weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.051 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:20
@PurePu

Nein, ich will nicht das die Leute alle über einen Kamm scheeren, nur weil sie aus XY kommen.
"Oh das ist ein Marrokaner, da musst du aufpassen, die morden und vergewaltigen!"
Ach nee wer hätte das gedacht, als ob es keine anderen Mörder und Vergewaltiger gibt.
Wenn sich etwas konzentriert, dann ist ein genaues hinschauen, der Sicherheitsbehörden sinnvoll, dennoch kann man Leute nicht ständig unter Generalverdacht stellen.

Wie sieht denn deine Lösung des Problems aus, wenn mal angenommen, vermehrt Menschen aus einem bestimmten Land morden oder vergewaltigen würden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:30
@Bone02943
Wenn, und ich sage ausdrücklich WENN das so wäre, was ich gar nicht glaube, dann müsste man die Bevölkerung davor selbstverständlich schützen. Das WIE ist dabei die entscheidende Frage.

Und wieder schmeißt du leider für meine Begriffe Sachen durcheinander. Es geht nicht darum, dass, um bei deinem Beispiel zu bleiben, Marokkaner grundsätzlich böse sind, vergewaltigen oder sonst etwas. Das ist totaler Blödsinn. Sicher spielst du auf den aktuellen Fall an. Die Frage ist vielmehr, was löst es bei einem Menschen aus diesem Kulturkreis aus, wenn eine junge, leicht bekleidete Dame, die noch dazu aufgeschlossen, weltoffen und locker ist, in ein Auto /LKW/Zug zu einem fremden Mann steigt? Aber das sind wieder Fragen, die nicht diskutiert werden dürfen. Leider.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:32
Bone02943 schrieb:Wie sieht denn deine Lösung des Problems aus, wenn mal angenommen, vermehrt Menschen aus einem bestimmten Land morden oder vergewaltigen würden?
genau die Ursachen analysieren und nicht sagen, woanders wird auch gemordet (alles versuchen zu pauschalisieren) - das wäre für mich das erste was man tun könnte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:33
PurePu schrieb:Aber das sind wieder Fragen, die nicht diskutiert werden dürfen. Leider.
Wer verbietet es denn? @PurePu ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:33
PurePu schrieb:Die Frage ist vielmehr, was löst es bei einem Menschen aus diesem Kulturkreis aus, wenn eine junge, leicht bekleidete Dame, die noch dazu aufgeschlossen, weltoffen und locker ist, in ein Auto /LKW/Zug zu einem fremden Mann steigt? Aber das sind wieder Fragen, die nicht diskutiert werden dürfen. Leider.
Doch, aber nicht unter der Prämisse, dass Vergewaltigung eine Art "natürliche" Reaktion von Menschen aus "bestimmten Kulturkreisen" sei, wenn sie leicht bekleidete Frauen sehen. Bei einer richtigen Diskussion darüber würde nämlich rauskommen, dass dies erstmal genau dasselbe auslöst, wie bei jedem anderen auch. Das bestimmte sozioökonomische Gruppen aus bestimmten Gründen eher zu bestimmten Reaktionen neigen, ist eine andere Sache, die aber weniger mit dem Kulturkreis, als mit dem konkreten Habitus zu tun hat.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:40
Darmstadt und Kandel – Zwei Orte werden zum Symbol

https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/das-maedchen-und-der-fluechtling-folge-5-100.h...

Diese Doku von das Erste ist sehr interessant. Zudem wird hier eingegangen auf die Kriminaltötsstatistik. Die ist ansich gesunken, in gewissen Bereichen aber gestiegen und hier stärker vertreten durch Flüchtlinge und Migranten.

Einfach mal ansehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:40
@paranomal
Ich rede nicht von "Vergewaltigung als natürlicher Reaktion", sondern exakt von den Reaktionen, die du mit dem Habitus verknüpfst.

Es ist schade und ich empfinde es als extrem provokant, wie in diesem Thread immer versucht wird, sich über andere zu stellen. Kritische Fragen, über die offen diskutiert werden sollte, werden leider oft mit gespieltem Dummstellen verdreht. Damit meine ich um Himmels Willen nicht dich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:49
@PurePu
Genau die Diskussion, die Du vermisst, ist angestoßen worden!:
Doch statt Hilfe, sehen sich die Betreiber der Facebook-Seite immer wieder mit Hetze und rassistischen Kommentaren konfrontiert.
In einem Post stellt Leonie Willmann, Admin der Gruppe, klar: "

Aber leider kursieren nach wie vor reißerische Artikel im Netz und der Fall von Sophia wird genutzt, um Stimmung gegen die Einwanderungspolitik, gegen "Fremde" und eine offene Gesellschaft zu machen, während uns vorgeworfen wird Sophias Verschwinden für eigene politische Mobilisierung zu nutzen."

Diese Stimmungsmache sei an "Abscheulichkeit kaum zu überbieten", heißt es weiter im Post. Denn immer wieder mussten die Freunde Kommentare wie "Selber Schuld, wer in ein Auto mit marokkanischem Kennzeichen steigt!", lesen.
Die Freunde stellten klar, dass Sophias Verschwinden nicht das Resultat einer Andersartigkeit von Kulturen sei.

Willmann begründet das wie folgt: "Sollte sich herausstellen, dass der derzeitige Tatverdächtige auch der tatsächliche Täter ist, so werden wir das nicht leugnen.

Wir wollen aber gleichzeitig auch klarstellen, dass er kein Täter ist, nur weil er aus Nordafrika kommen oder einer vermeintlich "fremden" Kultur angehören könnte."
https://www.infranken.de/regional/nuernberg/vermisste-tramperin-sophia-loesche-aus-amberg-tot-spanische-zeitung-berichte...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:52
@eckhart
Leider sehe ich sie nicht. Vielleicht liest du noch einmal die letzten Seiten, dann verstehst du vielleicht, was ich meine.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:00
PurePu schrieb:Vielleicht liest du noch einmal die letzten Seiten, dann verstehst du vielleicht, was ich meine.
Das hatte ich schon getan und festgestellt, dass sie nach Diskussion: Nächste Runde im Kampf der Kulturen gehört!
Du meinst also, es gäbe inkompatible Kulturen? Oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:01
@eckhart

Ich meine das hier:
PurePu schrieb:Es ist schade und ich empfinde es als extrem provokant, wie in diesem Thread immer versucht wird, sich über andere zu stellen. Kritische Fragen, über die offen diskutiert werden sollte, werden leider oft mit gespieltem Dummstellen verdreht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:03
PurePu schrieb:PurePu schrieb:
Es ist schade und ich empfinde es als extrem provokant, wie in diesem Thread immer versucht wird, sich über andere zu stellen. Kritische Fragen, über die offen diskutiert werden sollte, werden leider oft mit gespieltem Dummstellen verdreht.
Aha! Und das kannst Du belegen?
Schließlich wären das alles Meldegründe bei der Verwaltung!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:06
@all
Darauf möchte ich noch mal eingehen:
Bone02943 schrieb:Wie sieht denn deine Lösung des Problems aus, wenn mal angenommen, vermehrt Menschen aus einem bestimmten Land morden oder vergewaltigen würden?
Eine Idee hätte ich:
Wie wäre es mit Aufklärung für Menschen aus bestimmten Kulturkreisen ( in denen die Sozialisation tendenziös eher anders ist als hierzulande), dass Frauen hierzulande genauso viel wert sind?

Man könnte es ihnen vielleicht auf folgende Weise sagen, um nicht zu implizieren, dass man nun alle in einen Sack stecken möchte:
Es betrifft nicht alle die hier sitzen, das folgende ist nur für diejeningen welche es betrifft.
Da wir aber nicht wissen, wer es ist, müssen wir es allen sagen...

Eure Einwände zu dieser Idee würden mich mal interessieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:06
@eckhart

Statt Diskussion jetzt also schon Drohungen? Jeder so, wie er es für richtig hält.

Was verstehst du an "ich empfinde" nicht? Belege für meine Empfindungen?

Gute Nacht! 🌙⭐


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:08
@PurePu

Deine Empfindung beszieht sich ja auch auf dein gefühl der Provokation. Der Rest sind eindeutige Aussagen.
Optimist schrieb:Da wir aber nicht wissen, wer es ist, müssen wir es allen sagen...
Ja allen, eigentlich niemandem, aber nur euch, die ihr da ankommt aus Land XY.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:12
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Ja allen, eigentlich niemandem, aber nur euch, die ihr da ankommt aus Land XY.
Hier in D ist es ja schon Konsens, Frauen nicht zu verachten (wenn es dann welche trotzdem machen, steht das wieder auf einem anderen Blatt) - das weiß ja eigentlich jeder, was hier üblich ist. Nur manche Leute aus anderen Ländern wissen das noch nicht.

Ich hätte auch nichts gegen eine Aufklärung/Schulung für Alle Leute die in D wohnen, aber das wäre doch ein viel zu großer Aufwand -> ca. 40 Mill Leute schulen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:14
PurePu schrieb:Statt Diskussion jetzt also schon Drohungen?
Drohungen?
Dir als Mitglied steht es zu:
wie in diesem Thread immer versucht wird, sich über andere zu stellen. Kritische Fragen, über die offen diskutiert werden sollte, werden leider oft mit gespieltem Dummstellen verdreht
selbst zu melden!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:15
Optimist schrieb:Hier in D ist es ja schon Konsens, Frauen nicht zu verachten
Genau, deswegen werden frauen in Deutschland von Deutschen auch nicht verachtet.
Optimist schrieb:(wenn es dann welche trotzdem machen, steht das wieder auf einem anderen Blatt)
Warum steht das dann auf einem anderen Blatt?
Optimist schrieb:das weiß ja eigentlich jeder, was hier üblich ist. Nur manche Leute aus anderen Ländern wissen das noch nicht.
Das wissen auch Menschen von hier nicht, mit einem Stammbaum deutsch zurück bis ins Jahr Fünfzehnhundertundhastenichgesehn.
Optimist schrieb:Ich hätte ich auch nichts gegen eine Aufklärung/Schulungen für Alle Leute die in D wohnen, aber das wäre doch ein viel zu großer Aufwand -> ca. 40 Mill Leute schulen?
Warum sollte es an Schulen ein zu großer Aufwand sein? Dann könnte man sich auch die Ausfklärung über Homosexualität sparen(was leider eh viel zu kurz kommt).
Es ist doch gerade an Schulen wichtig dinge fürs leben mitzugeben, die helfen als Gemeinschaft auszukommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:18
Bone02943 schrieb:Warum sollte es an Schulen ein zu großer Aufwand sein? Dann könnte man sich auch die Ausfklärung über Homosexualität sparen(was leider eh viel zu kurz kommt).
Es ist doch gerade an Schulen wichtig dinge fürs leben mitzugeben, die helfen als Gemeinschaft auszukommen.
hier stimme ich dir absolut zu.
Da müsste viel mehr getan werden finde ich.

Nur was ist denn mit den Erwachsenen welche hier her kommen und eine andere Sozialisation bezüglich Frauen haben? Die bleiben dann bei der Aufklärung außen vor.
Bone02943 schrieb:Das wissen auch Menschen von hier nicht,
doch ich denke schon, dass es alle wissen, was hierzulande üblich ist. Nur richten sich halt auch hier nicht alle danach.
Menschen welche jedoch neu hinzu kommen, können es evtl. noch nicht alle wissen. Darum geht es mir.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 22:19
Optimist schrieb: Nur manche Leute aus anderen Ländern wissen das noch nicht.
Warum in die Ferne schauen, wenn das Schlechte so nah ist!
Woher stammt es denn, dass sich über "Gutmenschen" lustig gemacht wird?
Es ist Teil unserer Kultur?


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt