Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

48.285 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 08:48
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, das habe ich gelesen, das war ein Projekt. Keine Menschen.
So ein Käse, das Projekt gab es doch wegen Menschen - die übrigens anscheinend durch vorbildliches Verhalten so ein Projekt notwendig gemacht haben. Und Silvester war auch so "Partyszene".
Aber gut, Du bist gegen die Bezeichnung, daher:
a) wie soll man sie nennen, Vorschlag? Es sollte aber klar sein dass ein anderer Name nichts an der Kriminalität ändert.
b) neulich in Italien, Grenzer zu mir: Tedesco? Das ist auch keine selbstgewählte Bezeichnung, deutsch wäre richtig. Gibt es Bemühungen in den sprachregulatorischen Bewegungen dass die weltweit abgeschafft werden? Gilt für "german", "nemec/nemet", "Doitsunin", "Déyǔ"..usw...


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 08:54
Wi haben hier doch einen Marokkaner der im Forum mitschreibt. Der kann ja mal sagen, ob ihn der Begriff Nafri aufregt.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:b) zudem eine aufgrund von Äusserlichkeiten getroffene Betitelung von Menschen, die man dem nordafrikanischem Raum zuordnet, als wären alle Nordafrikaner gleich und sähen auch gleich aus.
wie kommst du darauf?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 10:09
@Texaslighting
kannst Du eine Seite zurück blättern?
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:neulich in Italien, Grenzer zu mir: Tedesco?
das ist die italienische Bezeichnung für Deutsche. Was soll also dieser Mist, nicht selbst gewählt? Es ist italienisch und bezeichnet Menschen mit deutscher Staatsbürgerschaft. Zudem war es auch noch eine Frage. Ich weiß nicht, warum immer diese bullshit Beispiele gebracht werden müssen, die belegen nämlich nix.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 10:16
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Was soll also dieser Mist, nicht selbst gewählt? Es ist italienisch und bezeichnet Menschen mit deutscher Staatsbürgerschaft.
Ja, "Nafri" ist Deutsch bzw. eine Abkürzung und bezeichnet Nordafrikanische Straftäter im Polizeijargon.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Zudem war es auch noch eine Frage
Ach so, nicht selbstgewählte Bezeichnungen darf man als Frage schon nutzen??
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ch weiß nicht, warum immer diese bullshit Beispiele gebracht werden müssen, die belegen nämlich nix.
Doch die belegen deine widersprüchliche "Argumentation", manche dürfen sich gegen nicht selbstgewählte Bezeichnungen "wehren", manche nicht.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 10:26
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, "Nafri" ist Deutsch bzw. eine Abkürzung und bezeichnet Nordafrikanische Straftäter im Polizeijargon.
Und, ist das eine deutsche Bezeichnung für marokkanische, tunesische und/oder algerische Nationalität, oder ist es ein rassistischer Polizeijargon? Da kommt dann wieder der Alman durch die Hintertür rein, oder?


1x zitiert1x verlinktmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 10:27
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, "Nafri" ist Deutsch bzw. eine Abkürzung und bezeichnet Nordafrikanische Straftäter im Polizeijargon.
es ist eine pauschale Bezeichnung aufgrund des äusseren Erscheinungsbildes, zudem eine saublöde Abkürzung und heisst nicht immer nordafrikanischer Intensivtäter", sondern eben auch nur Nordafrikaner. Beides ist scheisse.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Doch die belegen deine widersprüchliche "Argumentation", manche dürfen sich gegen nicht selbstgewählte Bezeichnungen "wehren", manche nicht.
nein, denn ich argumentiere nicht damit, dass ich in einer anderen Sprache nicht auch als Deutsche bezeichnet werde, so wie Du. Denn darum geht es gar nicht. Es muss keiner die deutsche Sprache verwenden, um mich als Deutsche zu bezeichnen, so wird von mir nicht argumentiert, sondern von Dir, als Nebelkerze. Wenn dem so wäre, dann soll man doch "Nafri" bitte in arabisch sagen.


1x verlinktmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 11:35
@Texaslighting
und der wäre nicht kontrolliert worden, aber schön, dass Du Bilder von Intensivtätern postest....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 11:42
@Tussinelda

Das halte ich für Spekulation.

Das besagte rassistische Profiling kommt auch immer auf den Kontext an. Ich komme aus Hamburg. Im Schanzenpark dealen ausschließlich Westfarikaner. Die hängen den ganzen Tag auf den Bänken rum und die jungen "Läufer" fahren mit BMX Rad rum. An der Roten Flora stehen hauptsächlich besagte Nafris aber auch ein paar Schwarze.
So sieht das da aus. Ist nun mal so.

doc71zqb14re6p1j4iyy7rr-MASTEROriginal anzeigen (0,2 MB)
https://www.morgenpost.de/politik/article215386525/Buergerwehr-mit-Kampfsportlern-soll-Drogendealer-vertreiben.html

Wäre ich Polizist und sollte Drogen finden, würde ich speziell die kontrollieren. Weil die Wahrscheinlichkeit, da einen Treffer zu landen eben besonders hoch ist. Ich würde mich also in der Gegend "rassistisch" auf Schwarz- und Nordafrikaner konzentrieren.
Vermutlich würde ich da sehr oft auch Leute kontrollieren, die nur zufällig schwarz und durch den Park gehen, aber man kann die Realität halt nicht ignorieren und deshalb dann primär deutsche Omas mit Rollatur kontrollieren. Man kann nicht immer so tun, als sei das völlig willkürlich und ohne "Grundlage".

Wenn bekannt ist, dass eine andere Gruppe da aktiv wird, dann würde ich die kontrollieren. In der US Serie "The Shield" hat ein Dealer Frauen engagiert, die ihr Baby oder das Baby einer Freundin mitgenommen haben und mit Windeltasche usw. die Drogen von A nach B gebracht haben. Weil die so wenig verdächtig aussehen. Wäre mir als Polizist beklannt, dass das eine neue Strategie ist von Dealern, würde ich "rassistisches Profiling" auf Mütter anwenden. Eben so, dass es die Erfolgsquote erhöht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 13:26
@Texaslighting
ja Danke für die Bestätigung, dass man nicht vom Aussehen auf Herkunft schliessen kann, das sage ich doch die ganze zeit. Hat die Polizei aber gemacht, weshalb es die Diskussion racial profiling ja diesbezüglich gab.
Ansonsten ist das reichlich ekelhaft, Menschen zu klassifizieren, so viel zu der Rubrik in dem Forum.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 13:37
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:at die Polizei aber gemacht, weshalb es die Diskussion racial profiling ja diesbezüglich gab.
und was wurde als Ergebnis der Diskussion gerichtlich festgestellt?

allein der Vorgang "Diskussion" belegt kein strafrelevantes Verhalten der Polizei.

also Butter bei die Fische:
hat es nachweisbar strafrechtl Verhalten der Polizisten gegeben? (hier: Köln Silvester 2015)
Und ich bitte dich zu beachten, dass in einem Rechtsstaat die Feststellung, ob ein strafrechtl relevanter Verstoß stattfand (auch Plural), ausschließlich der Beurteilung staatl Gerichte obliegt und nicht einer wie auch immer gearteten Selbstjustiz in internetforen, auf der Straße oder in nichtstaatlichen Strukturen.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 13:39
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:und was wurde als Ergebnis der Diskussion gerichtlich festgestellt?
Das ist nicht juristisch relevant, aber gesellschaftlich und ethisch. Auch für "N*****" wirst du nicht bestraft, sondern "nur" geächtet.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 14:04
Zitat von RealoRealo schrieb:Auch für "N*****" wirst du nicht bestraft, sondern "nur" geächtet.
da war neulich was zu Ächtung hier im thread zu lesen, allerdings ging es da um Straftäter.
nun sollen also nicht die Straftaten sondern Menschen ohne begangene Straftsten geächtt werden?interessant.

ich zitiere mal, was ich neulich hier im thread bezügl Ächtung gelesen habe:
Zitat von RealoRealo schrieb am 29.09.2020:Ich würde gerne auf die gesellschaftliche Ächtung des Täters verzichten, auch wenn dieser seine Strafe "nur" im Gefängnis absitzen muss und nicht mehr wie in kaiserlichen Zeiten im Zuchthaus.
Zitat von RealoRealo schrieb am 29.09.2020:Jau, Strafe allein reicht nicht, es muss mindestens noch die Ächtung dazu.
Zitat von RealoRealo schrieb am 29.09.2020:Ja ja, anprangern und Ächtung hat auch gar nichts mit Pranger zu tun. Der ist im Lauf der Zeit von einem Holzgestell zu gepflegten Zeilen der Kommentatoren in Politforen, sozialen Netzwerken und dem rechten Flügel der Tagespresse geworden, meistens mit Schaum geschrieben.
Menschen als Menschen gehören nicht an den Pranger. Strafrechtl relevantes Verhalten gehört aufgeklärt und ggf abgeurteilt (die Strafe beinhaltet ereits die gesellschaft Ächtung für den Gesetzesverstoß).

Wäre ich Dipl.Soz- Päd, Lehrer, angagierte Privatperson, Soziologe oder Politiker, wäre es mir immer extrem wichtig, auf diesen Unterschied zu achten und hinzuweisen:

mir wäre es grundsätzlich lieber, es würden Verhaltensweisen, aber keine Menschen geächtet.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 15:22
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das ist die italienische Bezeichnung für Deutsche. Was soll also dieser Mist, nicht selbst gewählt? Es ist italienisch und bezeichnet Menschen mit deutscher Staatsbürgerschaft. Zudem war es auch noch eine Frage. Ich weiß nicht, warum immer diese bullshit Beispiele gebracht werden müssen, die belegen nämlich nix.
aber es geht doch darum (und ich glaube das hatten wir vor einiger Zeit schon), dass man halt ein Wort aus einer anderen Sprache im Deutschen bzw. in der jeweiligen Landessprache benutzt. Und dadurch bekommt es halt ggf eine andere Bedeutung.
Wozu sagt man z.B "Alman" anstatt Deutscher wenn man sonst die ganze Zeit deutsch redet, speziell wenn man nichtmal Türke ist und türkisch spricht?
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja Danke für die Bestätigung, dass man nicht vom Aussehen auf Herkunft schliessen kann, das sage ich doch die ganze zeit. Hat die Polizei aber gemacht, weshalb es die Diskussion racial profiling ja diesbezüglich gab.
im Großen und Ganzen kann man das schon, natürlich mit einer gewissen Fehlerquote.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ansonsten ist das reichlich ekelhaft, Menschen zu klassifizieren, so viel zu der Rubrik in dem Forum.
Ich finde es interessant. Darum geht es doch bei der Diversität der menschlichen Spezies. Tut doch keinem weh.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 15:23
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:nun sollen also nicht die Straftaten sondern Menschen ohne begangene Straftsten geächtt werden?
Ja, wer sich nicht benehmen kann und auf Rassismus als Menschenrecht besteht, ist verächtlich. Unzivilisiert, Barbar

Aber du kannst von mir aus gerne auf deiner Meinungsfreiheit bestehen und weiterhin N***** sagen, solltest dich dann aber auch nicht über den eiskalten Wind beklagen, der dir entgegen weht.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 15:57
Zitat von RealoRealo schrieb:Barbar
Auch interessant das du das Wort verwendest für Leute die dir nicht passen :)
Im modernen Sprachgebrauch wird der Begriff abfällig in der Bedeutung „roh-unzivilisierte, ungebildete Menschen“ verwendet. Der Begriff „Barbar“ („ein europäisches Schlüsselwort“[1]) bzw. „Barbarentum“ dient seit Beginn der Antike innerhalb eines helleno- bzw. ethnozentrischen Weltbildes als abgrenzende und abwertende Bezeichnung für die Andersartigkeit fremder Kulturen, seien sie in regionaler (v. a. Rand- und Grenzvölker) oder weltanschaulicher (Juden, Christen, „Heiden“) Distanz.[2] Parallel dazu geht eine stark rhetorisch-propagandistisch aufgeladene Verwendung des Begriffs, die selten die reale Nähe oder Ferne der jeweils gegenübergestellten Kulturen trifft. „Die Sprachfigur blieb erhalten, sofern der negativ besetzbare Pol des Barbaren oder der Barbarei immer zur Verfügung stand, um die jeweils eigene Stellung per negationem abzuschirmen oder expansiv auszubreiten.“[3]
Quelle: Wikipedia: Barbar


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 15:59
Zitat von XsaibotxXsaibotx schrieb:für Leute die dir nicht passen
Rassisten, die sich weigern sich belehren zu lassen, sind Barbaren. Punkt. unsozialisierbar


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 16:06
@Realo
Sind fast die gleichen Worte die
Zitat von RealoRealo schrieb:Rassisten
benutzen :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

07.10.2020 um 19:02
Zitat von TexaslightingTexaslighting schrieb:Wi haben hier doch einen Marokkaner der im Forum mitschreibt. Der kann ja mal sagen, ob ihn der Begriff Nafri aufregt.
Selbst dann: die Einzelmeinung einer Person ist nicht immer (je nach Kontext) relevant ggü. Einer behördlichen Einstufung oder Definition. Zumindest sehe ich hier rein bei der oben gelisteten Definition keine Kritikpunkte die mich aufschreien lassen.

Auch wenn sich ein Kölner Polizeichef da irgendwie in der Presse defensiv aber abweichend äußert oder ggf abweichend handeln möge, wir haben oben eine Definition mit der man arbeiten kann.

Wenn man unabhängig vom Beispiel oben Personen aus Nordafrika nicht mehr (auch abgekürzt) als solche bezeichnen darf weiss ich auch nicht weiter.

Was sonst den Fall mit dem Profiling angeht könnte ich natürlich spitzbübisch fragen ob es bei Fahndung dann Sinn ergibt, Oma Lieschen zu kontrollieren und zu prüfen ob sie "Nafri" sein könnte.

Das kann ggf. ja eben die Personenkontrolle ausschliessen. Das Dilemma bei möglicher Fahndung durch ähnliches Aussehen Ziel einer polizeilichen Maßnahme zu werden bleibt halt bestehen. Das bleibt aber auch unabhängig vom Begriff "Nafri" bestehen.

@Xsaibotx

Lustich: Erst ist Ächtung generell doof, dann doch wieder nicht wenn es gegen Rechtsextreme geht. Das clasht sich aber.

Man muss sich halt entscheiden was man jetzt will oder es hat Geschmäckle/Doppelmoral.


melden