weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:35
@farinurlaub

Da stehen sich dann zwei Stellen gegenüber, einmal die Polizei und einmal die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin. Wer dann nun die richtigen Zahlen hat bleibt wohl spekulation.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:35
wichtelprinz schrieb:Täter und Opfer sind beides arabischer Herkunft
Und nun? Es war eine religiös motivierte Tat. Hätte das Opfer keine Kippa getragen, wär nichts passiert.


melden
farinurlaub
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:35
Bone02943 schrieb:So würde die Zahl von 1000 Vorfällen aber kommentarlos drin stehen und wer es liest könnts auch noch glauben.
Die Zahl ist vor wenigen Tagen im SPON genannt (wird von Millionen in Deutschland gelesen), eine Quelle habe ich weiter oben verlinkt (es gitb eine Organisation die antisemitische Vorfälle sammelt). Du kannst die Zahl also ruhig glauben, es ist die traurige Wahrheit und keine rechte Propaganda. Ja, die Wahrheit kann manchmal weh tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:36
@staples
Es geht ums Bild des "typische" Antisemetismusbild des Arabers was hier aber wohl nicht ganz hinkommt wenn der eine Araber eben kein Antisemit ist und der andere schon. Oder schon mal davon gehört das sich ein deutscher Rechtsradikaler ne Kipa aufsetzt um ein Antisemitismus Exleriment durchzuführen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:36
farinurlaub schrieb:Du kannst die Zahl also ruhig glauben, es ist die traurige Wahrheit und keine rechte Propaganda. Ja, die Wahrheit kann manchmal weh tun.
Was soll da weh tun? Ich halte die Fallzahlen ja nichtmal für unwarscheinlich.


melden
farinurlaub
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:37
Bone02943 schrieb:Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin. Wer dann nun die richtigen Zahlen hat bleibt wohl spekulation.
ok, solange die Polizei das nicht bestätigt dann sind die Vorfälle 'erfunden' bzw 'falsch interpretuert', sorry, das hört sich nach rechter Relativierung an.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:38
Realo schrieb:Lag wohl auch daran, weil sie damals eine kleinere Minderheit waren und Lichtjahre entfernt von der Definitionsmacht und Meinungsführerschaft.
Das du um die Meinungsführerschaft vehement kämpfst, ist evident. Die Wahl deiner Waffen ist auch nicht gerade subtil.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:38
staples schrieb:Natürlich sind sie das, die wenigsten Leute haben ständigen direkten Kontakt mit Flüchtlingen
Und du? Mit wie vielen der 100 Deutschen und Deutschinnen, die dir in einer Minute in der Stadt begegnen, hast du Kontakt? Sind die auch "das U?"

Die Ausreden hier, warum man nicht mit Migranten kann, sind einfach nur noch lächerlich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:39
@farinurlaub

Das ist Unsinn.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:39
@Bone02943
Vielleicht ists eifach der Leserschaft der Bildzeitung nicht zumutbar nicht die üblichen schwarz weiss Darstellung anzubieten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:40
wichtelprinz schrieb:Es geht ums Bild des "typische" Antisemetismusbild des Arabers was hier aber wohl nicht ganz hinkommt wenn der eine Araber eben kein Antisemit ist und der andere schon. Oder schon mal davon gehört das sich ein deutscher Rechtsradikaler ne Kipa aufsetzt um ein Antisemitismus Exleriment durchzuführen?
Stimmt, scheint ein kluger Kopf zu sein. Quasi eine 'False Flag' Operation :troll:
Das Stereotyp existiert aber in meinem Kopf nicht - warum in deinem? :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:42
farinurlaub schrieb:Wie, in multikulturelle Vierteln ist Berlin für Kippa-Träger unsicher? Und jetzt haben die Juden Angst auch in gutbürgerlich, 'deutschen' Vierteln angegriffen zu werde vo neu hier lebenden....Antisemiten....
Wen willst du hier verarschen lol.
1. Dir geht es lediglich darum gegen Multikultur und insbesondere Muslime und Flüchtlinge zu hetzen
2. Das Fettmarkierte, du versuchst jeglichen Antisemitismus seitens der Deutschen den Migranten, Muslimen oder/und Flüchtlingen in die Schuhe zu schieben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:42
staples schrieb:Das Stereotyp existiert aber in meinem Kopf nicht - warum in deinem? :)
Sagte ich auch nicht -.-
Und nein in meinem existierts auch nicht desshalb fallen mir solch darstellerische Unterschiede auf.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:46
Realo schrieb:Und du? Mit wie vielen der 100 Deutschen und Deutschinnen, die dir in einer Minute in der Stadt begegnen, hast du Kontakt? Sind die auch "das U?"

Die Ausreden hier, warum man nicht mit Migranten kann, sind einfach nur noch lächerlich.
Das einzig lächerliche ist deine patzige Art und deine dummen Beschuldigungen. Wenn du aus deiner Blase nicht hinaussehen kannst, ist das echt nicht mein Problem.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:50
staples schrieb:patzige Art
dummen Beschuldigungen.
deiner Blase
Na nee ist klar, wenn die Argumente ausgehen, begibt man sich wieder auf die persönliche Schiene.

Du musst mir die Frage nicht beantworten, mit wie vielen der 100 dir begegnenden Deutschen du Kontakt hast, weil wir die Antwort beide wissen. Wäre also besser gewesen zu schweigen, und schönen Tach noch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:53
ja, insbesondere, da es ja Beispiele gibt, wie man sehr gut MIT Migranten leben kann, wenn man alle ins Boot nimmt, man nicht nach Gruppierungen geht, also nicht einteilt in Migrant, Moslem, einheimischer etc., sondern sich um alle kümmert und alle sanktioniert, wenn Sanktionen angemessen sind. Also niemanden diskriminiert. Jeder muss sich sicher fühlen können, jeder muss sich gleichberechtigt fühlen. Sonst funktioniert es sowieso nicht. Also sollte man sich bemühen, anstatt krampfhaft den Unterschied hervorzuheben, für ALLE gleichsam zu sorgen, sich einzusetzen, zu strafen, einzugreifen, was auch immer eben angemessen ist. So lange in wir und die gedacht wird, gibt es keine wirkliche Integration, keine Inklusion


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:53
Realo schrieb:Na nee ist klar, wenn die Argumente ausgehen, begibt man sich wieder auf die persönliche Schiene.
Behauptest gerade du? Du fährst jedem, dessen Meinung dir nicht passt mit aller Gewalt an den Karren, benutzt primitivste rhetorische Mittel um nur ja die Oberhand zu behalten und stellst dich dann als Opfer hin? Na kein Wunder, dass die politische Rechte bei solchen Gegenspielern immer stärker wird. Leuten zu gebieten zu schweigen? Diskursunfähig.


melden
farinurlaub
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:57
Venom schrieb:2. Das Fettmarkierte, du versuchst jeglichen Antisemitismus seitens der Deutschen den Migranten, Muslimen oder/und Flüchtlingen in die Schuhe zu schieben.
1000 antisemitische Vorfälle im multikulturellen Berlin sind schon eine Menge, wenn nach dem dortigen Rabbiner das Tragen der Kippa in muslimischen Viertel ein Nogo ist dann ist das sicher kein deutsches rechtsradikales, sondern ein islamistisches Migrantenproblem.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 12:58
Tussinelda schrieb:ja, insbesondere, da es ja Beispiele gibt, wie man sehr gut MIT Migranten leben kann, wenn man alle ins Boot nimmt, man nicht nach Gruppierungen geht, also nicht einteilt in Migrant, Moslem, einheimischer etc., sondern sich um alle kümmert und alle sanktioniert, wenn Sanktionen angemessen sind. Also niemanden diskriminiert. Jeder muss sich sicher fühlen können, jeder muss sich gleichberechtigt fühlen. Sonst funktioniert es sowieso nicht. Also sollte man sich bemühen, anstatt krampfhaft den Unterschied hervorzuheben, für ALLE gleichsam zu sorgen, sich einzusetzen, zu strafen, einzugreifen, was auch immer eben angemessen ist. So lange in wir und die gedacht wird, gibt es keine wirkliche Integration, keine Inklusion
Das wäre das Ideal, natürlich. Aber da steht so viel im Weg und bis dahin muss man mit der realen Situation irgendwie klar kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 13:00
@staples
naja, woanders geht es ja auch......hätte man eben auch rechtzeitig mit anfangen müssen.....ist ja nicht so, dass erst seit 2015 alles plötzlich irgendwie schwierig ist.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt