weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.723 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 00:54
Wenn man es denn so will, würde es so viele Rechtsextremisten geben wie es Asylsuchende gibt oder gleich jegliche Asylanten und Flüchtlinge die in den letzten Jahren nach Deutschland gekommen sind dann wären Linksextremisten und Islamisten ein kleiner Furz was die Problematik angeht im Vergleich zu Rechtsextremismus.

Ansonsten, wie will man Asylanten mit Rechtsextremisten vergleichen was die Straftaten angeht? Das wäre ja bescheuert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 00:54
Ihr findet eure Quelle auf Bka.de

https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderun...

Manche Leute scheinen gar nicht gewillt die richtige Quelle zu finden.
In diesem Bericht geht ihr auf die Seite 54.

Und bei den ständigen Kriterienwechsel genauso wie in der Kriminalstatistik kann man von deutlich höheren Dunkelziffern ausgehen

@shotgun_arti
Ich finde diese Zustände auch äußerst problematisch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 00:58
@TradingGuru

die Quelle haben wir alle schon längst vorher gefunden.
Und dem @shotgun_arti wurde hinlängst auch die Statistik erklärt, über Seiten hinweg.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 01:04
@TradingGuru
shotgun_arti schrieb:Auf Seite 54 der hochbrisanten Veröffentlichung steht zu lesen: „Unter den insgesamt 95.148 Opfern von Straftaten mit tatverdächtigen Zuwanderern befanden sich 39.096 Deutsche und damit deutlich mehr als noch im Vorjahr (2016: 31.597). Der Anteil der Deutschen liegt somit bei 41 %
Wer soll das nicht gefunden haben?

Die Schlussfolgerungen,die Wochenblick.at daraus gezogen hat, wurden lediglich als irreführend erklärt!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 01:05
tudirnix schrieb:die Quelle haben wir alle schon längst vorher gefunden.
Und dem @shotgun_arti wurde hinlängst auch die Statistik erklärt, über Seiten hinweg.
Ich sehe euch nur über den schlechten Link vom Wochenblatt diskutieren.
Dann erkläre mir mal die Statistik, du findest diese Zahlen also nicht bedenklich, obwohl die Dunkelziffern wahrscheinlich viel höher sind?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 01:06
@TradingGuru
Dunkelziffern sind immer überaus bedenklich. doch sie stehen nirgendwo, sind also im Dunklen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 01:09
TradingGuru schrieb:Dann erkläre mir mal die Statistik
Das hat User @shionoro mehrfach hier getan. Siehe die entsprechenden beiträge,
TradingGuru schrieb:Ich sehe euch nur über den schlechten Link vom Wochenblatt diskutieren.
Es wurde auch seitenlang erklärt, wo der Haken an diesem Bericht ist.

Das muss man jetzt nicht noch alles wiederholen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 01:10
Kukurma schrieb:Und Deutschland wird nicht ausländerfeindlich durch die AfD, sie wird ausländerfeindlicher mit jedem Arschloch der hier her kommt und "Asyl, Asyl" ruft und sich dann hier austobt und uns hier alles kaputt macht was unsere Großeltern, Eltern, wir uns aufgebaut haben. Deswegen müssen wir reden, denn wir haben hier ein Problem. Und mit diesen Jungs außer Rand und Band hier die sich wie in diesem Fall verhalten, meine Güte, was ziehen wir hier groß. Das geht so nicht!
In dem Fall sehe ich ZWEI Probleme. Einerseits die problematischen Asylanten und anderseits die ausländerfeindlichen Typen. Ja, man sollte über diese Dinge reden. Aber ganz sicher sind irgendwelche zurückgebliebenen Identitären und sonstige rechtsradikale und rechtsextreme und nationalistische Kompanie nicht diejenigen auf die wir hören sollten. Diese Vollpfosten schaffen umso mehr Probleme.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 01:30
@tudirnix
Die Frage war an dich gerichtet
eckhart schrieb:@TradingGuru
Dunkelziffern sind immer überaus bedenklich. doch sie stehen nirgendwo, sind also im Dunklen.
Ich will es auch gar nicht wissen
Kukurma schrieb:Und Deutschland wird nicht ausländerfeindlich durch die AfD, sie wird ausländerfeindlicher mit jedem Arschloch der hier her kommt und "Asyl, Asyl" ruft und sich dann hier austobt und uns hier alles kaputt macht was unsere Großeltern, Eltern, wir uns aufgebaut haben. Deswegen müssen wir reden, denn wir haben hier ein Problem. Und mit diesen Jungs außer Rand und Band hier die sich wie in diesem Fall verhalten, meine Güte, was ziehen wir hier groß. Das geht so nicht!
Nicht die Leute sind Schuld sondern die Politik die legt die Regeln fest.
Du kannst es keinen armen Menschen übel nehmen der sein Glück sucht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 02:20
tamarillo schrieb:Nein, es ist dein Problem, denn nur Du kennst diese Unterteilung
Du solltest nicht von Dir auf andere schliessen
tamarillo schrieb:Hör einfach auf so zu tun als wärst Du nur ein Beobachter und hör auf diese beide Rollen der Diskussion zu unterstellen.
erstens sagst Du mir bestimmt nicht, womit ich aufhöre und zweitens ging es gar nicht allein um die Diskussion hier
tamarillo schrieb:Die Bürger die brav Steuern zahlen, sich ehrenamtlich engagieren und niemanden was tun sind in der Tat die Retter aller Idioten in dieser Situation. Zahlenmäßig sind die Deutschen in der Mehrheit die retten.
Danke für die prompte Bestätigigung
tamarillo schrieb:Ich empfehle Dir Dich weiter zu bilden, die Deutschen sind auch Täter und das ist deine bloße Erfindung und Unterstellung.
ach ja? Und das weiß ich nicht? Und ausgerechnet DU empfiehlst mir, mich weiter zu bilden? ich glaube, es hackt, ganz ehrlich. Ich kann nix dafür, wenn Du weder die eine Opfer-Retter-TäterTriangulation kennst, noch verstehst, worauf ich eigentlich hinaus wollte, also bitte, mäßige Dich etwas in Deinem Ton mir gegenüber. Danke


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 02:36
tamarillo schrieb:Die Bürger die brav Steuern zahlen, sich ehrenamtlich engagieren und niemanden was tun sind in der Tat die Retter aller Idioten in dieser Situation. Zahlenmäßig sind die Deutschen in der Mehrheit die retten
Stimmt und das ist sehr zu loben wenn die Verhältnisse so bleiben werden das immer weniger die sich Ehrenamtlich engagieren und dann hat der Staat noch mehr Probleme.als ohnehin schon.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 02:50
@TradingGuru
ja genau....bis jetzt werden es aber mehr, komisch.....
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/173632/umfrage/verbreitung-ehrenamtlicher-arbeit/


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 02:51
shotgun_arti schrieb:Willst du etwa behaupten, sie hat nie gelogen?

"Es kommen keine Menschenmassen, sondern es kommen einzelne Menschen zu uns."

https://rp-online.de/politik/deutschland/cdu-parteitag-10-zitate-aus-der-rede-von-angela-merkel_iid-9521269#7

Und davon gab es noch viel mehr, vielleicht solltest du dich selber mal schlau machen, anstatt die Zeit von anderen zu verschwenden.
Sie hat niemals die Aussagen getätigt, die du ihr gerade eben noch unterstellt hast.
Das was du da zitierst ist keine Lüge.
Vielleicht solltest du eher mit Unterstellungen aufpassen.

Wo hat Merkel jetzt gesagt, jeder Flüchtling sei gold wert?
shotgun_arti schrieb:Wieder mal Äpfel mit Birnen vergleichen, es ist nur noch zum Gähnen.
Da wird direkt außer acht gelassen, dass die Ü100 sich nur auf "Schutzbedürftige" beziehen, vor allem die Deliktfelder, vor allem glänzen Schutzbedürftigte in Sachen Gewalt, was hier auch Thema ist, vielleicht solltest du hier mal öfter reinschauen, anstatt mit Halbwissen zu glänzen
Nö, verbrechen mit verbrechen, eigentlich.
Ich hab dabei auch nix außer acht gelassen. Nur tust du so, als seien ÜBER HUNDERT!!!! eine wahnsinnig hohe zahl. Das sind sie nicht.
Darum habe ich dir vor Augen geführt, dass diese Zahl an sich nicht sonderlich beachtenswert ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 02:56
Tussinelda schrieb:@TradingGuru
ja genau....bis jetzt werden es aber mehr, komisch.....
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/173632/umfrage/verbreitung-ehrenamtlicher-arbeit/
Das überrascht mich in der Tat etwas.
Umso besser


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 02:58
@TradingGuru
man sollte vielleicht nicht nach seinem Bauchgefühl gehen, sondern doch lieber von Tatsachen ausgehen ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 03:02
Tussinelda schrieb:@TradingGuru
man sollte vielleicht nicht nach seinem Bauchgefühl gehen, sondern doch lieber von Tatsachen ausgehen
Mein Bauchgefühl war bis jetzt immer gut.
Das heißt ja nicht wenn sie die letzten Jahre gestiegen sind das sie nicht bald fallen können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 03:03
@TradingGuru
ja klar und deshalb gehen wir schon mal davon aus, denn es kann ja immerhin alles sein, irgendwann, irgendwie.......auf der Basis ist es nur schwierig, mit Dir zu diskutieren.....denn ich habe keine Glaskugel und halte mich lieber an Fakten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 03:44
Tussinelda schrieb:@TradingGuru
ja klar und deshalb gehen wir schon mal davon aus, denn es kann ja immerhin alles sein, irgendwann, irgendwie.......auf der Basis ist es nur schwierig, mit Dir zu diskutieren.....denn ich habe keine Glaskugel und halte mich lieber an Fakten.
Sicher wir freuen uns das es bis 2017 einen Anstieg gab.
Was willst du da weiter diskutieren ? Die nächsten Zahlen gibts erst 2019 ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 09:47
TradingGuru schrieb:Was willst du da weiter diskutieren ?
Ich? DU hast das Thema aufgebracht und lagst leider sowas von falsch, das habe ich Dir aufgezeigt.....dass ich daher KEINE Diskussionsgrundlage sehe, habe ich auch klar gemacht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.06.2018 um 10:01
Kukurma schrieb:Ich bin Migrantin und nicht in Deutschland geboren und bin strikt dagegen hier Meinungen zu verbieten solange diese nicht extremistisch sind.In einer Demokratie wie Deutschland erwarte ich von meinen Mitmenschen, dass sie andere Meinungen aushalten ebenso wie eine parlamentarische politische Pluralität in der selbstverständlich nicbht nur linke Strömungen zulässig sind sondern ebenso auch konservative also demokratische rechte.

Auch bin ich dagegen von "Migranten" undifferenziert zu sprechen, ebenso stört mich der Begriff "Flüchtling". Wir "Migranten" sind sehr unterschiedlich, das sieht man auch daran, dass Satansschuh und ich vollkommen unterschiedlich denken.

Deutschland hat nach dem Krieg unetrschiedliche Wellen der Einwanderung erfahren. Es waren die Gastarbeiter, dann waren es die Aussiedler, dann war der Jugoslavien Krieg usw. Ich bin Teil davon und entsprechend als ehemaliger Flüchtling und Migrant habe ich hiermit Erfahrungen. Ebenso weil meine Familie und Freunde jetzt als Helfer gearbeitet haben und weil ich auch viele Freunde mit Migrationshintergrund habe.

Die letzte große Welle 2015 hat jedoch etwas besonderes, zumindest empfinde ich das als Migrantin so.

Nur darüber darf man nicht sprechen, denn Menschen in Deutschland haben große Ängste dass sich die Geschichte des NS widerholt, verständlich.

Nur Schweigen, unter den Teppich kehren, hilft nicht und ich betone: Es schadet den Migranten welche hier schon ewig leben und hier Teil dieses Landes geworden sind und es schadet den Verfolgten welche hier berechtigten Schutz suchen und auch erhalten und erhalten sollen!

Was macht es ein Unterschied ob ein Mädchen von einem "Flüchtling" oder einem "Deutschen" vergwaltigt und getötet wird?

Das will ich mal als ehemaliger "Flüchtling" erklären: Du wirst hier aufgenommen weil du einen Fluchtgrund hast oder weil du dir hier eine neue Existenz aufbauen willst. Dein Einwadenrungsland nimmt dich auf und ermöglicht dir einen neuen Start. Gerade in Deutschland habe ich vor 30 Jahren genau die gleiche Willkommenskultur erfahren wie heute.

Und was machen dann normalerweise die üblichen Einwaderer oder Asylsuchende oder Verfolgte? Nehmen die normalerweise ne Flasche und hauen sie diese jemanden ins Gesicht. Schnappen die sich ein Mädchen und vergewaltigen sie?
Was haben die vielen Türken denn gemacht als sie hier in den 60ger kamen? Sind die in schwimmbäder und haben Kinder begrabscht und Frauen bedrängt?
Seid mal ehrlich, auch du Satansschuh. Ist das was man heute erlebt das normale Verhalten von Einwanderer? Ist das was wir Migranten gemacht haben? Unsere Eltern? Unsere Freunde? ich bin mit Marokkaner aufgewachsen, ich habe afghanische Freunde, Libanesische Freunde, arabische Freunde. Meine maroikkanische Freunde haben damals vor 30 noch nicht mal gewagt zu spät nach Hause zu kommen. Deren Eltern sind alle so etwa 40 Jahre her hier eigewandert, keiner von denen hat sich jemals so respektlos und so brutal verhalten. Aber ja, wir haben gewissen Vorstellungen über die Würde der Frau und ich muss euch leider sagen, wenn ich so Medien schaue und sehe wie porno-Verhalten hier auf S1 in der Zeitung steht als ganz normal. Ich kann mich bis heute nicht daran gewöhnen. Und wenn hier so Jungs aus dem tiefsten Afghanistan kommen und sowas sehen, ihr Deutsche habt doch keine Ahnung wie das wirkt.

Ich war schockiert als ich so ein Sexunterricht im TV für "Flüchtlinge" gesehen habe? Das war so plump und unsensibel, mir ist echt schlecht geworden. Die Leute hatten keine Ahnung was die angerichtet haben.

Ja, es gibt kulturelle unterschiede und NATÜRLICH haben die auch mit Religion und Prägung zu tun. Was glaubt ihr denn?!

Also, ich will wissen womit wir es hier zu tun haben. Wer sind diese Menschen, warum verhalten sie sich so. Das muss untersucht werden und wir brauchen eine rationale, sachliche Aufklärung.

Wenn wir nicht aufgeklärt werden, dann übenhemen Extremisten, dann versuchen sich die Menschen die sich in Stich gelassen fühlen selbst zu helfen, zB durch racial profiling und Ausgrenzung und ganz ehrlich, das verstehe ich auch, denn mir geht es auch so. Wenn ich nicht weiß ob der Kerl aus Syrien nicht doch beim IS war, dann

Das Einzige was uns wenn ihr uns veralgemeinert wollt "Migranten", "Asyslsuchende", etc. ist, Aufklärung udn Prävention und kosequente Abschiebung von kriminellen Subjekten welche letztendlich den Migranten und Asylsuchenden schaden.

Und ja, unbedingt statistische ehrliche sachliche unpolitische Erfassung von Tatsachen, ist die Kriminalität von Menschen die hier die Freundlichkeit und die Multikulturelle Gesellschaft missbrauchen höher? Wenn ja, woran liegt es? Liegt es an Erfahrungen im Herkunftsland? Waren sie auch dort kriminell? Oder waren sie Opfer? Verachten sie hier westliche Werte? Gar westlich lebende Frauen? Es gibt hier zB denn Verein Heroes welche hier mit diesen Jugendlichen arbeiten und solche Sachen, aber das ist zu wenig. Was ist hier los Deutschland? Normal ist das nicht.

Und Deutschland wird nicht ausländerfeindlich durch die AfD, sie wird ausländerfeindlicher mit jedem Arschloch der hier her kommt und "Asyl, Asyl" ruft und sich dann hier austobt und uns hier alles kaputt macht was unsere Großeltern, Eltern, wir uns aufgebaut haben. Deswegen müssen wir reden, denn wir haben hier ein Problem. Und mit diesen Jungs außer Rand und Band hier die sich wie in diesem Fall verhalten, meine Güte, was ziehen wir hier groß. Das geht so nicht!
Was haltet ihr denn von dieser Diskussionsgrundlage? Der tolle und treffende Beitrag wurde offensichtlich leider von vielen nicht gesehen.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wo steht Pakistan ?109 Beiträge