Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

44.253 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:00
plemplem schrieb:Was willst du uns diesmal mit dieser Nachricht klar machen? Das die Nachfrage nach dem Spray hoch war, wegen Migranten die sich nicht benehmen können?
Genau. War nach Köln und dem ersten Freiburger frsuenmord


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:00
Shionoro schrieb:Das müssen nichtmal alles irgendwie schlechte und kriminelle menschen sein, aber das kann so laufen.
Nein das nicht. Das ist eher eine Sache der Ehre und Solidarität.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:01
Bone02943 schrieb:Scheinbar war aber auch das Angebot als solches, der Grund für die hohe Nachfrage. Und von anderen Firmen, die mehr gekostet
Nein. De Grund war Angst. Ganz eindeutig


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:06
Peterlee schrieb:Genau
Und was nun? Was fangen wir mit dieser Erkenntnis an? Wie hilft uns diese Information jetzt weiter? Sag es wenn du weißt was zu tun ist!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:14
Peterlee schrieb:Nein. De Grund war Angst. Ganz eindeutig
Also mal wieder gefühlte Wahrheiten...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:19
sunshinelight schrieb:eckhart schrieb:
Nein, wenn Du so aufs Nationale pochst, wirst Du von dortigen Nationalisten sicher als Parallelgesellschaft gesehen in ihrem unnötigen Sortierungswahn.
Und was ist daran jetzt schlimm? Ich leb dann ja auch nur parallel da.
Gar nichts ist schlimm daran!
Ich nehme Parallelgesellschaften lediglich in Vermögens-Dimension wahr)!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:45
@Peterlee

Es steht doch in dem von dir verlinkten Artikel, dass die Nachfrage besonders anstieg, als die Zeitung von diesem Angebot berichtet hatte. Wer weiß wie billig sie den Ramsch verkauft haben. Da schlagen dann eben auch mal mehr Menschen zu und decken sich auf Jahre ein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 15:57
paranomal schrieb:Es ging mir auch in erster Linie um den Aspekt der selektiven Wahrnehmung. Davon hat schließlich auch kaum einer was mitbekommen:
https://m.pnn.de/brandenburg/jueterbog-betrunkener-schubst-17-jaehrige-aufs-bahngleis/24887198.html?utm_referrer=https%3...
erstens:
das Opfer dieser Stoßattacke LEBT (GsD) .
Laut Polizei ist der Zugverkehr sofort nach Bekanntwerden des Sachverhaltes, in Absprache mit der Deutschen Bahn, eingestellt worden. Deshalb bestand für die 17-Jährige keine Gefahr, durch einen Zug verletzt oder sogar getötet zu werden.
es bestand keinerlei Lebensgefahr für die junge Dame.

zweitens:
Dass sich Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit in beiden Fällen dramatisch unterscheidet liegt wohl daran, dass das Kind in Frankfurt tot ist.
Getötet vor den Augen der eigenen Mutter und zahlreicher Passanten. Das Kind (und die Mutter) wurden vor einen einfahrenden Zug gestoßen zumindest das Kind hatte keine Chance hat zu überleben.

wenn du beide Fälle vergleichen willst, bzw das Medienecho, nur zu.
vergleiche Äpfel mit Pflaumen, wenn 's dir hilft.

drittens:
Der 33-Jährige Deutsche war stark alkoholisiert und stand unter Drogeneinfluss. Er wurde in die Polizeiinspektion Teltow-Fläming gebracht. Derzeit wird wegen Vorwürfen der Körperverletzung, der gefährlichen Körperverletzung, der Sachbeschädigung in mehreren Fällen und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.
für mich einer der Gründe, warum ich gegen die Freigabe von Drogen bin: der erhebliche Einfluss von Drogen (aller Art) auf die Einsichts-und Steuerfähigkeit der Konsumenten


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 16:29
Die mediale Aufmerksamkeit Quote/clickbait ist gegenwärtig garantiert wenn irgendwie etwas mit Ausländer konstruiert werden kann.
Evtl. leiden manche seriösen Medien auch an einer ausgewachsenen Phobie als Lügenpresse oder Staatspresse zu gelten, wenn sie nicht jeden Pups am anderen Ende der Republik in ihrer Zeitung/Webseite drucken. Ja es sind Tragödien wie alle anderen Tragödien über die nicht permanent 24/7 berichtet wird.
Sieht man auch bei anderen Themen. Da werden Videos von S-Bahn Surfern im Fernsehen groß und breit ausgestrahlt und dann darüber lamentiert, wie man das denn unterbinden könnte. Genial sie verschaffen den Deppen erst die richtige mediale Aufmerksamkeit, damit es überhaupt andere dazu animiert. Ach nicht in irgendeiner ernsthaften Diskussionsrunde sondern BlablaMagazinen.

Probleme löst man damit nicht.
Im Fall der Bahnsteigvorfälle, Zufall oder hilft die mediale Aufmerksamkeit nicht doch erst mit selbsterfüllende Prophezeiungen zu schaffen?
Es geht nicht um das verschweigen der Tat aber das "wie" ist wirklich relevant?

SpoilerEs Bestand mal Konsens bei Selbstmord nicht im Kleinklein das wo und wie auszubreiten. Damit Nachahmer nicht auf dumme Ideen kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 17:09
@Smiler

Es wird aber ja gar nicht jeder fall, bei dem migranten involviert sind, hochgespielt. Viele sind höchstens lokalnachrichten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 17:14
Hier z.B. https://www.ksta.de/koeln/muelheim/messerattacke-auf-wiener-platz-angeklagter-soll-23-mal-in-die-brust-gestochen-haben-3...

Da haben zwei afghanische Brüder
Der ältere ist 33, das Alter des Jüngeren ist ungewiss. Zwar wird er bei amtlichen Stellen mit 21 Jahren geführt, doch auf Fragen den Vorsitzenden der 4. Großen Strafkammer sagte er, er „gehe davon aus, dass ich zurzeit etwa 17 Jahre alt bin". Den Beschuldigten wird gemeinschaftlicher Totschlag zur Last gelegt, dem Jüngeren zudem mehrfache Körperverletzung.
Ein grundloses Anrempeln führte zum Streit

Der Anklage zufolge gingen die beiden, die am Clevischen Ring wohnten, gegen zwei Uhr über den Wiener Platz, als sie jener Gruppe begegneten. Der Streit soll damit begonnen haben, dass der jüngere Afghane einen Mann „grundlos anrempelte“. Der daraus entstehende verbale Streit eskalierte.

Treffen die Vorwürfe zu, zückte der Jüngere ein Klappmesser und verletzte damit mehrere Kontrahenten, auch solche, die schlichten wollten; der Ältere habe zugeschlagen. Als ein 43-jähriger Vater von drei Kindern, hingefallen sei, habe der Jüngere mehrfach auf ihn eingestochen, sein Begleiter das Opfer mit Schlägen und Tritten traktiert.
einen Streit vom Zaun gebrochen, dann 23 mal in die Brust gestochen. Das ist dann im übrigen eine Anklage wegen totschlag.
War keine große Meldung, nichtmal in Köln, ist der Viertelteil der Kölner Stadtanzeigers. Warum? Weil sowas am Wiener PLatz nicht so schrecklich ungewähnliches ist, messerattacken, überfälle und schlägereien.

Es handelt sich bei den beiden um Flüchtlinge (wenigstens beim älteren, da beim jüngeren das alter nicht klar ist gehe ich mal auch davon aus). Also afghanische flüchtlinge stechen 3fachen familienvaterm it 23 messerstichen ab, nachdem sie selbst den streit vom zaun brechen und versuchen zu fliehen.
Aber keine große meldung. Wie kann das sein, wo sich die medien doch auf jede noch so kleine tat stürzen, wie du sagst?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 18:35
@Shionoro
Was allew noch schlimmer macht: Asylanträge abgelehnt. Die leben hier trotzdem noch obwohl sie nicht dürften. Und töten deutsche. Kein Wunder dass sich viele deutsche sehr sehr ärgern. Sowas dürfte einfach nicht sein das gehört darf nicht gehören zum allgemeinen lebebsrisiko.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 19:49
Shionoro schrieb:War keine große Meldung, nichtmal in Köln, ist der Viertelteil der Kölner Stadtanzeigers. Warum? Weil sowas am Wiener PLatz nicht so schrecklich ungewähnliches ist, messerattacken, überfälle und schlägereien.
hm ja, aha ich muss jetzt leider mal links spammen, denn Du lügst schlicht.
https://www.focus.de/regional/koeln/koeln-todesdrama-in-muelheim-43-jaehriger-stirbt-nach-messerattacke-auf-dem-wiener-p...
Hintergründe unklarStreit eskalierte: Ein Toter nach Messerstecherei am Wiener Platz in Köln
Teilen
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-43-jaehriger-stirbt-bei-messerstecherei-auf-offener-strasse-a-1259418.html
Stadtteil Mülheim
43-Jähriger stirbt bei Messerstecherei in Köln
Streit mit tödlichen Folgen: Im Kölner Stadtteil Mülheim ist ein Mann niedergestochen worden und gestorben. Der mutmaßliche Täter konnte gefasst werden.
hier, kurz gegoogelt, da kommen zig links....nur weil DU es wohl nicht so mitbekommen hast, heisst das nicht, dass es keine große Meldung gewesen wäre....
https://www.google.com/search?q=wiener+platz+k%C3%B6ln+messerstecherei&oq=wiener+platz+k%C3%B6ln+messer&aqs=chrome.3.69i...
Shionoro schrieb:Aber keine große meldung. Wie kann das sein, wo sich die medien doch auf jede noch so kleine tat stürzen, wie du sagst?
wie kann das sein, dass Du hier offenbar die Unwahrheit verbreitest?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 19:53
@Tussinelda
Ich vermute einfach mal er mein damit dass es keine Special news, lauftexte, Programm Unterbrechungen und wochenlange Titelseiten voll damit gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 19:54
@Belphegor84
ich glaube nicht, er hat sich ja klar ausgedrückt, liegt nur eben falsch, wie so oft, das ist alles.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 20:15
@Tussinelda
Keine Ahnung. Wie gesagt war nur ne Vermutung


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 20:44
Es wurde hauptsächlich regional berichtet. Nicht deutschlandweit, wie man an der Google- Suche sieht.
Somit haben es die meisten wahrscheinlich nicht mitbekommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 20:51
@the_menace1810
ja klar, sind alles regionale Blättchen, besonders Spiegel und Focus, Hürriyet......wer's glaubt.......


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 20:56
@Tussinelda
Naja also beim Focus muss mal schon die Regio teile durchsuchen. Dass stimmt schon. Wenn man net aus der Gegend kommt steht das nicht auf der Titelseite


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.08.2019 um 20:59
Ich sagte hauptsächlich. Außerdem stehts im Focus auch im Regionalteil.

Und jetzt mal ganz ehrlich: Wie hast du davon erfahren? Hürriyet?


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt