Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

39.438 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.05.2019 um 19:35
Tussinelda schrieb:was hat mein post vom 14.02. mit irgendwas zu tun?
Kann sich nur um einen Zitatfehler handeln, der mit dem iPhone passiert ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 15:19
Serkan (16) von der Martin-Luther-King-Gesamtschule in Dortmund wollte seinen Lehrer mit einem Hammer töten, da Serkan nicht mit seinen Noten einverstanden war.

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/dortmund-wollten-schueler-ihren-lehrer-mit-einem-hammer-toete...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 15:39
Jebneet schrieb:Serkan (16)
Und wenn er Hansi (17) geheißen hätte, hätte es hier nicht reingepasst, weil es keinen Thread über Gewalt von Nichtmigranten gibt.

Da habt ihr einen Vorteil mir gegenüber, denn ich würde als Gegengewicht gern über Deutschengewalt berichten.
Da das aber zu stumpfinnig ist, verzichte ich drauf; wir haben ja für beide Formen von Gewalt schon Zeitungen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 15:47
Irgendwie ist dem Artikel jetzt auch nicht zu entnehmen das Serkan ein Migrant ist. Sagt deshalb mehr über denjenigen aus der sowas postet als über Serkan und seine undurchsichtigen Beweggründe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 16:01
@Jebneet
Das Beste an dem Artikel finde ich:
Anschließend kamen die drei Jungen zunächst wieder frei
Realo schrieb:denn ich würde als Gegengewicht gern über Deutschengewalt berichten.
Dann mach halt deinen Wettbewerbsthread - da hätte ich das Gleiche geschrieben.

Wir wissen dass die deutsche Justiz immer die richtige Akzente setzt, ein Beispiel, Todsünde in Deutschland:
https://www.sport1.de/kampfsport/boxen/2019/04/boxen-ex-weltmeister-felix-sturm-bleibt-in-untersuchungshaft


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 18:31
Corky schrieb:Wir wissen dass die deutsche Justiz immer die richtige Akzente setzt, ein Beispiel, Todsünde in Deutschland:
Es gibt die Unabhängigkeit der Gerichte, aber machmal gehört ganz viel Dialektit dazu, um das zu verstehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 19:33
MajorQuimby schrieb:Es gibt die Unabhängigkeit der Gerichte
So wie die Freiheit ihre Entscheidungen zu kritisieren...aber nicht die Freiheit seinem Lehrer auf dem Kopf zu hauen wenn einem die Noten nicht passen.
MajorQuimby schrieb:aber machmal gehört ganz viel Dialektit dazu, um das zu verstehen.
Ach, wie bombastisch. Welche/wieviel Dialektik gehört dazu zu verstehen dass 1 Täter und seine 2 Komplizen frei rumlaufen...und dass nach einem nachgewiesenen mißlungenen Mordversuch ohne Rücktritt von der Tat....während ein anderer wegen dem Verdacht seine Steuern nicht bezahlt zu haben im Knast sitzt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 21:27
Bone02943 schrieb (Beitrag gelöscht):Ist heute Tag der Videos mit lustigen "Rechtspopulisten"?
Na ja, die heutigen Entscheidungen des EuGH waren schon sehr wichtig:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article193465395/EuGH-urteilt-Selbst-schwer-straffaellige-Fluechtlinge-koennen-A...

1.-> sozusagen neu, ich dachte Fakten entscheiden und nicht die Furcht des EU_Ausländers:
Der EuGH sollte klären, ob der Entzug des Flüchtlingsstatus nach EU-Regeln mit dem Genfer Abkommen und den Grundrechten der EU vereinbar ist.

Nach Ansicht der Richter ist er das. Sie weisen zunächst darauf hin, dass EU-Ausländer, die eine begründete Furcht vor Verfolgung in ihrem Herkunftsland haben, als Flüchtling im Sinne des Genfer Abkommens einzustufen sind. Dies gilt unabhängig davon, ob ihnen dieser Status förmlich nach EU-Recht verliehen wurde.
2. -> aus Deutschland bereits bekannt
Förmliche Anerkennung als Flüchtling wichtig

Außerdem dürften Menschen nach der EU-Grundrechtecharta nicht in ein Land abgeschoben werden, in dem Folter oder unmenschliche sowie erniedrigende Strafen drohen. Das Verhalten des Betroffenen – also auch kriminelles – spiele dabei keine Rolle. Hier gehe der Schutz durch die EU-Regeln über den der Flüchtlingskonvention hinaus.
Der EuGH sollte klären, ob der Entzug des Flüchtlingsstatus nach EU-Regeln mit dem Genfer Abkommen und den Grundrechten der EU vereinbar ist.

Nach Ansicht der Richter ist er das. Sie weisen zunächst darauf hin, dass EU-Ausländer, die eine begründete Furcht vor Verfolgung in ihrem Herkunftsland haben, als Flüchtling im Sinne des Genfer Abkommens einzustufen sind. Dies gilt unabhängig davon, ob ihnen dieser Status förmlich nach EU-Recht verliehen wurde.
3- neu, siehe da:
Die Richter betonen außerdem, dass eine Person, deren Asylantrag nicht stattgegeben oder deren Asyl aberkannt wird, nicht über die gleichen Rechte verfügt wie ein förmlich anerkannter Flüchtling.
Also wäre die Streichung der Bezüge für Sofortausreisepflichtige (ohne Duldung) iO.

Diese Entscheidungen, so kurz vor der Europawahl...nicht schlau...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:03
Realo schrieb:weil es keinen Thread über Gewalt von Nichtmigranten gibt.
beklag dich nicht, mach einen auf.
Realo schrieb:denn ich würde als Gegengewicht gern über Deutschengewalt berichten.
wenn dein Wunsch aufrichtig ist, mach einen entsprechenden thread auf -- oder diskutiere gern im allmy-Kriminal-Bereich mit.
Da geht es regelmäßig um Fälle schwerer und schwerster Kriminalität, meist deutscher Staatsbürger, gegen Leib und Leben anderer Menschen.
du musst dich nur beteiligen!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:09
lawine schrieb:Da geht es regelmäßig um Fälle schwerer und schwerster Kriminalität, meist deutscher Staatsbürger, gegen Leib und Leben anderer Menschen.
du musst dich nur beteiligen!
Diese Fälle finden aber ganz sicher keine Beachtung, weil die Täter deutsch sind oder man zumindest vermutet, dass sie deutsch sein könnten.
Ihr "Deutschsein" spielt dabei nicht die geringste Rolle.
Das ist ein reichlich verlogener Vergleich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:13
lawine schrieb:beklag dich nicht, mach einen auf.
Hab ich zweimal versucht, kollidiert offenbar mit einigen Richtlinien.
lawine schrieb:oder diskutiere gern im allmy-Kriminal-Bereich mit.
Ja, das wurde mir auch schon empfohlen. Da ich dort aber nicht schreibe und nicht von politisch Interessierten gelesen wird, könnte ich es auch in einem Hühnerstall vortragen.

Irgendwie unfreiwillige Satire wär's.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:13
Whoracle schrieb:Das ist ein reichlich verlogener Vergleich.
Ja, ist er...während es nur Migratengewalt Thread gibt, gibt es hunderte "Deutsche" Threads...
Whoracle schrieb:Diese Fälle finden aber ganz sicher keine Beachtung, weil die Täter deutsch sind oder man zumindest vermutet, dass sie deutsch sein könnten.
Natürlich nicht, zB der Fall Rebecca war so uninteressant dass die Anzahl der Beiträge "explodiert" ist....der Thread ist der Wahnsinn.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:21
Corky schrieb:Natürlich nicht, zB der Fall Rebecca war so uninteressant dass die Anzahl der Beiträge "explodiert" ist....der Thread ist der Wahnsinn.
Und die sind explodiert, weil der Täter deutsch war?

Der Thread hat 10000e Beiträge. Zitiere einen einzigen (in Zahlen 1), der seine Ethnie thematisiert.
Und nicht in dem Sinne, dass man den ganzen "Wo ist der Ausländer im Stammbaum????"-Spinnern Antwort gab.
Zitiere einen einzigen Beitrag, der Ethnie oder Kultur in Verbinung mit Tat bringt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:23
Whoracle schrieb:Zitiere einen einzigen Beitrag, der Ethnie oder Kultur in Verbinung mit Tat bringt.
Das gibts nur bei Migranten.

Dieser Thread steht deshalb unter Politik, weil in praktisch jedem Beitrag im Subtext "Islam" mitschwingt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:24
@Whoracle
Und was willst Du zählen? Beiträge in dem die Ethnie mit der Tat verbunden wird, sind nicht zulässig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:27
@Corky

Ja, ja, du Schwätzer. Dieser Thread hier beweist jawohl das Gegenteil.
Was ist denn ein Migrant und warum wird hier über Migrationshintergründe diskutiert?
Das ist über Abstammung definiert.

Also bring mal die ganzen Beiträge heran, die sich um sein Deutschsein drehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:30
Corky schrieb:Beiträge in dem die Ethnie mit der Tat verbunden wird, sind nicht zulässig.
Da frage ich mich wie dieses ganze Thema hier zulässig sein kann. Denn nahezu jede hier verlinkte Tat ist ja nur deswegen da, weil die Ehtnie mit der Tat verbunden wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2019 um 22:31
@Bone02943

Nicht "nahezu", absolut jede.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Irak-Krieg9 Beiträge