in der Statistik erscheinen soll. Je weniger Verurteilte berücksichtigt werden, desto zufälliger das Resultat – und desto grösser die Auswirkung Einzelner.

«Monegassen sind die kriminellsten!!!»

So werden die Monegassen zu den kriminellsten Einwanderern, weil von nur 20 in der Schweiz lebenden Monegassen einer strafrechtlich verurteilt wurde, was einer Belastungsrate von fünf Prozent entspricht. «Monegassen sind die kriminellste Bevölkerungsgruppe der Schweiz», hätte die Schlagzeile geheissen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 10:58
vincent schrieb:Diese Frage, welche Ausländer die kriminellsten sind, ist eine Basis der Überlegungen und Grund für den Artikel.
Also schauen wir auf die Bezugsgröße, oder wie?
vincent schrieb:Deshalb haben die schlauen Kerlchen aus dem Bericht auch drei Beispiele aufgezeigt, die eben die Ausgangsfrage unterschiedlich beantworten
Die neuen Daten des BFS sind aber weitaus detaillierter und ermöglichen es, eine Belastungsrate für beliebige Gruppen zu berechnen. Dies führt wiederum zu völlig unterschiedlichen Ranglisten der kriminellsten Nationen, wie unser Schlagzeilen-Generator zeigt.

Schlagzeilen Generator, welch Wort ...

Die Diskrepanz zwischen Tabellenführer Südwestafrika (Tages-Anzeiger) und Westafrika (Blick) lässt sich auf diese Weise erklären: Erstere führen die Rangliste an, wenn man die gesamte Bevölkerung miteinbezieht – letztere, wenn man nur Männer betrachtet.

Also zwei vollkommen verschiedene Fragen, zwei verschiedene Antworten. Welch Wunder.

Ich kann es auch anders verdeutlichen 25 Minuten mit dem Bus, 16 Minuten mit dem Fahrrad. Zwei verschiedene Zeiten von Start bis Ziel .... Würde da jemand auf die Idee kommen das komisch zu finden .... einen Schlagzeilen Generator erfinden um festzustellen das es verschiedene Möglichkeiten gibt von A nach B zu kommen?
Optimist schrieb:So werden die Monegassen zu den kriminellsten Einwanderern
Das wage ich zu bezweifeln. Nur 5 % kriminell, das würden wir in Deutschland als Toprate sehen ... Die Japaner sind besser in D ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 10:58
@SergeyFärlich
Hm, das ist eine super interessante neue Frage. Schauen wir mal:
Polizeiliche Kriminalstatistik
Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) gibt Auskunft über Umfang, Struktur und Entwicklung polizeilich registrierter Straftaten sowie über beschuldigte und geschädigte Personen. Bei der polizeilichen Kriminalstatistik handelt es sich um eine Anzeigestatistik. Für die beschuldigten Personen gilt bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung weiterhin die Unschuldsvermutung.
Scheinbar nicht. oO

Das war jetzt dein Kritikpunkt die ganze Zeit? Das ist bei allen PKS gleich. Es ist eine Anzeigenstatistik. Da haben sie sich wohl falsch ausgedrückt oder nehmen - wahrscheinlich - noch Bezug auf die https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/kriminalitaet-strafrecht/strafjustiz.html
«Strafurteilsstatistik». Würde man den Artikel lesen, würde sich auch diese Frage beantworten:

https://www.srf.ch/news/schweiz/auslaenderkriminalitaet-eine-statistik-viele-schlagzeilen
Statistik ist eine exakte Wissenschaft. Eigentlich. Doch welche unterschiedlichen Schlagzeilen aus Statistiken resultieren können, zeigte letzte Woche die Veröffentlichung der «Strafurteilsstatistik» des Bundesamtes für Statistik (BFS), die erstmals die Nationalität der in der Schweiz Verurteilten aufschlüsselte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:00
vincent schrieb:Es ist eine Anzeigenstatistik.
Ich weiß das. Mir brauchst du keine PKS erklären.

Aber es ist gut, dass du nun auch weißt, wovon du schreibst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:02
@vincent
Das ist ja auch nicht von der Hand zu weisen:
neugierchen schrieb:Die Diskrepanz zwischen Tabellenführer Südwestafrika (Tages-Anzeiger) und Westafrika (Blick) lässt sich auf diese Weise erklären: Erstere führen die Rangliste an, wenn man die gesamte Bevölkerung miteinbezieht – letztere, wenn man nur Männer betrachtet.
Also zwei vollkommen verschiedene Fragen, zwei verschiedene antworten. Welch Wunder. Ich kann es auch anders verdeutlichen 25 Minuten mit dem Bus, 16 Minuten mit dem Fahrrad. Zwei verschiedene Zeiten von Start bis Ziel .... Würde da jemand auf die Idee kommen das komisch zu finden ....
Klar sind solche Statistiken alle relativ.
Jedoch kann man beim Vergleichen eben nicht Äpfel mit Birnen vermischen.

Zu diesen Beispielen:
Optimist schrieb:Weiteres Beispiel: Als richtiggehend «kriminell» könnte man 60-69-jährige Indonesierinnen bezeichnen.
Ganze zehn Prozent von ihnen wurden im Jahr 2014 verurteilt. Nur: Diese Zahl basiert auf lediglich einer Verurteilten aus den zehn 60-69-jährigen Indonesierinnen, die in der Schweiz leben. Statistisch gesehen ist das wenig aussagekräftig
Es ist also Äpfel mir Birnen verglichen, wenn man einmal nur die 60-Jährigen ranzieht und andermal die jungen Leute (die nun mal meistens krimineller sind...).

Aber natürlich spielts wiederum auch eine große Rolle, wieviele jeweils in einem Land sind, wie das Beispiel der Indonesier zeigt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:03
neugierchen schrieb:Schlagzeilen Generator, welch Wort ...
Ja, was ein Wort für eine gängige Praxis, die exemplarisch aufgezeigt wird. Böse Journalisten. Fügen sie doch gleich einen Schlagzeilen-Generator ein, um die Problematik anschaulich für die Leser aufzuzeigen. Ganz pöhse..
neugierchen schrieb:Also zwei vollkommen verschiedene Fragen, zwei verschiedene antworten. Welch Wunder.
Ja, wenn man die zwei Fragen auch konkretisiert. Das geschieht aber eben oft nicht genau genug sondern wird von den Medien plakativ aufgenommen und als Schlagzeile verkauft. Sag mal, checkst du das echt nicht oder willst du hier trollen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:05
SergeyFärlich schrieb:Ich weiß das. Mir brauchst du keine PKS erklären.

Aber es ist gut, dass du nun auch weißt, wovon du schreibst.
Ah, jetzt hätten wir inhaltlich also alles geklärt, die Talente demonstriert und können uns auf das Wesentliche - das ad hominem - konzentrieren?
Oder wollen wir doch noch einmal deinen "Hinweis" auf die Westafrikaner durchgehen:

Wären deine Fragen denn jetzt eigentlich beantwortet?
Welche alle?

Alle, die es gibt?
Alle, die in der Schweiz leben?
Alle, die in deiner Nachbarschaft leben?

Was sind deine 100 %? Darum geht es. Deine Bemessungsgrundlage.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:07
vincent schrieb:Wären deine Fragen denn jetzt eigentlich beantwortet?
Ich habe von dem Angesprochenen noch keine eindeutige und zufriedenstellende Antwort erhalten. Also nein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:07
vincent schrieb: Das geschieht aber eben oft nicht genau genug sondern wird von den Medien plakativ aufgenommen und als Schlagzeile verkauft
Also bist Du der Meinung die Journalisten schreiben nicht dazu

Die Diskrepanz zwischen Tabellenführer Südwestafrika (Tages-Anzeiger) und Westafrika (Blick) lässt sich auf diese Weise erklären: Erstere führen die Rangliste an, wenn man die gesamte Bevölkerung miteinbezieht – letztere, wenn man nur Männer betrachtet.

das es sich um alle oder nur um Männer handelt? Sie belügen also die Leser bewusst? Oder lassen sie bewusst etwas weg? Ich denk es gibt keine Lügenpresse.
vincent schrieb:Sag mal, checkst du das echt nicht oder willst du hier trollen?
Ich glaube Du möchtest hier etwas verkaufen was nicht an dem ist .... Natürlich ist es ein Unterschied ob man nur Männer oder alle als Bezug nimmt. Wenn der Leser der Statistik den Unterschied nicht checkt ist er doof.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:09
neugierchen schrieb:Ich denk es gibt keine Lügenpresse.
Doch natürlich, das SRF gehört dazu. Das haben wir doch jetzt festgestellt.
Die 360 Millionen leben aber nicht in der Schweiz... ist also überhaupt nicht von Belang ..... so fälscht und relativiert man Statistiken.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:11
SergeyFärlich schrieb:Ich habe von dem Angesprochenen noch keine eindeutige und zufriedenstellende Antwort erhalten. Also nein.
Dann scheint es um dein Talent auch nicht so gut zu stehen. Vielleicht doch auf etwas anderes konzentrieren?

Wie auch immer, viel Spaß hier noch..


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:11
vincent schrieb:Doch natürlich, das SRF gehört dazu. Das haben wir doch jetzt festgestellt.
Nein, der Artikel ist schon verständlich. Ich glaube einige verstehen nicht worum es geht. Dein von mir eingefügter Satz verdeutlicht es gerade.

Das Resumee ist eindeutig

Vielmehr ist es Aufgabe der Medien, die Zahlen differenziert und in einem sinnvollen Kontext zu interpretieren. Eine Möglichkeit wäre, auf plakative Schlagzeilen zu verzichten

Vielleicht erwartet man zu viel vom Leser? Anzuerkennen das aus einigen Ländern besonders oft eine bestimmte Gruppe der Gesamteinwohner der Herkunftsregion das Land "besucht".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:11
@neugierchen
@vincent
neugierchen schrieb:Natürlich ist es ein Unterschied ob man nur Männer oder alle als Bezug nimmt. Wenn der Leser den Unterschied nicht checkt ist er doof.
Das meinte ich mit dem Vergleich von Äpfel und Birnen.
Optimist schrieb:Weiteres Beispiel: Als richtiggehend «kriminell» könnte man 60-69-jährige Indonesierinnen bezeichnen. Ganze zehn Prozent von ihnen wurden im Jahr 2014 verurteilt. Nur: Diese Zahl basiert auf lediglich einer Verurteilten aus den zehn 60-69-jährigen Indonesierinnen, die in der Schweiz leben. Statistisch gesehen ist das wenig aussagekräftig
Optimist schrieb:Es ist also Äpfel mit Birnen verglichen, wenn man einmal nur die 60-Jährigen ranzieht und andermal die jungen Leute (die nun mal meistens krimineller sind...).
@neugierchen
Das hier finde ich dann eben wirklich auch wichtig, weil dies Statistiken verfälschen kann:
Optimist schrieb:Aber natürlich spielts wiederum auch eine große Rolle, wieviele jeweils in einem Land sind ....
... wie man am Beispiel Indonesien sehen kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:14
@Optimist
Nö das nennt man den Raster legen in einer Statistik.

Nur ist meine Frage immer nochzu beantwortet was es einem bringen soll zu wissen das 3% der Verurteilten Westafrikaner waren. Man müsste mal zu erst die Sinnigkeit erklären was die Aussage für einen Sinn ergibt. Man kann dann die Nationen oder Herkunftsgebiete verleichen, wie geschrieben, die Herkunftsland Türkei ist dann mehr als die Hälfte weniger kriminell als Westafrika. Oder Herkunft Schweiz ist dann weniger kriminell als Herkunft t Türkei. Aber was hat das alles für einen Sinn wenn dann trotzdem im Gesammten Anteil es eine sehr kleine Grösse ist von allen Westafrikanern oder allen Türken oded natürlich auch allen Schweizern? Erklär doch mal da die Sinnhaftigkeit der Aussage.

Ausserdem bist Du doch jemand der auf Medien und den Aussagen darin viel wert legst.
Also was soll es sein
neugierchen schrieb:Die Diskrepanz zwischen Tabellenführer Südwestafrika (Tages-Anzeiger) und Westafrika (Blick) lässt sich auf diese Weise erklären: Erstere führen die Rangliste an, wenn man die gesamte Bevölkerung miteinbezieht – letztere, wenn man nur Männer betrachtet.
Tagi oder Bkick, Südwestafrikaner oder Westafrikaner als Tabellenführer?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:14
Optimist schrieb:... wie man am Beispiel Indonesien sehen kann.
Leider kann man bei dem Beispiel ja nicht die Quelle einsehen. das macht es schwerer den Leuten ihren "Sichtfehler" zu verdeutlichen ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:16
wichtelprinz schrieb:Tagi oder Bkick, Südwestafrikaner oder Westafrikaner als Tabellenführer?
Kommt halt drauf an ob man alle betrachtet oder nur die Männer ... Ist ein Unterschied.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:17
neugierchen schrieb:Kommt halt drauf an ob man alle betrachtet oder nur die Männer ... Ist ein Unterschied.
genau.

Aber @wichtelprinz
will ja wissen, weshalb man überhaupt wissen muss, wer krimineller ist, wenn es sich doch nur um wenige Prozente handelt - egal welche Birnen und Äpfel man gerade vergleicht :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 11:18
Optimist schrieb:Aber @wichtelprinz will ja wissen, weshalb man überhaupt wissen muss, wer krimineller ist, wenn es sich doch nur um wenige Prozente handelt
Na dann muss er die Statistik lesen oder sich auf sein Gefühl verlassen. Natürlich kann man auch immer alles im Nebel lassen. Man muss gar nichts wissen, aber es ist schon von Vorteil wenn man umfassend informiert ist.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt