weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:22
Realo schrieb:Aber ich war ja früher auch gerne mal in rechten Foren,
Ich war noch nie in einem rechten Forum. Ich bin angewidert von so was. Genauso von
linksradikaler Vereinsmeierei und Folklore.

Die meisten haben sowieso keine Ahnung, von was sie überhaupt reden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:24
Cass schrieb:In welchem Zeitraum und wo sind die Morde geschehen?
Hab ich doch geschrieben: In Deutschland. seit 1990.
Näheres, auch Links, siehe Rechtsextremismus-Thread


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:25
Cass schrieb:Ich will das nicht verharmlosen:
Aber den Rechtsextremismus kannst du nicht mit dem radikal-islamischen Radikalismus
vergleichen. Das sind ganz andre Dimensionen.
Falsch, und du verharmlost den Rechtsextremismus ob gewollt oder ungewollt.
1. Du vergisst offensichtlich den NSU oder Gruppe Freital oder wie die heißen. ALLEINE schon die zwei sind gefährlich genug.
2. Den Großteil der bekannten Islamisten bei uns machen die Salafisten aus, nicht die Al Qaida Bomber oder IS-Kämpfer, also auf dem Niveau von vielen Rechtsextremisten die nur ihre Fressen auf haben und nix dahinter.
Cass schrieb:Es gibt nun mal keine Terroranschläge in der Form.
Auch nicht die Rekrutierung von Terroristen.
Na warum findet man nur Sprengstoffe bei den Rechtsextremisten, weil sie nur spielen wollen?
Cass schrieb:Die Zahlen, die in der Öffentlichkeit herumgeistern sind deshalb sehr hoch, weil
sehr viel Geld ausgegeben wird für den "Kampf gegen Rechts".
Was soll das heißen? Es findet eine Propaganda gegen die "Rechten" statt :ask:
Cass schrieb:Die AfD hat meiner Meinung nach kein wirklich breites Fundament in Deutschland.
Das ist bisher eine Protestbewegung.
Woher weißt du, dass die Erdogan Wähler auch keine Protestwähler sind (als Beispiel)?
Cass schrieb:Rechtes Gedankengut greift auch nicht tief in die deutsche Gesellschaft ein. Er bestimmt nicht den Alltag der Menschen.
Dein Ernst? Was soll dann das mit dem "Multikultiwahn"? Du musst sehr naiv sein wenn du glaubst, dass das Ganze nix mit "tief eingreifen" zu tun hat.
Cass schrieb: Die Deutschen leben in eine sehr liberalen Gesellschaft und nutzen die Freiheiten wo sie nur können.
Dann soll dieser Deutscher auch nicht den anderen verbieten ihre Freiheit zu nutzen, und in Moschee zu gehen und Kopftuch zu tragen gehört dazu oder auf seine Muttersprache zu reden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:27
Zudem hast du noch nicht geantwortet bezüglich diesen zwei Lösungsvorschlägen von oben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:29
Realo schrieb:seit 1990
Das hast du aber editiert :D
Venom schrieb:Na warum findet man nur Sprengstoffe bei den Rechtsextremisten, weil sie nur spielen wollen?
Really ? Mann findet Sprengstoff "nur" bei Rechtsextremen?
Da würde ich aber noch mal drüber nachdenken ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:30
@XsaibotX
Das habe ich nicht mal behauptet, aber okay. Kann man sich zusammenreimen wie man will.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:31
XsaibotX schrieb:Das hast du aber editiert
Ich editiere immer nur Rechtschreibfehler, aber keinen Inhalt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:34
@Venom
Ich hab's dir doch zitiert :D
Venom schrieb:Na warum findet man nur Sprengstoffe bei den Rechtsextremisten, weil sie nur spielen wollen?
Venom schrieb:Das habe ich nicht mal behauptet
Sehe ich anders :D

@Realo
Ok muss ich übersehen haben


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:34
Venom schrieb:Was soll das heißen? Es findet eine Propaganda gegen die "Rechten" statt
Das meine ich nicht! Aber es ist ja normal wenn ich z.B. Gelder an z.B. Forschungseinrichtungen
weitergebe, die den Auftrag haben, Rechtsradikalismus zu untersuchen,
werden sich diese Studien ja nicht mit Moscheevereinen oder linksradikalen Milieus
auseinandersetzen.

Die Frage ist:

Wieviel Geld wird für die Untersuchung des Rechtsradikalismus ausgegeben?
Wieviel dagegen für die des Islamismus?
Wieviel für die Untersuchung des Linksradikalismus?

Ich weiß es nicht. Vermute aber, es stehen Mittel in unterschiedlicher Größe bereit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:34
@XsaibotX
Dann ersetz nur durch bloß o.Ä.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:36
Venom schrieb:Woher weißt du, dass die Erdogan Wähler auch keine Protestwähler sind (als Beispiel)?
Protestwähler gehen nicht mit Fahnen und Tränen in den Augen auf Wahlkampfveranstaltungen
um ihrem Messias zu huldigen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:39
Venom schrieb:Cass schrieb:
Rechtes Gedankengut greift auch nicht tief in die deutsche Gesellschaft ein. Er bestimmt nicht den Alltag der Menschen.
Dein Ernst? Was soll dann das mit dem "Multikultiwahn"? Du musst sehr naiv sein wenn du glaubst, dass das Ganze nix mit "tief eingreifen" zu tun hat.
Du willst behaupten jemand, der den Begriff "Multikultiwahn" benutzt,
ist ein Neonazi oder Rechtsradikaler?

Müssen da nicht noch andre Merkmale dazukommen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:39
Venom schrieb:Dann ersetz nur durch bloß o.Ä.
Bloß?
Edit:
Sprengstoff findet hat sich wohl auch bei anderen Spinnern finden lassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:41
Cass schrieb:Protestwähler gehen nicht mit Fahnen und Tränen in den Augen auf Wahlkampfveranstaltungen
um ihrem Messias zu huldigen.
Und Protestwähler gehen auch nicht Hand in Hand oder sympathisieren oder verharmlosen solche wie die Identitären aber auch Gruppe Freital etc.
Cass schrieb:Du willst behaupten jemand, der den Begriff "Multikultiwahn" benutzt,
ist ein Neonazi oder Rechtsradikaler?

Müssen da nicht noch andre Merkmale dazukommen?
[/b]
Keine Sorge die kommen, siehe die Identitären. Die Gedanken sind 1:1

@XsaibotX
ja :ask: Du siehst aber, dass es nicht hieß, dass kein anderer außer Rechtsextremisten was zu verbergen haben sondern warum man bloß oder wohl auch bei ihnen sowas findet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:43
Venom schrieb:Du siehst aber, dass es nicht hieß, dass kein anderer außer Rechtsextremisten was zu verbergen haben sondern warum man bloß oder wohl auch bei ihnen sowas findet.
Das "nur" war etwas irritierend :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:45
Venom schrieb:Cass schrieb:
Die Deutschen leben in eine sehr liberalen Gesellschaft und nutzen die Freiheiten wo sie nur können.
Dann soll dieser Deutscher auch nicht den anderen verbieten ihre Freiheit zu nutzen, und in Moschee zu gehen und Kopftuch zu tragen gehört dazu oder auf seine Muttersprache zu reden.
Ich glaube, dass 99% der Deutschen nichts gegen solche Freiheiten haben.

Leider ist halt herausgekommen, dass die dort nicht nur friedlich sind, sondern gegen andre Menschen hetzen.

Kopftuch wäre wohl auch okay. Leider gibt es aber Bilder, da werden schon Kleinkindern Kopftücher verpasst.
Und viele denken auch an Burkas.
Wenn ich Kopftücher nicht als religiös-politisches Symbol sehen möchte, darf ich dann Burkas verbieten?
Muttersprache ist doch super! Wenn Kinder zweisprachig aufwachsen, ist das gut für die Entwicklung des Gehirns.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.04.2018 um 15:49
Bone02943 schrieb:Auch wenn ich die U-Haft begrüße, aber mit welcher Rechtfertigung?
Der Angriff, wie in dem Video war alles andere als extrem gewalttätig.. Liegt es am öffentlichen Interesse, am vermeintlichen Opfer oder gibt es Fluchtgefahr? Sind die Gründe bekannt?
Wenn ich dann so bedenke wie selbst Leute, die mit einem Messer auf andere losgehen, nicht in U-Haft kommen(die Knäste wären weit mehr überfüllt), so erscheint mir hier dann doch ein Ungleichgewicht zu anderen Taten zu sein.
Ich kann das nur aus österreichischer Sicht beurteilen und da muss ich dir Recht geben. Hier werden Leute wegen mehr einfach mal auf freiem Fuß angezeigt.
Das macht das aber nicht weniger richtig. Man muss härter durchgreifen. Man sollte hier eine geeignete Strafe finden und sich vormerken, dass er im ersten Flieger zurück nach Syrien sitzt, wenns dort leiser geworden ist.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
KKK127 Beiträge