weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.03.2018 um 21:52
Optimist schrieb:Was machen diese Länder anders als in D?
Dort stehen vermutlich trotz ähnlicher Grenzanlagen und gleichem EU-Recht die Türen lange nicht so weit offen wie in D - im übertragenen Sinne. Was wiederum nur den Schluß zuläßt, dass zusammen mit der Bleibeperspektive die wirtschaftlichen Anreize in D eine prioritäre Bedeutung für die Mehrzahl der Asylbewerber darstellen. Ich wüßte sonst absolut keinen plausiblen Grund für diese extremen zahlenmäßigen Unterschiede zu anderen EU-Ländern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.03.2018 um 22:03
Ogella schrieb:Dort stehen vermutlich trotz ähnlicher Grenzanlagen und gleichem EU-Recht die Türen lange nicht so weit offen wie in D - im übertragenen Sinne.
Ich lese das hier öfter und kann euch beruhigen, bei uns in Österreich ist es auch nicht anders.

Momentan beschäftigt uns, unter anderem, einer aus Dagestan, der einer Frau beim baden mit Vergewaltigung drohte, ihren Freund ebenfalls drohte (wurde per Video aufgenommen), vorher bereits in D, also bei euch, kriminell war und unter anderem auch Amri gekannt hat.

Naja, jetzt macht er bei uns munter weiter.

Also keine Panik ist nicht nur bei euch so.

Ehe er nach Österreich kam, hielt sich der Russe mehrere Jahre in Deutschland auf. Er wurde dort in zwei separaten Verfahren wegen schweren Raubes und schwerer Körperverletzung verurteilt. In Deutschland lernte er den Tunesier Amri kennen, der am 19. Dezember 2016 einen tonnenschweren Sattelzug in eine Besuchermenge an der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche lenkte. Elf Besucher des Weihnachtsmarkts und der Lkw-Fahrer, den der Terrorist getötet hatte, um das Steuer übernehmen zu können, kamen ums Leben. -

https://derstandard.at/2000077093858/Fuenf-Monate-Haft-fuer-Sittenwaechter-von-Kaltenleutgeben


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.04.2018 um 10:37
Optimist schrieb:Wie funktioniert es denn in anderen Ländern - z.B. Frankreich, Schweden, Dänemark usw. - bezüglich der Grenzen (Grenzkontrollen)?
Optimist schrieb:Dort klappts doch anscheinend, dass weniger Asylbewerber ankommen als bei uns - auch ohne geschlossene Zäune oder ähnliches oder?
Was machen diese Länder anders als in D?
Dir ist schon bewusst, dass diese Länder erst hinter Deutschland auf der Route liegen oder?

Ansonsten kann ich zwischen Deutschland und Dänemark oder Deutschland und Frankreich, keine geschlossenen Grenzen erkennen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 08:59
Bone02943 schrieb:An den Grenzübergängen ja, aber nicht an der grünen Grenze.
Solange Wild auf seinen Wanderungen auf Video aufgenommen werden kann ist es auch an der grünen Grenze möglich, alle paar hundert Meter eine Kamera, sobald sich per Bewegungssensor jemand nähert eine Großaufnahme für die Grenzer. So werden sie zu Wild- und Grenzverletzerbeobachtern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 09:02
@neugierchen

Die Kameras zur Wildüberwachung sind aber nicht mit einem Netzwerk verbunden, wo Menschen vor dem PC sitzen und zeitnah erkennen wer da gerade läuft. Da muss man dann schon zur auswertung hin und den Speicher auslesen. Bis dahin wären Grenzgänger längst über alle Berge.
Willst du eine solche Grenze wirklich schützen, dann kommst du an Grenzanlagen ala. DDR nicht vorbei. Schau dir die Grenze zwischen USA und Mexico an, die ist weit weniger gesichert aber dennoch mehr als nur ein paar Kameras im Wald, dort überwinden dennoch viele Menschen illegal die Grenze.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 09:25
Bone02943 schrieb: Da muss man dann schon zur auswertung hin und den Speicher auslesen.
Willkommen im Jahre 2018, ein Netzwerk ist problemlos möglich

.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 09:27
@neugierchen

Willkommen 2018 wo noch nichtmal in ganz Deutschland ein lumpiges Handynetz verfügbar ist, von Internet ganz zu schweigen. Ich denke das wird in irgendwelchen bergigen Wäldern in Sachsen oder Bayern nicht anders aussehen, als in den fast Menschenleeren Wäldern Brandenburgs.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 09:30
was hat das mit Migrantengewalt zu tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 14:03
Tussinelda schrieb:was hat das mit Migrantengewalt zu tun?
so wie es sich mir darstellt, war der Ausgangspunkt der:
Vorsorge zu betreiben, dass nicht jeder unkontrolliert in D einreisen kann und somit dann auch Terroristen leichtes Spiel haben, nach D kommen zu können.

Kann aber sein, dass ich mich da jetzt täusche. Diesen Gesichtspunkt finde ich jedoch nicht ganz absurd, wenn man SO denkt, präfentiv gesehen.
Von der Umsetzbarkeit her und obs human ist, jetzt mal ganz abgesehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 14:05
Optimist schrieb:Kann aber sein, dass ich mich da jetzt täusche
Nein hast Du natürlich nicht. Jeder der mitgelesen hat könnte zu dem Schluss kommen ..... wenn man denn möchte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 14:08
@Optimist
Du solltest immer skeptisch sein, wenn Experten sich nicht sicher sind oder etwas nicht verstanden haben - entdecke den Widerspruch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 15:36
Optimist schrieb:so wie es sich mir darstellt, war der Ausgangspunkt der:
Vorsorge zu betreiben, dass nicht jeder unkontrolliert in D einreisen kann und somit dann auch Terroristen leichtes Spiel haben, nach D kommen zu können.
Danke, ich kann lesen, es hat trotzdem nix mit Migrantengewalt zu tun, wenn man die Grenzen dicht machen oder überwachen will. Das gehört wohl eher zur Asylpolitik/Asylgesetze


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 19:35
Tussinelda schrieb:es hat trotzdem nix mit Migrantengewalt zu tun
Prävention, wer nicht rein kommt kann keine Gewaltstraftaten verüben. Eigentlich logisch ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 19:50
@neugierchen
nee, eigentlich nicht. Denn es ist keine Prävention gegen Gewalt, alle draussen zu lassen, das ist Abschottung und hat - immer noch - mit Asylgesetzen zu tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 19:55
Tussinelda schrieb:das ist Abschottung und hat - immer noch - mit Asylgesetzen zu tun.
Das siehst Du falsch, es ist aber müßig darüber mit Dir zu diskutieren.... Du kannst Grenzsicherung nicht nur auf Asyl reduzieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 20:03
Bis jetzt ist es nicht erläutert worden was Abschottung ist und für die Gesellschaft bedeutet...aber Hauptsache negativ besetzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 20:06
tamarillo schrieb:.aber Hauptsache negativ besetzen.
Muss doch dem Feindbild dienen. Die bewahrten Opfer sind für mich nicht zu vernachlässigen. Erste Aufgabe des Staates ist seine Mitbürger zu schützen. Wer das in Abrede stellt hat das System nicht verstanden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.04.2018 um 22:07
neugierchen schrieb:Muss doch dem Feindbild dienen. Die bewahrten Opfer sind für mich nicht zu vernachlässigen. Erste Aufgabe des Staates ist seine Mitbürger zu schützen. Wer das in Abrede stellt hat das System nicht verstanden.
Du solltest vielleicht mal ins Grundgesetz schauen:
Staatsziele und Staatsstrukturprinzipien

Die im Grundgesetz (GG) festgeschriebenen Staatsziele werden in einigen Landesverfassungen als Grundrecht garantiert. Ungeachtet des Vorrangs von Bundesrecht (Art. 31 GG) bleiben diese gem. Art. 142 GG in Kraft, soweit sie in Übereinstimmung mit den Art. 1 bis Art. 18 GG stehen.

Neben den Staatszielen gibt es die (Staats-)Strukturprinzipien des Artikels 20 GG: Republik (Abs. 1), Demokratieprinzip (Abs. 1), Sozialstaatsprinzip (Abs. 1), Bundesstaatsprinzip (Abs. 1) und Rechtsstaatsprinzip (Abs. 3). Von diesen sind die Sozialstaatlichkeit und die Rechtsstaatlichkeit zugleich als Staatsziele anerkannt.

Grundgesetz

Seit 1949 wurden fünf Staatsziele in das Grundgesetz aufgenommen:[3]

Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht (1967), Art. 109 Abs. 2 GG[4][5] (konkretisiert durch das Stabilitäts- und Wachstumsgesetz)
Verwirklichung eines vereinten Europas (1992), Art. 23 Absatz 1 GG
tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern (1994), Art. 3 Absatz 2 Satz 2 GG
Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (1994) und
Tierschutz (2002), Art. 20a GG
Wikipedia: Staatsziel#Deutschland


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 01:31
neugierchen schrieb:Aufgabe des Staates ist seine Mitbürger zu schützen
paranomal schrieb:Du solltest vielleicht mal ins Grundgesetz schauen:
Ist denn diese Passage nicht mehr drin (sinngemäß)?: "Schaden vom Volk abzuwenden"

(damit ist natürlich jeder gemeint, der die deutsche Staatsbürgerschaft hat - also auch Migranten, wenn sie diese haben)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.04.2018 um 07:01
@Optimist

Diese Passage kommt im Amtseid bei der Kanzlervereidigung vor.

Laut Artikel 64 des Grundgesetzes müssen Kanzler und Minister bei der Amtsübernahme vor dem Bundestag den Amtseid leisten. Artikel 56, der die Vereidigung durch den Bundespräsidenten vorsieht, legt den Wortlaut fest.

In Artikel 56 heißt es:

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“


https://www.focus.de/politik/praxistipps/so-wahr-mir-gott-helfe-der-amtseid-des-bundeskanzlers_id_8596710.html


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt