weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.06.2018 um 23:17
Shionoro schrieb: aber sicher keine absicht vorlag.
Bei 17 von 17 Fällen gab es keine Meldung und ich soll, deiner Meinung nach, da noch immer von einem Versehen sprechen? Nicht dein Ernst, oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.06.2018 um 23:23
kingari schrieb:Bei 17 von 17 Fällen gab es keine Meldung und ich soll, deiner Meinung nach, da noch immer von einem Versehen sprechen? Nicht dein Ernst, oder?
Warst du nicht derjenige der bis vor kurzem meinte man solle nicht zu voreilig etwas glauben oder Entscheidungen treffen etc.? Damals gings ja noch um den einen Vorfall mit den rechtsextremen Typen mit dem Hund der auf die Syrer losging.


melden
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

20.06.2018 um 23:26
@Venom

Ja, weil die damalige Beweislage zum Zeitpunkt meines Beitrages sehr verworren war. Aber wenn sich, wie hier, 17 von 17 Fällen...dann darf ich doch sicherlich davon ausgehen, dass die Beurteilungsfähigkeit der Sozialarbeiter suboptimal ist
Ich lege ihnen ja auch keinen Straftatbestand in den Mund, sondern bezweifle nur berufliche Fähigkeit


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 20:41
@GerryB
Das ist wieder der den Deutschen immanente "Nazikomplex". Bloß nichts sagen, was falsch verstanden werden könnte. Bevor man eine Mentalität/Erziehung/Kultur in Frage stellt, lieber sagen, es sei menschlich, damit man nicht grundsätzliche Dinge hinterfragen muss. Wünsche mir nichts mehr, als eine offene Diskussion über diese Themen. Wegschauen macht alles nur schlimmer, ein offener Diskurs und gemeinsame Lösungssuche sind wichtig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 20:55
PurePu schrieb:Bevor man eine Mentalität/Erziehung/Kultur in Frage stellt, lieber sagen, es sei menschlich, damit man nicht grundsätzliche Dinge hinterfragen muss.
Gibt es Morde denn nur in bestimmten "Kulturen", oder gibt es sie auf der ganzen Welt und werden "von allen" Menschen begangen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:01
Bone02943 schrieb:Gibt es Morde denn nur in bestimmten "Kulturen"
nein, die gibts natürlich überall und von allen Menschen.
Allerdings gibts unterschiedliche Motive. Und da spielt dann denke ich - auch hin und wieder - die Sozialisation mit rein (Beispiel "Ehrenmord", der in manchen Kulturkreisen häufiger vorkommt als in anderen)
Nun kann man sagen, tot ist tot, aber es geht ja auch bissel mit um die Ursachen um gegenwirken zu können oder nicht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:04
@PurePu
@Optimist

Es gibt auch in Deutschland Morde aus ähnlichen, wenn nicht gleichen motiven. Da spielt die Herkunft, oder Staatsangehörigkeit eines Täters wirklich eine untergeordnete Rolle.
Neid, Missgunst, Eifersucht, Mordlust, psychische Störungen,.... all das findet man auf der ganzen Welt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:05
Bone02943 schrieb:Neid, Missgunst, Eifersucht, Mordlust, psychische Störungen,.... all das findet man auf der ganzen Welt.
ja und jeder dieser Morde hat unterschiedliche Motive und Ursachen.
Die Ursachen sollte man mMn untersuchen und nicht alles in einen Sack stecken.
So eben auch nicht Morde, welche in bestimmten Kulturkreisen gehäuft auftreten wegen einer bestimmten Sozialisation.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:07
Optimist schrieb:ja und jeder dieser Morde hat unterschiedliche Motive und Ursachen.
Die Ursachen sollte man mMn untersuchen und nicht alles in einen Sack stecken.
Das sind doch Motive die ich nannte. Die Staatsbürgerschaft ist da recht irrelevant. Denn die Motive, auch wenn jeder Fall für sich speziell ist, gleichen sich in allen teilen dieser Welt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:08
Bone02943 schrieb:Denn die Motive, auch wenn jeder Fall für sich speziell ist, gleichen sich in allen teilen dieser Welt.
nein, finde ich nicht.
Ich hatte zur Verdeutlichung dann noch was angefügt:
Optimist schrieb:und nicht alles in einen Sack stecken. So eben auch nicht Morde, welche in bestimmten Kulturkreisen gehäuft auftreten wegen einer bestimmten Sozialisation.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:11
@Bone02943
Dann müssen wir uns mal mit dem Frauenbild mancher Kulturen auseinandersetzen. So werden doch tatsächlich manche von ihren Müttern und Vätern so erzogen, dass eine Frau, die sich nicht zumindest hoch geschlossen kleidet, eine Frau ohne Ehre ist und man diese nicht gut behandeln müsse. Hast du so etwas schon einmal gehört? Ich schon mehrfach mit meinen eigenen Ohren.

Und wie reagiert jetzt bspw. ein Mann der so konditioniert wurde im Gegensatz zu jemandem, der mit Mutti und Vati FKK-Urlaube an der Ostsee gemacht hat?

Klar, du schreibst jetzt gleich wieder, dass auch der FKK-Urlauber ein perverser Sexmörder sein kann. Hast du auch recht. Aber es geht hier um Tendenzen, Gefahren etc. Und es geht um hinterwäldlerischen Weltansichten, die mit Freiheit kollidieren. Und wie oft waren in der letzten Zeit solche hinterwäldlerischen Ansichten das Motiv für Morde an jungen Frauen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:14
@PurePu

Du begehst den fehler und meinst in Kultur A wäre soetwas "normal" und in Kultur B völlig fremd. Dabei gibt es das in allen Kulturen dieser Welt. Sicher mal mehr mal weniger, dennoch ist Frauenverachtung auch von Deutschen ein enormes Risikopotential.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:17
Schnurzel schrieb:Einfach alles nur noch unglaublich, das:
Esslingen - Ein 21 Jahre alter Afghane steht in Esslingen im Verdacht, ein 12 Jahre altes Mädchen schwer sexuell missbraucht zu haben.

Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Stuttgart sitzt der Verdächtige in Untersuchungshaft. Er soll in der Nacht zum 18. Mai in seinem Zimmer einer Esslinger Asylbewerberunterkunft das Mädchen missbraucht haben, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. Demnach hatte das Kind mit einer 16-jährigen Freundin und einem den Beiden flüchtig bekannten Asylbewerber freiwillig den Afghanen in der Unterkunft besucht.

[...]

Die Staatsanwalt erwirkte einen Haftbefehl gegen den Afghanen, der sich nur sporadisch in der Unterkunft aufhielt. Am vergangenen Freitag konnte er schließlich dort festgenommen werden. Der bereits wegen Diebstahl polizeibekannte Mann sitzt nun in U-Haft.
Was soll man sagen?
Ich will noch 2 Meldungen hinzufügen, beide vom selben (gestrigen Tag):

#1:
Bensheim - Ein 17-Jähriger wird dringend verdächtigt ein gleichaltriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Der Flüchtling aus Afghanistan zeigte sich bereits geständig.
[...]
Die beiden 17-Jährigen lebten in einer Jugendamt-Einrichtung und waren laut Polizei sogar miteinander befreundet.
[...]
Er ist nun in Untersuchungshaft. Der Tatverdächtige kam als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland.
#2:
Herborn - Eine 91-jährige Frau ist in der Nacht zum Mittwoch Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden.
[...]
Ein Mann habe sie unter Vorspiegelung falscher Tatsachen gegen 3.30 Uhr aus ihrer Wohnung in Herborn (Lahn-Dill-Kreis) gelockt und sich dann an ihr vergangen, teilte die Polizei mit.

Anschließend flüchtete der Mann.

Laut Polizei, soll der Mann "ein südländisches Aussehen gehabt haben, zirka 30 Jahre bis 40 Jahre alt und von schlanker Statur gewesen sein. Er war etwa 165 cm - 175 cm groß und hatte dunkle Haare sowie einen Drei-Tage Bart.
Dieses "ein/der Mann" geht mir übrigens inzwischen extrem auf den Zeiger.

Aber bei diesen "Männen" gibt es offensichtlich kein Halten mehr, egal ob 12 oder 91.

Von den "Einzelfällen-Rufern" hört man inzwischen kaum noch was, ausser Relativerei. Aus meiner Sicht haben unsere Politiker - allen voran die Bundeskanzlerin - auf kompletter Linie versagt.

Quelle ist jeweils tag24.de


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:17
@Bone02943
Gar nichts ist "normal", ich rede von "Tendenzen". Das ist exakt das Problem. Du pauschalisierst, um nicht genauer hinsehen zu müssen. Du willst dich mit dem aktuell und sich verschärfenden Problem nicht auseinandersetzen, weil es unbequem ist, weil man sein Gehirn gehörig anstrengen muss, um Lösungen zu finden. Da ist gut angesehenes Gutmenschentum natürlich einfacher.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

21.06.2018 um 21:20
Dann mache ich es jetzt nochmal deutlicher:

Ab sofort wird hier nur noch zum Thema diskutiert und zwar sachlich, userbezogene Sticheleien behaltet ihr für euch oder tragt es meinetwegen per PN aus, aber ganz sicher nicht im Thread!


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt