Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.012 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:14
wichtelprinz schrieb:Nein Du hast doch die Aussage dazu getätiht das Bildung da helfen würde
Ich habe eine Lösung angeboten den Unterschied herausgearbeitet hat David Studer vom Rechtswissenschaftlichen Institut der Uni Zürich. Du kannst natürlich anzweifeln das er richtig liegt, das Du die bessere Ansätze, weitreicherendes Wissen hast. Ich würde das bis zum Beweis des Gegenteils anzweifeln.
Optimist schrieb:Am besten fänd ich es aber, wenn man beide Ansätze vermischt:
@wichtelprinz meint ja das es völlig unerheblich ist was die Statistik aussagt, also kann es dort dann keinen Ansatz geben wenn man schlussfolgert.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:17
@Optimist
Optimist schrieb:Also nur Westafrikaner rein lassen, welche auch Asyl-berechtigt sind und dann deren Frauen mit, soweit sie überhaupt welche haben.
Was denkst Du denn wird getan? Ausserdem ist das natürlich wieder mal so ein Fehldenken im Ablauf, man lässt herein und dann klärt man die Asylberechtigung. Man kann nur on der Schweiz einen Asylantrag stellen, nocht ausserhalb.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:19
wichtelprinz schrieb:... man lässt herein und dann klärt man die Asylberechtigung. Man kann nur on der Schweiz einen Asylantrag stellen, nocht ausserhalb.
ja, wie auch in D.
Und genau darin sehe ich ja immer wieder den entscheidenden Knackpunkt, weil dadurch eben auch sehr viele UN-Berechtigte (welche das auch von sich wissen) mit ins Land kommen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:20
@neugierchen
Ja es ist tatsächlich unerheblich für einen Asylantragsteller aus welchem Land er kommt auch wenn in der Kriminalitätsstatistik seine Nationalität weit oben erscheint. Oder würdest Du das aneinander binden wollen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:23
Optimist schrieb:Und genau darin sehe ich ja immer wieder den entscheidenden Knackpunkt, weil dadurch eben auch sehr viele UN-Berechtigte (welche das auch von sich wissen) mit ins Land kommen.
Anders gehts nunmal nicht. ;)

Schönen Allmy-Geburtstag. :wwein:


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:24
@Optimist
Ich weiss doch das ihr am liebsten diese Abwicklung nicht auf Eurem eigenen Staatsgebiet erledigen möchtet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:25
wichtelprinz schrieb:Ich weiss doch das ihr am liebsten diese Abwicklung nicht auf Eurem eigenen Staatsgebiet erledigen möchtet.
Wir würden uns freuen, wenn du uns nicht ständig Wünsche unterstellen würdest.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:27
@wichtelprinz
Man kann nun mal nicht die Augen vor bestimmten Fakten verschließen (ich tus zumindest nicht):

Je mehr Unberechtigte kommen, desto mehr vergrößert sich das Kriminalitätspotential.
Tussinelda hatte mir mal klar gemacht, dass die Bleibeperspektive einen Einfluss auf die Kriminalität hat.
Also je mehr Unberechtigte, desto mehr Leute haben eine geringe Bleibeperspektive, desto höher das Kriminalitätspotential.

@Bone02943
Das ists immer wieder was ich bezweifle obs nicht doch anders geht (aber gehört natürlich nicht in diesen Faden :) )
Danke für deine Gratulation - hatte ich selbst gar nicht gemerkt :)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:27
@SergeyFärlich
Musst Dir ja nicht jeden Schuh anziehen. Ich mein natürlich mit "ihr" diejenigen mit dem "Unberechtigte kommen ins Land" Gejammer.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:29
@wichtelprinz
Es wäre einer kultivierten Diskussion zuträglich, würdest du das künftig ebenso schreiben wie jetzt gerade.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:29
wichtelprinz schrieb: Oder würdest Du das aneinander binden wollen
Warum sollte ich? Ist es eine Schlussfolgerung das Asylbewerber kriminell werden? Von mir nicht also unerheblich im Zusammenhang mit Asyl. Erheblich bei der Ursachenforschung von Kriminalität. Da wären wie wieder bei Dem Schlagzeilen Generator. Bewusst etwas verfälschen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:29
wichtelprinz schrieb:diejenigen mit dem "Unberechtigte kommen ins Land" Gejammer.
das ist kein Gejammer, sondern Realität, wie gesagt: Beitrag von Optimist, Seite 1.519


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:31
Optimist schrieb:das ist kein Gejammer, sondern Realität
Bald nicht mehr. Ankerzentren kommen. Das sind ja Transitzonen, nur anders genannt. Noch auf deutschem Staatsgebiet, also keine Hotspots, aber der richtige Weg.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:32
@Optimist
Nein es ist nicht Realitt sondern Durchfall mitten in die Synapsen geechissen. Es kommen Asyl-BEWERBER erst das Asyverfahren im EIGENEN LAND macht einen Asylabewerber zu einem Aufenthaltsberechtigen oder einem Aufenthaltsunberechtigten - das ist Realität.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:34
wichtelprinz schrieb:Durchfall mitten in die Synapsen geechissen
Das ist ein feiner Diskussion Stil. Interessant wäre eine Statistik Sprachnutzung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:34
@wichtelprinz
Das weiß ich selbst dass die Rechtslage derzeit noch SO ist - und genau das finde ich eben nicht gut.

Und ich denke und hoffe auch, Neugierchen hat recht und es kommen bald Ankerzentren.
Das könnte dann einen Teil der Kriminalität durch Unberechtigte (aufgrund geringerer Bleibeperspektive) mindern, denke ich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:35
Optimist schrieb:Je mehr Unberechtigte kommen, desto mehr vergrößert sich das Kriminalitätspotential.
Ob jemand unberechtigt ist, entscheidet ja erst das Verfahren.

Das Feine an einem Rechtsstaat ist ja, dass jeder alles beantragen kann (und das soll mMn auch so bleiben).


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:37
@neugierchen
Wer Zusamnenhänge so beschissen falsch darstellt das Unberechtigte kommen soll doch die Wahrheit darüber hören oder ist das dann zu viel "Wissen" für Dein Gemüt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:38
@SergeyFärlich
O:
Je mehr Unberechtigte kommen, desto mehr vergrößert sich das Kriminalitätspotential.

-->S:
Ob jemand unberechtigt ist, entscheidet ja erst das Verfahren.
Das Feine an einem Rechtsstaat ist ja, dass jeder alles beantragen kann (und das soll mMn auch so bleiben).
ich weiß. Nur finde ich diese Rechtslage ganz und gar nicht optimal - nicht zuletzt im Hinblick auf Kriminalität.
Deshalb wie gesagt setze ich meine Hoffnungen auch - wie Neugierchen - auf evtl. kommende Ankerzentren.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.03.2018 um 12:39
SergeyFärlich schrieb:dass jeder alles beantragen kann (und das soll mMn auch so bleiben).
Genau. Und das man seinen Antrag belegen und begründen muss. Die Gretchenfrage ist halt wie man mit den Ausweisungsaspiranten verfährt. Diese sollen ja für ein Großteil der Straftaten dieser Obergruppe verantwortlich sein.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt