Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

45.544 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.10.2019 um 22:40
Eya schrieb:in Istanbul werden Fan-Flaggen verboten und einkassiert nur weil christliche Symbole drauf sind. Die Fans selbst schikaniert.. aber Hauptsache hier das Interesse am Islam fordern.
In Schleswig -Holstein mussten letztes Jahr Eltern vor Gericht erscheinen weil sie verhinderten, dass ihr Kind an einem Moschee-Besuch teilnahm:


Im Erdkundeunterricht sollte ein 13 Jahre alter Schüler aus Schleswig-Holstein eine Moschee besuchen. Sie liegt nur einen Steinwurf von seiner Schule entfernt, dem Kronwerk-Gymnasium in Rendsburg.

Die Eltern empfanden das als Indoktrination ihres Kindes. Es handele sich um Religionsunterricht, und da die Familie konfessionslos sei, müsse ihr Sohn nicht daran teilnehmen. Die Schule betrachtete das dagegen als Schulschwänzerei und als Verstoß gegen die Schulpflicht. Der Fall, der nun schon zwei Jahre zurückliegt, landete vor Gericht.

Nun hat das Amtsgericht Meldorf entschieden: Die Eltern müssen 50 Euro Bußgeld zahlen, weil sie ihrem Sohn den Moscheebesuch im Schulunterricht verboten haben. Nach einigem Hin und Her, bei dem es um juristische Zuständigkeiten ging, entschied nun also das Amtsgericht: Der kurze Besuch sei nicht als Religionsunterricht zu werten, dafür reichten die "religiösen Bezüge" nicht aus. Es habe keine Indoktrination und keine Werbung für den Islam gegeben.


https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/moschee-besuch-verweigert-eltern-muessen-50-euro-bussgeld-zahlen-a-1216757....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.10.2019 um 22:42
Eya schrieb:in Istanbul werden Fan-Flaggen verboten und einkassiert nur weil christliche Symbole drauf sind. Die Fans selbst schikaniert.. aber Hauptsache hier das Interesse am Islam fordern.

Naja.
sind wir in Istanbul? Nehmen wir uns das als Beispiel? Sollten wir? Oder was willst Du uns mitteilen?

@Cass
Das hat jetzt was genau mit irgendwas zu tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.10.2019 um 22:47
Tussinelda schrieb:Das hat jetzt was genau mit irgendwas zu tun?
Beschäftige dich einfach mit dem Zusammenhang.

Dein Umgangston ist seltsam und unhöflich.

Die Nachricht war nicht auf dich bezogen. Dir ist niemand böse wenn du die Leute hier, die friedlich diskutieren wollen, mal in Ruhe lässt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.10.2019 um 23:01
@Cesare ich fand lustig dass sich Leute darüber aufgeregt haben dass du gefragt hast wo die Gewalt bei Jugendlichen herkommt aber dann bei Rechten genau dieselbe Frage kam, warum die wohl rechts sind


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.10.2019 um 23:20
@Eya
Wohlgemerkt wurden die Flaggen mit christlicher Symbolik (das Stadtwappen von Mönchengladbach (!!!!) mit heiligem Vitus drauf, von der türkischen Polizei (!!!) aus dem Stadion in Istanbul verbannt. Eben genau wegen der christlichen Symbolik. Immerhin gab es eine Beschwerde bei der Uefa. Aber das sollte mal jemand umgekehrt in Deutschland machen, dann wär hier im Forum das Geschrei aber gross über unsere Polizei. So wird mal dezent geschwiegen.
Natürlich mögen dort andere Sitten herrschen, aber es zeigt auch, wie tolerant wir in Deutschland sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.10.2019 um 23:24
Sind wir hier neuerdings im News Ticker oder im Chat ? Die Kurzbeiträge werden auf der Stelle eingestellt, ebenso der Spam und Userbezug.

Auch geht es hier nicht um die Morde in Kitzbühel oder rechte Gewalt ! All das kann in den entsprechenden Threads besprochen werden. Kommt zum Topic zurück.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.10.2019 um 01:01
Kuroneko-Chan schrieb:Ich hab zufällig Türkische Freunde die hier aufgewachsen sind, du kannst nicht alle über ein kamm scheren, und glaube mir meine Freunde sind stolz das sie sich wie Deutsche kleiden, und so verhalten. Nicht jeder der Türkisch ist, ist auch böse.
Finde ich beachtlich, wenn ich hier lese, das wohl sehr viele User nicht stolz auf ihr "deutschsein" sind ;)
Wie kleiden sich Deutsche?
Ich bin mir ziemlich sicher, das sie auch in der Türkei die Möglichkeit haben, sich zu bekleiden, wie ihnen beliebt.
Zudem kann man türkische Nachbarn, Arbeitskollegen u. natürlich auch Freunde haben, mit denen man über sämtlich kritisches sprechen kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.10.2019 um 10:02
@Kuroneko-Chan
Ob Türken stolz sind, sich wie Deutsche zu kleiden, halte ich für eine abenteuerliche These. Die meisten Türken laufen genauso rum wie die meisten Deutschen und denken nicht daran, dass man jetzt "deutsch" gekleidet sei. Ich kenn seit der Schule eine bunte Palette türkischer Mitbürger vom Death Metaller mit Morbid Angel Shirt, der auf Religion pfeift bis zu Mädels, die immer von ihrem Vater abgeholt wurden und nie irgendwo mitmachen durften.
Die rennen alle genauso unterschiedlich rum wie wir. Wir laufen ja auch nicht alle rum wie die Oberförster.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.10.2019 um 23:00
Man kann Menschen schwerlich für Verhaltensweisen verurteilen die aus ihrer natürlichen Veranlagung heraus herrühren. Manche Deutschen finden es ja fürchterlich, wenn ein paar Deutsche, die unter vielen Türken leben, angefangen haben so zu reden und so zu denken wie es die Türken in Deutschland tun.
Oder wenn ein Türke der zufällig mit mehr Deutschen zusammenlebt als mit Türken und deswegen sich von der türkischen Kultur stark entfernt hat. Was manchen Türken gar nicht gefällt.
Beides ist eine Form der Assimilation.
Es muss einem nicht gefallen. Aber wenn Metall auf seine Schmelztemperatur erhitzt wird ärgere ich mich auch nicht dass es geschmolzen ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 12:17
Mörder von 15-jähriger Mia aus Kandel tot in Zelle aufgefunden
https://www.focus.de/panorama/welt/fall-in-kandel-moerder-von-15-jaehriger-mia-begeht-in-zelle-suizid_id_11224586.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 15:29
"Bald Lichterketten für Deutsche"..... kann bedeuten, das die Deutschen bald eine Minderheit in diesem Land sein werden, oder aber, das Gewalt aus Nationalistischen Gründen auch bald die Deutschen treffen kann.

Bei ersteren würde ich zustimmen und bei zweiteren eher zweifeln.

Ich befürchte aber, das es eigentlich nur um das Auflisten von Straftaten von Tätern mit Migrationshintergrund gehen soll.

Nichts desto Trotz, kann ich diese Wut auch verstehen.

Die Deutschen an sich sind eher die ruhigen Vertreter. Sie wollen ihre Ruhe und solange niemand extrem über die Stränge schlägt, kann man auch nebeneinander existieren(Schlagwort: Subkulturen). Wichtig ist nur, das nichts passiert, was sein persönliches Leben verändern könnte.

......aber genau das ist passiert. Man muß sich plötzlich Gedanken über seine Sicherheit machen, weil es plötzlich unzählige Menschen im Land gibt, welche den Terroristen, wie sie im Fernsehen gezeigt werden, frappierend ähnlich sehen.
Die Angst um die eigenen Kinder steigt, da man in den Medien immer von den ganzen (Gruppen)Vergewaltigungen berichtet wird.
Im privaten Umfeld, sofern man überhaupt Kontakt zu Migranten hat, stellt man fest, das ausgerechnet "der Islam" an erster Stelle steht und nicht das Grundgesetz.
Konflikte, welche bis dato ganz weit weg waren, werden plötzlich auf deutschen Boden publiziert.
Die "Anderen" bleiben fremd, da eine Kommunikation sich als äusserst schwierig entpuppt, da man auch nach der Absolvierung des B1 Sprachtests nur über äusserst rudimentäre Sprachkentnisse verfügt. usw...

Meine Meinung zur ganzen Sache:

Erst wenn beim Thema Migration nicht mehr Wörter wie z.B. Islam, Feindlichkeit gegen Minderheiten, Bart, Gruppenbildung und Sozialleistungen fallen, gibt es eine Hoffnung auf Integration und ein friedliches Miteinander.
Genauso bin ich der Meinung, das 75 % der Anstrengung für eine Integration von den Zuwanderern kommen sollte.
Ausserdem denke ich, das man nicht diese Menge an Migranten in die Städte hätte packen sollen. Dort ist eine Integration schon fast unmöglich geworden und fördert Parralelgesellschaften.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 17:34
Cass schrieb:In Schleswig -Holstein mussten letztes Jahr Eltern vor Gericht erscheinen weil sie verhinderten, dass ihr Kind an einem Moschee-Besuch teilnahm:
Da kann man ja von halten, was man will. Aber stell dir mal vor, muslimische Eltern hätten den Schulausflug (oder was auch immer) in eine Kirche untersagt.

Ich bin sicher, die Republik würde BRENNEN und das nicht vor Solidarität mit den Eltern.

Ich würde gerne mal wissen, mit welcher Begründung man sein Kind solch einer Debatte aussetzt, nur um zu verhindern, dass es mal eine Moschee von innen sieht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 17:49
Cesare schrieb:Da kann man ja von halten, was man will. Aber stell dir mal vor, muslimische Eltern hätten den Schulausflug (oder was auch immer) in eine Kirche untersagt.
Die sind O.B.! Wenn ich mein Kind nicht religiös erziehen wollen würde, würde ich es auch nicht gut finden wenn mein Kind außerhalb eines Reli Unterrichts in ein Gotteshaus muss.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 17:53
Ja, weil Gotteshäuser natürlich auch überhaupt keine historisch kulturelle Relevanz haben.
Überhaupt, wo kämen wir denn hin, wenn wir Interesse an Andersgläubigen oder Gläubigen mitsamt ihrer hokuspokus Praxis zeigten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 17:57
vincent schrieb:Ja, weil Gotteshäuser natürlich auch überhaupt keine historisch kulturelle Relevanz haben.
Ich bezweifle dass sie bis zur Hagia Sophia gereist sind um eine Moschee zu besuchen die tatsächlich eine kulturelle und geschichtliche Relevanz gehabt hätte.

Btw. es war sogar im Reli Unterricht welches ein O.B. Kind normalerweise nicht mal besucht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 18:02
@Eya
Ach genau, wenn ich schon nicht ins Louvre kann, besuche ich sowieso gar kein Museum. Wozu sollte man auch ein paar Muslime und ihre Praxis kennenlernen. Wo man doch weiß, dass sie einen nur umbringen wollen und außerdem mal Butter bei die Fische.. Deutschland ist schon islamisiert genug.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 18:04
vincent schrieb:Ach genau, wenn ich schon nicht ins Louvre kann, besuche ich sowieso gar kein Museum. Wozu sollte man auch ein paar Muslime und ihre Praxis kennenlernen. Wo man doch weiß, dass sie einen nur umbringen wollen und außerdem mal Butter bei die Fische.. Deutschland ist schon islamisiert genug.
Was hat ein Museum mit Religion zu tun? Nix? Außerdem, wenn das Kind ohne Bekenntnis ist hats im Religionsunterricht nichts zu suchen. Da gibt es eigentlich nichts zu diskutieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 18:09
Eya schrieb:Was hat ein Museum mit Religion zu tun?
Witzig, wo du gerade noch das Gegenteil aufgezeigt hast. Mal einfach den Horizont erweitern und andere teils ehemalige Gotteshäuser besuchen, die als Museum oder aber eben auch als aktives Gotteshaus einen geschichtliche und soziale Relevanz haben.
Ich weiß, wenn man derart gegen die Islamisierung ist, fällt es schwer, sich eingestehen zu müssen, dass diese Relevanz eine Berechtigung hat.

Zum Unterricht hat das Gericht schon festgestellt, dass der Bezug nicht reicht, um es als Religionsunterricht zu werten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 18:15
vincent schrieb:Zum Unterricht hat das Gericht schon festgestellt, dass der Bezug nicht reicht, um es als Religionsunterricht zu werten.
Ist noch nicht rechtskräftig, in Revision kann ein erneutes Urteil anders ausgehen.
vincent schrieb:Witzig, wo du gerade noch das Gegenteil aufgezeigt hast. Mal einfach den Horizont erweitern und andere teils ehemalige Gotteshäuser besuchen, die als Museum oder aber eben auch als aktives Gotteshaus einen geschichtliche und soziale Relevanz haben.
Ich weiß, wenn man derart gegen die Islamisierung ist, fällt es schwer, sich eingestehen zu müssen, dass diese Relevanz eine Berechtigung hat.
Oh wie viele Kirchen besucht man denn so als Klasse um zu zeigen wie die Menschen dort aktiv beten? Wir waren damals nur im Stephansdom und das auch nur wegen der berühmten Pummerin und den Katakomben. Wie geschichtsträchtig ist denn die oben genannte Moschee?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.10.2019 um 18:21
Eya schrieb:Ist noch nicht rechtskräftig, in Revision kann ein erneutes Urteil anders ausgehen.
Es ist rechtskräftig.
Eya schrieb:Oh wie viele Kirchen besucht man denn so als Klasse um zu zeigen wie die Menschen dort aktiv beten?
Es müssen nicht aktiv Menschen darin beten. Ich war in meiner Schulzeit in ein oder zwei Kirchen. Reicht dir das?
Ich hätte natürlich mich auch mit Händen und Füßen dagegen wehren können, weil Christen voll ihhh und so.. Aber ich bin rein in das Schandfleck.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt