weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.377 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:34
@shotgun_arti
Alter Schwede wasn das für Fakenews :D Selten so einen Dünnschiss und rechtsradikale Propaganda gelesen :D Von Wochenblick kennt mans auch wohl nicht anders aber war ja klar welche Leute auf sowas reinfallen ;)
Vielleicht kommst du das nächste Mal auch mit Quellen aus Pi-News oder so :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:34
Optimist schrieb:finde deinen Beitrag Beitrag von Kukurma, Seite 1.684 klasse.
Interessant auch, welche User auf diesen guten Beitrag reagieren.
Wie nicht anders zu erwarten, kommt von den üblichen Verdächtigen dazu nichts. :note:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:35
shotgun_arti schrieb:Garnichts hat er, ich habe erklärt,
Doch, hat @Shionoro
Du hast nichts erklärt, du hast die Statistik nicht verstanden. Du hast noch nicht mal verstanden, was es mit dem begriff "Normalverteilung" auf sich hat. Und dann willst du eine Statistik erklären?


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:36
Venom schrieb:Alter Schwede wasn das für Fakenews :D Selten so einen Dünnschiss und rechtsradikale Propaganda gelesen :D Von Wochenblick kennt mans auch wohl nicht anders aber war ja klar welche Leute auf sowas reinfallen ;)
Vielleicht kommst du das nächste Mal auch mit Quellen aus Pi-News oder so :D
An dir ist mal wieder völlig die Diskussion vorbeigegangen, die Quelle aus dem Artikel bezieht sich auf ein zig-seitiges Dokument der BKA, das hier auch schon besprochen wurde und guess what, die Quelle, die du als hetzerisch darstellen willst, hat es tatsächlich korrekt aufgefasst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:36
shotgun_arti schrieb:Garnichts hat er, ich habe erklärt, dass es um "Schutzsuchende" geht und nicht um EU-Zuwanderer, Touristen oder sonst was, da geht es tatsächlich um Leute die Schutz suchen, also wurstel mal hier nicht alles durcheinander, das schon klar gestellt wurde.
Doch das hab ich. Ich hab dir erklärt, warum es von vornherein recht klar ist, wie sich diese zahlen verteilen.

Du möchtest es aber nicht verstehen und bist dann bockig geworden.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:38
Shionoro schrieb:Doch das hab ich. Ich hab dir erklärt, warum es von vornherein recht klar ist, wie sich diese zahlen verteilen.

Du möchtest es aber nicht verstehen und bist dann bockig geworden.
Du negierst einfach den Zusammenhang zwischen Schutzsuchenden und Zuwanderern, obwohl ich dir gezeigt habe wie Zuwanderer in der PKS definiert werden. Erzähl mal keinen Unsinn, du vermischst immernoch jegliche Zuwanderung und willst daraus Schlüsse ziehen, bekomm mal deine Fakten gerade


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:40
@muscaria
Ist mir auch direkt aufgefallen. Komplett übergangen wurde er von diesen Personen und schnell ein paar Seiten gefüllt... Damit diese wahren und treffenden Worte schnell wieder vergessen sind. Durchschaubar. Wie vieles in diesem Thread übrigens.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:42
@shotgun_arti

Ne, das tu ich nicht.

Ich erkläre dir, das zu erwarten ist, dass mehr Deutsche von Asylanten attackiert werden als umgekehrt.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:46
Shionoro schrieb:Ich erkläre dir, das zu erwarten ist, dass mehr Deutsche von Asylanten attackiert werden als umgekehrt.
Was irgendwie totaler Schwachsinn ist, wenn dem Volk erklärt wurde, dass hier nur Schutzsuchende herkommen, wie erkärst du dir dann, dass pro Tag über 100 Deutsche Opfer von Straftaten dieser Schutzbedürftigen werden?

Entweder sind sie nicht so schutzbedürftig wie sie tun oder sie sind schutzbedürftig aber haben zig-andere Defizite


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:49
@shotgun_arti

Ne. Das ist kein Schwachsinn. Es hat nie jemand behauptet, Asylbewerber können nicht gewalttätig sein. Es sind Menschen wie alle anderen auch.
Wenn du schutzbedürftig bist kannste dich genauso besaufen und danach ausrasten.

Statistisch gesehen ist der fall aber klar.

Wenn wir ne statistik aufstellen, in der wir messen, wie viele übergriffe es von rothaarigen auf schwarzehaarige gab und umgekehrt, dann werden da auch mehr übergriffe von rothaarigen als von schwarzhaarigen auf rothaarige sein, ganz einfach, weil es viel weniger rothaarige gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:50
Tussinelda schrieb:Tja, es ist das ewige Problem,
Nein, es ist dein Problem, denn nur Du kennst diese Unterteilung.
Tussinelda schrieb:Flüchtlinge sind entweder Opfer oder Täter. Sie haben nur diese beiden Rollen, es wird ihnen keine andere zugedacht.
Hör einfach auf so zu tun als wärst Du nur ein Beobachter und hör auf diese beide Rollen der Diskussion zu unterstellen.
Tussinelda schrieb:Und Deutschland (die Deutschen) sind natürlich Retter oder Opfer, wobei man ja nur Retter zu sein hat.
Die Bürger die brav Steuern zahlen, sich ehrenamtlich engagieren und niemanden was tun sind in der Tat die Retter aller Idioten in dieser Situation. Zahlenmäßig sind die Deutschen in der Mehrheit die retten.
Tussinelda schrieb:Aber Deutsche sind nie Täter und Flüchtlinge sind nie Retter.
Ich empfehle Dir Dich weiter zu bilden, die Deutschen sind auch Täter und das ist deine bloße Erfindung und Unterstellung...wer hat es denn hier behauptet dies sei nicht so?
Und Flüchtlinge sind auch Retter.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:52
@shotgun_arti

Zudem, auf deine 100 bezogen: Es geht mir hier wie es scheint nicht nur um gewaltstraftaten, oder habe ich da was überlesen? Es geht auch um Diebstähle usw. Da können auch wenige Intensivtäter die Zahlen in die Höhe treiben.

Statistik ist nicht so einfach runterzubrechen, wie du das hier machst.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 22:57
Shionoro schrieb:Ne. Das ist kein Schwachsinn. Es hat nie jemand behauptet, Asylbewerber können nicht gewalttätig sein. Es sind Menschen wie alle anderen auch.
Wenn du schutzbedürftig bist kannste dich genauso besaufen und danach ausrasten.

Statistisch gesehen ist der fall aber klar.

Wenn wir ne statistik aufstellen, in der wir messen, wie viele übergriffe es von rothaarigen auf schwarzehaarige gab und umgekehrt, dann werden da auch mehr übergriffe von rothaarigen als von schwarzhaarigen auf rothaarige sein, ganz einfach, weil es viel weniger rothaarige gibt.
Es wurde aber behauptet, dass die Asylbewerber wertvoller als Gold sind, dass sie Schutzbedürftige sind und wir das alles schaffen.
Als herauskam, dass viele der jungen Männer überproportional kriminell sind, wurde uns gesagt, "ja jetzt sind sie halt hier".

Wie erklärst du dir diese Anfangslüge von Frau Merkel und wie soll man den über 100 Opfern täglich erklären "ja jetzt sind sie halt hier"?

Jetzt versuch nicht noch die Straftaten zu relativieren, ich habe hier schon aufgezeigt, dass Berlin z.B. Taschendiebstähle nicht mal mehr ernst nimmt.
Ich möchte Antworten darauf, wie diese über 100 Opfer täglich, diese Masseneinwanderung aufnehmen und verarbeiten sollen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:02
@shotgun_arti

Es ist wahr, dass es damals stimmen gab, die Asylbewerber zu Menschen stilisiert haben, die sie nicht wahren. Merkel hat das aber nicht gemacht, ansonsten bitte eine Quelle dazu.

Und ganz ehrlich: Muss ich nem Opfer von nem Diebstahl was erklären, nur weil das ein Asylbewerber war? Find ich nicht.
Ich find auch nicht, dass du nem gut integrierten Flüchtling erklären musst, warum er abgeschoben wird und damit seine existenz zerstört wird.
shotgun_arti schrieb:Jetzt versuch nicht noch die Straftaten zu relativieren, ich habe hier schon aufgezeigt, dass Berlin z.B. Taschendiebstähle nicht mal mehr ernst nimmt.
Ich möchte Antworten darauf, wie diese über 100 Opfer täglich, diese Masseneinwanderung aufnehmen und verarbeiten sollen
Aber es waren doch Diebstähle mit drin. Oder nicht? Genau wie beleidigung usw.. Das waren keine 100 Morde.
Die Asyleinwanderung haben wir ja ganz gut verkraftet. Wenn du die PKS anerkennst, dann sehen wir, dass unsere Kriminalitätsrate nicht sonderlich gestiegen ist.

2017 Gab es in D pro Tag sogar 15.616 Verbrechen. Wenn die 100 davon den Braten schon fett machen, dann muss D ja ein echtes Schlachtfeld sein.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:15
Shionoro schrieb:Es ist wahr, dass es damals stimmen gab, die Asylbewerber zu Menschen stilisiert haben, die sie nicht wahren. Merkel hat das aber nicht gemacht, ansonsten bitte eine Quelle dazu.
Willst du etwa behaupten, sie hat nie gelogen?

"Es kommen keine Menschenmassen, sondern es kommen einzelne Menschen zu uns."

https://rp-online.de/politik/deutschland/cdu-parteitag-10-zitate-aus-der-rede-von-angela-merkel_iid-9521269#7

Und davon gab es noch viel mehr, vielleicht solltest du dich selber mal schlau machen, anstatt die Zeit von anderen zu verschwenden.
Shionoro schrieb:2017 Gab es in D pro Tag sogar 15.616 Verbrechen. Wenn die 100 davon den Braten schon fett machen, dann muss D ja ein echtes Schlachtfeld sein.
Wieder mal Äpfel mit Birnen vergleichen, es ist nur noch zum Gähnen.
Da wird direkt außer acht gelassen, dass die Ü100 sich nur auf "Schutzbedürftige" beziehen, vor allem die Deliktfelder, vor allem glänzen Schutzbedürftigte in Sachen Gewalt, was hier auch Thema ist, vielleicht solltest du hier mal öfter reinschauen, anstatt mit Halbwissen zu glänzen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:20
shotgun_arti schrieb:An dir ist mal wieder völlig die Diskussion vorbeigegangen, die Quelle aus dem Artikel bezieht sich auf ein zig-seitiges Dokument der BKA, das hier auch schon besprochen wurde und guess what, die Quelle, die du als hetzerisch darstellen willst, hat es tatsächlich korrekt aufgefasst.
Das was die da schreiben ist eindeutig ein Propagandamittel :D "39.000 Deutsche jährlich Opfer von Migranten-Kriminalität". Neeeein so ein Artikel hat siiicher nix bestimmtes im Hinterkopf :X


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:22
Venom schrieb:Das was die da schreiben ist eindeutig ein Propagandamittel :D "39.000 Deutsche jährlich Opfer von Migranten-Kriminalität". Neeeein so ein Artikel hat siiicher nix bestimmtes im Hinterkopf :X
Jaja, wochenblick.at sind Nazis und so, die haben ihre Zahlen aus einem deutschem BKA-Bericht, sabbel doch nicht, wenn du nicht weiß worum es geht und irgendwelchen Medien Hetze unterstellen willst


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:27
@shotgun_arti
Willste mal was über den wochenblick wissen?
https://uebermedien.de/5759/waffen-fuer-die-leser/
edit:
Es gibt ja viele irre Zeitungen in Österreich, vor allem auf dem Boulevard, aber das hier ist mit die irrste. Wer’s nicht glaubt, muss sich nur ansehen, was der „Wochenblick“ den Lesern als Abo-Prämie verspricht. Bei anderen Zeitungen gibt es Staubsauger oder iPads – hier gibt es Pfefferspray!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:28
shotgun_arti schrieb:Jaja, wochenblick.at sind Nazis und so, die haben ihre Zahlen aus einem deutschem BKA-Bericht, sabbel doch nicht, wenn du nicht weiß worum es geht und irgendwelchen Medien Hetze unterstellen willst
Ich helfe dir gerne mal ;)
Wenn ich 39.000 Deutsche + Opfer + durch Migranten eingebe kommt das da raus:
https://www.google.at/search?biw=1366&bih=654&ei=brouW5W8DIbawAL_xI6oDw&q=39000+deutsche+opfer+migranten&oq=39000+deutsc...
Ist ja wohl Zufall, dass nur dementsprechende Medien sowas raushauen :X :o:

Aber klar, "vertuscht". Alles linkskommunistischfaschistische Propaganda um die Deutschen zu verdrängen und sie durch Migranten zu ersetzen ;)


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.06.2018 um 23:29
eckhart schrieb:Willste mal was über den wochenblick wissen?
Herjemine, die Zahlen stammen aus einem BKA-Bericht, was hier auch schon alles diskutiert wurde, da braucht man sich eure Links nicht mal durchlesen, da die Zahlen mit wochenblick.at nicht mal was wirklich zutun haben.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt